Trailer: JUSTICE LEAGUE – DIRECTOR’S CUT

Trailer: JUSTICE LEAGUE – DIRECTOR’S CUT

Wer nicht unter einem Stein lebt, dürf­te mit­be­kom­men haben, dass Regis­seur Zack Sny­der an einem Director’s Cut des eher geflopp­ten DC-Super­hel­den­films JUSTICE LEAGUE (2017) gear­bei­tet hat. Die Regie­ar­beit hat­te damals Joss Whe­don kurz­fris­tig über­nom­men, nach­dem Sny­der auf­grund einer Tra­gö­die in sei­ner Fami­lie abbre­chen muss­te. Seit­dem for­dern die Fans einen sol­chen soge­nann­ten – und schon jetzt mäkeln die­sel­ben soge­nann­ten Fans am Ergeb­nis her­um, ohne es gese­hen zu haben. Man kann es man­chen Hon­ks ein­fach nicht recht machen.

JUSTICE LEAGUE – DIRECTOR’S CUT soll irgend­wann in 2021 auf HBO Max gezeigt wer­den, ich gehe davon aus, dass auch irgend­ein hie­si­ger Strea­ming­dienst zuschla­gen wird.

Der Trai­ler kann auf jeden Fall schon mal was, auch die Musik­aus­wahl ist … originell.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: CHAOS WALKING – SF mit Daisy Ridley und Tom Holland

Trailer: CHAOS WALKING – SF mit Daisy Ridley und Tom Holland

CHAOS WALKING ist ein Sci­ence Fic­tion-Film mit Dai­sy Rid­ley und Tom Hol­land, der im Febru­ar in die deut­schen Kinos kom­men soll (oder auch nicht). Rid­leys Prot­ago­nis­tin stürzt auf einem Pla­ne­ten ab, auf dem nur noch Män­ner leben und man kann deren Gedan­ken durch ein Phä­no­men namens »the noi­se« sehen. Klingt schrägt? In der Tat …

Der Film basiert auf der gleich­na­mi­gen Roman­tri­lo­gie von Patrick Ness, genau­er auf dem Buch THE KNIFE OF NEVER LETTING GO. Regie führt Doug Liman (EDGE OF TOMORROW) nach einem Dreh­buch von Ness und Chris­to­pher Ford (SPIDER-MAN: HOMECOMING). In wei­te­ren Rol­len sind zu sehen: Mads Mikkel­senRay McK­in­nonNick JonasKurt Sut­ter und David Oye­lo­wo.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: ALIEN WORLDS – auf Netflix

Trailer: ALIEN WORLDS – auf Netflix

Bei ALIEN WORLDS han­delt es sich um eine Art Doku­men­ta­ti­ons­se­rie, nicht um Sci­ence Fic­tion, aber am The­ma dürf­ten auch SF-Fanin­nen inter­es­siert sein, denn es geht dar­um, wie Leben auf frem­den Pla­ne­ten aus­se­hen könn­te. Das ist natür­lich hoch­spe­ku­la­tiv und ver­mut­lich äußerst popu­lär­wis­sen­schaft­lich, aber wahr­schein­lich auch hoch unter­halt­sam und span­nend. Auch der Freund von Geren­der­ten wird ver­mut­lich sei­nen Spaß haben.

Dabei beschränkt man sich aller­dings auf Ablei­tun­gen der Ver­hält­nis­se auf der Erde, wirk­lich abge­fah­re­ne unter ganz ande­ren Vor­aus­set­zun­gen wird man des­we­gen ver­mut­lich eher nicht zu sehen bekommen.

ALIEN WORLDS ist ab dem 2. Dezem­ber 2020 auf dem Strea­ming­dienst zu sehen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: Otto Waalkes in CATWEAZLE

Trailer: Otto Waalkes in CATWEAZLE

Wei­ter­hin hat man den Ein­druck, dass deut­schen Fil­me­ma­chern nichts Neu­es ein­fällt und man sich des­we­gen an altem Kram abar­bei­tet, bei dem gesi­chert ist, dass die Eltern ihre Spröss­lin­ge schon allein aus Nost­al­gie ins Kino zer­ren, bei­spiels­wei­se für JIM KNOPF.

