Teaser: STRANGER THINGS Staffel vier

Teaser: STRANGER THINGS Staffel vier

»Bist Du aber groß gewor­den!« – die eine hör­te das als Kind gern, der ande­re nicht. Trifft aller­dings auf die Stars aus Net­fli­xens Erfolgs­se­rie STRANGER THINGS zu, wenn man sie so im Trai­ler zur neu­en Staf­fel begut­ach­tet, die nun end­lich in 2022 kom­men soll. Kein Wun­der, Coro­na hat die Pro­duk­ti­on und den Start mas­siv ver­zö­gert, was bei Kin­der­stars eben zu opti­schen Ver­än­de­run­gen durch Wachs­tum füh­ren kann.

Staf­fel vier wird wohl lei­der die letz­te der Serie von  und  werden.

Na dann: Will­kom­men in Kali­for­ni­en, das wird sicher das bes­te Spring Break aller Zei­ten! bestimmt! Ganz sicher …

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

NYCC-Trailer – STAR TREK: DISCOVERY Season 4

NYCC-Trailer – STAR TREK: DISCOVERY Season 4

Auf dem New York Comic Con am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de wur­de in Sachen STAR TREK das ein oder ande­re gezeigt, unter ande­rem ein Trai­ler zur nach wie vor kon­tro­ver­sen STAR TREK-Serie DISCOVERY (kon­tro­vers haupt­säch­lich bei eini­gen kon­ser­va­ti­ven Fans, die Bewer­tun­gen der letz­ten Staf­feln bewe­gen sich auf IMDb bei sie­ben bis acht von zehn, sind also gar nicht schlecht). Der Vor­gu­cker wird sicher­lich wie­der hart dis­ku­tiert wer­den, denn er treibt die moder­ni­sier­te Ästhe­tik der Show auf die Spit­ze. Das geht im Prin­zip so auch in Ord­nung, wir haben immer­hin das Jahr 2021. Es wäre nur schön, wenn die Dreh­bü­cher so ela­bo­riert wären, wie die VFX …

Es gibt ein Wie­der­se­hen mit den bekann­ten Gesich­tern, Burn­ham ist jetzt Cap­tain und auch der Schnei­der hat­te mit neu­en Uni­for­men zu tun. Ansons­ten wird es offen­bar so episch, dass es nicht nur um die Exis­tenz des Uni­ver­sums, son­dern auch aller Zeit­li­ni­en geht. Drun­ter machen die Dreh­buch­au­toren es nicht mehr … ;)

STAR TREK DISCOVERY star­tet am 18. Novem­ber 2021 auf Paramount+.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: STRANGER THINGS SEASON 4

Trailer: STRANGER THINGS SEASON 4

Auch die vier­te Staf­fel von Net­fli­xens von den Duf­fer-Bro­thers rea­li­sier­te Mys­te­ry-Serie STRANGER THINGS war von der Pan­de­mie betrof­fen. Anfang 2020 muss­ten die Dreh­ar­bei­ten nach zwei Wochen abge­bro­chen werden.

Irgend­wann müs­sen sie dann aber wei­ter gegan­gen sein, denn so lang­sam möch­te der Strea­ming­dienst die Wer­be­trom­mel star­ten, bei­spiels­wei­se mit die­sem neu­en Trai­ler. Der ist wie immer äußerst mys­te­ri­ös und zeigt Ele­vens düs­te­re Ver­gan­gen­heit. Es ist davon aus­zu­ge­hen, dass wei­te­re Trai­ler fol­gen wer­den (das kann man auch aus dem Text unter dem Trai­ler auf You­tube schlie­ßen, der lau­tet »002/004« – ver­mut­lich kom­men also noch zwei).

