Abgesetzt: TIMELESS

Abgesetzt: TIMELESS

NBC entwick­elt sich auch zu einem Sender, dem man nicht über den Weg trauen darf, wenn es um Fernsehse­rien geht. Im ver­gan­genen Jahr hat­ten die Ver­ant­wortlichen bere­its ein merk­würdi­ges Ver­hal­ten an den Tag gelegt, als sie Eric Krip­ke (SUPERNATURAL) Zeitreise-Serie TIMELESS erst abge­set­zt hat­ten und dann über­raschend verkün­de­ten, dass es doch eine zweite Staffel geben wird.

Die ist gelaufen und wurde mit einem Cliffhang­er been­det. NBC hat nun erneut die Abset­zung gemeldet. Die Pro­duk­tions­fir­ma Sony ver­sucht offen­bar noch im Hin­ter­grund, die Show an Inter­essierte zu vertick­en, allerd­ings bish­er wohl ohne Erfolg.

Krip­ke twit­terte, dass es möglicher­weise (mit einem großen Frageze­ichen) noch einen zweistündi­gen Fernse­hfilm geben kön­nte, um die Hand­lung abzuschließen.

Net­flix übernehmen Sie.

Pro­mo­grafik TIMELESS Copy­right NBC

GOTHAM: Staffel fünf ist die letzte – und verkürzt

GOTHAM: Staffel fünf ist die letzte – und verkürzt

Fox Tele­vi­sion tut es mal wieder: GOTHAM wird nicht nur nach der näch­sten Staffel – der fün­ften – abge­set­zt, diese Staffel ist nach Aus­sagen aus der Crew auch noch auf ger­ade mal zehn Episo­den verkürzt wor­den, nach­dem es ursprünglich 13 sein soll­ten.

Der Grund liegt sich­er nicht in der Qual­ität der Serie, die wurde kon­tinuier­lich bess­er, son­dern in der Sehbeteili­gung bei der wer­berel­e­van­ten Gruppe der 18- bis 49-Jähri­gen. Haben in der ersten Sea­son in den USA noch durch­schnit­tlich ca. 6 Mil­lio­nen Zuschauer die Episo­den ange­se­hen, ging das in der aktuellen vierten Sea­son auf ger­ade mal 2,2 Mil­lio­nen zurück. Das ist ein Rück­gang um 30% im Ver­gle­ich zu Staffel drei.

Mit ihren unzäh­li­gen offe­nen Plots und Charak­teren, zu denen im let­zten Run noch welche hinzu kom­men sollen, scheint es ziem­lich unmöglich, dass die Mach­er die Serie in nur zehn Fol­gen zu einem sin­nvollen Abschluss brin­gen kön­nen, so dass man als Fan mit zahllosen offe­nen Enden sitzen bleibt – wie so oft bei Fox.

Möglich ist heutzu­tage natür­lich immer, dass GOTHAM irgend­wo anders eine neue Heimat find­et, ich halte das allerd­ings in diesem Fall für rel­a­tiv unwahrschein­lich.

Pro­mo­grafik GOTHAM Copy­right Fox Tele­vi­sion und Warn­er Tele­vi­sion

Abgesetzt: THE EXPANSE

Abgesetzt: THE EXPANSE

SyFy, und damit NBC, haben ihre Sci­ence Fic­tion-Show THE EXPANSE nach den Büch­ern des Autoren­du­os James S. A. Corey abge­set­zt. Die Serie befind­et sich ger­ade in der Mitte der drit­ten Staffel, die bere­its abge­dreht ist, also noch zuende geführt wird.

Bei Fans wie Kri­tik­ern ist THE EXPANSE über­aus beliebt, mit sehr guten Rat­ings beispiel­sweise auf Rot­ten Toma­toes oder IMDb, aber offen­bar waren die Ein­schaltquoten der wer­berel­e­van­ten Nutzer­guppe (und nur die zählen let­ztlich für NBC) nicht hoch genug, um eine Fort­führung zu recht­fer­ti­gen.

