THE MANDALORIAN Staffel 2: Starttermin steht fest

THE MANDALORIAN Staffel 2: Starttermin steht fest

Wäh­rend ande­re Seri­en mit den Coro­na-beding­ten Pro­ble­men kämp­fen, wird die zwei­te Staf­fel der STAR WARS-Serie THE MANDALORIAN wie ange­kün­digt star­ten. Bis­her gab es aller­dings noch kei­nen offi­zi­el­len Launch­ter­min, das hat sich nun geän­dert.

Laut einem Tweet auf dem offi­zi­el­len Twit­ter-Kanal wird es am 30. Okto­ber 2020 wei­ter gehen. Unklar ist aller­dings, ob das nur für die USA gilt oder auch für den Rest der Welt, also ob sich der Start bei­spiels­wei­se für Deutsch­land ver­zö­gern wird. Letz­te­res wür­de aller­dings die auf­grund feh­len­den neu­en Con­tents stark ange­schla­ge­ne Repu­ta­ti­on von Dis­ney+ wei­ter ver­schlech­tern.

Für die Mar­vel-Seri­en, die eigent­lich im Som­mer hät­ten star­ten sol­len, bzw. im Herbst anlau­fen wür­den, gibt es wei­ter­hin kei­ne neu­en Ter­mi­ne.

In Sachen MANDALORIAN wäre es viel­leicht mal Zeit für einen Trai­ler, aber es könn­te auch sein, dass sie vor­ab wie­der gar nichts zei­gen.

Pro­mo­pos­ter Copy­right Dis­ney & Lucas­Film

MULAN ab September bei Disney+ – gegen ordentlich Kohle

MULAN ab September bei Disney+ – gegen ordentlich Kohle

Nach wie vor ist die COVID-Situa­ti­on in den USA dank des oran­ge­far­be­nen Hon­ks und sei­ner Trup­pe von Neu­ro­nen­ab­sti­nenz­lern äußerst kri­tisch, des­we­gen ist dort bis auf wei­te­res nicht an Kino­vor­füh­run­gen zu den­ken. Aus die­sem Grund suchen die Stu­di­os immer noch ver­zwei­felt nach Wegen, ihre auf Hal­de lie­gen­den Fil­me unters Publi­kum zu bekom­men. Die einen den­ken dar­über nach, Strei­fen in Län­dern, wo die Situa­ti­on ent­spann­ter ist, zuerst zu star­ten, mög­li­cher­wei­se Mona­te vor einem US-Lauch.

Dis­ney geht einen ande­ren Weg und will die Real­ver­fil­mung MULAN am 4. Sep­tem­ber auf sei­nem Strea­ming­dienst Dis­ney+ zei­gen. Eigent­lich zahlt man für den einen monat­li­chen Obo­lus und kann dann alle Inhal­te ohne zusätz­li­che Kos­ten anse­hen. Für MULAN soll man aller­dings nach dem Wil­len der Mäch­ti­gen beim Maus-Haus def­ti­ge 30 Dol­lar zah­len. Der ursprüng­li­che US-Kino­start des Films war am 27. März, der wur­de auf dem 24. Juli ver­scho­ben, dann auf den 21. August und war kürz­lich ohne neu­en Ter­min wie­der abge­sagt wor­den.

In Län­dern in denen Dis­ney+ nicht ver­füg­bar ist und die Situa­ti­on es zulässt, will Dis­ney MULAN am sel­ben Tag in Kinos zei­gen.

Wenn man bei Dis­ney ernst­haft glaubt, ich wür­de 30 Euro (auf die wird es hin­aus­lau­fen) für einen Film auf dem Heim­por­no­gra­fen zah­len, den ich auch im Kino sehen könn­te, dann haben die sich schwerst geschnit­ten.

Pro­mo­fo­to MULAN Copy­right Walt Dis­ney Pic­tures

Startdatum für STAR TREK: DISCOVERY Staffel 3

Startdatum für STAR TREK: DISCOVERY Staffel 3

Die Dreh­ar­bei­ten für die drit­te Staf­fel STAR TREK DISCOVERY konn­ten trotz der Pan­de­mie abge­schlos­sen wer­den und Post­pro­duc­tion scheint in den USA auch vom Home­of­fice aus zu funk­tio­nie­ren. Kein Wun­der, abseits des Neu­lands ist das Inter­net schnell.

