Trailer: CHARMED-Reboot

Trailer: CHARMED-Reboot

Die Reaktionen auf die Ankündigung, dass die Serie CHARMED rebootet werden soll, erzeugte äußerst gespaltene Reaktionen. insbesondere aus der immer noch treuen Fangemeinde des Originals, sowie aus der Richtung von dessen Besetzung wurde einiges an Kritik laut.

Ich sage wie immer: Erst mal abwarten, wie es wird, tatsächlich finde ich den Vorgucker sogar recht ansprechend (und ich bin nicht mal ansatzweise die Zielgruppe).

Das alles stört die Macher natürlich überhaupt nicht, denn ausschlaggebend für einen Erfolg wird wie immer die Sehbeteiligung in der werberelevanten Zielgruppe sein. The CW spendiert auf jeden Fall schon mal einen ersten Trailer.

Die drei Hexenschwestern werden gespielt von Melonie Diaz, Sarah Jeffery und Madeleine Mantock, die Serie soll zur Herbstsaison 2018 starten.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

LEGENDS OF TOMORROW: John Constantine wird Teil der Crew

LEGENDS OF TOMORROW: John Constantine wird Teil der Crew

In der aktuellen Staffel von DCS LEGENDS OF TOMORROW beim Superhelden-Sender The CW war der Charakter John Constantine bereits mehrfach zu Gast, denn das Team hat es mit Böswatzen aus der Hölle zu tun (a.k.a. Dämonen), und da braucht es natürlich einen Fachmann.

Der Clou daran ist natürlich, dass die Figur von Matt Ryan dargestellt wird, der sie auch in der eigenen Serie namens CONSTANTINE spielte. Die lief 2014 und 2015 eine Staffel lang auf NBC und wurde dann nach nur 13 Episoden aufgrund angeblich schwacher Sehbeteiligung eingestellt. Vermutlich war die Show zu clever für die Zuschauer, denn eigentlich war sie prima. Und sie schaffte es auch, sich eine treue Fangemeinde aufzubauen, die unter anderem eine Petition für eine Fortsetzung startete und auch Netflix aufforderte, sich der Show anzunehmen.

Die Fans freuten sich dann, als Ryan als Constantine einen Gastauftritt in der vierten Season von ARROW hatte, und auch danach tauchte er immer wieder mal in CWs Arrowverse auf, zuletzt eben mehrfach in LEGENDS.

Und die Fans können sich weiter freuen, denn wie der Hollywood Reporter und Deadline berichten waren die Auftritte der Figur dort so erfolgreich, dass man sich angeblich entschlossen hat, aus Constantine ein dauerhaftes Mitglied der Waverider-Crew zu machen.

Man sollte das noch ein wenig mit Vorsicht betrachten, denn The CW hat bisher weder das, noch eine vierte Staffel der Serie bestätigt. Aber die genannten Quellen liegen üblicherweise richtig.

Bild: Matt Ryan als John Constantine Copyright Warner Bros. Television

FLASH-Trailer: Run, Iris, run!

FLASH-Trailer: Run, Iris, run!

In der nächsten Folge von THE FLASH, der in den USA bei The CW am kommenden Dienstag ausgestrahlt wird, scheint es zu einer Änderung bei den Superhelden zu kommen. Der aktuelle Trailer zeigt einen ganz neuen Speedster: Iris West.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

CHARMED-Reboot: CW bestellt Pilotepisode

CHARMED-Reboot: CW bestellt Pilotepisode

Moment mal? CHARMED? Das war doch gefühlt gestern erst, oder? Nein, nicht ganz korrekt, tatsächlich lief die Serie um drei Hexenschwestern zwischen 1998 und 2006, das Ende der Show ist also auch schon beinahe 12 Jahre her.

Eine Neuerfindung der Serie ist bereist seit einiger Zeit im Gespräch, ursprünglich war seitens der Autoren Jessica O’Toole, Amy Rardin und Jennie Snyder Urman geplant, das Ganze in den 1970ern spielen zu lassen, und Shannen Doherty (Prue), Holly Marie Combs (Piper), Alyssa Milano (Phoebe) und Rose McGowan (Paige) sollten darin auftreten. Dieser Ansatz wurde allerdings dann weggeaxt und die neue CHARMED-Show sollte keinerlei Bezüge mehr zur ersten haben. Der Sender verlor das Interesse und das wurde nie realisiert.

