Cinematic Trailer: CYBERPUNK 2077

Cinematic Trailer: CYBERPUNK 2077

CD Pro­jekt Red macht kei­ne hal­ben Sachen, das weiß man spä­tes­tens seit der Com­pu­ter­spie­le­rei­he THE WITCHER. Des­we­gen waren die Fans erfreut als ange­kün­digt wur­de, dass es ein Open World Game mit dem Titel CYBERPUNK 2077 geben wird, das auf dem Pen & Paper-Rol­len­spiel von Mike Ponds­mith (CYBERPUNK 2020) basie­ren wird.

Anläss­lich der E3 gibt es jetzt einen kino­rei­fen Trai­ler. Erschei­nungs­ter­min des Spiels, das für XBox One, PS4 und Win­dows erschei­nen wird, ist am 16. April 2020.

Der Trai­ler könn­te für Per­so­nen irgend­ei­nes Alters nicht geeig­net sein …

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: AD ASTRA

Trailer: AD ASTRA

Es gibt einen ers­ten Trai­ler zum SF-Film AD ASTRA mit Brad Pitt. Der spielt dar­in einen Astro­nau­ten, der sich auf die Suche nach sei­nem Vater (Tom­my Lee Jones) macht, der auf der Suche nach außer­ir­di­schem Leben ver­schol­len ist.

Regie führt James Gray nach einem Dreh­buch von ihm selbst und Ethan Gross, Neben Pitt und Jones spie­len Liv TylerDonald Suther­landRuth Neg­gaRavi KapoorJohn Ortiz und Greg Bryk.

Deut­scher Kino­start ist am 19. Sep­tem­ber 2019.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: THE DARK CRYSTAL: AGE OF RESISTANCE

Trailer: THE DARK CRYSTAL: AGE OF RESISTANCE

Strea­ming­dienst Net­flix hat bekann­ter­ma­ßen ein Pre­quel zum Fan­ta­sy­klas­si­ker THE DARK CRYSTAL (1982) pro­du­ziert. Das kommt aller­dings nicht als Film, son­dern gleich als Serie und trägt den Titel THE DARK CRYSTAL – AGE OF RESISTANCE.

Wun­der­bar fin­de ich, dass die Serie tat­säch­lich in Zusam­men­ar­beit mit der Hen­son Com­pa­ny rea­li­siert wur­de und man wie im Film auf Pup­pen zurück­ge­grif­fen hat, statt Com­pu­ter­ani­ma­tio­nen zu neh­men, was auch mög­lich gewe­sen wäre. Aller­dings kann man sich vor­stel­len, dass das eben auch nicht gut bei den Fans ange­kom­men wäre.

Die Macher hin­ter der Show sind Jef­frey Addiss und Will Mat­thews, in der Ori­gi­nal­fas­sung spre­chen unter ande­rem: Han­nah John-KamenCai­trio­na Bal­feHele­na Bon­ham Car­terDave Chap­manChar­lie Con­douHar­ris Dick­in­sonAli­ce Din­ne­an und Taron Eger­ton. In wei­te­ren Sprech­rol­len fin­den sich Pro­mis wie Mark HamillJason IsaacsEddie Izzard und Simon Pegg.

Man wird sich THE DARK CRYSTAL – AGE OF RESISTANCE ab dem 30. August 2019 auf Net­flix anse­hen kön­nen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser: STAR TREK PICARD

Teaser: STAR TREK PICARD

Nach­dem CBS kürz­lich den Titel bekannt gege­ben hat­te, gibt es nun einen ers­ten Teaser zu STAR TREK PICARD, der ange­kün­dig­ten Serie, in der Patrick Ste­wart nach all den Jah­ren erneut die Rol­le des ehe­ma­li­gen Cap­tains der USS Enter­pri­se Jean Luc Picard über­neh­men soll.

Einen Releaseter­min über »com­ing soon« hin­aus nennt CBS nach wie vor nicht.

Edit: Nach­dem CBS auf ein­mal der Ansicht war, das Video für den Rest der Welt sper­ren zu müs­sen, hier eine ande­re Quel­le. Wie blöd sind die eigent­lich?

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: TERMINATOR: DARK FATE

Trailer: TERMINATOR: DARK FATE

James Came­ron hat die Rech­te an TERMINATOR zurück und nimmt das The­ma jetzt selbst in die Hand. Das dürf­te eher posi­tiv zu bewer­ten sein, das zeigt auch der gera­de ein­ge­tru­del­te Trai­ler zum nächs­ten Film TERMINATOR: DARK FATE.