Es gibt noch Hoff­nung, denn die Pro­duk­tions­fir­ma Alcon Enter­tain­ment ver­sucht jet­zt, die Serie an ein anderes Net­work zu verkaufen. Ver­mut­lich denken sie da an Net­flix, die hat­ten THE EXPANSE inter­na­tion­al ver­mark­tet.

Logo The Expanse Copy­right SyFy und Alcon Enter­tain­ment

Hulu: LOCKE & KEY-Pilot abgelehnt

Hulu: LOCKE & KEY-Pilot abgelehnt

LOCKE & KEY ist ursprünglich eine Rei­he von Hor­ror-Graph­ic Nov­els, erson­nen vom Autor Joe Hill (dem Sohn von Stephen King) und dem Kün­stler Gabriel Rodríguez. Man ver­fol­gt die Aben­teuer von drei Geschwis­tern, die nach dem Tod ihres Vaters in ihr Fam­i­lien­heim zurück­kehren und fest­stellen müssen, dass es voller mys­ter­iös­er Geheimnisse ist – und Schlüs­sel enthält, die Türen öff­nen, welche ins Über­natür­liche führen.

Wie die Schaus­pielerin Saman­tha Math­is jet­zt aus­sagte wurde tat­säch­lich wie vor einem Jahr angekündigt ein Pilot für den Abo-Stream­ing­di­enst Hulu pro­duziert, die haben nach Ansicht des­sel­ben aber abgewunken und kein grünes Licht für eine Serienum­set­zung gegeben.

Das ist eine schlechte Nachricht für Fans des Stoffes, muss allerd­ings nicht das endgültige Aus bedeuten, denn je nach Gemen­ge­lage bei den Recht­en kön­nte vielle­icht ein ander­er Sender oder Stream­ing­di­enst noch Inter­esse zeigen.

Eine Fernse­hum­set­zung des Stoffes ist bere­its seit 2010 im Gespräch, hat abge­se­hen vom jet­zt abgelehn­ten Pilot bish­er allerd­ings zu nichts geführt.

Pro­mo­grafik LOCKE & KEY Copy­right IDW Pub­li­ca­tions

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Abgesetzt: THE LIBRARIANS

Abgesetzt: THE LIBRARIANS

THE LIBRARIANS (dum­mdeutsch­er Titel dank RTL: THE QUEST). Ich mochte diese »hap­py go lucky«-Serie sehr, die ohne den ganzen grim­dark-Krem­pel auskam, der derzeit lei­der so ange­sagt ist, und stattdessen witzige, kurzweilige Serienun­ter­hal­tung bot, die sich in kein­er Sekunde selb­st zu ernst nahm.

Nach dem serien­in­ter­nen hand­lungs-Reboot und damit einem möglichen Neuan­fang samt halb­wegs offen­em Ende der vierten Staffel hätte man hof­fen kön­nen, dass es weit­er geht. Doch trotz ein­er kleinen aber über­aus loyalen Fan­ba­sis (die ist halt nicht wer­berel­e­vant) hat sich der Sender TNT entschlossen, keine fün­fte Staffel zu pro­duzieren, was ich über­aus schade finde.

Doch sowohl die Beset­zung, die die Rollen gern weit­er spie­len möchte, als auch der Pro­duzent Dean Devlin (LEVERAGE, STARGATE INDEPENDENCE DAY) scheinen nicht ohne Kampf aufgeben zu wollen. Devlin twit­terte, dass er ver­suchen wird, die Show bei einem anderen Sender unter­brin­gen zu wollen:

Oder einem Stream­ing­di­enst, möchte ich anfü­gen. Da Devlin recht ein­flussre­ich ist, kön­nte das sog­ar klap­pen. Es bleibt also Hoff­nung auf eine Fort­führung, vielle­icht auch in Form von Fernse­hfil­men, also so wie die Serie ursprünglich eigentlich begonnen hat­te.

Keep your fin­gers crossed, indeed.

