TOMB RAIDER – offizieller Trailer 2

TOMB RAIDER – offizieller Trailer 2

Es gibt ei­nen neu­en Trai­ler zur TOMB RAI­DER-Ver­fli­mung in der Ali­cia Vi­kan­der die Rol­le der iko­ni­schen Com­pu­ter­spie­le­rei­he über­nimmt. Und wie schon das Spiel-Re­boot kommt die­se neue Lara Croft deut­lich rea­li­sti­scher da­her, als ihre frü­he­ren In­kar­na­tio­nen. Und eben­so wie im Spiel ler­nen wir sie ken­nen, be­vor sie zum be­rühm­ten TOMB RAI­DER wur­de.

War­ners Zu­sam­men­fas­sung zum Trai­ler liest sich wie folgt:

Lara Croft, the fier­ce­ly in­de­pen­dent daugh­ter of a mis­sing ad­ven­tu­rer, must push herself beyond her li­mits when she finds herself on the is­land whe­re her fa­ther disap­peared.
From War­ner Bros. Pic­tures and Me­tro-Gold­wyn-May­er Pic­tures, Tomb Rai­der is the sto­ry that will set a young and re­so­lu­te Lara Croft on a path toward be­co­m­ing a glo­bal hero. The film stars Os­car win­ner Ali­cia Vi­kan­der (Ex Ma­chi­na, The Da­nish Girl) in the lead role, un­der the di­rec­tion of Roar Ut­h­aug (The Wave), with Os­car-win­ner Gra­ham King (The De­par­ted) pro­du­cing un­der his GK Films ban­ner. The fil­m¹s pro­duc­tion be­gins on the heels of the 20th an­ni­ver­s­a­ry of the wild­ly po­pu­lar vi­deo­ga­me fran­chise from Squa­re Enix, Cry­s­tal Dy­na­mics and Ei­dos Mon­tréal.

BLACK PANTHER – TV Spot

BLACK PANTHER – TV Spot

Das ist der TV-Trai­ler zu ei­nem wei­te­ren Su­per­hel­den­film aus der Mar­vel-Schmie­de: BLACK PAN­THER. Den vor­her­ge­hen­den hat­te ich im Kino zwei­mal vor THE LAST JEDI ge­se­hen und auch wenn der sehr opu­lent und ha­stig war, sprach er mich nicht so recht an, es fehl­te der letz­te Kniff, der Mar­vel-Fil­me und Trai­ler sonst so aus­zeich­net und schien sich zu sehr auf Ef­fek­te und Ac­tion zu kon­zen­trie­ren. Und ich fand in der deut­schen Syn­chro die auf­ge­setz­ten, un­ech­ten Ak­zen­te man­cher Fi­gu­ren ganz fürch­ter­lich. Das ist im Eng­li­schen na­tür­lich um Län­gen bes­ser.

Re­gie führt Ryan Coog­ler, der schrieb auch zu­sam­men mit Joe Ro­bert Cole das Dreh­buch. Es spie­len un­ter an­de­rem Chad­wick Bo­se­manMi­cha­el B. Jor­danLu­pi­ta Nyong’oDa­nai Gur­i­raMar­tin Free­manAn­ge­la Bas­sett, Fo­rest Whita­ker und Andy Ser­kis.

BLACK PAN­THER star­tet am 18. Fe­bru­ar 2018 in den deut­schen Ki­nos.

Trailer zum arabischen Animationsfilm BILAL

Trailer zum arabischen Animationsfilm BILAL

BI­L­AL hat trotz des Na­mens lei­der nichts mit dem Co­mic­zeich­ner und Re­gis­seur Enki Bi­l­al zu tun, es han­delt sich um ei­nen Ani­ma­ti­ons­film um ei­nen Jun­gen glei­chen Na­mens, der auf wah­ren Be­ge­ben­hei­ten be­ru­hen soll.