Und dann ist da noch CATWEAZLE, ursprüng­lich eine bri­ti­sche Serie von Richard Car­pen­ter (ROBIN OF SHERWOOD) aus den 1970ern, in der Geoff­rey Bayl­don die Rol­le eines mit­tel­al­ter­li­chen, zau­se­li­gen Zau­be­rers spiel­te, der ins Heu­te ver­setzt wur­de. Die Serie ist nicht beson­ders gut geal­tert, aber wer in den frü­hen 70ern Kind war, kennt sie frag­los, denn – »wir hat­ten ja damals nichts« … ;)

CATWEAZLE wird unter deut­scher Agi­de ver­filmt, die Titel­rol­le spielt Otto Waal­kes, Regie führt Sven Unter­waldt Jr. (7 ZWERGE, OTTO’S ELEVEN). Und auch wenn man ob einer deut­schen Ver­fil­mung Angst haben könn­te, zeigt der Trai­ler (eigent­lich eher ein Tea­ser), dass die Beset­zung eher gelun­gen ist und der Film viel­leicht sogar was wer­den könn­te. Zumin­dest stirbt bei deut­schen Fil­men die Hoff­nung immer zuletzt.

CATWEAZLE soll ab dem 11. März 2021 in den bun­des­deut­schen Kinos zu sehen sein, zumin­dest wenn die Seu­che mitspielt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: THE MIDNIGHT SKY

Trailer: THE MIDNIGHT SKY

Ein dank mäch­ti­gem Bart kaum zu erken­nen­der Geor­ge Cloo­ney spielt die Haupt­rol­le und führ­te auch Regie beim post­apo­ka­lyp­ti­schen Mys­te­ry-Strei­fen THE MIDNIGHT SKY. Der basiert auf dem Roman GOOD MORNING, MIDNIGHT von Lily Brooks-Dal­ton.

Die post­apo­ka­lyp­ti­sche Geschich­te folgt Augus­ti­ne (Geor­ge Cloo­ney), einem ein­sa­men Wis­sen­schaft­ler in der Ark­tis, der Sul­ly (Feli­ci­ty Jones) und ihre Astro­nau­ten­kol­le­gen dar­an hin­dern muss, zur Erde zurück­zu­keh­ren, wo sich eine mys­te­riö­se glo­ba­le Kata­stro­phe ereig­net hat.

In wei­te­ren Rol­len u.a.: Sophie Rund­leFeli­ci­ty JonesKyle Chand­lerEthan Peck und David Oye­lo­wo.

THE MIDNIGHT SKY star­tet am 23. Dezem­ber 2020 beim Strea­ming­dienst Netflix.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: WANDER DARKLY

Trailer: WANDER DARKLY

WANDER DARKLY ist ein meta­phy­si­scher Lions­ga­te-Film, bei dem Tara Mie­le (BATWOMAN TV, ARROW) Regie geführt und Dreh­buch geschrie­ben hat und in dem die Haupt­rol­len von Sien­na Mil­ler (21 BRIDGES) und Die­go Luna (ROGUE ONE) gespielt werden.

Offi­zi­el­le Beschreibung:

In WANDER DARKLY hin­ter­lässt ein trau­ma­ti­scher Unfall ein Paar, Adri­en­ne (Sien­na Mil­ler) und Matteo (Die­go Luna), in einem sur­rea­len Seins­zu­stand, der sie auf eine ver­wir­ren­de Rei­se durch die Dua­li­tät ihrer gemein­sa­men Momen­te führt. Indem sie die lie­be­vol­len Erin­ne­run­gen an den Beginn ihrer Roman­ze wie­der auf­le­ben las­sen und gleich­zei­tig durch die über­wäl­ti­gen­den Wahr­hei­ten ihrer Gegen­wart navi­gie­ren, müs­sen sie die Lie­be wie­der­ent­de­cken, die sie wahr­haft ver­bin­det. Die Autorin und Regis­seu­rin Tara Mie­le bie­tet mit die­ser emo­tio­nal bewe­gen­den Geschich­te über ein Paar, das über sei­ne Ver­gan­gen­heit nach­den­ken muss, um sich sei­ner unge­wis­sen Zukunft zu stel­len, eine tief­grei­fend neue Per­spek­ti­ve auf die sen­si­ble Natur von Beziehungen.