Einen offi­zi­ell bestä­tig­ten Start­ter­min für die vier­te Staf­fel STRANGER THINGS gibt es nach wie vor nicht. Aber aus der Erfah­rung mit Net­flix wird es nicht mehr lan­ge dau­ern, wenn sie Vor­gu­cker zeigen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: THE CHILLING ADVENTURES OF SABRINA – Teil 4

Trailer: THE CHILLING ADVENTURES OF SABRINA – Teil 4

Vor dem Ende der skur­ri­len Hexen-Serie THE CHILLING ADVENTURES OF SABRINA gibt es für die Fans noch­mal ein Wie­der­se­hen mit Sabri­na Spell­man (dar­ge­stellt von Kier­nan Ship­ka), denn Net­flix hat­te eine abschlie­ßen­de Staf­fel geneh­migt. Die soll am 31. Dezem­ber star­ten und könn­te somit viel­leicht dem einen oder der ande­ren über die aus­ge­fal­le­ne Sil­ves­ter­fei­er hin­weg helfen.

Zusam­men­fas­sung:

Sabrina’s new nor­mal quick­ly dis­sol­ves as menacing spi­rits set their sights on Gre­enda­le. In a batt­le of super­na­tu­ral wits, who will be left standing?

Es gibt selbst­ver­ständ­lich ein Wie­der­se­hen mit bekann­ten Gesich­tern und wie man die Show kennt, sind selbst Gast­auf­trit­te von eigent­lich Ver­bli­che­nen nicht aus­ge­schlos­sen. Und es scheint dies­mal gegen eine Art Gro­ße Alte zu gehen, wenn man dem Trai­ler glau­ben darf.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

 

STAR TREK: DISCOVERY Staffel 4 – Produktion hat begonnen

STAR TREK: DISCOVERY Staffel 4 – Produktion hat begonnen

Die drit­te Staf­fel von STAR TREK: DISCOVERY hat gera­de erst begon­nen (heu­te wur­de S03E04 in den USA frei­ge­schal­tet, mor­gen bekommt der Rest der Welt die Epi­so­de mit dem Titel FORGET ME NOT zu sehen). Nach den Anlauf­schwie­rig­kei­ten der Show kommt sie inzwi­schen offen­bar so gut an, dass nicht nur im ver­gan­ge­nen Monat bereits eine vier­te Sea­son bereits geneh­migt wur­de, soeben hat die Pro­duk­ti­on begonnen.

Showrun­ner blei­ben Michel­le Para­di­se und Alex Kurtz­man, wei­te­re aus­füh­ren­de Pro­du­zen­ten sind Hea­ther Kadin, Jen­ny Lumet, Frank Sira­cu­sa, John Weber, Olatun­de Osunsan­mi, Rod Rod­den­ber­ry und Tre­vor Roth.

Die drit­te Staf­fel macht  bis­her den Ein­druck, dass sie deut­lich davon pro­fi­tiert, alles zurück­ge­las­sen zu haben, über das Hard­core-Fans mop­pern kön­nen. Das wirkt alles bei­na­he wie befreit.

Pro­mo­pos­ter Copy­right CBS All Access

STRANGER THINGS wird länger laufen als erwartet

STRANGER THINGS wird länger laufen als erwartet

Die schlech­te Nach­richt ist, dass wir auf die wei­te­ren Aben­teu­er der Prot­ago­nis­ten aus Haw­kins län­ger wer­den war­ten müs­sen als zuerst ange­kün­digt, denn COVID-19 hat die Dreh­ar­bei­ten gestoppt. Das wird also ver­mut­lich erst 2021 was werden.

Die gute Nach­richt ist aller­dings, dass nicht wie ange­nom­men mit der kom­men­den, vier­ten Staf­fel Schluss mit STRANGER THINGS sein wird. In einem aktu­el­len inter­view mit dem Hol­ly­wood Repor­ter gab es eine über­ra­schen­de Aus­sa­ge der für die Serie ver­ant­wort­li­chen Duf­fer-Brü­der. Ross Duf­fer sag­te im Detail:

Sea­son four won’t be the end. We know what the end is, and we know when it is. [The pan­de­mic] has given us time to look ahead, figu­re out what is best for the show. Star­ting to fill that out gave us a bet­ter idea of how long we need to tell that story.