Wie­der dabei sind Lin­da Hamil­ton als Sarah Con­nor und Arnold Schwar­zen­eg­ger als einer der Ter­mi­na­to­ren, es pro­du­zie­ren Came­ron (der auch mit David S. Goy­er und Jus­tin Rho­des die Sto­ry schrieb) und David Elli­son. Regie führt Tim Mil­ler (DEADPOOL). In wei­te­ren Rol­len sind zu sehen: Macken­zie Davis, Nata­lia Reyes, Gabri­el Luna und Die­go Bone­ta.

Deut­scher Kino­start ist am 30. Okto­ber 2019.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: WESTWORLD 3

Trailer: WESTWORLD 3

Der Trai­ler zu HBOs drit­ter Staf­fel der SF-Serie WESTWORLD ist mög­li­cher­wei­se nicht das was die Fans erwar­ten wür­den, denn der zeigt etwas das wie eine völ­lig ande­re Show aus­sieht, kei­ne Spur von Wild West.

Aber betrach­tet man zum einen das was in der Serie pas­siert und zum ande­ren die Vor­la­gen, soll­te es nicht wun­dern, dass man trotz des Titels irgend­wann das Wes­tern-Sze­na­rio ver­lässt.

Die drit­te Staf­fel von WESTWORLD star­tet irgend­wann in 2020 auf dem US-Kabel­ka­nal und ver­mut­lich zeit­nah danach auch im Rest der Welt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: HBOs HIS DARK MATERIALS

Trailer: HBOs HIS DARK MATERIALS

Wie bereits gemel­det adap­tiert HBO die Buch­rei­he HIS DARK MATERIALS (THE GOLDEN COMPASS, THE SUBTLE KNIFE, THE AMBER SPYGLASS und ) von Phil­ip Pull­man in eine Fern­seh­se­rie, der ist auch einer der aus­füh­ren­den Pro­du­zen­ten.

Es spie­len unter ande­rem Daf­ne Keen als Lyra Belac­qua, Tyler HowittIan PeckRuta Ged­min­tasRuth Wil­sonAnne-Marie DuffLin-Manu­el Miran­da und James McA­voy als Lord Asri­el.

Es geht um die Wai­se Lyra, die in einem par­al­le­len Uni­ver­sum lebt, in dem Wis­sen­schaft, Theo­lo­gie und Magie eng ver­wo­ben sind. Lyras Suche nach einem ver­schwun­de­nen Freund führt zur Ent­de­ckung eines sinis­tren Plans um gestoh­le­ne Kin­der und zu einer Quest um das Ver­ste­hen der mys­te­riö­sen Sub­stanz »Dust«.

Einen offi­zi­el­len Start­ter­min für die Fern­seh­fas­sung von HIS DARK MATERIALS gibt es noch nicht, der wird aber irgend­wann in 2019 sein.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: The CWs BATWOMAN

Trailer: The CWs BATWOMAN

Nach dem Teaser neu­lich gibt es jetzt einen voll­stän­di­gen Trai­ler zur neu­en Arro­w­ver­se-Serie bei The CW: BATWOMAN.

Ruby Rose spielt Kate Kane, die passt auf Gotham auf, nach­dem ein gewis­ser Bruce Way­ne aus irgend­ei­nem Grund nicht mehr da ist. Man darf gespannt sein, ob es viel­leicht trotz­dem einen Gast­auf­tritt des Fle­der­maus­manns geben wird. Mög­li­cher­wei­se ist da aber die Rech­te-Gemenge­la­ge schwie­rig.

BATWOMAN wird im Herbst star­ten und in den USA wer­den die zuschau­er Sonn­tags ein DC-Hel­den Dou­ble­fea­ture bekom­men, denn die neue Show wird Sonn­tags vor oder nach SUPERGIRL lau­fen.

Die Hel­din wird damit auch Teil des ange­kün­dig­ten bis­her ambi­tio­nier­tes­ten DC-Cross­overs im Fern­se­hen wer­den: CRISIS ON INFINITE EARTHS. Das soll ein sechs­stün­di­ges Event wer­den, neben BATWOMAN und ihren Side­kicks sind die Hel­den aus ARROW, FLASH, SUPERGIRL und LEGENDS OF TOMORROW dabei.

Der Trai­ler zeigt eine Ori­gin-Sto­ry und es wun­dert ver­mut­lich kei­nen, dass es so aus­sieht, als wür­de BATWOMAN den schei­den­den ARROW als eher düs­te­re CW-Serie ablö­sen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: »neXt«

Trailer: »neXt«

Nor­ma­ler­wei­se wer­den Titel auf Phan­ta­News in Groß­buch­sta­ben geschrie­ben. Im Fall der ange­kün­dig­ten Fox-Serie »neXt« wäre das auf­grund der Schreib­wei­se aller­dings kon­tra­pro­duk­tiv.