US-Kino­start soll am 11 Dezem­ber 2020 sein.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: BARBARIANS – BARBAREN auf Netflix

Trailer: BARBARIANS – BARBAREN auf Netflix

Net­flix ver­sucht es wie­der ein­mal mit einer in Deutsch­land pro­du­zier­ten Serie (oder genau­er: einer deutsch-fran­zö­si­schen Copro­duk­ti­on), dies­mal geht es um Geschich­te in der Römer­zeit und die Sto­ry um Armin den Che­rus­ker und die Schlacht im Teu­to­bur­ger Wald. Das Gan­ze trägt den Titel BARBAREN – oder in eng­lisch: BARBARIANS.

Auch wenn der Trai­ler zeigt, dass das auf­wen­dig pro­du­ziert wur­de und grund­sätz­lich sehr gut aus­sieht, stört mich auf Anhieb, dass man­che Schau­spie­ler genau so agie­ren und typisch deutsch over­ac­ten, wie sie das in einem Tat­ort tun wür­den. Ich wer­de dem Ding natür­lich trotz­dem eine Chan­ce geben und man muss für jede deut­sche Pro­duk­ti­on abseits von Kri­mis und Rosa­mun­de Pil­cher dank­bar sein.

Wie bei Seri­en aus dem lei­der üblich, fin­det man auf IMDb kei­ne Anga­ben zu Showrun­nern, Regie bei den Epi­so­den führ­ten Bar­ba­ra Eder und Ste­ve Saint Leger, aus­füh­ren­de Pro­du­zen­ten sind Andre­as BareißSabi­ne de Mardt und Rai­ner Mar­quass. Es spie­len unter ande­rem Gaeta­no Aro­ni­caGaeta­no Aro­ni­caJean­ne Gours­audTibor Milos Kri­skoJere­my Mili­kerLau­rence RuppDavid Schüt­ter und Bern­hard Schütz.

BARBAREN star­tet am 23. Okto­ber 2020 auf dem Streamingdienst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: THE EXPANSE Staffel 5

Trailer: THE EXPANSE Staffel 5

Den SF-Fan wird es sicher­lich freu­en, dass die Serie THE EXPANSE nach dem Roma­nen des Autoren­du­os James S. A. Corey von Ama­zon wei­ter pro­du­ziert wird und dass trotz Coro­na eine wei­te­re Staf­fel gedreht wer­den konn­te. Es geht also wei­ter mit den Aben­teu­er von Hol­den und sei­nen Freunden:

The future of The Belt has begun as Mar­co Ina­ros wages Arma­ged­don against the Inners for a life­time of opp­res­si­on and injustice.

Staf­fel 5 star­tet auf dem Strea­ming­dienst Ama­zon Prime Video am 16. Dezem­ber 2020.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: THE WATCH

Trailer: THE WATCH

Im Vor­feld gab es schon viel Geme­cker über die BBC-Serie THE WATCH nach Ter­ry Prat­chett. Den einen gefiel die Beset­zung nicht, ande­re mecker­ten über die Kos­tü­me, drit­te fan­den per sé alles doof. Und das alles ohne auch nur eine Sekun­de der Serie gese­hen zu haben.

Sehe ich mir den soeben erschie­ne­nen Trai­ler an, dann bin ich ziem­lich guter Din­ge, dass das eine äußerst kurz­wei­li­ge BBC-Serie in vom Sen­der gewohn­ter Qua­li­tät wer­den wird. Dass die Prat­chett-Inter­pre­ta­ti­on offen­bar etwas frei­er ist, muss nichts Schlech­tes bedeuten.

Die Mecke­rer haben mal wie­der die Bin­sen­weis­heit ver­ges­sen, dass man immer abwar­ten soll­te, bis etwas tat­säch­lich erschie­nen ist. Dem Trai­ler nach zu urtei­len ist der Mix tat­säch­lich ziem­lich ein­zig­ar­tig und wirkt auch schwerst ver­schro­ben – das passt mei­ner Ansicht nach ziem­lich per­fekt zu den Wer­ken Prat­chetts, in denen unse­re rea­le Welt an allen Ecken und Enden durchschimmerte.