1,400 ye­ars ago, Bi­l­al, a se­ven-year-old boy, with a dream of be­co­m­ing a gre­at war­ri­or, is ab­duc­ted into slavery with his si­ster and ta­ken to a land far away from his home and thrown into a world whe­re cor­rup­ti­on and in­ju­sti­ce rule all. Throug­hout his life, he un­der­goes many hardships, through which he dis­co­vers an in­ner strength he did not rea­li­ze he pos­ses­sed. Through the­se ex­pe­ri­en­ces, Bi­l­al co­mes to rea­li­ze that if he is bra­ve en­ough to rai­se his voice and choo­se his own path – ever­y­thing be­co­mes pos­si­ble. It is through his cou­ra­ge, that he frees hims­elf and ul­ti­mate­ly his com­mu­ni­ty; It is through the power of his voice and faith that his lifel­ong dream of free­dom co­mes true. Bi­l­al grows into a man who will in­spi­re the world.

Au­ßer­ge­wöhn­lich ist, dass der Film in den Ara­bi­schen Emi­ra­ten und Sau­di Ara­bi­en pro­du­ziert wur­de. Re­gie führ­ten Khur­ram H. Ala­vi und Ay­man Ja­mal, das Dreh­buch wur­de von Yamal, Alex­an­der Kro­ne­merMi­cha­el Wol­feKhur­ram H. Ala­vi und Yas­sin Ka­mel ver­fasst.

BI­L­AL star­tet am 13. März 2018 in den deut­schen Ki­nos.

Wahnsinn: Erster Trailer zu Peter Jacksons MORTAL ENGINES

Wahnsinn: Erster Trailer zu Peter Jacksons MORTAL ENGINES

Dass Pe­ter Jack­son MOR­TAL EN­GI­NES ver­filmt ist nun nichts Neu­es. Neu ist, dass der er­ste of­fi­zi­el­le Trai­ler jetzt da ist. Und was geht es da ab.

Die »Steam­punk muss vik­to­ria­nisch sein!!einself!!1!«-Fraktion wird mit dem Ge­zeig­ten si­cher auch eher nicht zu­frie­den sein. :) ich da­für umso mehr. Wahn­sinn.

Re­gie führt Chri­sti­an Ri­vers nach ei­nem Dreh­buch von Pe­ter Jack­sonPhil­ip­pa Boy­ens und Fran Walsh nach dem Ro­man von Phi­lip Ree­ve.

Es spie­len un­ter an­de­rem: Hugo Wea­vingSte­phen LangRo­bert Shee­hanJihaeHera Hil­marFran­kie Adams und Ca­ren Pi­sto­ri­us.

Wer das se­hen will wird sich ge­dul­den müs­sen, deut­scher Ki­no­start ist erst am 13. De­zem­ber 2018, also noch gut ein Jahr hin …

Trailer: NEXON MOONLIGHT BLADE

Trailer: NEXON MOONLIGHT BLADE

MOO­LIGHT BLA­DE ist ein MMO von Nexon, das an­geb­lich »dem­nächst« auch in­ter­na­tio­nal ge­laun­ched wer­den soll. Das Fol­gen­de ist ein Trai­ler dazu, der vom ko­rea­ni­schen Stu­dio Al­fred Image­works rea­li­siert wur­de. Und mir geht es ei­gent­lich we­ni­ger um das Spiel, als in er­ster Li­nie um den Trai­ler, der auf be­ein­drucken­de Wei­se wie­der ein­mal zeigt, was heu­te in Sa­chen CGI al­les geht.

Re­gie: Yoon Hyunh, aus­füh­ren­der Pro­du­zent: Yoo Sung­jin, Art Di­rec­tor : Lee Sang­don, Ani­ma­ti­on Su­per­vi­sor : Kang Byoung­ho, CGI Su­per­vi­sor : Choi Heeseok, Kim Ge­un­mo, Seong Jeong­hun, Schnitt: Yoon Hyun­ho.

Wahnsinn: Trailer READY PLAYER ONE

Wahnsinn: Trailer READY PLAYER ONE

Und da ist er end­lich, der lang­erwar­te­te näch­ste Trai­ler zum Film RE­ADY PLAY­ER ONE nach dem gran­dio­sen Ro­man von Er­nie Cli­ne. ich gebe zu, dass es mich ein we­nig stört, dass man in den USA des Jah­res 2045 die­sel­ben Kla­mot­ten trägt, wie heu­te, auf der an­de­ren Sei­te wird im Ro­man ja be­schrie­ben, dass Re­tro schwer an­ge­sagt ist … :)

Re­gie führt Alt­mei­ster Ste­ven Spiel­berg nach ei­nem Dreh­buch von Zak Penn und Er­nest Cli­ne hims­elf. Es spie­len un­ter an­de­rem: Tye Sher­i­dan (als Par­zi­val), Oli­via Coo­ke (als Ar­t3­mis), Han­nah John-Ka­menBen Men­delsohnT.J. Mil­ler und Si­mon Pegg als Og­den Mor­row.

