Michael Keaton zieht den Batsuit wieder an

Michael Keaton zieht den Batsuit wieder an

Micha­el Keaton hat­te im Jahr 1989 bekann­ter­ma­ßen BATMAN gespielt, eben­so in der For­set­zung BATMAN RETURNS von 1992. Jetzt sieht es so aus, als ob er die Rol­le min­des­tens für den Film THE FLASH mit Ezra Mil­ler in der Titel­rol­le noch­mal über­neh­men wird, das berich­ten ver­schie­de­ne Quel­len im Netz.

Damit dürf­te er einen älte­ren BATMAN spie­len, wie man ihn auch bereits aus eini­gen Comics kennt, dem Ver­neh­men nach soll Bruce Way­ne im Film eine Art Men­tor für Bar­ry Allen ali­as THE FLASH sein. Mög­li­cher­wei­se wird er die Rol­le auch in wei­te­ren Fil­men dar­stel­len, bei­spiels­wei­se im geplan­ten BATGIRL.

Bar­ry Allen hat­te in JUSTICE LEAGUE bereits einen ande­ren BATMAN getrof­fen, dar­ge­stellt von Ben Affleck. Jetzt wird es span­nend sein zu sehen, ob man den Schau­spie­ler ein­fach aus­tau­schen wird, oder ob das durch die für den Film ange­kün­dig­te Varia­ti­on der FLASH­POINT-Sto­ry­line erklärt wer­den wird.

Mehr Infor­ma­tio­nen wird es ver­mut­lich am 22. August geben, dann fin­det DC Comics´ »Fan Fare«-Event statt, bei dem wei­te­re Details über die Zukunft des fil­mi­schen DC-Uni­ver­sums offen­ge­legt wer­den sol­len.

Bild Micha­el Keaton (2014) von Blair-39, aus der Wiki­pe­dia, CC BY-SA

Post CRISIS ON INFINITE EARTHS Trailer

Post CRISIS ON INFINITE EARTHS Trailer

Das Cross­over-Event CRISIS ON INFINITE EARTHS hat das Arro­w­ver­se des Sen­ders The CW ordent­lich durch­ein­an­der gewir­belt und das Set­ting für alle Seri­en im DC Comics-Umfeld grund­sätz­lich ver­än­dert. Man kann ohne all­zu­viel zu spoi­lern sagen, dass man »mal ordent­lich durch­ge­fegt hat«. Damit wer­den sich für die Zukunft zahl­lo­se neue Syn­er­gien erge­ben und die Kar­ten für ARROW, FLASH, SUPERGIRL, LEGENDS OF TOMORROW, BLACK LIGHTNING, BATWOMAN sowie in Zukunft SUPERMAN AND LOIS sowie STARGIRL wur­den inten­siv neu gemischt.

Die Show gehen jetzt sofort wei­ter. Für die Zeit nach CRISIS ON INFINITE EARTHS spen­diert der Sen­der dann gleich auch mal Trai­ler. Vor­sicht, die könn­ten Spoi­ler ent­hal­ten.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Das Arrowverse bekommt weitere Staffeln

Das Arrowverse bekommt weitere Staffeln

US-Sen­der The CW scheint mit der Per­for­mance ihrer DC-Super­hel­den­se­ri­en zufrie­den zu sein, denn alle Shows aus dem soge­nann­ten »Arro­w­ver­se« wur­den für wei­te­re Staf­feln ver­län­gert. »Arro­w­ver­se« heißt das des­we­gen, weil ARROW die ers­te gestar­te­te Show war.

ARROW erhält eine ach­te, THE FLASH eine sechs­te, SUPERGIRL und LEGENDS OF TOMORROW eine fünf­te Staf­fel. Auch BLACK LIGHTNING wur­de ver­län­gert, die gehört aller­dings irgend­wie nicht so rich­tig zum ARROWVERSE, denn es gab noch kein Cross­over.

Damit geht es mit allen Hel­den im Herbst wei­ter. Dazu gesellt sich dann noch BATWOMAN.

Pro­mo­fo­to Copy­right The CW

Extended Trailer: ELSEWORLDS

Extended Trailer: ELSEWORLDS

Ich weiß, ich weiß, es gab schon einen Trai­ler zum ARRO­W­VER­SE-Cross­over-Event ELSEWORLDS, der in den USA bei The CW am Sonn­tag star­tet, aber jetzt spen­dier­te man eben noch einen erwei­ter­ten Vor­gu­cker, den ich eben­falls zei­gen möch­te, denn das sieht wirk­lich episch aus.