THE WATCH star­tet im Janu­ar in Litt­le Bri­tain, wel­cher Strea­ming­dienst es im anbie­ten wird, wer­den wir sehen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Neuer Trailer: FREE GUY

Neuer Trailer: FREE GUY

Es gibt einen neu­en Trai­ler zu FREE GUY, einem Film in dem Ryan Rey­nolds (DEADPOOL) eine Figur in einem Open World Video­spiel gibt, der sich offen­bar sei­ner selbst bewusst wird. Der ers­te Trai­ler war noch sehr über­sicht­lich, im zwei­ten bekommt man deut­lich mehr des Kon­zepts des Films mit, viel­leicht sogar ein wenig zu viel. Den­noch sieht das nach einem gro­ßen Spaß aus.

Regie führt Shawn Levy nach einem Dreh­buch von Matt Lie­ber­man (der schrieb auch die Sto­ry) und Zak Penn. Neben Rey­nolds spie­len Taika Wai­ti­tiJodie ComerJoe Kee­ryMat­ty Car­dar­op­le und Utkar­sh Ambud­kar. Es pro­du­zie­ren Greg Ber­lan­ti, Rey­nolds, Levy und Sarah Schech­ter.

Deutsch­land­start soll am 10. Dezem­ber 2020 sein, falls nicht ver­scho­ben wird.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

THE MANDALORIAN Staffel 2: offizieller Trailer

THE MANDALORIAN Staffel 2: offizieller Trailer

Und da ist er end­lich, der ers­te Trai­ler zur Strea­ming­se­rie THE MANDALORIAN aus dem STAR WARS-Uni­ver­sum, des­sen ers­te Staf­fel ein­schlug wie eine Bom­be und min­des­tens mit einem Mini-Cliff­han­ger ende­te, als Moff Gide­on mit dem Dark­s­aber hantierte.

Wie man sich den­ken kann, ent­hüllt der Vor­gu­cker eher kei­ne Details.

Es gibt ein Wie­der­se­hen mit Pedro Pas­cal, Gina Cara­no, Carl Wea­thersGian­car­lo Espo­si­to und natür­lich The Child. Regis­seu­re der neu­en Sea­son sind u.a. Jon Fav­reau, Dave Filo­ni, Bryce Dal­las Howard, Rick Famuyiwa, Carl Wea­thers, Pey­ton Reed und Robert Rodri­guez (!). Showrun­ner Fav­reau ist zusam­men mit Dave Filo­ni aus­füh­ren­der Produzent.

THE MANDALROIAN Staf­fel 2 star­tet am 30 Okto­ber 2020 auf Disney+.

This is the way!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Kurzfilm: STAR WARS SQUADRONS – HUNTED

Kurzfilm: STAR WARS SQUADRONS – HUNTED

Bis­her hieß es zu Bliz­zard immer: »Ren­dern kön­nen sie ja …«. Das­sel­be gilt für Moti­ve, denn der neu­es­te Wer­be­trai­ler HUNTED zu Elec­tro­nic Arts kom­men­dem STAR WARS-Spiel SQUADRONS ist eher ein Kurz­film als ein Trai­ler. Und man muss zu geben, dass der tech­nisch und dra­ma­tur­gisch ver­dammt gut insze­niert wurde.

Bei STAR WARS SQUADRONS juckt es mir in den Fin­gern wie schon lan­ge nicht mehr, ich war­te aller­dings dar­auf, wel­chen Skan­dal Elec­tro­nic Arts mit die­sem Game aus­lö­sen wird, denn die sind mei­ner Ansicht nach merk­be­freit. So merk­be­freit, dass Dis­ney ihnen schon die STAR WARS-Lizenz ent­zie­hen woll­te und die das nur durch die Ver­öf­fent­li­chung des gran­dio­sen STAR WARS JEDI: FALLEN ORDER ver­hin­dern konnten.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.