Das Arrowverse bekommt weitere Staffeln

Das Arrowverse bekommt weitere Staffeln

US-Sender The CW scheint mit der Per­for­mance ihrer DC-Super­heldense­rien zufrieden zu sein, denn alle Shows aus dem soge­nan­nten »Arrow­verse« wur­den für weit­ere Staffeln ver­längert. »Arrow­verse« heißt das deswe­gen, weil ARROW die erste ges­tartete Show war.

ARROW erhält eine achte, THE FLASH eine sech­ste, SUPERGIRL und LEGENDS OF TOMORROW eine fün­fte Staffel. Auch BLACK LIGHTNING wurde ver­längert, die gehört allerd­ings irgend­wie nicht so richtig zum ARROWVERSE, denn es gab noch kein Crossover.

Damit geht es mit allen Helden im Herb­st weit­er. Dazu gesellt sich dann noch BATWOMAN.

Pro­mo­fo­to Copy­right The CW

Extended Trailer: ELSEWORLDS

Extended Trailer: ELSEWORLDS

Ich weiß, ich weiß, es gab schon einen Trail­er zum ARROW­VERSE-Crossover-Event ELSEWORLDS, der in den USA bei The CW am Son­ntag startet, aber jet­zt spendierte man eben noch einen erweit­erten Vorguck­er, den ich eben­falls zeigen möchte, denn das sieht wirk­lich episch aus.

Für die, die es noch nicht mit­bekom­men haben: ELSEWORLDS ist ein Crossover der DC-Super­heldense­rien ARROW, THE FLASH und SUPERGIRL.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: Arrowverse ELSEWORLDS

Trailer: Arrowverse ELSEWORLDS

Es gibt einen Trail­er zum diesjähri­gen Arrow­verse-Crossover-Event mit dem Titel ELSEWORLDS, in dem offen­sichtlich die Real­itäten ver­schoben wor­den sind. Dabei sind dies­mal die Serien SUPERGIRL, ARROW und THE FLASH, die erste Episode des Dre­it­eil­ers startet in den USA am 6. Dezem­ber 2018 auf The CW.

Offen­sichtlich steck­en Doc­tor Des­tiny und der Mon­i­tor hin­ter den Prob­le­men, vor die die Helden gestellt wer­den. Fans bekom­men eine Menge »Kleinigkeit­en« zu sehen, darunter Bat­woman.

Ich bin über­aus ges­pan­nt. Mit ein­er Länge von nur 30 Sekun­den ist der Trail­er allerd­ings eher ein Teas­er … :)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

The CW arbeitet offenbar an SUPERMAN-Serie

The CW arbeitet offenbar an SUPERMAN-Serie

Dem Vernehmen nach arbeit­et man bei The CW an der näch­sten Erweiterung des Arrow­verse: Die Crossover-Episo­den dieser Staffel, in denen Tyler Hoech­lin (TEEN WOLF) erneut als Clark Kent auftritt und in der Eliz­a­beth Tul­loch (GRIMM) die Rolle von Lois Lane übernehmen wird, soll offen­bar als Back­door-Pilot für eine SUPER­MAN-Serie dienen. Offen­bar möchte man beim Sender die Reak­tion der Fans auf die Episo­den und Auftritte abwarten, bevor es ein endgültiges Go gibt.

Hoech­lin wurde 2016 in der zweit­en Staffel von SUPERGIRL in der Rolle des Man Of Steel einge­führt und absolvierte seit­dem einige Gas­trollen. In der aktuellen Staffel heißt es »er habe die Erde ver­lassen«.

Die Infor­ma­tio­nen stam­men unter anderem von Fan­domwire und sind bis­lang unbestätigt.

Pro­mo­fo­to Tyler Hoech­lin als Super­man Copy­right The CW

Superman und Lois Lane im Arrowverse-Crossover

Superman und Lois Lane im Arrowverse-Crossover

Als »Arrow­verse« wer­den bekan­ntlich die DC-Super­helden-Fernsehse­rien beim US-Sender The CW beze­ich­net. Das sind ARROW, THE FLASH, LEGENDS OF TOMORROW und SUPERGIRL.

In den ver­gan­genen Jahren gab es Crossover-Events und auch in der im Herb­st star­tenden Staffel wird es wieder eins geben, dies­mal allerd­ings nur mit ARROW, FLASH und SUPERGIRL. das war so weit auch schon bekan­nt, eben­falls, dass in diesem Crossover Bat­woman (Ruby Rose) einge­führt wer­den soll, die später eine eigene Serie erhält.

Jet­zt wurde öffentlich, dass es nicht nur ein Wieder­se­hen mit Tyler Hoech­lin als Super­man geben wird (der war bere­its in der SUPER­GIRL-Serie in Erschei­n­ung getreten), son­dern dass man auch erst­ma­lig im Arrow­verse einen blick auf dessen Fre­undin Lois Lane wird wer­fen kön­nen, allerd­ings ist die Rolle noch nicht beset­zt wor­den. Weit­er­hin wird man wohl Blicke auf Metrop­o­lis und Gotham City erhaschen kön­nen.

