Trailer: STRANGER THINGS 4 VOLUME 2

Trailer: STRANGER THINGS 4 VOLUME 2

Net­flix hat Staf­fel vier von STRANGER THINGS geteilt, um es noch ein wenig span­nen­der zu machen (und um die Abon­nen­ten län­ger bei der Stan­ge zu hal­ten, denn der Strea­ming­dienst braucht drin­gend mal posi­ti­ve Pres­se). Frag­los war der ers­te Teil von Staf­fel vier gran­di­os, nicht nur durch die per­fek­te Ver­wen­dung eines Klas­si­kers von Kate Bush, der RUNNING UP THAT HILL nach 37 Jah­ren zurück in die Charts brach­te (und auch wie­der den Hin­ter­grund für die­sen Trai­ler bildet).

Die Situa­ti­on sieht für die Prot­ago­nis­ten ziem­lich aus­sichts­los aus und es wird sicher­lich span­nend wer­den, wie das alles auf­ge­löst wer­den soll.

VOLUME 2 (also die letz­ten bei­den Epi­so­den) wird ab dem 1. Juli 2022 beim Strea­ming­dienst zu sehen sein.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: Netflixens SANDMAN

Trailer: Netflixens SANDMAN

Wie bereits bekannt, hat Net­flix eine Seri­en­ad­ap­ti­on von Neil Gai­m­ans Comic­rei­he SANDMAN in Auf­trag gege­ben. Die elf Epi­so­den der ers­ten Staf­fel wer­den am 5. August 2022 beim Strea­ming­dienst star­ten, bereits jetzt spen­diert man einen Trailer.

Seri­en­schöp­fer sind Neil Gai­manDavid S. Goy­er und All­an Hein­berg. Es spie­len Kir­by How­ell-Bap­tis­teJen­na Cole­manBoyd Hol­brookDavid Thew­lisGwen­do­li­ne Chris­tieJoely Richard­sonPat­ton OswaltCharles DanceSte­phen FryTom Stur­ridge und andere.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer – STAR WARS: ANDOR

Trailer – STAR WARS: ANDOR

Auch schon lan­ge ange­kün­digt und durch die Pan­de­mie aus­ge­bremst ist die Serie STAR WARS: ANDOR um Cas­si­an Andor aus dem Film ROGUE ONE. In der wird Die­go Luna erneut die Rol­le des Rebel­len-Agen­ten über­neh­men. Der Trai­ler weist schon dar­auf hin, dass das eher düs­ter wer­den dürfte.

In wei­te­ren Rol­len sind zu sehen: Anton Valen­siAdria Arjo­naStel­lan SkarsgårdDeni­se GoughFio­na Shaw, Alex Law­ther und Gene­vie­ve O’Reil­ly als Mon Moth­ma. Aus­füh­ren­de Pro­du­zen­ten sind Tony Gil­roySan­ne Woh­len­berg und Die­go Luna.

Die zwölf­tei­li­ge Serie star­tet am 31. Augustr 2022 beim Strea­ming­dienst Disney+.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser: WILLOW

Teaser: WILLOW

Ich mel­de mich kurz aus dem Brü­cken­tag für zwei Trai­ler, den ande­ren gibt es in einem wei­te­ren Bei­trag. Lucas­Film pro­du­ziert für Dis­ney+ eine Fort­füh­rung des Kino­films WILLOW, der im Jahr 1988 in die Kinos kam. Damals füh­re Ron Howard Regie nach einer Sto­ry von Geor­ge Lucas

Die Fort­set­zung der Geschich­te ist eine Serie und han­delt vie­le Jah­re nach dem Film, aber erneut spielt War­wick Davis die Titel­fi­gur Wil­low Ufgood. In wei­te­ren Rol­len sind zu sehen: Erin Kel­ly­manRosa­bell Lau­ren­ti Sel­lersTony Revo­lo­riEllie Bam­berDemp­sey BrykRuby Cruz u.a. Aus­füh­ren­de Pro­du­zen­ten sind Ron HowardJona­than Kas­danKath­le­en Ken­ne­dyWen­dy Meri­cle und Roopesh Parekh.