Bei neXt geht es um den Tech-Magna­ten Paul Leblanc, gespielt von John Slat­te­ry (AVENGERS: ENDGAME), der sich bemüht, die von ihm ent­wi­ckel­te und wild­ge­wor­de­ne künst­li­che Intel­li­genz unter Kon­trol­le zu bekom­men. Somit ein hoch­ak­tu­el­les The­ma, auch wenn wir von ech­ten KIs noch mei­len­weit ent­fernt sind.

Schöp­fer und Showrun­ner der Serie ist Man­ny Coto (STAR TREK: ENTERPRISE, DEXTER), neben Slat­te­ry spie­len Fer­nan­da And­ra­deJana BenoitNevin Burk­hol­derEliza­beth Cap­puc­ci­noJohn Cas­si­ni und es gibt ein Wie­der­se­hen mit John Bil­lings­ley aus ENTERPRISE.

Einen kon­kre­ten Start­ter­min für neXt gibt es noch nicht, die Show wur­de aber für die US-»Midseason« ange­kün­digt, das wäre ver­mut­lich im Janu­ar oder Febru­ar 2020.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer – MALEFICENT: MISTRESS OF EVIL

Trailer – MALEFICENT: MISTRESS OF EVIL

Gan­ze fünf Jah­re nach­dem Ange­li­na Jolie zum ers­ten Mal die Rol­le der bösen Fee aus Dorn­rös­chen über­nom­men hat­te kommt die Fort­set­zung. Die trägt im Ori­gi­nal den Titel MALEFICENT: MISTRESS OF EVIL, im Deut­schen merk­wür­dig über­setzt als MALEFICENT: MÄCHTE DER FINSTERNIS. Ob man Ver­wechs­lun­gen mit Elvi­ra der »Mistress Of The Dark« ver­mei­den woll­te? ;)

Regie führt Joa­chim Røn­ning (PIRATES OF THE CARIBBEAN: DEAD MEN TELL NO TALES) nach einem Dreh­buch von Lin­da Wool­ver­ton. Neben Jolie spie­len Michel­le Pfeif­ferEd SkreinElle Fan­ningJuno Temp­leKae Alex­an­derChi­we­tel Ejio­for und Imel­da Staun­ton.

Deut­scher Kino­start ist am 17. Okto­ber 2019.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: Science Fiction-Film I AM MOTHER auf Netflix

Trailer: Science Fiction-Film I AM MOTHER auf Netflix

Net­flix bleibt nach wie vor einer der Haupt­pro­du­zen­ten von Gen­re-Fil­men und -Fern­seh­se­ri­en. Eben­falls in der Pipe­line ist der SF-Film I AM MOTHER, der ab dem 7. Juni 2019 auf dem Strea­ming­dienst gezeigt wer­den wird.

Der Sci­Fi-Thril­ler dreht sich um ein Mäd­chen, das ers­te Kind einer neu­en Genera­ti­on von Men­schen, die von »Mut­ter« auf­ge­zo­gen wird, einem Robo­ter der designt wur­de, um die Erde nach der Aus­lö­schung der Mensch­heit neu zu bevöl­kern. Die ein­zig­ar­ti­ge Bezie­hung zwi­schen den bei­den gerät in Gefahr als eine ver­letz­te Frem­de mit Neu­ig­kei­ten auf­taucht, die alles in Fra­ge stel­len, was Mut­ter über die Welt da drau­ßen erzählt hat.

Regis­seur ist Grant Spu­to­re, der arbei­te­te nach einem Skript von Micha­el Lloyd Green. Es spie­len Rose Byr­ne (Stim­me von Mut­ter), Hil­ary SwankCla­ra RugaardLuke Haw­ker und Tahlia Sturzaker.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: RIM OF THE WORLD

Trailer: RIM OF THE WORLD

Am 24. Mai läuft beim Strea­ming­dienst Net­flix ein neu­er eigen­pro­du­zier­ter Film namens RIM OF THE WORLD an. Der dreht sich um eine Grup­pe Jugend­li­cher, die im Feri­en­la­ger mit einer Ali­en-Inva­si­on kon­fron­tiert wer­den – und am Ende schei­nen sie die ein­zi­gen zu sein, das sie stop­pen kön­nen. Eine gewis­se Inspi­ra­ti­on durch STRANGER THINGS ist schwer über­seh­bar, aber trotz­dem wirkt der Vor­gu­cker nicht so, als sei das ein plum­pe Kopie.

Das wun­dert auch nicht, denn der Regis­seur ist kein ande­rer als McG (CHARLIE´S ANGELS, SUPERNATURAL), das Dreh­buch schrieb Zack Stentz (THOR, FRINGE, THE FLASH), aus­füh­ren­der Pro­du­zent ist Ste­ven Bel­lo. Es spie­len unter ande­rem Miya CechJack GoreBen­ja­min Flo­res Jr.Ales­sio Scal­zot­toLynn Col­linsAnna­beth GishTony Cava­le­ro und Dean Jag­ger.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.