Die vier­te Sai­son wird nicht das Ende sein. Wir wis­sen, was das Ende ist, und wir wis­sen, wann es zuen­de sein wird. [Die Pan­de­mie] hat uns Zeit gege­ben, nach vor­ne zu schau­en und her­aus­zu­fin­den, was das Bes­te für die Show ist. Als wir anfin­gen, das aus­zu­for­mu­lie­ren, beka­men wir eine bes­se­re Vor­stel­lung davon, wie lan­ge wir brau­chen wer­den, um die­se Geschich­te zu erzählen.

Das bedeu­tet, dass es min­des­tens noch eine fünf­te Staf­fel geben wird, viel­leicht sogar eine sechs­te. Das ist für Net­flix unge­wöhn­lich, denn nor­ma­ler­wei­se sind Seri­en dort drei, maxi­mal vier Sea­sons lang. Aller­dings ist die erheb­li­che Popu­la­ri­tät von STRANGER THINGS viel­leicht Grund genug für eine Aus­nah­me. Viel­leicht errei­chen die Kids ja sogar die Neunziger …

Pro­mo­fo­to Copy­right Netflix

Trailer: THE EXPANSE Season 4

Trailer: THE EXPANSE Season 4

Es gibt ein wei­te­res ver­früh­tes Weih­nachts­ge­schenk für alle SF-Fans: am 13. Dezem­ber 2019 star­tet die vier­te Staf­fel der Serie THE EXPANSE nach den Roma­nen des Autoren­ge­spanns James S. A. Corey bei Ama­zon Video.

Sea­son 4 of THE EXPANSE, its first as a glo­bal Ama­zon Ori­gi­nal, begins a new chap­ter for the seri­es with the crew of the Roci­nan­te on a mis­si­on from the U.N. to explo­re new worlds bey­ond the Ring Gate. Huma­ni­ty has been given access to thousands of Earth-like pla­nets which has crea­ted a land rush and fur­the­red ten­si­ons bet­ween the oppo­sing nati­ons of Earth, Mars and the Belt. Ilus is the first of the­se pla­nets, one rich with natu­ral resour­ces but also mar­ked by the ruins of a long dead ali­en civi­liz­a­ti­on. While Ear­t­hers, Mar­ti­ans and Bel­ters maneu­ver to colo­ni­ze Ilus and its natu­ral resour­ces, the­se ear­ly explo­rers don’t under­stand this new world and are unawa­re of the lar­ger dan­gers that await them.

Und jetzt gibt es einen Trai­ler dazu:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

GOTHAM: Staffel fünf ist die letzte – und verkürzt

GOTHAM: Staffel fünf ist die letzte – und verkürzt

Fox Tele­vi­si­on tut es mal wie­der: GOTHAM wird nicht nur nach der nächs­ten Staf­fel – der fünf­ten – abge­setzt, die­se Staf­fel ist nach Aus­sa­gen aus der Crew auch noch auf gera­de mal zehn Epi­so­den ver­kürzt wor­den, nach­dem es ursprüng­lich 13 sein sollten.

Der Grund liegt sicher nicht in der Qua­li­tät der Serie, die wur­de kon­ti­nu­ier­lich bes­ser, son­dern in der Seh­be­tei­li­gung bei der wer­be­re­le­van­ten Grup­pe der 18- bis 49-Jäh­ri­gen. Haben in der ers­ten Sea­son in den USA noch durch­schnitt­lich ca. 6 Mil­lio­nen Zuschau­er die Epi­so­den ange­se­hen, ging das in der aktu­el­len vier­ten Sea­son auf gera­de mal 2,2 Mil­lio­nen zurück. Das ist ein Rück­gang um 30% im Ver­gleich zu Staf­fel drei.