Pro­mo­grafik THE LIBRAIANS Copy­right TNT

Gestoppt: Guillermo del Toros PINOCCHIO

Gestoppt: Guillermo del Toros PINOCCHIO

Regis­seur und Pro­duzent Guiller­mo del Toro wollte Car­lo Col­lodis klas­sis­chen Kinder­buch-Stoff PINOCCHIO in einen com­put­era­n­imierten Film umset­zen – und das in ein­er für ihn typ­is­chen düsteren Fas­sung. Das Pro­jekt ist bere­its seit einiger Zeit irgend­wie im Gange – und es wurde jet­zt weggeaxt.

In einem Inter­view anlässlich der zweit­en Staffel sein­er Net­flix-Serie TROLLHUNTERS gab er zu Pro­tokoll, dass er Pinoc­chios Sto­ry im faschis­tis­chen Ital­ien der Mus­soli­ni-Zeit ansiedeln wollte, mit einem Fokus darauf, ob es angesichts solch­er Zustände bess­er sei, eine Puppe oder ein Men­sch zu sein. Und er sagte, dass das Pro­jekt ein­deutig eingestellt ist, wobei er Abset­zun­gen als »den natür­lichen Zus­tand der meis­ten Filme« beze­ich­nete und dass so etwas eben passiert.

Weit­er­hin fügte er hinzu, dass er sich nach dem Ende seines aktuellen Pro­jek­ts THE SHAPE OF WATER im näch­sten Jahr eine kreative Pause gön­nen wolle, um darüber nachzu­denken, was er danach alles machen will. Er beze­ich­nete die Möglichkeit, sich solch eine Auszeit zu nehmen als großes Priv­i­leg. Man darf ges­pan­nt sein, mit welchem Pro­jek­ten er nach seinem Sab­bat­jahr 2018 aus der sprich­wörtlichen Höh­le kom­men wird.

Bild Guiller­mo del Toro von Gage Skid­more, aus der Wikipedia, CC BY-SA

SyFy setzt DARK MATTER ab

SyFy setzt DARK MATTER ab

Es war sich­er nicht der Gipfel der Fernse­hunter­hal­tung, aber eine solide Sci­ence Fic­tion-Serie war es doch: DARK MATTER.

Damit ist nach drei Staffeln Schluss, es wird keine vierte Sea­son der Show geben, das meldete der Sender jet­zt nach dem Ende der aktuellen Fol­gen in der ver­gan­genen Woche. Inter­es­sant daran ist: Die andere SF-Serie, KILLJOYS, scheint bei den Zuschauern bess­er angekom­men zu sein, denn die wurde ver­längert. Was mich per­sön­lich ehrlich wun­dert, denn ich halte DARK MATTER für die anspruchsvollere der bei­den Shows. Allerd­ings waren die Rat­ings von DARK MATTER durchge­hend gut – bess­er sog­ar als son­st bei SF-Serien, deswe­gen ver­wun­dert die Abset­zung noch mehr.

DARK MATTER basierte auf ein­er gle­ich­nami­gen Graph­ic Nov­el von Joseph Mal­lozzi und Paul Mul­lie.

Pro­mo­grafik DARK MATTER Copy­right SyFy

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

US-Genre-Serien: Erneuert oder abgesägt?

US-Genre-Serien: Erneuert oder abgesägt?

US-TV

Wie immer dreht sich das US-Serienkarus­sell und manche Shows bleiben uns erhal­ten, andere wer­den abge­set­zt. Ins­beson­dere ABC tat sich ger­ade durch Wegax­en her­vor. Das mag bei dem seit 2009 laufend­en CASTLE noch ganz okay sein, die Serie hat­te sich offen­bar zulet­zt etwas abgenutzt, deswe­gen sind die Fans nicht über­mäßig trau­rig, dass es damit zuende geht. Haupt­darsteller Nathan Fil­ion twit­terte sofort Joss Whe­don an und sagte, er habe jet­zt Zeit, um was gemein­sam zu machen. Der FIREFLY-Fan kann sich denken, wohin diese Anspielung geht.

