Teaser: GHOSTBUSTERS: AFTERLIFE

Teaser: GHOSTBUSTERS: AFTERLIFE

Der Film GHOSTBUSTERS: AFTERLIFE mit Paul Rudd (ali­as Ant-Man) hät­te eigent­lich im Som­mer 2020 in den Kinos lau­fen sol­len. Dar­aus wur­de aus bekann­ten Grün­den nichts. Irgend­wann wer­den wir ihn hof­fent­lich zu sehen bekommen.

Bis dahin spen­die­ren die Macher noch einen Tea­ser, der die Fra­ge beant­wor­tet, ob Mr. Stay-Puft, ali­as Mar­sh­mal­low-Man, im Film vor­kom­men wird. Die Fra­ge kann man so oder so beant­wor­ten … ;) Wenn die­ser Vor­gu­cker ein Hin­weis dar­auf ist, wie der Film wird, bin ich zufrieden.

Regie führt Jason Reit­man, Sohn von Ivan Reit­man (dem Regis­seur der Ori­gi­na­le), neben Rudd spie­len Finn Wolf­hardMcken­na GraceCar­rie Coon und Logan Kim. Eben­falls dabei: Bill Mur­rayDan AykroydErnie Hud­son und Annie Potts.

Ein Kino­start … ist geplant.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser: LOWER DECKS Season 2

Teaser: LOWER DECKS Season 2

Im August geht es wei­ter mit der gran­dio­sen STAR TREK Come­dy-Ani­ma­ti­ons­se­rie LOWER DECKS, in der eine Grup­pe klei­ner Ensigns Aben­teu­er auf einem eher abge­häng­ten Ster­nen­flot­ten­schiff erlebt. Ach ja: Und Beim­ler dient jetzt unter Riker auf der USS TITAN, war­ten wir mal ab, wie lange … ;)

Ach­tung: Die Hon­ks bei Para­mount­Plus haben den Trai­ler via Geo­lo­ca­ti­on nur für die USA frei­ge­ge­ben. Wer ihn sehen will, muss sich via Pro­xy oder VPN eine US-IP-Adres­se beschaf­fen. Alter­na­tiv kann man ihn sich auch auf IMDb anse­hen.

STAR TREK: LOWER DECKS star­tet in den USA am 12. August 2021.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser: THE NEVERS – viktorianische Superheldinnen

Teaser: THE NEVERS – viktorianische Superheldinnen

Ich hat­te bereits mehr­fach über THE NEVERS berich­tet. Das hät­te eigent­lich die nächs­te Show von BUFFY- und FIRE­FLY-Erfin­der Joss Whe­don wer­den sol­len, doch der hat das Pro­jekt vor Kur­zem ver­las­sen – krea­ti­ve Dif­fe­ren­zen und so. Die Pro­duk­ti­on ging natür­lich ohne ihn weiter.

In THE NEVERS geht es um eine Grup­pe von Frau­en mit außer­ge­wöhn­li­chen Fähig­kei­ten im vik­to­ria­ni­schen Zeit­al­ter, also eine Art frü­he Super­hel­din­nen (Drei­punkt­lan­dung!). Dazu gibt es jetzt einen ers­ten Tea­ser und dar­in kann man auch ganz kurz Steam­punk-Ele­men­te auf­blit­zen sehen.

Socie­ty fears what it can­not under­stand. Expe­ri­ence the power of The Nevers

Geschrie­ben wur­de die Serie von Joss Whe­donDou­glas Petrie und Jane Espen­son. Es spie­len unter ande­rem Eliza­beth Ber­ring­tonAnna Dev­linLau­ra Don­nel­lyVin­nie Hea­venAmy Man­sonRochel­le Neil und Nick Frost.

THE NEVERS star­tet in den USA im April auf HBO­Max, bei uns wird sicher irgend­ein Strea­ming­dienst zuschlagen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser-Trailer: SUPERMAN & LOIS

Teaser-Trailer: SUPERMAN & LOIS

Wie bereits bekannt kop­pelt The CW mit SUPERMAN & LOIS eine wei­te­re Serie aus ARROW aus – oder viel­mehr aus SUPERGIRL, denn die bei­den Prot­ago­nis­ten stem­men aus die­ser Able­ger­se­rie: Tyler Hoech­lin spielt Clark Kent ali­as Kal-El ali­as Super­man und Eliza­beth Tulloch gibt Lois Lane.

Seri­en­schöp­fer sind Greg Ber­lan­ti und Todd Hel­bing, in den USA star­tet die Show am 23. Febru­ar 2021.