Für die, die es noch nicht mit­be­kom­men haben: ELSEWORLDS ist ein Cross­over der DC-Super­hel­den­se­ri­en ARROW, THE FLASH und SUPERGIRL.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: Arrowverse ELSEWORLDS

Trailer: Arrowverse ELSEWORLDS

Es gibt einen Trai­ler zum dies­jäh­ri­gen Arro­w­ver­se-Cross­over-Event mit dem Titel ELSEWORLDS, in dem offen­sicht­lich die Rea­li­tä­ten ver­scho­ben wor­den sind. Dabei sind dies­mal die Seri­en SUPERGIRL, ARROW und THE FLASH, die ers­te Epi­so­de des Drei­tei­lers star­tet in den USA am 6. Dezem­ber 2018 auf The CW.

Offen­sicht­lich ste­cken Doc­tor Desti­ny und der Moni­tor hin­ter den Pro­ble­men, vor die die Hel­den gestellt wer­den. Fans bekom­men eine Men­ge »Klei­nig­kei­ten« zu sehen, dar­un­ter Bat­wo­man.

Ich bin über­aus gespannt. Mit einer Län­ge von nur 30 Sekun­den ist der Trai­ler aller­dings eher ein Tea­ser … :)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

THE FLASH verspätet sich

THE FLASH verspätet sich

Ich weiß – und ent­schul­di­ge mich für die Über­schrift. Nicht. :) Nach­dem es bei der Umset­zung des FLASH-Films aus dem DC-Kino­uni­ver­sum mit Ezra Mil­ler in der Titel­rol­le bereits meh­re­re Ver­zö­ge­run­gen gege­ben hat, folgt eine wei­te­re. War­ner kommt aber auch nicht so rich­tig aus dem Quark mit die­sem Pro­jekt, da scheint irgend­was mit der Speed For­ce nicht zu stim­men. Der Film hat­te noch kein offi­zi­el­les Start­da­tum, aber es war ein offe­nes Geheim­nis, dass er vor­aus­sicht­lich 2020 in die Kinos kom­men soll­te. Immer­hin hat­te man den Cha­rak­ter bereits in JUSTICE LEAGUE gese­hen.

Dum­mer­wei­se haben sich die Mäch­ti­gen bei War­ner Bros. mal wie­der zu viel Zeit gelas­sen und jetzt ist Mil­ler ver­plant, denn er über­nimmt erneut die Rol­le von Credence Bare­bo­ne in FANTASTIC BEASTS 3, und die Dreh­ar­bei­ten begin­nen im Juli 2019. Da auch der Film aus dem Hau­se War­ner kommt, sieht man deut­lich, was prio­ri­siert wird, denn das FANTASTIC BEASTS-Fran­chise aus dem Pot­ter­ver­se ist deut­lich erfolg­rei­cher als die Fil­me um DC-Super­hel­den.

THE FLASH war 2014 für 2018 ange­kün­digt wor­den. War­ten wir ab, wie oft die das noch ver­schie­ben, oder ob dar­aus über­haupt noch was wird, falls das Stu­dio und DC wei­te­re Flops ablie­fern …

Pro­mo­fo­to THE FLASH Copy­right War­ner Bros.

Superman und Lois Lane im Arrowverse-Crossover

Superman und Lois Lane im Arrowverse-Crossover

Als »Arro­w­ver­se« wer­den bekannt­lich die DC-Super­hel­den-Fern­seh­se­ri­en beim US-Sen­der The CW bezeich­net. Das sind ARROW, THE FLASH, LEGENDS OF TOMORROW und SUPERGIRL.

In den ver­gan­ge­nen Jah­ren gab es Cross­over-Events und auch in der im Herbst star­ten­den Staf­fel wird es wie­der eins geben, dies­mal aller­dings nur mit ARROW, FLASH und SUPERGIRL. das war so weit auch schon bekannt, eben­falls, dass in die­sem Cross­over Bat­wo­man (Ruby Rose) ein­ge­führt wer­den soll, die spä­ter eine eige­ne Serie erhält.

Jetzt wur­de öffent­lich, dass es nicht nur ein Wie­der­se­hen mit Tyler Hoech­lin als Super­man geben wird (der war bereits in der SUPER­GIRL-Serie in Erschei­nung getre­ten), son­dern dass man auch erst­ma­lig im Arro­w­ver­se einen blick auf des­sen Freun­din Lois Lane wird wer­fen kön­nen, aller­dings ist die Rol­le noch nicht besetzt wor­den. Wei­ter­hin wird man wohl Bli­cke auf Metro­po­lis und Got­ham City erha­schen kön­nen.

In den USA wird das Cross­over am 9. (FLASH), 10. (ARROW) und 11. (SUPERGIRL) Dezem­ber 2018 zu sehen sein. Bei uns schau­en wir wie­der mal in die Röh­re, da die Rech­te bei unter­schied­li­chen Strea­ming­diens­ten lie­gen.

