Trailer: STRANGER THINGS 3

Trailer: STRANGER THINGS 3

Strea­ming­dienst Net­flix zeigt einen Trai­ler zur drit­ten Staf­fel sei­ner 80er Jah­re-Mys­te­ry­se­rie STRANGER THINGS.

All die übli­chen Ver­däch­ti­gen die wir sehen wol­len sind selbst­ver­ständ­lich wie­der dabei. Man fragt sich wäh­rend des Trai­lers lan­ge, wor­um es denn nun eigent­lich geht, aber am Ende bekommt man es dann ansatz­wei­se ser­viert.

Die drit­te Staf­fel STRANGER THINGS star­tet und han­delt am 4. Juli. Ers­te­res 2019, letz­te­res in den 80ern.

Ich freu mich.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

STRANGER THINGS Staffel drei ab 4. Juli 2019

STRANGER THINGS Staffel drei ab 4. Juli 2019

Net­flix macht den Fans von STRANGER THINGS zum neu­en Jahr eine Freu­de und kün­digt die drit­te Staf­fel der Mys­te­ry-Serie für den 4. Juli 2019 an. Dies­mal scheint es wie­der irgend­wel­che Pro­ble­me mit gehei­men Pro­jek­ten von Regie­rungs­or­ga­ni­sa­tio­nen zu geben.

Die bekann­ten Gesich­ter sind alle wie­der dabei.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Pro­mo­pos­ter STRANGER THINGS Sea­son 3 Copy­right Net­flix

Neues zu Netflix und Telltale Games

Neues zu Netflix und Telltale Games

Wie ich bereits berich­tet hat­te, hat der Spie­le­ent­wick­ler Tell­ta­le Games alle sei­ne Mit­ar­bei­ter bis auf 25 ent­las­sen. Eine Kern­be­sat­zung arbei­tet noch an Pro­jek­ten, die auf­grund von Ver­trä­gen umge­setzt wer­den müs­sen.

Dar­un­ter offen­bar MINECRAFT: STORY MODE, dar­aus soll kein Spiel wer­den (das ist es ja bereits), son­dern eine fünf­tei­li­ge Inter­ak­ti­ve Fern­seh­se­rie auf der Steaming­platt­form (Im Stil von PUSS IN BOOTS: TRAPPED IN AN EPIC TALE). Man darf davon aus­ge­hen, dass die­ses Pro­jekt schon so weit gedie­hen war, dass es noch abge­schlos­sen wer­den soll – Tell­ta­le müss­te ansons­ten ver­mut­lich auch Ver­trags­stra­fen zah­len.

Auch zum gecan­cel­ten STRANGER THINGS-Spiel hat Net­flix sich gegen­über Poly­gon geäu­ßert: Hier will man auf jeden Fall ein Com­pu­ter­spiel pro­du­zie­ren und sucht dafür einen neu­en Part­ner. Unklar ist hier, ob man das von Tell­ta­le begon­ne­ne Game wei­ter ent­wi­ckeln oder etwas völ­lig Neu­es machen will.

Net­flix-Logo Coyp­right Net­flix

Dark Horse macht STRANGER THINGS-Comics

Dark Horse macht STRANGER THINGS-Comics

Ges­tern kam die Mel­dung, dass Net­flix zusam­men mit Tell­ta­le Games an einem Com­pu­ter­spiel zu STRANGER THINGS arbei­tet, heu­te die Nach­richt, dass der Strea­ming­dienst zusam­men mit Dark Hor­se Comics eine Comicrei­he um die Erfolgs­se­rie machen wird.

Laut Dark Hor­se soll die Zusam­men­ar­beit übe rmeh­re­re Jah­re andau­ern und Comics her­aus­brin­gen, die sich ver­schie­de­nen Aspek­ten der Show wid­met. Bei­spiels­wei­se dreht sich die ers­te »Staf­fel« von Hef­ten dar­um, was in Sea­son eins der Show mit Will Byers im »Upsi­de Down« pas­sier­te. Danach wer­den die Comics sich ande­ren Aspek­ten der Show wid­men. Der Vier­tei­ler um Will soll am 26. Sep­tem­ber 2018 star­ten. Ich wür­de mal davon aus­ge­hen, dass es mög­li­cher­wei­se in der Vier­farb-Aus­ga­be auch ein Wie­der­se­hen mit Barb geben könn­te.

STRANGER THINGS scheint sich zu einem mul­ti­me­dia­len Fran­chise zu ent­wi­ckeln. ich begrü­ße das.

Netflix bestellt dritte Staffel von STRANGER THINGS

Netflix bestellt dritte Staffel von STRANGER THINGS

Nach dem über­ra­gen­den Erfolg der zwei­ten Staf­fel STRANGER THINGS, die noch zudem in der Lage war, die ers­te sogar noch zu über­tref­fen, wun­dert es ver­mut­lich nie­man­den, aber es ist den­noch schön zu erfah­ren:

Net­flix hat eine drit­te Staf­fel der von den Duf­fer-Brü­dern erson­ne­nen Mys­te­ry-Serie bestellt. Die erklär­ten bereits, dass es nicht ganz ein­fach ist, hier bei der Stan­ge zu blei­ben, weil die Haupt­dar­stel­ler eben Kin­der sind, die schnell älter wer­den, und man das eben auch deut­lich sieht. Des­we­gen wird es einen Zeit­sprung von der zwei­ten zur drit­ten Staf­fel geben.

