Für lau bei Humble: ORWELL

Für lau bei Humble: ORWELL

Noch knapp anderthalb Tage bekommt man aktuell bei Humble Bundle Inc. das Game ORWELL vom deutschen Indie-Entwickler Osmotic umsonst. Voraussetzung ist natürlich, dass man dort ein Konto hat.

ORWELL ist man Mitglied eines Teams der Staatssicherheit und muss durch Überwachung verschiedener Quellen versuchen, verschiedene Gefahren für die nationale Sicherheit zu entdecken. Dafür überwacht man beispielsweise private Kommunikation der Bürger im Internet.

Man kann das Spiel auf der Webseite der Humble Bundle Inc. bekommen, man erhält einen Key, der bis zum 1. September 2018 bei Steam eingelöst werden muss.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

WORLD OF WARCRAFT Cinematic – WARBRINGERS: JAINA

WORLD OF WARCRAFT Cinematic – WARBRINGERS: JAINA

Blizzard hat ein Video veröffentlicht, das auf BATTLE FOR AZEROTH vorbereiten soll (ich vermute, da kommen noch mehr). Es trägt den Titel WARBRINGER: JAINA und erzählt von Jaina Proudmoore, sicherlich eine der tragischsten Gestalten der neueren Geschichte Azeroths. Und das kommt in dem brilliant gemachten Cinematic auch klar heraus. Der helle Wahnsinn, extrem geil gemacht, da bekomme ich beim Ansehen Gänsehaut.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

STARDEW VALLEY: Multiplayer ab 1. August 2018

STARDEW VALLEY: Multiplayer ab 1. August 2018

Es gab zwar schon Betaversionen zum Testspielen, aber jetzt gibt es einen offiziellen Starttermin für die lange angekündigte und von den Fans händeringend erwartete Multiplayer-Version des Farming- und Anbandelungs-Spiels STARDEW VALLEY von Chucklefish und Concerned Ape.

Eric Barone, Schöpfer des Spiels hat allerdings bereits zu Protokoll gegeben, dass die Spieler offenbar nicht viele Unterschiede zu den letzten Betas bemerken werden, da das Spiel durch die Tests bereits auf einen guten Stand gebracht werden konnte.

Dennoch beinhaltet die fertige Version einige letzte Fixes, es wird beispielsweise definitiv keine Splitscreen-Option geben. Dadurch wird auch eine Couchgaming-Umsetzung für Konsolen schwierig, deswegen würde ich davon ausgehen, dass die Multiplayer-Fassung vorerst exklusiv für PCs zu haben sein wird. STARDEW VALLEY Multiplayer bekommt man via Steam oder Drittanbieter für Steam-Keys wie Humble oder Good Old Games, die PC-Fassung kostet aktuell 14 Euro.

Promografiken STARDEW VALLEY Copyright Chucklefish

Trailer: NO MAN’S SKY NEXT

Trailer: NO MAN’S SKY NEXT

Ich hatte bereits über die … nächste Erweiterung zu NO MAN’S SKY berichtet, die trägt den Titel NEXT (im Text hinter dem Link findet sich eine Liste der neuen Features). Die Kurzfassung ist, dass es mit dieser Erweiterung endlich echtes Multiplayer-Gameplay in dem Science Fiction-Spiel geben wird.

Das SF-Game NO MAN’S SKY war vor dem Erscheinen heftigst gehyped worden, und konnte dann bei Erscheinen den Erwartungen nicht gerecht werden, denn es fehlte viel von dem, was versprochen worden war. Tatsächlich finde ich das Spiel als meditatives Erforschungsspiel tatsächlich gar nicht schlecht und fliege gern hin und wieder mal eine Runde, um Planeten und Viecher zu entdecken, oder mich mit missmutigen Aliens zu unterhalten, aber ich kann die Enttäuschung etlicher Fans beim Erscheinen durchaus nachvollziehen. Entwickler Hello Games haben allerdings in kostenlosen Erweiterungen immer wieder Features nachgeliefert und mit NEXT kommt jetzt offenbar endlich echtes Multiplayer.

