Vom Mikro- zum Makrokosmos – eine Infografik

Auf numbersleuth.org gibt es unter dem Titel “Magnifying The Universe” eine Grafik, die es dem Nutzer ermöglicht, vom Protonennukleus des Wasserstoffatoms bis hin zur Größe des potentiell zu beobachtenden (nicht des bekannten) Universums mittels eines Sliders zu zoomen. Was sich jetzt auf den ersten Blick wenig spektakulär anhört, ist tatsächlich eine hochinteressante Tour de Force durch Größenverhältnisse und man sollte sich das unbedingt mal ansehen.

Zwischen den beiden Extremen finden sich Einzeller, Tiere, Gebäude, Landmassen, Planeten und Sonnen, die Präsentation ist in ihrer Schlichtheit eindrucksvoll und die technische Umsetzung ebenfalls äußerst gelungen. Numbersleuth bietet eine Einbindung in eigene Webseiten, deswegen konnte ich die Grafik hier übernehmen.

Zur Betrachtung benötigt man leider Flash.

Ansehen. Auf Vollbild schalten.

weiterlesen →