WILLOW wird ab dem 30 Novem­ber 2022 beim Strea­ming­dienst Dis­ney+ zu sehen sein.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer – THOR: LOVE AND THUNDER

Trailer – THOR: LOVE AND THUNDER

Nach dem Tea­ser neu­lich gibt es jetzt den ers­ten »offi­zi­el­len« Trai­ler zum nächs­ten Mar­vel-Spek­ta­kel mit dem Titel THOR: LOVE AND THUNDER. Und dies­mal sieht man auch ein wenig mehr, wor­um es eigent­lich geht: Gorr The God But­cher. Und natür­lich um sei­ne Ex-Freun­din Jane. Die offi­zi­el­le Beschrei­bung lau­tet wie folgt:

Thor’s reti­re­ment is inter­rup­ted by a galac­tic kil­ler known as Gorr the God But­cher, who seeks the extinc­tion of the gods. To com­bat the thre­at, Thor enlists the help of King Val­ky­rie, Korg and ex-girl­friend Jane Fos­ter, who – to Thor’s sur­pri­se – inex­pli­ca­b­ly wie­l­ds his magi­cal ham­mer, Mjol­nir, as the Migh­ty Thor. Tog­e­ther, they embark upon a har­ro­wing cos­mic adven­ture to unco­ver the mys­te­ry of the God Butcher’s ven­ge­an­ce and stop him befo­re it’s too late.

Regie führt erfreu­li­cher­wei­se wie­der Taika Wai­ti­ti, nach einem Dreh­buch dass er auf Basis einer Sto­ry von ihm und Jen­ni­fer Kay­tin Robin­son ver­fasst hat. Aus­füh­ren­de Pro­du­zen­ten sind Vic­to­ria Alon­soLou­is D’Es­po­si­to und Todd Hal­lo­well.

Es spie­len u.a.: Chris Hems­worthNata­lie Port­manKaren Gil­lanChris PrattTaika Wai­ti­tiChris­ti­an Bale und Tes­sa Thomp­son.

Kino­start in Deutsch­land ist am 6. Juli 2022, in den USA zwei Tage später.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Pro­mo­pos­ter Copy­right Mar­vel Stu­di­os & Disney

Trailer: SHE-HULK

Trailer: SHE-HULK

Am 17. August 2022 geht es mit den Mar­vel Cine­ma­tic Uni­ver­se-Seri­en bei Dis­ney+ wei­ter: Das ist der Start­ter­min von SHE-HULK und dafür gibt es jetzt einen ers­ten Trai­ler. (Edit: Kor­rek­tur – es geht bereits am 8. Juni 2022 mit MS. MARVEL weiter)

Und der macht wirk­lich Spaß und es ist abzu­se­hen, dass es Ver­gleich zum eher düs­te­ren MOON KNIGHT dies­mal wie­der ziem­lich wit­zig wer­den könn­te, denn Bruce Ban­ners Cou­si­ne Jen­ni­fer hat ein erfreu­lich loses Mundwerk.

Es bleibt nur zu hof­fen, dass sie die com­pu­ter­ge­ne­rier­te Frau Hulk in der Post­pro­duc­tion noch etwas bes­ser hin­be­kom­men, als es im Trai­ler zu sehen ist …

Autorin ist Jes­si­ca Gao, Regie bei den Epi­so­den füh­ren Kat Coi­ro und Añu Valia, es spie­len unter ande­rem: Tatia­na Mas­la­ny (ali­as Jen­ni­fer Wal­ters aka SHE-HULK), Mark Ruf­fa­loJamee­la JamilTim RothGin­ger Gon­za­gaJosh Segar­raRenée Eli­se Golds­ber­ryNicho­las Ciril­lo und Jason m Edwards.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer – AVATAR: THE WAY OF WATER

Trailer – AVATAR: THE WAY OF WATER

Ich hat­te die­sen Vor­gu­cker zu AVATAR: THE WAY OF WATER schon letz­te Woche vor MULTIVERSE OF MADNESS gese­hen und ich war gera­de­zu erschro­cken, wie unin­spi­riert der für mich sogar auf der gro­ßen Lein­wand in 3D erschien. Ein paar CGI-Sze­nen anein­an­der geschnit­ten und offen­sicht­lich setzt man auf die Macht der Bil­der, ohne auch nur irgend­was kon­kre­ter anzu­teasern. Aller­dings hat sich die Tech­nik seit 2009 wei­ter ent­wi­ckelt und was die Zuschaue­rin damals umge­hau­en hat, haben wir inzwi­schen tau­send­mal bes­ser gese­hen. Soll­te Came­ron dies­mal wie­der nur auf CGI-Eye­can­dy set­zen und erneut eine Hand­lung ohne jeg­li­che Inno­va­tio­nen bie­ten, könn­te das ins Auge gehen (Sci­Fi-Poca­hon­tas 2 wird nicht funk­tio­nie­ren). Selbst­ver­ständ­lich ist es eine Bin­sen­weis­heit, dass man den  Film erst dann bewer­ten kann, wenn er ins Kino kommt. Ich fin­de die­sen unin­spi­rier­ten, kom­plett auf Num­mer sicher gehen­den, Tea­ser aller­dings besorg­nis­er­re­gend. Es bleibt jetzt abzu­war­ten, was sie noch an Vor­gu­ckern nach­schie­ben werden.