Meiner Ansicht nach kann man Hello Games durchaus positiv anrechnen, dass sie nach dem Release-Desaster nicht das Handtuch geworfen, sondern immer wieder umfangreiche Erweiterungen für NO MAN’S SKY heraus gebracht haben, zuletzt jetzt eben NEXT.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

UNCHARTED-Fanfilm mit … Nathan Fillion

UNCHARTED-Fanfilm mit … Nathan Fillion

Der immer wieder mal angekündigte Film zum Computerspiel UNCHARTED befindet sich derzeit in Hollywoods Entwicklungshölle und kommt nicht so recht voran.

Da freut es den Fan, dass Nerd-Ikone Nathan Fillion sich des Themas angenommen und mit einer Crew einen viertelstündigen “Fanfilm” gemacht hat. Man kann nur hoffen, dass Rechteinhaber Sony und Naughty Dog den nicht entfernen lassen, aber vermutlich wollen die eher keine negative PR durch Fillion riskieren (oder das Ding war abgesegnet).

Der Kurzfilm beinhaltet sogar eine Filmsequenz in (naja, fast) 3rd Person-Sicht, bei der eine Kamera hinter Fillion hergelaufen ist.

Regie führte Allan Ungar (GRIDLOCKED), nach einem Drehbuch, das er mit Jesse Wheeler schrieb, es produzierten Nathan Fillion, Allan Ungar, Bruno Marino, Jesse Wheeler und Louis Sallerson, ausführende Produzenten waren Alex Lebovici & Steve Ponce. Neben Fillion spielen Stephen Lang (AVATAR), Geno Segers (BANSHEE), Mircea Monroe (EPISODES) und Ernie Reyes (LIBRARIANS).

Damit steigt Nathan Fillion erneut in meiner Gunst, obwohl das kaum noch möglich scheint …

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Dank an Jens Scholz fürs Finden!

Storytrailer: DARK DEVOTION

Storytrailer: DARK DEVOTION

DARK DEVOTION von Hibernian Workshop (veröffentlicht von The Arcade Crew) ist ein 2D-Dungeon Cawler, den man in Seitenansicht spielt und der schön oldschool aussieht.

DARK DEVOTION erzählt eine Geschichte voller Geheimnisse, Ausdauer und Hingabe: Jede Truhe oder jeder Gegenstand, auf den man stößt, birgt ein anderes Geheimnis in sich – Briefe, Waffen und Hinweise, die von  unglücklichen Gefährten herumgeworfen werden, können auf der spannenden Suche helfen.

Das Artwork sieht wirklich schon sehr schön aus, aber was wirklich ein Knüller ist, ist der jetzt bereitgestellte Sorytrailer. Der ist schlichtweg großartig gemacht.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Weitere Informationen zum Spiel findet man auf der Webseite zum Game. DARK DEVOTION wird exklusiv für Windows-PCs erscheinen, einen konkreten Releasetermin gibt es noch nicht.

Ein Gameplay-Video kann man sich trotzdem bereits ansehen:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Entwicklungsumgebung für C64: CBM .prg Studio

Entwicklungsumgebung für C64: CBM .prg Studio
IDE-Oberfläche

Tatsächlich ist der Titel irreführend, denn tatsächlich kann man mit CBM .prg Studio auch Programme für andere Commodore-Rechner (oder Emulatoren) entwickeln, also beispielsweise den VC20 oder den C128.

CBM .prg Studio ist eine IDE (integrated development environment, integrierte Entwicklungsumgebung) für Programme, die dann auf alten Commodore-Computern laufen. Programmieren kann man in Assembler oder Commodore Basic, neben den Programmierfunktionen, die allerdings im Gegensatz zu “früher” mit modernen Features wie Debugging ausgestattet sind, sind auch ein Sprite-Editor, ein Charakter-Editor und ein Editor für Hintergründe (Screens) mit an Bord. Über ein SID-Tool kann man zudem Sounds erzeugen

Sprite-Editor

Hat man was programmiert kann man es mit einem Klick kompilieren und zum Testen an einen lokal installierten Emulator schicken. Die exportierten Programme sind aber auch auch echten Retro-Computern lauffähig.

Das von Arthur Jordison erstellte CBM .prg Studio läuft unter Windows und ist kostenlos, Spenden sind aber gerne gesehen. Man kann das Programm auf der Projektseite herunter laden, dort findet man in einer Galerie auch Beispiele für damit erstellte Games.

