KRYPTON bekommt zweite Staffel

KRYPTON bekommt zweite Staffel

Kurz vor dem Ende der ersten Season in den USA hat SyFy bestätigt, dass die SUPERMAN-Vorgeschichte KRYPTON in eine zweite Staffel gehen wird.

KRYPTON erzählt die Geschichte von Supermans Großvater Seg-El auf dessen Heimatplaneten, der dem Verderben geweiht ist. In der Serienhandlung ist der Hintergrund die Bedrohung des Planeten und insbesondere der Stadt Kandor durch Brainiac.

Der Erfolg dürfte nicht zuletzt darin zu suchen sein, dass man eine tatsächlich eigenständige Story abseits der üblichen Superman- und DC-Tropes vor dem Zuschauer ausbreitet, und sich dennoch immer wieder mit Details in diese Richtung verneigt.

Neben der Bestätigung der zweiten Staffel gibt es noch keine weiteren Infos, es ist also bislang unklar ob diese Ende 2018 oder eher Anfang 2019 starten wird.

Promofoto Krypton Copyright SyFy

Abgesetzt: THE EXPANSE

Abgesetzt: THE EXPANSE

SyFy, und damit NBC, haben ihre Science Fiction-Show THE EXPANSE nach den Büchern des Autorenduos James S. A. Corey abgesetzt. Die Serie befindet sich gerade in der Mitte der dritten Staffel, die bereits abgedreht ist, also noch zuende geführt wird.

Bei Fans wie Kritikern ist THE EXPANSE überaus beliebt, mit sehr guten Ratings beispielsweise auf Rotten Tomatoes oder IMDb, aber offenbar waren die Einschaltquoten der werberelevanten Nutzerguppe (und nur die zählen letztlich für NBC) nicht hoch genug, um eine Fortführung zu rechtfertigen.

Es gibt noch Hoffnung, denn die Produktionsfirma Alcon Entertainment versucht jetzt, die Serie an ein anderes Network zu verkaufen. Vermutlich denken sie da an Netflix, die hatten THE EXPANSE international vermarktet.

Logo The Expanse Copyright SyFy und Alcon Entertainment

Trailer: THE EXPANSE Staffel drei

Trailer: THE EXPANSE Staffel drei

Science Fiction-Freunde wird es freuen, dass SyFy die Serie THE EXPANSE nach den Büchern des Autorenteams unter dem Pseudonym James S. A. Corey fortsetzt.

Die dritte Staffel wird in den USA auf SyFy am 11. April 2018 starten, ich würde mal vermuten, dass man sie dann auch zügig hierzulande auf Netflix zu sehen bekommt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Neuer Teaser: KRYPTON

Neuer Teaser: KRYPTON

Es gibt mal wieder einen neuen Teaser zur SUPERMAN-Prequel-Serie KRYPTON, die irgendwann in 2018 auf SyFy (USA) starten wird.

Entwickelt wurde die Serie von David S. Goyer (THE DARK KNIGHT) und Damian Kindler, sie verfolgt die Abenteuer von Supermans Großvater, der versucht, die Ehre des Hauses El wieder herzustellen und seine Welt Krypton vor dem Chaos zu retten.

Es spielen unter anderem Cameron CuffeGeorgina CampbellIan McElhinneyElliot CowanAnn Ogbomo und Rasmus Hardiker. Regie beim Piloten führte Colm McCarthy.

Der Teaser ist sehr kurz und im Moment bin ich mir unsicher, worum es genau geht? Teenager in Space? O.C Krypton?

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Für diejenigen, die ihn verpasst haben, hier nochmal der erste Teaser, ca. vier Monate alt:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

KILLJOYS bekommt zwei weitere Staffeln

KILLJOYS bekommt zwei weitere Staffeln

Gestern hatte ich berichtet, dass SyFy DARK MATTER abgesetzt, KILLJOYS jedoch verlängert hat. Das waren nur Teile des Ganzen. Tatsächlich ist es so, dass der Sender zusammen mit NBC zwei weitere Staffeln produzieren lässt, dann ist auch mit KILLJOYS Schluss. Beide Seasons werden je zehn Episoden lang sein, alle Hauptdarsteller (Hannah John-KamenAaron AshmoreLuke Macfarlane) sind wieder dabei.

Serienschöpferin Michelle Lovretta und die ausführenden Produzenten David Fortier und Ivan Schneeberg brachten ihre Freude über die Verlängerung zum Ausdruck.