Mit ihren unzäh­li­gen offe­nen Plots und Cha­rak­te­ren, zu denen im letz­ten Run noch wel­che hin­zu kom­men sol­len, scheint es ziem­lich unmög­lich, dass die Macher die Serie in nur zehn Fol­gen zu einem sinn­vol­len Abschluss brin­gen kön­nen, so dass man als Fan mit zahl­lo­sen offe­nen Enden sit­zen bleibt – wie so oft bei Fox.

Mög­lich ist heut­zu­ta­ge natür­lich immer, dass GOTHAM irgend­wo anders eine neue Hei­mat fin­det, ich hal­te das aller­dings in die­sem Fall für rela­tiv unwahrscheinlich.

Pro­mo­gra­fik GOTHAM Copy­right Fox Tele­vi­si­on und War­ner Television

Amazon rettet THE EXPANSE

Noch­mal Ama­zon: Nach­dem SyFy die ambi­tio­nier­te Sci­ence Fic­tion-Serie THE EXPANSE nach den Roma­nen des Autoren­du­os James S. A. Corey wegen zu gerin­ger Seh­be­tei­li­gung abge­setzt hat­te, gab Pro­du­zent Alcon Enter­tain­ment an, dass man nach einem neu­en Sen­der (und damit Geld­ge­ber) sucht. In der ver­gan­ge­nen Woche kamen dann Gerüch­te auf, dass Ama­zon offen­bar inter­es­siert sei und es zu Ver­hand­lun­gen gekom­men ist, angeb­lich habe sich Chef Jeff Bezos per­sön­lich eingeschaltet.

Der war es dann auch, der per­sön­lich am Frei­tag die Nach­richt ver­brei­te­te, dass Ama­zon die Show tat­säch­lich ab der vier­ten Staf­fel wei­ter pro­du­zie­ren wird.

Bis­her hielt Ama­zon die Strea­ming­rech­te für THE EXPANSE in den USA, im Rest der Welt lief sie bei Net­flix, die jetzt ver­mut­lich dar­auf ver­zich­ten müs­sen (je nach­dem wie die Ver­trags­la­ge aussieht).

Auf jeden Fall eine gute Nach­richt für alle Fans.

Logo THE EXPANSE Copy­right Alcon Entertainment

Trailer: STAR WARS REBELS Staffel 4

Trailer: STAR WARS REBELS Staffel 4

Am 16. Okto­ber star­tet die vier­te und letz­te Staf­fel der Ani­ma­ti­ons­se­rie STAR WARS REBELS mit einem ein­stün­di­gen Spe­cial auf Dis­ney XD. Jetzt gibt es schon mal einen Trai­ler und es geht wei­ter ab mit der Show, die als rei­ne Kin­der­se­rie ziem­lich unzu­tref­fend dekla­riert wäre.

Der Kampf der Rebel­len gegen das Empi­re ist in vol­lem Gange.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

SHERLOCK Staffel vier im Januar 2017 – Trailer

SHERLOCK Staffel vier im Januar 2017 – Trailer

Es ist kaum zu glau­ben, aber wahr, die Wit­ze dar­über, wann die nächs­te Staf­fel der BBC-Serie SHERLOCK mit Bene­dict Cum­ber­batch in der Titel­rol­le auf die Bild­schir­me kommt, kön­nen ein­ge­stellt wer­den. Ges­tern wur­de ver­kün­det, dass Seri­es 4 am ers­ten Janu­ar 2017 star­ten wird. Das ist eine schö­ne Neu­jahrs­über­ra­schung. Titel der ers­ten Fol­ge lau­tet THE SIX THATCHERS. Auf die fünf­te Sea­son wird man dann ver­mut­lich nur grob 24 Jah­re,  Mona­te und drei Tage war­ten müssen … ;)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.