Man ver­ste­he mich nicht falsch: Ich hal­te AVATAR für einen bahn­bre­chen­den Film, was CGI, Mocap und vor allem das damals zum ers­ten mal künst­le­risch und cine­ma­to­gra­fisch kor­rekt ein­ge­setz­tes 3D angeht, da war die plat­te Hand­lung bei­na­he nur Neben­sa­che. Wir schrei­ben aller­dings nicht mehr 2009 …

AVATAR 2: THE WAY OF WATER kommt am 15 Dezem­ber 2022 in die bun­des­deut­schen Kinos.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser: HOUSE OF THE DRAGON

Teaser: HOUSE OF THE DRAGON

Kaum ist man mal ein paar Tage in Urlaub, haut HBO einen Tea­ser zu sei­nem GAME OF THRO­NES-Sequel HOUSE OF THE DRAGON raus. Die Show spielt ein paar hun­dert Jah­re vor den Gescheh­nis­sen der Mut­ter­se­rie, aber man kann schon rela­tiv deut­lich sehen, dass sich HBO die Lizenz zum Geld dru­cken nicht ent­ge­hen las­sen und das Kon­zept fort­set­zen möch­te. Ich gehe davon aus, dass das schwie­rig wer­den könn­te, denn mög­li­cher­wei­se hat die am Ende voll ver­gurk­te letz­te Staf­fel von GOT zu vie­le Fanin­nen vergrätzt.

Seri­en­schöp­fer sind Ryan J. Con­dal und Welt­erfin­der Geor­ge R.R. Mar­tin. Es spie­len unter ande­rem: Pad­dy Con­sidi­neOli­via Coo­keEmma D’Ar­cyMatt SmithSte­ve Tous­saintEve BestRhys Ifans und Sono­ya Mizu­no.

HOUSE OF THE DRAGON star­tet am 21. August 2022 bei HBO Max und ver­mut­lich in Deutsch­land bei Sky (was Sky vor­aus­sicht­lich auch nicht ret­ten wird).

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: Amazons NIGHT SKY

Trailer: Amazons NIGHT SKY

Ama­zon hat eine ziem­lich unge­wöhn­li­che Sci­ence Fic­tion-Serie mit dem Titel NIGHT SKY pro­du­ziert, zu der es jetzt einen Trai­ler gibt, der ziem­lich viel­ver­spre­chend aus­sieht. Bei der Beset­zung haben sie nicht geknau­sert, die bei­den Haupt­rol­len wer­den von der Oscar­ge­win­ne­rin Sis­sy Spacek und von J.K. Sim­mons gespielt (auch bekannt als J. Jonah Jame­son in den SPIDER-MAN-Filmen).

In wei­te­ren Rol­len sind zu sehen: Chai Han­senAdam Bart­leyCass Bug­géPio­tr Adamc­zykIan Owens und ande­re. Seri­en­au­tor ist Hol­den Mil­ler, es pro­du­ziert Tho­mas J. Whel­an (GOTHAM).

NIGHT SKY star­tet am 20 Mai bei Ama­zon Prime Video.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser – THOR: LOVE AND THUNDER

Teaser – THOR: LOVE AND THUNDER

Nach­dem sich die Auf­re­gung um DOCTOR STRANGE IN THE MULTIVERSE OF MADNESS gelegt haben wird, steht uns Anfang Juli der nächs­te Film aus Mar­vels Cine­ma­tic Uni­ver­se ins Haus: In THOR: LOVE AND THUNDER geht es wie­der ein­mal um den inzwi­schen ham­mer­lo­sen Ham­mer­schwin­ger. Und wie schon bei RAGNARÖK scheint es auch hier nicht ganz ernst zuzugehen.