Bei der drit­ten Sea­son von STRANGER THINGS wer­den wie­der dabei sein: Wino­na Ryder (Joy­ce, David Har­bour (Jim), Finn Wolf­hard (Mike), Noah Schnapp (Will), Mil­lie Bob­by Brown (Ele­ven), Cal­eb McLaugh­lin (Lucas), Gaten Mataraz­zo (Dus­tin), Cara Buo­no (Karen), Nata­lia Dyer (Nan­cy), Char­lie Hea­ton (Jona­than), Joe Kee­ry (Ste­ve), Dacre Mont­go­me­ry (Bil­ly) und Sadie Sink (Max).

Unklar ist noch wie vie­le Epi­so­den die nächs­te Staf­fel umfas­sen wird; die ers­te hat­te acht, die zwei­te neun Fol­gen. Im nächs­ten Jahr wis­sen wir mehr.

Pro­mo­gra­fik STRANGER THINGS Copy­right Net­flix

STRANGER THINGS-Autor Justin Doble wechselt zu Amazon

STRANGER THINGS-Autor Justin Doble wechselt zu Amazon

Jus­tin Doble ist der Autor und einer der Pro­du­zen­ten der bril­li­an­ten Net­flix-Erfolgs­se­rie STRANGER THINGS, von der in Kür­ze die zwei­te Staf­fel ins Haus steht. An einer wei­te­ren wird er aller­dings nicht mehr mit­ar­bei­ten, da er einen Exklu­siv­ver­trag mit Ama­zon Stu­di­os abge­schlos­sen hat. Für die Strea­mings­par­te des Online­händ­lers soll er Gen­re-Seri­en und -Fil­me ent­wi­ckeln.

Vor STRANGER THINGS schrieb Doble auch Epi­so­den für INTO THE BADLANDS, ALMOST HUMAN und FRINGE sowie Sto­ries für Comics nach TV-Shows.

Die Ein­stel­lung geschieht wohl auch des­we­gen, weil Ama­zon Stu­di­os sei­ne Pro­duk­tio­nen umstel­len will. Bis­her wur­den ja eher klei­ne­re Pro­jek­te mit gerin­ge­ren Bud­gets pro­du­ziert, man möch­te aber zukünf­tig in einer Liga mit Seri­en wie HBOs GAME OF THRONES oder Net­flix‹ Erfol­gen spie­len, was ich für ziem­lich ambi­tio­niert aber auch sehr span­nend hal­te – ins­be­son­de­re, wenn sie sich aus­drück­lich auf Gen­re-Pro­duk­tio­nen bezie­hen (wobei der Gen­re-Begriff im Ame­ri­ka­ni­schen deut­lich wei­ter gefasst ist, als bei uns und nicht nur Phan­tas­tik umfasst, son­dern bei­spiels­wei­se auch Thril­ler). Dabei soll Doble unter­stüt­zen.

Logo Ama­zon Stu­di­os Copy­right Ama­zon Stu­di­os

SDCC: STRANGER THINGS Season 2 Trailer

SDCC: STRANGER THINGS Season 2 Trailer

Ich muss zuge­ben, dass ich mich hier­auf ganz beson­ders freue: Auf dem San Die­go Comic-Con haben die Macher von STRANGER THINGS einen Aus­blick auf Staf­fel zwei gege­ben. Die Hand­lung aus der ers­ten Sea­son wird ein Jahr spä­ter fort­ge­setzt, wie am Ende abzu­se­hen war, hat man die Geschich­te mit der »ande­ren Sei­te« noch nicht ganz aus dem Kopf.

Es spie­len erneut: Gaten Mataraz­zo, Cal­eb McLaugh­lin, Finn Wolf­hard, Noah Schnapp, Mil­lie Bob­by Brown, Wino­na Ryder, David Har­bour, Nata­lia Dyer und Char­lie Hea­ton. Neu dabei: Sean Astin (LORD OF THE RINGS), Dacre Mont­go­me­ry (POWER RANGERS), Sadie Sink (Ame­ri­can Odys­sey), Brett Gel­man (TWIN PEAKS 2017) und Paul Rei­ser (ALIENS).

Ab dem 27. Okto­ber 2017 kann man sich die neu­en Fol­gen von STRANGER THINGS bei Net­flix anse­hen. Auch in Deutsch­land.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Poster und Startdatum: STRANGER THINGS 2

Poster und Startdatum: STRANGER THINGS 2

Net­flix hat nicht nur ein Pos­ter zur zwei­ten Staf­fel von STRANGER THINGS raus­ge­hau­en, auf dem steht auch noch ein Start­da­tum: Bereits am 27. Okto­ber 2017 wird es mit der Mys­te­ry-Serie, die ein Über­ra­schungs­er­folg wur­de, beim Strea­ming­dienst wei­ter gehen. Und wie immer wer­den alle Epi­so­den sofort zur Ver­fü­gung ste­hen: Bin­ge-Time!