In den USA wird das Crossover am 9. (FLASH), 10. (ARROW) und 11. (SUPERGIRL) Dezem­ber 2018 zu sehen sein. Bei uns schauen wir wieder mal in die Röhre, da die Rechte bei unter­schiedlichen Stream­ing­di­en­sten liegen.

Pro­mo­fo­to SUPERGIRL Copy­right The CW Net­work, LLC.

Das Arrowverse bekommt weitere Staffeln

Das Arrowverse bekommt weitere Staffeln

Der US-Sender The CW hat bestätigt, welche sein­er Super­heldense­rien weit­er laufen, also neue Staffeln bekom­men wer­den. Hier gibt es im Prinzip keine Über­raschun­gen, denn es war eher nicht zu erwarten dass eine der erfol­gre­ichen Shows abgesägt wor­den wäre, mal abge­se­hen vielle­icht von ARROW, der sich langsam etwas tot läuft und nicht so recht weiß, wohin er will, nach­dem Oliv­er Queen seinen Weg gefun­den hat; hier tun frisch­er Wind und eine neue Rich­tung not. Aber diese Show wurde ver­längert, eben­so wie THE FLASH, LEGENDS OF TOMORROW, SUPERGIRL und auch der New­com­er BLACK LIGHTNING.

Die neuen Staffeln starten im Herb­st, genauer gesagt im Okto­ber, wenn im US-Fernse­hen die näch­ste Sai­son begin­nt.

Pro­mo­grafik ARROWVERSE Copy­right The CW und DC Comics

LEGENDS OF TOMORROW: John Constantine wird Teil der Crew

LEGENDS OF TOMORROW: John Constantine wird Teil der Crew

In der aktuellen Staffel von DCS LEGENDS OF TOMORROW beim Super­helden-Sender The CW war der Charak­ter John Con­stan­tine bere­its mehrfach zu Gast, denn das Team hat es mit Böswatzen aus der Hölle zu tun (a.k.a. Dämo­nen), und da braucht es natür­lich einen Fach­mann.

Der Clou daran ist natür­lich, dass die Fig­ur von Matt Ryan dargestellt wird, der sie auch in der eige­nen Serie namens CONSTANTINE spielte. Die lief 2014 und 2015 eine Staffel lang auf NBC und wurde dann nach nur 13 Episo­den auf­grund ange­blich schwach­er Sehbeteili­gung eingestellt. Ver­mut­lich war die Show zu clever für die Zuschauer, denn eigentlich war sie pri­ma. Und sie schaffte es auch, sich eine treue Fange­meinde aufzubauen, die unter anderem eine Peti­tion für eine Fort­set­zung startete und auch Net­flix auf­forderte, sich der Show anzunehmen.

Die Fans freuten sich dann, als Ryan als Con­stan­tine einen Gas­tauftritt in der vierten Sea­son von ARROW hat­te, und auch danach tauchte er immer wieder mal in CWs Arrow­verse auf, zulet­zt eben mehrfach in LEGENDS.

Und die Fans kön­nen sich weit­er freuen, denn wie der Hol­ly­wood Reporter und Dead­line bericht­en waren die Auftritte der Fig­ur dort so erfol­gre­ich, dass man sich ange­blich entschlossen hat, aus Con­stan­tine ein dauer­haftes Mit­glied der Waverid­er-Crew zu machen.

Man sollte das noch ein wenig mit Vor­sicht betra­cht­en, denn The CW hat bish­er wed­er das, noch eine vierte Staffel der Serie bestätigt. Aber die genan­nten Quellen liegen üblicher­weise richtig.

Bild: Matt Ryan als John Con­stan­tine Copy­right Warn­er Bros. Tele­vi­sion

Mehr Constantine in LEGENDS OF TOMORROW

Mehr Constantine in LEGENDS OF TOMORROW

 

In der let­zten LEGENDS OF TOMORROW-Folge mit dem Titel DADDY DARKHEST gab es ein Wieder­se­hen mit John Con­stan­tine, gespielt von Matt Ryan. Die eigene Serie wurde ja bekan­nter­maßen lei­der abge­set­zt, aber er hat­te Gas­tauftritte im Arrow­verse, so wie auch jet­zt wieder. Da die Leg­ends es mit einem Dämo­nen zu tun haben, passt das auf­tauchen des War­locks natür­lich auch sehr gut und wirkt nicht gekün­stelt.

Die gute Nachricht: Zum einen wird man ihn in Episode 15 wieder­se­hen kön­nen, die trägt den vielver­sprechen­den Titel Necro­manc­ing The Stone.

Und es ist ein offenes Geheim­nis, dass man bei den Serien­mach­ern darüber disku­tiert, ob Con­stan­tine nicht vielle­icht länger an Bord der Wave Rid­er bleiben kön­nte. Der Show kön­nte das nur gut tun. Und vielle­icht wird daraus ja eine neue CON­STAN­TINE-Serie bei The CW und im Arrow­verse … (und ich meine eine Realserie, die Adap­tion als Ani­ma­tion­sshow ist ja bere­its in Arbeit, auch in der spricht Ryan den Charak­ter).

Pro­mo­grafiken Copy­right The CW