The film finds Thor (Chris Hems­worth) on a jour­ney unli­ke anything he’s ever faced – a quest for inner peace. But his reti­re­ment is inter­rup­ted by a galac­tic kil­ler known as Gorr the God But­cher (Chris­ti­an Bale), who seeks the extinc­tion of the gods. To com­bat the thre­at, Thor enlists the help of King Val­ky­rie (Tes­sa Thomp­son), Korg (Taika Wai­ti­ti) and ex-girl­friend Jane Fos­ter (Nata­lie Port­man), who – to Thor’s sur­pri­se – inex­pli­ca­b­ly wie­l­ds his magi­cal ham­mer, Mjol­nir, as the Migh­ty Thor. Tog­e­ther, they embark upon a har­ro­wing cos­mic adven­ture to unco­ver the mys­te­ry of the God Butcher’s ven­ge­an­ce and stop him befo­re it’s too late.

Regie führt erneut Taika Wai­ti­ti, es pro­du­zie­ren Kevin Fei­ge und Brad Win­der­baum, aus­füh­ren­de Produzent°Innen sind Vic­to­ria Alon­so, Lou­is D’Es­po­si­to und Todd Hal­lo­well. THOR: LOVE AND THUNDER star­tet am 7. Juli 2022 in den deut­schen Kinos.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: STRANGER THINGS Staffel 4

Trailer: STRANGER THINGS Staffel 4

Und da ist er end­lich, der Trai­ler zur vier­ten Staf­fel von Net­fli­xens rasend erfolg­rei­cher Mys­te­ry­se­rie STRANGER THINGS. Die Pro­duk­ti­on hat­te sich lei­der immer wie­der ver­zö­gert, haupt­säch­lich auf­grund von Corona.

»War is com­ing« sagt der Erzäh­ler – und das klingt nicht nach Frie­de, Freu­de, Eier­ku­chen. Ins­be­son­de­re des­we­gen nicht, weil Ele­ven ihre Kräf­te am Ende von Staf­fel drei ver­lo­ren hat­te. Und wenn man sieht, dass die Kids ver­su­chen fern von Haw­king ein nor­ma­les Leben zu füh­ren, muss man nicht erst den Rest des Trai­lers sehen, um zu wis­sen, dass dar­aus nichts wer­den wird.

Und jetzt wis­sen wir auch den Start­ter­min und er liegt näher, als man denkt, bereits am 27. Mai 2022 sehen wir die Prot­ago­nis­ten wie­der. Ich freu mich.

Es wird noch eine fünf­te Staf­fel STRANGER THINGS geben, das soll dann dem Ver­neh­men nach die letz­te sein.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Neuer Trailer: MULTIVERSE OF MADNESS

Neuer Trailer: MULTIVERSE OF MADNESS

Es ist nur noch knap­pe einen Monat hin bis wir end­lich wis­sen, wer oder was für die Pro­ble­me mit dem Mul­ti­ver­sum ver­ant­wort­lich ist, denn dann star­tet DOCTOR STRANGE IN THE MULTIVERSE OF MADNESS.

Der Charme dar­an ist ins­be­son­de­re nach die­sem neu­en Trai­ler, dass wir nicht sicher sein kön­nen, was in den Trai­lern echt ist, was Träu­me und was aus einem ande­ren Uni­ver­sum kommt (oder meh­re­ren). Dazu kommt, dass nicht nur Dr. Stran­ge mit dem Mul­ti­ver­sum gespielt hat, son­dern auch Wan­da und dass die bei­spiels­wei­se ihre in WANDAVISION erfun­de­nen Söh­ne aus einem ande­ren Uni­ver­sum holen wol­len könn­te (sie­he Ende der Serie).

Egal was gera­de spe­ku­liert wird – und die Spe­ku­la­tio­nen zu die­sem Film gehen ziem­lich wild – ich gehe davon aus, dass wir etwas völ­lig ande­res zu sehen bekom­men wer­den, denn Mar­vel ist im MCU dafür bekannt, gegen die Erwar­tun­gen zu schrei­ben – und dar­aus übli­cher­wei­se etwas gran­dio­ses Neu­es zu machen.

DOCTOR STRANGE IN THE MULTIVERSE OF MADNESS star­tet am 4. Mai 2022 in den deut­schen Kinos.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.