Seit kur­zem gibt es nun auch einen Start­ter­min für Sea­son 3: Es soll am 15. Okto­ber 2020 los­ge­hen, danach folgt wöchent­lich eine neue Epi­so­de. Wir erin­nern uns: Die Dis­co­very hat es samt Crew in eine fer­ne Zukunft ver­schla­gen. Das bedeu­tet: kei­ne Fans mehr, die über angeb­li­che oder ech­te Kon­ti­nui­täts­pro­ble­me mop­pern kön­nen. Und im Prin­zip auch Mög­lich­kei­ten für neue, inter­es­san­te Plots abseits der aus­ge­tre­te­nen Pfa­de. Für die Fans eher kon­ser­va­ti­ver Seri­en­kon­zep­te kommt ja »dem­nächst« STRANGE NEW WORLDS.

Ich gehe davon aus, dass man das dann auch bei uns wie­der zeit­nah wird sehen kön­nen, ent­we­der beim bis­he­ri­gen Lizenz­neh­mer Net­flix, oder bei Ama­zon Video.

p.s.: Arti­kel extra für Jules … ;)

Pro­mo­gra­fik Copy­right CBS All Access

Disney: MANDALORIAN Staffel zwei wird sich nicht verspäten

Disney: MANDALORIAN Staffel zwei wird sich nicht verspäten

Etli­che Kino­fil­me und natür­lich auch die Pro­duk­ti­on von Fern­seh­se­ri­en lei­den unter der Pan­de­mie. Kino­starts wer­den ver­scho­ben, weil die Licht­spiel­häu­ser geschlos­sen sind, Pro­duk­tio­nen sind aus nach­voll­zieh­ba­ren Grün­den nahe­zu zum Erlie­gen gekom­men.

Laut den Mäch­ti­gen beim Maus-Haus soll aller­dings die nächs­te Staf­fel der Star Wars-Serie THE MANDALORIAN pünkt­lich im Okto­ber anlau­fen. Das ist laut Dis­ney-Chef Bo Cha­pek des­we­gen mög­lich, weil zum einen die Dreh­ar­bei­ten vor dem Lock­down abge­schlos­sen wer­den konn­ten. Zum ande­ren kann man die Post­pro­duc­tion auch aus dem Home­of­fice erle­di­gen.

Ande­re Disney+-Shows hat­ten weni­ger Glück: Im Moment ist unklar, ob WANDAVISION oder THE FALCON AND THE WINTER SOLDIER wie geplant im Dezem­ber anlau­fen kön­nen, es geht aller­dings nie­mand davon aus. Die Pan­de­mie könn­te dafür sor­gen, dass Dis­ney+ auf Mona­te hin­aus ohne neu­en Con­tent da steht.

Aber wenigs­tens aufs STAR WARS-Uni­ver­sum kön­nen wir uns freu­en. It is the way!

Pro­mo­fo­to Copy­right Dis­ney und Lucas­Film

DC: BIRDS OF PREY hat Starttermin

DC: BIRDS OF PREY hat Starttermin

Das DC Expan­ded Uni­ver­se im Kino schleppt sich vor­an. Bis­her sind AQUAMAN, SHAZAM! und WONDER WOMAN 1984 klar, danach weiß man wenig über wei­te­re Fil­me und wann sie star­ten. Doch die Mäch­ti­gen bei War­ner und DC haben jetzt einen Release­ter­min für BIRDS OF PREY ver­öf­fent­licht: Der soll am 7. Febru­ar 2020 in die US-Kinos kom­men. Mal sehen, was dar­aus wird, denn es gab auch schon mal Mel­dun­gen über einen Dreh­be­ginn in 2016. Wir wis­sen alle, was dar­aus wur­de: Nichts.

Details zur Hand­lung sind bis­her nicht bekannt, abge­se­hen vom Offen­sicht­li­chen, näm­lich dass es um Har­ley Quinn (Mar­got Rob­bie) geht, die auf Black Cana­ry, Hun­tress, Detec­ti­ve Renee Mon­toya und Cas­san­dra Cain trifft. Die Beset­zun­gen der ande­ren Figu­ren ist noch unklar.

Das Dreh­buch schrieb Chris­ti­na Hod­son (BUMBLEBEE), die soll auch das Skript zu BATWOMAN ver­fas­sen. Regie soll Cathy Yan füh­ren.

Pro­mo­fo­to SUICIDE SQUAD Copy­right War­ner Bros.

THE ORVILLE startet vor STAR TREK DISCOVERY

THE ORVILLE startet vor STAR TREK DISCOVERY

Foxens STAR TREK-Par­odie THE ORVILLE wird 14 Tage vor DISCOVERY antre­ten, zuerst war ein ande­res, spä­te­res, Start­da­tum kol­por­tiert wor­den, doch dann woll­te man beim Absetz-Sen­der offen­bar frü­her dran sein, als die mehr­fach ver­scho­be­ne CBS-Serie.