Deut­lich ärg­er­lich­er, wen­ngle­ich auf­grund der Ein­schaltquoten nicht wirk­lich über­raschend ist allerd­ings das Ende für den S.H.I.E.L.D.-Ableger AGENT CARTER, und das nehme ich ABC auch wirk­lich übel. Eben­so wie die Tat­sache, dass sie nach langem Rumgeeier mit Bestellen, dann wieder Abbestellen, erneut ordern und jet­zt wieder can­celn, auch MARVEL´S MOST WANTED endgültig in den Orkus geschoben haben. Dafür bekommt AGENTS OF SHIELD noch eine Staffel. Wollen wir hof­fen, dass sie wenig­stens Mock­ing­bird und Trainspot­ting da wieder ein­bauen, nach­dem sie sie für MOST WANTED abserviert hat­ten.

Am allerärg­er­lich­sten ist allerd­ings, dass ABC GALAVANT abgesägt hat. HABT IHR SIE NOCH ALLE?

Nicht ver­wun­der­lich ist das Ende von HEROES REBORN. Auch hier waren die Ein­schaltquoten so mäßig, wie die Hand­lung. Da das Spe­cial aber grund­sät­zlich ohne­hin nur auf eine Staffel angelegt war, kommt es nicht ganz uner­wartet, dass nicht ver­längert wird.

Fast hätte es auch SUPERGIRL erwis­cht (Kreisch!), aber hier wird der in meinen Augen einzig richtige Schritt vol­l­zo­gen, denn die Serie wech­selt von NBC zu The CW, wo schon die Heimat der DC-Serien ARROW, FLASH und LEGEND OF TOMORROW ist. Wer weiß, was da an Crossovers in Zukun­ft gehen wird – und ob die GREEN LANTERN-Serie vielle­icht doch noch kommt …

Noch unklar ist im Moment das weit­ere Schick­sal von DAREDEVIL.

Was mich beson­ders freut ist die Tat­sache, dass LUCIFER eine weit­ere Staffel genehmigt bekom­men hat. Die Serie ist die aktuelle pos­i­tive Über­raschung bei den neuen Shows des let­zten Herb­stes. Von der hat­te ich gar nichts erwartet, bin aber nicht zulet­zt auf­grund des kon­ge­nialen Haupt­darstellers pos­i­tiv über­rascht wor­den.

Und auch die LIBRARIANS erhal­ten eine weit­ere Sea­son! Yay!

Abge­set­zt: CASTLE, GALAVANT, HEROES REBORN, AGENT CARTER, UNDER THE DOME

Ver­längert: ARROW, LEGENDS OF TOMORROW, ELEMENTARY, FEAR THE WALKING DEAD, GAME OF THRONES (natür­lich …), GOTHAM, HOMELAND, INTO THE BADLANDS, JESSICA JONES, LUCIFER, AGENTS OF S.H.I.E.L.D., MR. ROBOT, SUPERGIRL, THE 100, THE FLASH, LAST MAN ON EARTH, LIBRARIANS, MAN IN THE HIGH CASTLE, THE WALKING DEAD.

p.s.: Und jet­zt wer­fen wir nochmal einen Blick auf die Liste der US-Genre-Serien und über­legen dann, wieviele es in #neu­land gibt … Es ist zum Kotzen …

Nach­trag: Eben­falls abge­set­zt wur­den RUSH HOUR und MINORITY REPORT.

Bild Fernse­hgerät von Eck­hard Etzold, aus der Wikipedia, CC BY-SA

Rest in peace, CONSTANTINE

Rest in peace, CONSTANTINE

Constantine

Nach­dem NBC die Fernsehserie CONSTANTINE nach den DC-Comics lei­der abge­set­zt hat­te, gab es diverse Gerüchte, dass es vielle­icht auf einem anderen Sender weit­erge­hen solle. Stephen Amell, bekan­nt als ARROW, deutete sog­ar an, dass es Gespräche gegeben habe, seinen Charak­ter Oliv­er Queen in CONSTANTINE auf­tauchen zu lassen. Er unter­stützte zudem die Kam­pagne #save­con­stan­tine. Auch William Shat­ner war ein­er der Unter­stützer.