Bin gespannt, ob sie dem inzwi­schen doch höchst aus­ge­lut­schen The­ma neue Facet­ten ent­lo­cken kön­nen, aber bei Greg Ber­lan­ti darf man auf Über­ra­schun­gen hoffen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

THE NEXT MASS EFFECT Teaser

THE NEXT MASS EFFECT Teaser

Bio­wa­re hat einen wei­te­ren Teil sei­ner MASS EFFECT-Saga ange­kün­digt. Das ist aber tat­säch­lich nur eine frü­he Ankün­di­gung, um den Hype­train schon mal anzu­schie­ben, da das Pro­jekt, an dem nach eige­nen Aus­sa­gen »ein Ent­wick­ler-Vete­ra­nen­team« arbei­tet, sich in einer sehr frü­hen Pha­se befindet.

Wol­len wir hof­fen, dass das dies­mal bes­ser funk­tio­niert, als bei MASS EFFECT ANDROMEDA, bei hin­ter­her her­aus kam, dass man ein deut­lich kom­ple­xe­res Spiel ablie­fern woll­te, aber des­sen Pro­duk­ti­on mit­ten­drin zusam­men­ge­stutzt wer­den muss­te, weil die Elec­tro­nic Arts-Mana­ger Ergeb­nis­se sehen woll­ten. Das und de ver­früh­te Ver­öf­fent­li­chung führ­te dar­auf­hin zu den zahl­lo­sen bekann­ten Pro­ble­men bei­spiels­wei­se mit der NPC-Mimik. Auch ansons­ten fand ich das Game nicht wirk­lich schlecht, aber den­noch für ein MASS EFFECT-Spiel eher durch­schnitt­lich bis unterdurchschnittlich.

Jetzt machen sie mög­li­cher­wei­se wie­der einen Feh­ler damit, den Hype zu früh star­ten zu wol­len. Aber viel­leicht wird es auch gut, sie haben einen Ruf wie­der­her­zu­stel­len, der nicht nur durch ANDROMEDA beschä­digt wur­de, son­dern auch durch den sehr lust­los wir­ken­den Betrieb des STAR WARS-MMOs THE OLD REPUBLIC wei­ter­hin beschä­digt wird.

Dass man am Ende des Teasers Lia­ra T´Soni sieht ist aller­dings eher ein gutes Zeichen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser: SUICIDE SQUAD 2

Teaser: SUICIDE SQUAD 2

Es ist weni­ger ein Trai­ler, als viel­mehr eine Mischung aus Tea­ser und Fea­turet­te, was da vom DC Fan­do­me in Sachen SUICIDE SQUAD 2 gekom­men ist. Es wer­den nicht nur Sze­nen aus dem Film gezeigt, son­dern es kom­men auch Schau­spie­ler und der Regis­seur James Gunn zu Wort. Und das sieht alles ein­deu­tig nach James Gunns Hand­schrift aus, die wir durch GUARDIANS OF THE GALAXY ken­nen. Nach durch rech­te Dep­pen aus­ge­lös­te Dis­kus­sio­nen um uralte Tweets Gunns hat­te Dis­ney die­sen raus­ge­schmis­sen und DC hat­te sofort zuge­grif­fen und ihn für die Fort­set­zung ver­pflich­tet. Nach eini­gen Pro­tes­ten aus der Fan­sze­ne und sei­tens der Schau­spie­ler war man beim Maus-Haus schlau gewor­den und hat­te ihn wie­der ein­ge­stellt, aber der Ver­trag für SUCIDE SQUAD 2 war unter­schrie­ben und wird durchgezogen.

Und ich muss zuge­ben, dass ich hier viel Hoff­nung habe, dass Teil zwei trotz des (für mich) eher unat­trak­ti­ven The­mas dann end­lich mal ein Knal­ler wer­den könn­te. Denn Gunn wird offen­sicht­lich das ins DC Expan­ded Uni­ver­se brin­gen, was es drin­gend braucht: Humor. Er führt nicht nur Regie, son­dern ver­fass­te auch das Dreh­buch, basie­rend auf Comics von John Ost­ran­der. Es spie­len u.a.: Mar­got Rob­bieTaika Wai­ti­tiJoel Kin­na­manIdris ElbaAli­ce Bra­gaPete David­sonJai Court­ney und Nathan Fil­li­on.