Pro­mo­pos­ter Copy­right Net­flix

 

STRANGER THINGS soll vier oder fünf Staffeln bekommen

STRANGER THINGS soll vier oder fünf Staffeln bekommen

Die Erfin­der der Net­flix-Erfolgs­se­rie STRANGER THINGS hat­ten mit dem Kon­zept sagen­haf­te 19 Sen­der ange­spro­chen, die alle abge­wun­ken hat­ten, bis Net­flix zugriff. Was dann dar­aus wur­de, wis­sen wir alle: Die Seri­en­sen­sa­ti­on 2016.

Matt und Ross Duf­fer haben kürz­lich bestä­tigt, dass es über die zwei­te Staf­fel hin­aus noch wei­te­re Sea­sons geben wird. Aller­dings will man das The­ma nicht bis in alle Ewig­keit tot rei­ten.

Matt Duf­fer sag­te, dass man nicht wie ande­re Seri­en enden möch­te, die irgend­wann den Dri­ve ver­lie­ren und nur wei­ter­ge­führt wer­den, weil sich noch Geld damit ver­die­nen lässt, »man soll­te auf­hö­ren, wenn man am Bes­ten ist«.  STRANGER THINGS wird nach sei­nen Vor­stel­lun­gen ins­ge­samt vier oder fünf Staf­feln haben. Aller­dings füg­te er hin­zu, dass es durch­aus auch noch mehr sein könn­ten, falls sie noch etwas zu erzäh­len haben, und dass die Serie ein defi­nier­tes Ende haben wird.

Die zwei­te Sea­son STRANGER THINGS star­tet zu Hal­lo­ween auf Net­flix.

Pro­mo­gra­fik STRANGER THINGS Copy­right Net­flix

STRANGER THINGS – Das Adventure

STRANGER THINGS – Das Adventure

Logo Stranger Things

Net­flix‹ STRANGER THINGS war die Seri­en­über­ra­schung die­ses Jah­res, das steht für mich außer Fra­ge. Die Hand­lung spiel­te in den 1980ern und war inspi­riert von die­ver­sen Klas­si­kern. Dazu passt natür­lich wie die Faust aufs Auge, dass jemand aus einer Sze­ne der Serie ein Point & Click-Adven­ture im Stil sol­cher Klas­si­ker wie MONKEY ISLAND oder JUDGEMENT RITES gemacht hat.

Lei­der ist es nur ein Tri­but an die Serie und ein soge­nann­ten »One Room«-Adventure, eine voll­stän­di­ge Ver­si­on wäre gradndi­os, ist aber zum einen nicht mal eben gemacht und Pro­ble­me mit den Rech­te­inha­bern dürf­te es eben­falls geben.

STRANGER THINGS als Adven­ture gibt es bei Infa­mous Quests für Win­dows, Mac und Linux, der Down­load ist kos­ten­los.

Stranger Things Adventure

»99 out of a hund­red times, the mis­sing kid is with a parent or rela­ti­ve. This is about that one other time.«

The disap­pearan­ce of Will Byers has the town of Haw­kins, India­na – and Chief Jim Hop­per – on edge.

Based on the Net­flix series crea­ted by the Duf­fer Bro­thers.

This is a one-room, point and click adven­ture game, done in tri­bu­te to the series. Crea­ted by Ste­ven Alex­an­der, James Mul­va­le & Jon Tay­lor-Stoll of Infa­mous Quests, this is a small labor of love.

Logo STRANGER THINGS Copy­right Net­flix

Wow! Netflix: Trailer zu STRANGER THINGS

Wow! Netflix: Trailer zu STRANGER THINGS

"Poster" Stranger Things

Wow! Das ist wohl einer der bes­ten Trai­ler für eine Fern­seh­se­rie, die ich seit lan­gem gese­hen habe. Na gut, streng genom­men ist STRANGER THINGS eine Strea­ming­se­rie, denn sie wird bei Net­flix lau­fen. Laut Net­flix han­delt es sich dabei an eine Hom­mage an die über­na­tür­li­chen Klas­si­ker aus den 80ern und genau den Spiel­berg-Look hat das Gan­ze defi­ni­tiv.

Es spie­len Wino­na Ryder, David Har­bour, Finn Wolf­hard, Mil­lie Bob­by Brown, Gaten Mataraz­zo, Cal­eb McLaugh­lin, Noah Schnapp, Nata­lia Dyer, Cara Buo­noChar­lie Hea­ton und Mat­thew Modi­ne.

Matt und Ross Duf­fer schrei­ben die Dreh­bü­cher und sind auch Regis­seu­re und Showrun­ner, zusam­men mit Shawn Levy und Dan Cohen über deren 21 Laps Enter­tain­ment.

Na, da wer­de ich wohl mal wie­der einen Monat Net­flix abon­nie­ren müs­sen, wenn das raus­kommt. Und das ist am 15. Juli 2016.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=XWxyRG_tckY[/ytv]

Via Fal­ko Löff­ler

Pro­mo­gra­fik STRANGER THINGS Copy­right Net­flix