Als poten­tielle neue Sender waren im Gespräch unter anderem der NBC-Schwest­erkanal SyFy (dieses Gerücht wurde allerd­ings schnell demen­tiert) oder The CW. Auch Net­flix wurde als Möglichkeit genan­nt.

Doch daraus wurde offen­bar nichts und man darf sich wohl nun auch keine Hoff­nun­gen mehr machen, da Showrun­ner Michael Cerone vor Kurzem auf Twit­ter verkün­det hat: »Es ist vor­bei«.

Das ist schade, denn auch wenn CONSTANTINE vielle­icht nicht bei den Topse­rien mit­ge­spielt haben mag, so han­delte es sich doch um solide und gut gemachte Unter­hal­tung. Schade. Früher hat man Serien auch mal zwei Staffeln Zeit gegeben sich und die Zuschauerzahlen zu entwick­eln. Heute geht das offen­bar nicht mehr, und auss­chließlich die direk­ten Zuschauerzahlen (lies: Wer­beein­nah­men) sind für die Sender auss­chlaggebend. Ich halte dieses auss­chließliche und direk­te Schie­len auf die Werbe-Kohle auf mit­tlere und lange Sicht für frag­würdig.

Pro­mo­fo­to CONSTANTINE Copy­right NBC

Abgesetzte und erneuerte US-Serien

Abgesetzte und erneuerte US-Serien

usserie201516

Ver­schiedene US-Sender haben ihr Serien-Line­up für die Sai­son 2015/2016 vorgestellt, also was ab dem Herb­st über die Bild­schirme flim­mern wird. Ich gehe hier nur auf die mit Phan­tastik- oder Ner­dan­teil ein, weit­er­hin geht es nur um bere­its exis­tente Shows, über die neuen wird an ander­er Stelle berichtet.

The CW:

Ein Wieder­se­hen wird es geben mit: THE 100, ARROW, FLASH, iZOM­BIE, BEAUTY AND THE BEAST, SUPERNATURAL, VAMPIRE DIARIES, THE ORIGINALS. Es wur­den keine Phan­tastik-Serien abge­set­zt.

CBS:

Bei CBS wird es eine weit­ere Staffel BIG BANG THEORY geben, man darf spekulieren, ob es die let­zte sein wird, das Konzept nutzt sich inzwis­chen doch ein wenig ab. Eben­falls erneuert wur­den HAWAII FIVE-O und ELEMENTARY. Keine Phan­tastik-Abset­zun­gen.

Fox:

Der Absetz-Sender FOX über­rascht mit ein­er weit­eren Staffel SLEEPY HOLLOW (ich hat­te nach dem Ende der zweit­en Sea­son angenom­men, dass es das war), dass GOTHAM eine zweite Staffel bekommt, über­rascht ver­mut­lich nie­man­den. Weit­er geht’s auch mit: LAST MAN ON EARTH und den SIMPSONS. Dass sie keine Genre-Serie abge­set­zt haben, ist fast schon ein Wun­der.

NBC:

NBC hat CONSTANTINE weggeaxt (lei­der, die war gar nicht schlecht, daraus hätte noch was wer­den kön­nen), aber GRIMM noch eine Staffel genehmigt.

ABC:

Bei ABC kommt der Fan auf seine Kosten: Die abge­fahren witzige Musi­cal-Show GALAVANT bekommt erfreulicher­weise eine zweite Staffel (da hätte ich nie mit gerech­net), auch dass AGENT CARTER fort­ge­führt wird, erfreut mich sehr, auch das kommt angesichts der mäßi­gen Ein­schaltquoten über­raschend. Eben­falls weit­er dabei sind natür­lich MARVEL´S AGENTS OF S.H.I.E.L.D. und ONCE UPON A TIME. Abgesägt wur­den RESURRECTION und FOREVER.