Für die­je­ni­gen, die es noch nicht mit­be­kom­men haben: THE ORVILLE ist eine Sci­ence Fic­tion-Come­dy-Serie, die ziem­lich offen­sicht­lich THE NEXT GENERATION und Nach­fol­ge­se­ri­en kopiert und das mit einem ordent­li­chen Schlag GALAXY QUEST mischt. Ich hat­te einen Trai­ler gepos­tet, den ich mehr­fach anse­hen muss­te, weil ich es ein­fach nicht geglaubt habe.

Die Serie stammt von Seth Mac­Far­la­ne, der spielt auch den Cap­tain, in wei­te­ren Rol­len unter ande­rem: Adri­an­ne Pali­ckiChad L. Cole­manScott Gri­mesMark Jack­sonPen­ny John­son Jerald (Kas­idy Yates in DEEP SPACE NINE) und J. Lee.

THE ORVILLE star­tet im US-Fern­se­hen am 10. Sep­tem­ber bei Fox, ob und wie sie nach deutsch­land kommt, ist noch unklar, ich tip­pe auf Ama­zon oder Net­flix.

Pro­mo­fo­to THE ORVILLE Copy­right Fox Tele­vi­si­on und Fuz­zy Door Pro­duc­tions

Autoren für X‑FILES Staffel 11

Wie bereits bestä­tigt wur­de, wird es eine wei­te­re Staf­fel der Neu­auf­la­ge von X‑FILES (ali­as AKTE X) geben. Das ist nach dem Erfolg der zehn­ten Sea­son der Erfolgs-Mys­te­ry­se­rie auch kein Wun­der, wei­te­re Epi­so­den hin­gen nur an den Ver­hand­lun­gen mit Gil­li­an Ander­son, die völ­lig zu recht nicht mehr hin­neh­men woll­te, dass sie deut­lich schlech­ter bezahlt wird, als Kol­le­ge David Duchov­ny.

Die elf­te Staf­fel hat inge­samt zehn Epi­so­den und die müs­sen geschrie­ben wer­den. Das machen wie in Sea­son zehn Glen Mor­gan, Dar­in Mor­gan und James Wong. Neu hin­zu kom­men dies­mal: Gabe Rot­ter,  Ben­ja­min Van Allen und Brad Foll­mer. Alle Autoren hat­ten bereits mit der Serie zu tun.

Inzwi­schen wur­de auch so etwas ähn­li­ches wie ein Start­ter­min genannt, Fox sag­te, die nächs­te X‑FILES-Staf­fel wer­de in der nächs­ten Mid­sea­son star­ten, das wäre Janu­ar bis Mai 2018.

Pro­mo­gra­fik X‑FILES Copy­right Fox Tele­vi­si­on

STAR TREK DISCOVERY hat ein Startdatum

STAR TREK DISCOVERY hat ein Startdatum

Die hohen Her­ren bei CBS haben sich end­lich her­ab­ge­las­sen, einen defi­ni­ti­ven Start­ter­min für STAR TREK DISCOVERY her­aus­zu­ge­ben. Die neue Show des Fran­chise star­tet am 24. Sep­tem­ber 2017 auf CBS und und dem Strea­ming­dienst CBS All Access, und das um 20:30 Uhr. Wei­te­re Fol­gen kom­men dann jeweils Sonn­tags aus­schließ­lich auf All Access. In 188 wei­te­ren Län­dern (auch in Deutsch­land) läuft das Gan­ze auf Net­flix (einen Tag ver­spä­tet), in Kana­da auf Space.

Aller­dings wird die Staf­fel, die von 13 auf 15 Epi­so­den auf­ge­bohrt wur­de, zwei­ge­teilt sein. Die ers­te Hälf­te läuft bis zum 5. Novem­ber. Wei­ter geht es dann im Janu­ar 2018. Aller­dings sind die­se »Mid­sea­son Breaks« im US-Fern­se­hen nicht unüb­lich.

Außer­dem bekommt DISCOVERY eine After­show im Stil von THE TALKING DEAD mit dem Titel TALKING TREK.

Logo STAR TREK DISCOVERY Copy­right CBS Tele­vi­si­on

THE TICK startet im August auf Amazon

THE TICK startet im August auf Amazon

Eine Neu­fas­sung von Ben Edlunds Super­held THE TICK (1986) als Fern­seh­se­rie war einer der Erfol­ge bei der letzt­jäh­ri­gen Ama­zon Prime Sea­son im Sep­tem­ber. Dabei wer­den Ama­zon-Kun­den diver­se Seri­en­epi­so­den gezeigt und die­se kön­nen dann dar­über abstim­men, wel­che tat­säch­lich in Serie pro­du­ziert wer­den.