Deut­scher Ki­no­start ist am 5. April 2018.

Edit: Und hier gleich noch eine er­wei­ter­te Fas­sung hin­ter­her:

Teaser: SENSE 8 FINALE

Teaser: SENSE 8 FINALE

Als Net­flix die Se­rie SEN­SE 8 be­en­de­te, war das für die Fans nicht zu­frie­den­stel­lend, denn die zwei­te Staf­fel wur­de mit ei­nem Cliff­han­ger ab­ge­schlos­sen. Das Pro­blem wa­ren die ge­rin­gen Zu­schau­er­zah­len, das hat Lana Wa­chow­ski in­zwi­schen auch be­stä­tigt.

Den­noch war der von den Fans über dem Strea­ming­dienst aus­ge­kipp­te Ship­storm of­fen­bar so groß, dass Net­flix sich ent­schloss, der Se­rie we­nig­stens über ei­nen zwei­stün­di­gen Film ei­nen wür­di­gen Ab­schluss zu er­mög­li­chen.

Dazu gibt es jetzt ei­nen Teaser, der er­zählt zwar qua­si nichts über die Sto­ry, da­für gibt es ein Wie­der­se­hen mit den Schau­spie­lern.

Das Fi­na­le wird ir­gend­wann in 2018 zu se­hen sein.

Trailer – ALITA: BATTLE ANGEL

Trailer – ALITA: BATTLE ANGEL

Der er­ste Trai­ler zur Ki­no­fas­sung von Yu­ki­to Kishiros Man­ga ALI­TA: BATT­LE AN­GEL von Ja­mes Ca­me­ron und Ro­bert Ro­d­ri­guez ist da. Und das sieht er­staun­li­cher­wei­se trotz oder ge­ra­de we­gen der merk­wür­dig er­schei­nen­den Op­tik der Haupt­fi­gur wirk­lich gut aus.

Das Dreh­buch schrie­ben Ca­me­ron und Ro­d­ri­guez zu­sam­men mit La­e­ta Ka­logri­dis, es spie­len un­ter an­de­rem: Rosa Sa­la­zar (als Ali­ta), Jen­ni­fer Con­nel­lyEiza Gon­zá­lezMi­chel­le Ro­d­ri­guezChri­stoph WaltzJackie Ear­le Ha­ley, Cas­per Van Dien und Jeff Fa­hey.

Deutsch­land­start ist am 19. Juli 2018.

Erster Trailer: JURASSIC WORLD – FALLEN KINGDOM

Erster Trailer: JURASSIC WORLD – FALLEN KINGDOM

Und wie an­ge­kün­digt ist er da, der er­ste voll­stän­di­ge Vor­gucker zu JU­RAS­SIC PARK – FAL­LEN KING­DOM. Sehr er­freu­lich zu se­hen, dass Bryce Dal­las Howard dies­mal so et­was wie eine glaub­wür­di­ge Fri­sur hat … ;)

Re­gie führt J.A. Ba­yo­na (PEN­NY DREAD­FUL) nach ei­nem Dreh­buch von Co­lin Tre­vor­row und De­rek Con­nol­ly, es spie­len Chris PrattBryce Dal­las HowardBD WongToby Jo­nesJa­mes Crom­well und Ge­ral­di­ne Chap­lin. Eben­falls mal wie­der mit da­bei: Jeff Gold­blum als Ian Mal­colm.

Deut­scher Ki­no­start ist am 7. Juni 2018.