Bild: Fernse­her Emer­son aus dem Jahr 1949, von Eck­hard Etzold, aus der Wikipedia, CC BY-SA

A&E setzt LONGMIRE ab

A&E setzt LONGMIRE ab

PromofotoLongmire

LONGMIRE ist eine Fernsehserie, die auf den Mys­tery-Roma­nen von Craig John­son, darin spie­len Robert Tay­lor und Katee Sack­hoff Sher­iffs, die mit selt­samen Fällen und vor allem merk­würdi­gen Charak­teren kon­frotiert wer­den. In weit­eren Rollen sind Lou Dia­mond Philips, Bai­ley Chase und Cas­sidy Free­man zu sehen.

LONGMIRE war der bish­er mit Abstand größte Erfolg für den Sender A&E, die beste Staffel war bish­er die zweite mit durch­schnit­tlich sechs Mil­lio­nen Zuschauern, das sind ca. zehn Prozent mehr als in der ersten. Die dritte sack­te mit ca. 4,6 Mil­lio­nen etwas ab, das ist aber immer noch sehr ansehn­lich. Trotz­dem und zur all­ge­meinen Verblüf­fung hat der Sender die Show nun abge­set­zt, und das obwohl die dritte Sea­son mit einem Cliffhang­er endete.

So wie es aussieht, möchte sich der Sender A&E wieder von gescripteten Shows ver­ab­schieden.

Der Pro­duzent Warn­er Hori­zon hat sofort ange­fan­gen, die Show anderen Sendern anzu­bi­eten, dort ist man offen­sichtlich der Ansicht, dass LONGMIRE weit­er­hin erfol­gre­ich sein kann. Angesichts der Menge an Fans, der Ein­schaltquoten und der all­ge­mein recht pos­i­tiv­en Kri­tiken, dürfte diese Ein­schätzung kor­rekt sein. Es dürfte span­nend sein zu sehen, ob ein sender zugreift. Im Zweifels­fall bleibt immer noch Net­flix …

Pro­mo­fo­to LONGMIRE Coypright Warn­er Hori­zon

Schon wieder: Fox setzt HIEROGLYPH vor dem Start ab

Schon wieder: Fox setzt HIEROGLYPH vor dem Start ab

Schon wieder Axt Fox eine Serie weg, bevor auch nur eine Episode über den Äther gegan­gen ist. Erst Anfang Juni gab es eine ganz ähn­liche Mel­dung, dies­mal trifft es die Mys­tery-Serie im alten Ägypten mit dem Titel HIEROGLYPH, bei der eben­falls bere­its große Teile der ersten Episode gedreht wur­den, und von der man uns sog­ar bere­its Trail­er zeigte.

Laut Hol­ly­wood-Reporter hat­te das Autorenteam unter der Leitung der BEING HUMAN-Pro­duzentin Anna Fricke bere­its begonnen, Drehbüch­er für die Episo­den zu ver­fassen. Bei Fox war man ange­blich der Ansicht, dass diese Skripte den Ansprüchen an »einen Min­destlev­el an Kreativ­ität« nicht genügten. Inter­es­san­ter ist in diesem Zusam­men­hang wohl, dass Fox-Enter­tain­ment-Chef Kevin Reil­ly nach eige­nen Angaben ver­suchen wollte, so etwas wie GAME OF THRONES auf die Beine zu stellen (da sucht ver­mut­lich jed­er Sender nach ein­er eige­nen Alter­na­tive, um den grandiosen Erfolg der HBO-Serie zu teilen). Doch Reil­ly gab seinen Posten vor einem Monat nach sieben Jahren an der Spitze auf. Obwohl noch keine neue Per­son für den Job berufen wurde, waren gewisse Kräfte bei Fox offen­bar von der Vision für die Serie nicht überzeugt und haben nun den Steck­er gezo­gen.

Ich kann mich in Sachen Fox nur wieder­holen: Völ­lig bek­loppt. Erneut muss man sich fra­gen, was die in der Chefe­tage für Dro­gen nehmen.

Hier nochmal der Teas­er zu der Serie, die wir nun wohl nie zu sehen bekom­men wer­den:

https://www.youtube.com/watch?v=JC2Nn0lPmfc