Peter Sera­fi­no­wicz spielt den blau­en Hel­den in der Serie, die laut Anga­ben von Ama­zon am 25 August star­ten soll. Im Pilo­ten waren in wei­te­ren Rol­len zu sehen: Grif­fin New­man, Valo­rie Cur­ry, Bren­dan Hines, Jackie Ear­le Haley und Yara Mar­ti­nez.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Logo THE TICK Copy­right Ama­zon

SENSE 8 Staffel zwei: Trailer und Startdatum

SENSE 8 Staffel zwei: Trailer und Startdatum

Die ers­te Staf­fel von SENSE 8, die Net­flix-Serie der Wachow­skis und J. Micha­el Strac­zyn­ski war umstrit­ten, man­che hiel­ten gar nichts davon, ande­re für eine Offen­ba­rung. Mei­ne Mei­nung war irgend­wo dazwi­schen. Bei der letz­ten Epi­so­de hat­te ich das Gefühl am Ende eines Pilot­films zu sein, und dass es jetzt eigent­lich rich­tig los­ge­hen kön­ne.

Glück­li­cher­wei­se wur­de schnell eine zwei­te Staf­fel ange­kün­digt und für die gibt es nun auch einen Start­ter­min: Zehn wei­te­re ein­stün­di­ge Epi­so­den star­ten am 5. Mai 2017, wie immer bei Net­flix ste­hen alle Fol­gen sofort zur Ver­fü­gung. Und einen Trai­ler hat man auch gleich spen­diert:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Veröffentlichungsdatum für Ron Gilberts THIMBLEWEED PARK

Veröffentlichungsdatum für Ron Gilberts THIMBLEWEED PARK

Ron Gil­bert ist eine Adven­ture-Legen­de. Er steck­te bei­spiels­wei­se hin­ter den Luca­s­A­rts-Point & Click-Adven­tures MANIAC MANSION, ZAK MCKRAKEN AND THE ALIEN MINDBENDERS oder THE SECRET OF MONKEY ISLAND. Der hat­te in 2014 auf Kick­star­ter ein Crowd­fun­ding für ein Spiel namens THIMBLEWEED PARK gestar­tet, das ganz im Geis­te der alten Klas­si­ker sein soll­te. Die Reso­nanz war gigan­tisch, inner­halb kür­zes­ter Zeit kamen bis zum Kam­pa­gne­nen­de im Dezem­ber 2014 ins­ge­samt 600000 US-Dol­lar zusam­men.

Das ist jetzt wohl so gut wie fer­tig und es gab auch bereits ers­te Tests durch Jour­na­lis­ten, aber ein Ver­öf­fent­li­chungs­ter­min fehl­te noch. Bis ges­tern, da gab Gil­bert auf der Web­sei­te zum Spiel bekannt, dass THIMBLEWEED PARK am 30. März 2017 erschei­nen wird.

Die zum Launch unter­stütz­ten Platt­for­men sind Win­dows, Linux, XBox One und Mac Os, wei­te­re sol­len fol­gen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­det man auf der Web­sei­te zum Spiel.

Pro­mo­gra­fik Copy­right Ter­ri­ble Toy­box

GHOSTBUSTERS verschoben

GHOSTBUSTERS verschoben

Logo Ghostbusters

Wie jetzt? Nach all den Que­re­len rund um den neu­en GHOSTBUSTERS-Film von Paul Feig mit dem rein weib­li­chen Team kommt gera­de eine Mel­dung von der Sony Pic­tures Releasing GmbH her­ein. In der steht, dass der Start­ter­min für Deutsch­land sich um eine Woche nach hin­ten ver­schiebt, also vom 28. Juli 2016 auf den 4. August 2016. Man darf jetzt spe­ku­lie­ren, wor­an das lie­gen mag.

Beson­ders inter­es­sant dar­an fin­de ich, dass GHOSTBUSTERS hier­zu­lan­de ohne­hin deut­lich spä­ter star­tet als in den USA, da läuft der bereits am 15. Juli 2016 an. Nor­ma­ler­wei­se ist es ja heut­zu­ta­ge üblich, dass Block­bus­ter in den USA und bei uns zeit­gleich star­ten. Düm­mer kann man sich mei­ner Ansicht nach gar nicht mehr anstel­len und ver­mut­lich wer­den sich ille­ga­le Anbie­ter bereits die Hän­de rei­ben …

Logo GHOSTBUSTERS Copy­right Sony Pic­tures Releasing GmbH