Pro­mo­fo­to SUPERGIRL Copy­right The CW Net­work, LLC.

Das Arrowverse bekommt weitere Staffeln

Das Arrowverse bekommt weitere Staffeln

Der US-Sen­der The CW hat bestä­tigt, wel­che sei­ner Super­hel­den­se­ri­en wei­ter lau­fen, also neue Staf­feln bekom­men wer­den. Hier gibt es im Prin­zip kei­ne Über­ra­schun­gen, denn es war eher nicht zu erwar­ten dass eine der erfolg­rei­chen Shows abge­sägt wor­den wäre, mal abge­se­hen viel­leicht von ARROW, der sich lang­sam etwas tot läuft und nicht so recht weiß, wohin er will, nach­dem Oli­ver Queen sei­nen Weg gefun­den hat; hier tun fri­scher Wind und eine neue Rich­tung not. Aber die­se Show wur­de ver­län­gert, eben­so wie THE FLASH, LEGENDS OF TOMORROW, SUPERGIRL und auch der New­co­mer BLACK LIGHTNING.

Die neu­en Staf­feln star­ten im Herbst, genau­er gesagt im Okto­ber, wenn im US-Fern­se­hen die nächs­te Sai­son beginnt.

Pro­mo­gra­fik ARROWVERSE Copy­right The CW und DC Comics

FLASH-Trailer: Run, Iris, run!

FLASH-Trailer: Run, Iris, run!

In der nächs­ten Fol­ge von THE FLASH, der in den USA bei The CW am kom­men­den Diens­tag aus­ge­strahlt wird, scheint es zu einer Ände­rung bei den Super­hel­den zu kom­men. Der aktu­el­le Trai­ler zeigt einen ganz neu­en Speeds­ter: Iris West.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

THE FLASH Season 4 Comic-Con 2017 Trailer

THE FLASH Season 4 Comic-Con 2017 Trailer

Und auch von The CW und DC Comics gab es natür­lich über den BLACK LIGHT­NING-Trai­ler hin­aus noch mehr Din­ge zu sehen, bei­spiels­wei­se einen Trai­ler zur vier­ten Staf­fel von THE FLASH.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

THE FLASH-Film wird neu geschrieben

THE FLASH-Film wird neu geschrieben

War­ner und DC kom­men bei ihrem Cine­ma­tic Uni­ver­se aus den Schwie­rig­kei­ten nicht raus. Zuerst die eher ungnä­di­gen Kri­ti­ken zu BATMAN V SUPERMAN, der das Gan­ze eigent­lich kick­star­ten soll­te, dann das­sel­be bei SUICIDE SQUAD. Es soll­te auch einen Film um FLASH geben, bei dem stieg zuerst Regis­seur Rick Famuyiwa wegen »krea­ti­ver Dif­fe­ren­zen« aus, und jetzt hat War­ner Joby Harold (ROBIN HOOD: ORIGINS) ange­heu­ert, um ein kom­plett neu­es Dreh­buch zu ver­fas­sen. Ich wür­de zu gern wis­sen, was da hin­ter den Kulis­sen abge­gan­gen ist, aber das letz­te Skript stamm­te vom aus­ge­schie­de­nen Famuyiwa und es liegt nahe, dass War­ner und DC es nicht gut fan­den und es des­we­gen zum Streit kam.

Da Ezra Mil­ler, der den FLASH spie­len wird, jetzt auch noch mit den Dreh­ar­bei­ten an FANTASTIC BEASTS 2 beschäf­tigt ist, wür­de es mich nicht wun­dern, wenn sich der für 2018 anvi­sier­te Start des Films nach hin­ten ver­schiebt.

Mög­li­cher­wei­se sind die bei War­ner und DC so ange­strengt bemüht, das DC Cine­ma­tic Uni­ver­se zu einem Erfolg zu machen, dass sie sich dabei selbst im Weg ste­hen.

Quel­le: Varie­ty, Pro­mo­gra­fik THE FLASH Copy­right War­ner Bros.

THE FLASH Season 2 Trailer: Zoom

THE FLASH Season 2 Trailer: Zoom

Bald ist es soweit und in den USA star­tet auf The CW die neue Staf­fel der DC-Super­hel­den­se­rie THE FLASH, ein Able­ger von ARROW. Und der Sen­der spen­diert noch­mal einen Trai­ler, in dem man nicht nur Wal­ly West sieht, son­dern auch einen kur­zen Blick auf Zoom wer­fen kann.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=HF8wcq1M_Gs[/ytv]

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.