Ursprüng­li­cher Start­ter­min war der 6. August 2020, jetzt heißt es nur noch »irgend­wann in 2021«.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

THE NEW MUTANTS Teaser Trailer

THE NEW MUTANTS Teaser Trailer

THE NEW MUTANTS ist der ers­te Film von Mar­vel und 20th Cen­tu­ry Fox nach der Über­nah­me des Stu­di­os durch Dis­ney. Im Tea­ser geht es auch gleich ordent­lich zur Sache.

Five young mutants, just dis­co­vering their abi­li­ties while held in a secret faci­li­ty against their will, fight to escape their past sins and save themselves.

Fünf jun­ge Mutan­ten, die ihre Fähig­kei­ten gera­de erst ent­de­cken, wäh­rend sie gegen ihren Wil­len in einer gehei­men Ein­rich­tung gefan­gen gehal­ten wer­den, kämp­fen dar­um, ihren ver­gan­ge­nen Ver­feh­lun­gen zu ent­kom­men und sich zu retten.

Regie führt Josh Boo­ne (THE STAND TV), der schrieb auch zusam­men mit Kna­te Lee das Dreh­buch, basie­rend auf den Comics von Chris Cla­re­mont und Bob McLeod.

Es spie­len unter ande­rem: Mai­sie Wil­liamsAnya Tay­lor-JoyChar­lie HeatonBlu HuntAli­ce Bra­ga und Hen­ry Zaga.

Deutsch­land­start soll am 27 August 2020 sein, falls nicht eine zwei­te wel­le dazwi­schen kommt (was Pro­fes­sor X und Doc­tor Stran­ge ver­hü­ten mögen).

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser: Mars-Mission-Serie AWAY

Teaser: Mars-Mission-Serie AWAY

Mars-Mis­sio­nen gab es in letz­ter Zeit des öfte­ren im Bewegt­bild zu sehen, auch Net­flix hat mal wie­der eine pro­du­ziert, dies­mal mit Hil­ary Swank. Die Serie trägt den Titel AWAY und wird ab dem 4. Sep­tem­ber 2020 auf dem Strea­ming­dienst zu sehen sein.

Prä­mis­se (Über­set­zung von mir):

In the near future, a crewed space­craft is sent to Mars. For this high-sta­kes mis­si­on, a team of éli­te astro­nauts are assem­bled from around the glo­be. They hail from the United Sta­tes, Rus­sia, Chi­na, India, and Gre­at Bri­tain. If all goes well, they will be away from the place they call home and the peop­le they love for three years. During this time, their rela­ti­ons­hips both on Earth and in space will be tes­ted, as they strugg­le to stay ali­ve and stay on track in pur­su­it of humanity’s most important goal. The world will be watching.

In naher Zukunft wird ein bemann­tes Raum­schiff zum Mars geschickt. Für die­se anspruchs­vol­le Mis­si­on wird ein Team von Éli­te-Astro­nau­ten aus der gan­zen Welt zusam­men­ge­stellt. Sie kom­men aus den Ver­ei­nig­ten Staa­ten, Russ­land, Chi­na, Indi­en und Groß­bri­tan­ni­en. Wenn alles gut geht, wer­den sie drei Jah­re lang von dem Ort, den sie Hei­mat nen­nen, und von den Men­schen, die sie lie­ben, getrennt sein. Wäh­rend die­ser Zeit wer­den ihre Bezie­hun­gen sowohl auf der Erde als auch im Welt­raum auf die Pro­be gestellt, da sie dar­um kämp­fen, am Leben zu blei­ben und das wich­tigs­te Ziel der Mensch­heit zu ver­fol­gen. Die Welt wird zusehen.

Seri­en­schöp­fer sind Jes­si­ca Gold­berg (THE PATH) und Andrew Hin­de­ra­ker (PENNY DREADFUL), die schrie­ben auch die Skrip­te. Neben Swank spie­len: Tali­tha Elia­na BatemanJosh CharlesAto Essand­ohAdam Iri­go­y­enMark Iva­nirRay Pantha­ki u.a.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser zur zweiten Staffel von THE BOYS

Teaser zur zweiten Staffel von THE BOYS

Von Ama­zons Anti-Super­hel­den­se­rie THE BOYS wird es eine zwei­te Staf­fel geben, das war bereits bekannt und nach dem Erfolg der ers­ten auch kein Wun­der (eine drit­te wur­de eben­falls bereits geneh­migt). Ama­zon schreibt über Sea­son 2:

In a more inten­se, more despe­ra­te Sea­son 2 of THE BOYS, But­cher, Hughie and the team reel from their los­ses in Sea­son 1. On the run from the law, they strugg­le to fight back against the Super­he­roes. As Vought, the com­pa­ny that mana­ges the heroes, cas­hes in on the panic over the thre­at of Super­vil­lains, and a new hero, Storm­front, shakes up the com­pa­ny and chal­len­ges an alrea­dy unsta­ble Homelander.

