Magazin: DIE BESTEN SCI-FI-FILME + TV-SERIEN

Magazin: DIE BESTEN SCI-FI-FILME + TV-SERIEN

MagazincoverBei der zum Hei­se-Ver­lag gehö­ren­den eme­dia GmbH erschei­nen ansons­ten Sach­bü­cher zu IT-The­men rund um die Kom­ple­xe, wie sie die Fach­zeit­schrif­ten c’t oder iX anspre­chen. Jetzt wur­de aller­dings unter der Über­schrift DIE BESTEN SCI-FI-FILME + TV-SERIEN ein Maga­zin auf den Markt gebracht, das sich mit den Sujets beschäf­tigt, die bereits im Titel ste­hen. Ange­sichts man­cher Gen­re-Film­ver­ris­se auf Tele­po­lis (eben­falls Hei­se) war ich zuerst skep­tisch, was den Inhalt anging. Tat­säch­lich wur­de ich aber posi­tiv über­rascht.

Natür­lich kann man unter­schied­li­cher Mei­nung sein, was denn nun de fac­to »die bes­ten« Fil­me und Fern­seh­se­ri­en aus dem Bereich Sci­ence Fic­tion sind. Gan­ze Fan­ge­nera­tio­nen haben Streit­ge­sprä­che dar­über geführt und ins­be­son­de­re unbe­lehr­ba­re Hard­core- und Alt­fans ver­tre­ten ja bekannt­lich die mehr als merk­wür­di­ge Ansicht, STAR TREK oder STAR WARS sei­en eigent­lich gar kei­ne SF.

wei­ter­le­sen →

Neu bei O´Reilly: STEAMPUNK KURZ & GEEK

»Was ist eigent­lich die­ses Steam­punk?« – das ist eine Fra­ge, die sich bestimmt vie­le Leser schon ein­mal gestellt haben. Oder die Insi­dern der Mate­rie gestellt wor­den ist und die man dann nicht so  ohne Wei­te­res beant­wor­ten konn­te. Erschwe­rend kommt hin­zu, dass das Gen­re nicht scharf umris­sen ist, wie es sich ins­be­son­de­re Mar­ke­ting-Fuz­zi­es immer ger­ne wün­schen – und wie man es bei diver­sen ande­ren Spiel­ar­ten der Phan­tas­tik gewöhnt ist.

Doch Hil­fe und Aus­we­ge aus die­sem Dilem­ma sind nah. Der Ver­lag O’Reilly bringt eine Buch­rei­he namens »Kurz & Geek« her­aus, in der ver­schie­dens­te The­men in (mehr oder weni­ger) kom­pri­mier­ter Form behan­delt wer­den. Die neu­es­te Aus­ga­be wid­met sich dem Steam­punk.

Als Autoren konn­ten Alex Jahn­ke, Betrei­ber des Clock­wor­ker, und Mar­cus Rauch­fuß von Dai­ly Steam­punk gewon­nen wer­den.

wei­ter­le­sen →