Lovretta sagte unter anderem:

This renewal is the kind of privilege every creator hopes for — a chance to plan the end of your story with the luxury of 20 episodes to do it.

Die Verlängerung ist die Art von Privileg, auf die jeder Schöpfer hofft – eine Chance das Ende Deiner Geschichte zu planen und dafür den Luxus von 20 Episoden zu haben.

Staffel vier von KILLJOYS  wird in den USA vermutlich im Sommer 2018 starten.

Promofoto KILLJOYS Copyright NBC & SyFy

SyFy setzt DARK MATTER ab

SyFy setzt DARK MATTER ab

Es war sicher nicht der Gipfel der Fernsehunterhaltung, aber eine solide Science Fiction-Serie war es doch: DARK MATTER.

Damit ist nach drei Staffeln Schluss, es wird keine vierte Season der Show geben, das meldete der Sender jetzt nach dem Ende der aktuellen Folgen in der vergangenen Woche. Interessant daran ist: Die andere SF-Serie, KILLJOYS, scheint bei den Zuschauern besser angekommen zu sein, denn die wurde verlängert. Was mich persönlich ehrlich wundert, denn ich halte DARK MATTER für die anspruchsvollere der beiden Shows. Allerdings waren die Ratings von DARK MATTER durchgehend gut – besser sogar als sonst bei SF-Serien, deswegen verwundert die Absetzung noch mehr.

DARK MATTER basierte auf einer gleichnamigen Graphic Novel von Joseph Mallozzi und Paul Mullie.

Promografik DARK MATTER Copyright SyFy

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser: KRYPTON

Teaser: KRYPTON

Auch zur SUPERMAN-Prequel-Serie KRYPTON bei SyFy gibt es einen Teaser, der allerdings, wie bei Teasern üblich, leider eher wenig aussagekräftig ist. KYRPTON spielt zwei Generationen vor der Zerstörung von Kal-Els Heimatplaneten.

Entwickelt wurde die Show von David S. Goyer (THE DARK KNIGHT, MAN OF STEEL), Showrunner ist Damian Kindler (SLEEPY HOLLOW). Colm McCarthy ist ebenfalls ausführender Produzent und führt Regie beim Piloten, dessen Story von Goyer und Ian B. Goldberg (ONCE UPON A TIME) verfasst wurde.

Es spielen unter anderem Cameron CuffeGeorgina CampbellIan McElhinneyElliot CowanAnn Ogbomo und Rasmus Hardiker.

Ein genaues Releasedatum gibt es noch nicht, SyFy rdet von irgendwann in 2018.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

SyFy kauft CON MAN

SyFy kauft CON MAN

Alan Tudyk ist dem Nerd und der Nerdin kein Unbekannter. Spätestens seit seiner Rolle als Pilot Wash in der Kultserie FIREFLY, aber allerspätestens dadurch, dass er in ROGUE ONE den Droiden K-2SO sprach. Aber auch dazwischen hat er so einiges gemacht. Unter anderem die via Crowdfunding zusammen mit Nathan Fillion realisierte Web-Comedyserie CON MAN, in der er sich über abgehalfterte Schauspieler und Conventions lustig macht (der hatte auch ich ein paar Dollar spendiert). Gaststars sind unter anderem: Mindy Sterling, Amy Acker, Sean Astin, Tricia Helfer, Felicia Day, Casper Van Dien, Nolan North, Alison Haislip, Michael Trucco, Sky Haarsma, Seth Green und Wil Wheaton.

SyFy hat nun gemeldet, dass sie beide Staffeln der Serie aufgekauft haben und diese ab September zeigen werden. Ob der Deal zu weiteren Seasons führt, an denen der SF-Sender mitproduziert, ist bisher unklar. Die Webserie ist bereits für zwei Emmys nominiert worden, auch das möglicherweise einer der Gründe für den Kauf durch SyFy.

Promografik CON MAN Coypright Con Man Productions

Hugh Howeys SAND: SyFy macht Serie

Hugh Howeys SAND: SyFy macht Serie

SyFy hat die Rechte an Hugh Howeys SF-Reihe SAND gekauft, um daraus eine Fernsehserie zu machen. Sand spielt in der Zukunft der Erde, diese ist von einer dicken Sandschicht überzogen, auf der Überlebende ihr Dasein fristen. In dieser harschen Umwelt werden vier Geschwister getrennt und finden sich allein wieder. Ihr Vater war ein Sandtaucher, einer der wenigen, die in der Lage sind, tief unter den Wüstensand zu tauchen, um Relikte aus der vergangenen Zeit ans Licht zu befördern, um ihr Volk am Leben zu erhalten. Aber ihr Vater ist tot.