Die Anti- und Prot­ago­nis­ten der ers­ten Staf­fel neh­men ihre Rol­len wie­der auf, ich ver­mu­te aller­dings, dass wir auch neue Cha­rak­te­re zu sehen bekom­men dürf­ten. Seri­en­schöp­fer sind Eric Krip­ke (SUPERNATURAL), Evan Gold­berg und Seth Rogen, ers­te­rer ist auch der Showrunner.

THE BOYS Staf­fel 2 star­tet am 4. Sep­tem­ber 2020 bei Ama­zon Prime Video.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser: CROSSING SWORDS

Teaser: CROSSING SWORDS

Von ROBOT CHI­CKEN-Machern, genau­er John Har­vati­ne IV und Tom Root, kommt die Fan­ta­sy-Ani­ma­ti­ons­se­rie CROSSING SWORDS, die dem­nächst auf Hulu lau­fen wird. Das Gan­ze sieht mit den ani­mier­ten Holz­fi­gür­chen viel­leicht so aus, als sei­en Kin­der die Ziel­grup­pe, das ist aller­dings … falsch, wie man beim Anse­hen des Teasers schnell merkt.

Cros­sing Swords stars Nicho­las Hoult as Patrick, a good hear­ted peasant who lands a cove­ted squi­re posi­ti­on at the roy­al cast­le. Howe­ver, his dream job quick­ly turns into a night­ma­re when he learns his beloved king­dom is run by a hornet’s nest of hor­ny mon­archs, crooks and char­la­tans. Even worse, Patrick’s valor made him the black sheep in his fami­ly, and now his cri­mi­nal sib­lings have retur­ned to make his life hell. War, mur­der, full fron­tal nudity—who knew bright­ly colo­red peg peop­le led such exci­ting lives?

Ich fin­de, dass das ziem­lich ulkig aus­sieht, auch wenn der Humor ROBOT CHI­CKEN-typisch eher bra­chi­al ist. CROSSING SWORDS kann man ab dem 12. Juni auf Hulu begut­ach­ten, mal sehen wel­cher hie­si­ge Strea­ming­dienst zuschlägt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser: SNOWPIERCER

Teaser: SNOWPIERCER

Am 17. Mai star­tet in den USA beim Sen­der TNT die Serie SNOWPIERCER, die auf der gleich­na­mi­gen Gra­phic Novel von Jaques Lob und Jean-Marc Rochet­te sowie dem Film (2013) von Oscar-Preis­trä­ger Bong Joon Ho (PARASITE) basiert. Seri­en­schöp­fer ist Graeme Man­son, es spie­len unter ande­rem Jen­ni­fer Con­nel­lyDave­ed DiggsMickey Sum­nerShei­la VandLena HallAli­son Wright und Iddo Gold­berg. Zusam­men­fas­sung:

Set more than seven years after the world has beco­me a fro­zen was­te­land, Snow­piercer cen­ters on the rem­nants of huma­ni­ty who inha­bit a per­pe­tual­ly moving train, with 1001 cars, that cir­cles the glo­be. Class war­fa­re, social injus­ti­ce and the poli­tics of sur­vi­val play out in this rive­ting tele­vi­si­on adaptation.

Dazu spen­diert TNT noch­mal einen Tea­ser, ich ver­mu­te, es wer­den noch ein paar mehr kommen …

https://www.youtube.com/watch?v=fVMF7tz-20c

STRANGER THINGS 4 Teaser: From Russia With Love

STRANGER THINGS 4 Teaser: From Russia With Love

Kurz vor dem Wochen­en­de haut Net­flix noch einen Tea­ser zu sei­ner Kult­se­rie STRANGER THINGS raus. Wie man bereits anneh­men konn­te, ist Jim Hop­per (David Har­bour) kei­nes­wegs ver­bli­chen, son­dern putz­mun­ter. Haben ihn die Dreh­buch­au­toren ja gera­de noch recht­zei­tig für BLACK WIDOW nach Russ­land bekommen … :)

Einen Start­ter­min für die vier­te Staf­fel von STRANGER THINGS gibt es bis­lang nicht, aber wenn es jetzt schon den ers­ten Tea­ser gibt, soll­te der nicht mehr lan­ge auf sich war­ten lassen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.