Coole Sache.

Screen-Editor

Screenshots Copyright Arthur Jordison

Neu für den C64: Shoot-em-up GALENCIA

Neu für den C64: Shoot-em-up GALENCIA

ja, auch für den betagten Veteranen C64 werden immer noch neue Programme geschrieben, die das Herz des Retro-Games und Spiele-Nostalgikers höher schlagen lassen. Ein aktueller Vertreter ist der Old School Shooter GALENCIA, der seine Inspiration bei GALAGA gar nicht verbergen möchte und der überaus gute Kritiken bekommt.

Der Shooter kann aber mehr als das Vorbild, denn er bietet auch noch Asteroidenfelder, Bosskämpfe und vieles mehr. Ebenfalls dabei sind sechs brandneue SID-Tunes.

Man kann GALENCIA bei itch.io für 4,99 Dollar kaufen. Dafür bekommt man eine C64-Datei zum Download für den Emulator oder für ein SD-Karten-Laufwerk für einen echten Comodore 64.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Augmented Reality Game: THE WALKING DEAD: OUR WORLD

Augmented Reality Game: THE WALKING DEAD: OUR WORLD

Die Popularität der Fernsehserie THE WALKING DEAD um Überlebende nach einer Zombie-Apokalypse, basierend auf Comics von Robert Kirkman, ist ungebrochen. Die möchten die Rechteinhaber ein weiteres Mal in eine Videospiel-Adaption umsetzen.

Diesmal gibt es offenbar POKÈMON GO mit Untoten auf mobilen Geräten. Denn bei THE WALKING DEAD: OUR WORLD handelt es sich um ein Augmented Reality (AR)-Game für mobile Geräte, nur dass man diesmal eben keine Taschenmonster sammelt, sondern sich mit vergammelnden Untoten kloppt.

Wie beim Vorbild von Niantic tapert man auf eine Karte der Umgebung herum, bis man auf Walker trifft, dann schaltet die App in einen First-Person-Shooter-Mode, bei der die Zombies via AR in die echte Welt eingeblendet werden. Vermutlich nix für allzu schwache Nerven. Dabei ist man aber glücklicherweise nicht auf sich selbst gestellt, es stehen einem Charaktere aus der Show zur Seite. OUR WORLD hat Missionen, etwas das bei POKÈMON GO fehlt, und es wird auch von Beginn an ein Freude-System implementiert sein, das dabei hilft, zusammen mit Kumpels und Kumpelinnen zusammen auf Untoten-Hatz zu gehen.

THE WALKING DEAD: OUR WORLD soll am 12. Juli 2018 für Android und iOS erscheinen. Entwickelt wird es von Next Games zusammen mit AMC. Mehr dazu auf der Webseite zum Spiel.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Promografik Copyright Next Games und AMC

Bei Kickstarter: Flip Grip für die Nintendo Switch

Bei Kickstarter: Flip Grip für die Nintendo Switch

Auf Kickstarter läuft gerade eine Crowdfunding-Kampagne für den “Flip Grip”, ein Zubehörteil für die Konsole Nintendo Switch. Man kann manche Arcade-Klassiker darauf so spielen, wie sie auch auf den Standgeräten damals liefen: Vertikal. Allerdings ist die Konsole dafür eigentlich nicht ausgelegt, denn die Controller befinden sich an der linken und rechten Seite – oder alternativ koppelt man sie ab und hält sie zum Zocken in der Hand.

Der Flip Grip löst das Problem, es handelt sich um eine Fassung, in die die Konsole vertikal positioniert werden kann. Die beiden Controller kann man dann rechts und links andocken. Damit kann man dann Klassiker wie GalagaIkaruga oder Strikers 1945 vernünftig vertikal spielen.

Der Preis ist eigentlich ein No-Brainer, man kann das Projekt für 12 Dollar unterstützen und erhält dann einen Flip Grip. Für Deutschland kommen noch läppische drei Dollar Versandkosten hinzu. Man bleibt also auch noch unter dem Freibetrag von 22 Euro, so dass am Zoll keinerlei Probleme zu erwarten sein sollten.