Und zum Trai­ler: Al­ter Schwe­de! oO

Knüller: Trailer und Startdatum – Netflix’ ALTERED CARBON

Knüller: Trailer und Startdatum – Netflix’ ALTERED CARBON

Be­reits im Ja­nu­ar 2016 hat­te ich dar­über be­rich­tet, dass Net­flix eine Cy­ber­punk-Fern­seh­se­rie nach Ri­chard H. Mor­gans Ro­man AL­TE­RED CAR­BON (deutsch: DAS UN­STERB­LICH­KEITS­PRO­GRAMM) bei Sky­dance in Auf­trag ge­ge­ben hat­te, und da­für ein er­heb­li­ches Bud­get zur Ver­fü­gung stell­te. Seit­dem gab es mehr In­for­ma­tio­nen dazu, bei­spiels­wei­se, dass Noël Kin­na­man (RO­BO­COP, SUI­CI­DE SQUAD), die Haupt­rol­le spie­len soll­te, ei­nen Eli­te-Sol­da­ten im 25. Jahr­hun­dert, in dem die Mensch­heit sich nach der Ent­deckung von Ali­en-Ar­te­fak­ten auf dem Mars über das Uni­ver­sum aus­ge­brei­tet hat. Des­sen Ich wird in den Kör­per ei­nes in Un­gna­de ge­fal­le­nen Cops im­plan­tiert, um eine gi­gan­ti­sche Ver­schwö­rung auf­zu­decken.

In wei­te­ren Rol­len sind zu se­hen: Ja­mes Pu­re­foyChris Con­nerAto Es­sand­ohMar­le­ne For­teRe­née Eli­se Golds­ber­ry und Mar­tha Hi­ga­re­da. Die Dreh­bü­cher schrei­ben La­e­ta Ka­logri­dis und Da­vid H. Good­man. Aus­füh­ren­de Pro­du­zen­ten sind Ste­ve Black­manMike Me­da­voyAr­nold Mes­ser und Ralph Win­ter. Sky­dance Stu­di­os pro­du­zier­ten.

Jetzt gibt es ei­nen er­sten Trai­ler dazu, so­wie ein Re­lease­da­tum. AL­TE­RED CAR­BON wird be­reits ab dem 2. Fe­bru­ar 2018 beim Strea­ming­dienst zu se­hen sein.

Teaser: AVENGERS: INFINITY WAR

Teaser: AVENGERS: INFINITY WAR

Und da ist er, ein er­ster Teaser für den AVEN­GERS: IN­FI­NI­TY WAR, der in den USA am 4. Mai 2018 star­ten wird (bei uns be­reits am 26. April).

Im Film tref­fen die AVEN­GERS auf die GUAR­DI­ANS OF THE GA­LA­XY und er soll den Ab­schluss der er­sten Ära des Mar­vel Ci­ne­ma­tic Uni­ver­se be­deu­ten – denn es wer­den nicht alle Hel­den über­le­ben, und da­nach soll al­les an­ders wer­den.

Das be­deu­tet, dass Mar­vel ei­nen Re­set durch­führt und nach IN­FI­NI­TY WAR mit neu­en Hel­den und neu­en Sti­len wei­ter ma­chen will. Das ist si­cher auch not­wen­dig, da­mit nach gut 20 Fil­men kei­ne Sät­ti­gung ein­tritt. Wo­bei ich da­von aus­ge­he, dass man ins­be­son­de­re die neue­ren Hel­den aus dem MCU noch wei­ter wird be­glei­ten dür­fen.

Erster Trailer: A WRINKLE IM TIME

Erster Trailer: A WRINKLE IM TIME

Vor ei­ni­ger Zeit hat­te ich über die Ver­fil­mung des Ju­genbuchs A WRINK­LE IN TIME be­rich­tet, dazu gibt es jetzt ei­nen neu­en Trai­ler, der für die USA ge­dacht ist. In­ter­na­tio­nal gab es be­reits im Juli ei­nen Vor­gucker.

Re­gie führ­te Ava Du­Ver­nay, nach ei­nem Dreh­buch von Jen­ni­fer Lee. Es spie­len un­ter an­de­rem Chris PineRee­se Wi­ther­spoonGugu Mba­tha-RawBel­l­a­my YoungMin­dy Ka­ling und Zach Ga­li­fia­na­kis.

Deutsch­land­start ist am 5. April 2018.