Wie bei LORD OF LIGHT (siehe vorhergehender Artikel) produzieren Universal Cable Productions, Marc Forster (WORLD WAR Z), der Regie beim Piloten führt, und sein Partner Renee Wolf (ALL I CAN SEE IS YOU) sind ausführende Produzenten. Autor Hugh Howey ist ebenfalls ein Teil des Produktionsteams. Regie soll unter anderem Gary Whitta (ROGUE ONE) führen.

Details zu Besetzung und Starttermin gibt es noch nicht.

Coverabbildung SAND Copyright Broad Reach Publishing

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Vincent D’Onofrio und Meat Loaf in Horrorserie GHOST WARS

Vincent D’Onofrio und Meat Loaf in Horrorserie GHOST WARS

GHOST WARS ist der Titel einer neuen SyFy-Fernsehshow ums Paranormale, deren Produktion soeben begonnen hat. Sie hat nichts mit dem Sachbuch über die CIA gleichen Namens zu tun.

Die Macher beschreiben GHOST WARS als “zeitgenössische Hommage an klassischen psychologischen Horror”. Es geht offenbar um einen abgelegenen Ort in Alaska, die von Geistern überrannt wird. Dort muss sich der Außenseiter Mercer (Avan Jogia) seinen persönlichen Dämonen stellen und seine unterdrückten psychischen Kräfte reaktivieren, um die Bewohner vor der Massenheimsuchung zu retten.

Showrunner ist Simon Barry, den kennt man durch die Shows CONTINUUM und VAN HELSING, wo er denselben Job hatte. Chad Oakes und Mike Frislev von Nomadic Pictures sind ausführende Produzenten , es produzieren Barry, Dennis Heaton und David Von Ancken. Letzterer wird auch Regie beim Piloten führen.

Bei den Darstellern ist sicherlich Vincent D’Onofrio (MARVEL’S DAREDEVIL, EMERALD CITY) herausragend, bemerkenswert aber auch Meat Loaf. In weiteren Rollen: Kim Coates (SONS OF ANARCHY), Avan Jogia (TUT) und Kristin Lehman (MOTIVE).

Es werden 13 Episoden produziert, die Show soll zumindest auf dem US-SyFy noch im Jahr 2017 starten.

Bild Vincent D’Onofrio von David Shankbone, aus der Wikipedia, CC BY-SA, Bearbeitung von mir

THE EXPANSE Staffel zwei – drei Trailer

THE EXPANSE Staffel zwei – drei Trailer

Dass die Science Fiction-Serie THE EXPANSE nach den Romanen des Autorengespanns James S. A. Corey erfreulicherweise eine zweite Staffel bekommen wird, war bereits bekannt. Sender SyFy hat auch schon Trailer zur Verfügung gestellt, die ich hier mal zeigen möchte. Es geht offensichtlich weiterhin ab.

Die zweite Staffel startet am 1. Februar 2017.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: SyFys INCORPORATED

Trailer: SyFys INCORPORATED

Matt Damon und Ben Affleck haben über die Jahre immer mal wieder zusammengearbeitet, und dann schließlich im Jahr 2012 ihre Produktionsfirma Pearl Street Films gegründet. Neben der Arbeit an JASON BOURNE produzierten die aber für SyFy auch eine Science Fiction-Fernsehserie namens INCORPORATED. Dazu gibt es nun den zweiten Trailer.

INCORPORATED spielt in einer nahen Zukunft und befasst sich damit, was passiert, wenn der Kapitalismus sich ohne Regeln ausbreiten darf und die Wirtschaft nahezu unbegrenzte Macht über die Gesellschaft erlangt. Ein junger Mann (Sean Teale) fälscht seine Identität, um sich in die Corporation SPIGA einzuschleusen.

Serienschöpfer sind Àlex und David Pastor (SELF/LESS). In weiteren Rollen sind zu sehen: Dennis Haysbert (24), Julia Ormond (Mad Men), Allison Miller (Terra Nova) und Eddie Ramos (Teen Wolf). Damon und Affleck sind ausführende Produzenten.

INCORPORATED startet am 30. November auf dem US-amerikanischen Sender SyFy.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.