Mitmachen kann der Switch-Nutzer auf Kickstarter. Das Pledge-Goal wurde bereits erreicht. Geliefert werden soll im November 2018. Mein Geld haben Sie, trotz einiger spektakulär geplatzter Kickstarter-Projekte halte ich 15 Dollar für ein äußerst überschaubares Risiko, auch wenn ich von größeren Crowdfundings inzwischen absehe.

Promofoto Flip Grip Copyright Fangamer

Für umme: SHADOWRUN RETURNS DELUXE

Für umme: SHADOWRUN RETURNS DELUXE

Humble Bundle Inc haut mal wieder ein Spiel kostenlos raus. Diesmal handelt es sich um SHADOWRUN RETURNS in der Deluxe-Ausgabe.

Bei SHADOWRUN RETURNS handelt es sich um ein Spiel im Universum des gleichnamigen Pen & Paper-Rollenspiels (ursprünglich) von FASA. Die Computerspiel-Umsetzung ist von Harebrained Schemes und erschien nach einer überaus erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter am 25. Juli 2013.

Die Fassung von Humble Bundle läuft unter Windows, Mac und Linux, man erhält einen Steam-Key. Enthalten sind neben dem eigentlichen Game auch noch der DLC SHADOWRUN RETURNS ANTHOLOGY und der Soundtrack.

Zum Zeitpunkt, da ich dies schreibe, hat man noch knapp einen Tag und zehn Stunden, um das Spiel kostenlos zu erhalten. Voraussetzung ist ein kostenloses Konto bei Humble Bundle.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Promografik SHADOWRUN RETURNS Coypright Harebrained Schemes

Spyware in namhaften Steam-Computerspielen entdeckt

Spyware in namhaften Steam-Computerspielen entdeckt

Während sich hierzulande die große Panik wegen des DSGVO ein wenig gelegt hat (auch wenn sich manche deswegen immer noch die Köpfe zerbrechen), passiert anderswo was ganz anderes, und so ziemlich das genaue Gegenteil von Datenschutz.

In zahlreichen namhaften Computerspielen wurde eine Spyware entdeckt. Die nach Super Mario vom Anbieter Innervate “Red Shell” genannte Spitzelsoftware haben nicht etwa Cyberkriminelle in die Spiele eingebaut, sondern die Hersteller selbst.

Um mal ein paar Beispiele zu nennen, es geht unter anderem um: THE ELDER SCROLLS ONLINE, CONAN EXILES, BATTLERITE, WARHAMMER: VERMINTIDE 2, Spiele der TOTAL WAR-Reihe. Voraussetzung ist, dass die Games via Steam erworben wurden.

Red Shell verfolgte Aktivitäten der Spieler außerhalb des Spieles, also beispielsweise welche Webseiten besucht wurden. Entdeckt wurde das von Spielern und in einem Reddit-Thread thematisiert. Dort wurden inzwischen ungefähr 50 Games ausgemacht, die die Spyware verwenden.

Nachdem sie dabei erwischt worden sind, haben einige Spielehersteller die Software sofort entfernt, andere, wie beispielsweise Dire Wolf Digital, sagten:

[It’s not spyware] … just some under-the-hood analytics that help us understand how our advertisements perform.

[Das ist keine Spyware] … nur ein Analysetool “unter der Motorhaube”, das uns hilft zu verstehen, wie gut unsere Werbung funktioniert

Das ist natürlich eine ziemlich müde Ausrede und solch eine Spyware ist ohne vorherige Zustimmung der Nutzer völlig indiskutabel – und verstößt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gegen deutsches und europäisches Datenschutzrecht. Woran man aber wieder sehen kann, dass diversen Protagonisten so etwas wie die DSGVO weit am Allerwertesten vorbei geht und wieder mal zeigt sich die Erkenntnis, dass es nur kleine Protagonisten wirklich trifft.

Ich bin schon sehr gespannt darauf, was Steam/Valve dazu sagen werden.

[Ergänzung:] Der Anbieter von Red Shell beeilt sich auf seiner Webseite anzugeben, dass keine persönlichen Daten gesammelt werden. Ob das stimmt wird sich heraus stellen müssen.

Red Shell Logo Copyright Innervate Inc.