The CW versucht’s jetzt nochmal und hat dasselbe Team damit beauftragt, einen Piloten zu schreiben, als Showrunner sollen Brad Silberling (CITY OF ANGELS) und Ben Silverman (THE OFFICE) fungieren. Das Reboot soll “wild, witzig und feministisch” werden (“fierce, funny and feminist”). Und vermutlich sollte man auch Gastauftritte nicht ausschließen …

Das ist jetzt, wie bereits geschrieben, erst einmal eine Pilotbestellung. Wenn der den Mächtigen bei The CW gefällt, wird eine Serie daraus. Das Thema “junge Frauen, die entdecken dass sie Hexen sind, und damit zurechkommen müssen” passt natürlich perfekt zum Portfolio und zur Zielgruppe von CW.

Update: Holly Marie Combs ist zumindest schon mal dagegen:

Die üblichen Hater werden dadurch natürlich auch umgehend angestachelt …

Logo CHARMED Copyright Paramount (Universal Pictures)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Poster: CONSTANTINE Zeichentrickserie

Poster: CONSTANTINE Zeichentrickserie

Der Serie CONSTANTINE nach dem gleichnamigen Helden aus dem DC-Universum war leider nur eine kurze Laufzeit beschieden, der Sender nahm sie wegen der Zuschauerzahlen nach einer Staffel aus dem Programm, obwohl die so schlecht gar nicht waren. Trotz der frühen Absetzung hat die Show eine anhängliche Fangemeinschaft gesammelt, das lag vermutlich nicht zuletzt an der Darstellung des Charakters durch Matt Ryan.

Es gab dann Gastauftritte in der CW-Serie ARROW und es wurde danach von dem Sender eine animierte Show angekündigt. Zu der gibt es jetzt ein Poster, sie soll früh in 2018 auf dem Webableger CW Seed starten (dabei handelt es sich um einen Webableger des Senders). Matt Ryan wird die Rolle des John Constantine erneut übernehmen, zumindest gesprochen.

Promoposter CONSTANTINE Copyright The CW

SDCC-Trailer: ARROW, LEGENDS OF TOMORROW und SUPERGIRL

SDCC-Trailer: ARROW, LEGENDS OF TOMORROW und SUPERGIRL

Okay, ich fasse den Rest der The CW-DC-Serien mal in einem Post zusammen, damit das nicht überhand nimmt (ich weiß: bei der Fülle von Trailern hat es das schon längst :) ). Selbstverständlich gehen auch ARROW, LEGENDS OF TOMORROW und SUPERGIRL in eine weitere Staffel.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

The CW – Comic-Con DC Superhero-Trailer: BLACK LIGHTNING

The CW – Comic-Con DC Superhero-Trailer: BLACK LIGHTNING

Zum Comic-Con zeigte der US-Sender The CW einen Trailer, der nicht nur eine Vorschau auf die nächsten Staffeln seines bekanntes Superhelden-Lineups darstellt (also ARROW, FLASH, SUPERGIRL, LEGENDS OF TOMORROW), sondern auch einen ersten Blick auf den neuen Helden BLACK LIGHTNING zeigt.

Holla, die Waldfee … oO

Die Serie wird irgendwann in 2018 starten (ich tippe auf Herbst), die Titelrolle spielt Cress Williams (HART OF DIXIE).

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Mögliches SUPERNATURAL-Spinoff: WAYWARD SISTERS

Mögliches SUPERNATURAL-Spinoff: WAYWARD SISTERS

CWs SUPERNATURAL hat einen äußerst erfolgreichen Run mit bisher zwölf Staffeln hinter sich gebracht – und die 13. ist auf dem Weg. Spinoffs zu erfolgreichen Serien sind mal mehr, mal weniger erfolgreich, The CW hat beispielsweise mit FLASH aber bereits erfolgreich welche auf den Weg gebracht. Jetzt der Versuch mit SUPERNATURAL.

Der Ableger soll WAYWARD SISTERS lauten, die Hauptrolle wird Sheriff Jody Mills spielen, dargestellt von Kim Rhodes, einer der wenigen weiblichen Hauptcharaktere, der nicht über die Klinge gesprungen ist. Mills soll eine Gruppe junger Frauen anführen, die ihre Familien durch übernatürliche Tragödien verloren haben. Die sollen so Badass sein, dass sie die Winchesters nicht benötigen, um Fälle zu lösen. Man darf davon ausgehen, dass man in der neuen Serie vielleicht noch weitere bekannte Gesichter zu sehen bekommt.

Eingeführt wird WAYWARD SISTERS durch einen Backdoor Pilot in der 13. Staffel von SUPERNATURAL.

Ausführende Produzenten sind die SUPERNATURAL-Showrunner Andrew Dabb und Robert Singer, es produzieren Philip Sgriccia und Robert Berens.

Ein Starttermin für WAYWARD SISTERS ist noch nicht bekannt, je nachdem wie gut der Backdoor-Pilot ankommt, kann auch immer noch sein, dass das Ganze abgeblasen wird.

Promofoto Kim Rhodes als Sheriff Mills Copyright The CW

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

SUPERGIRL: Kevin Smith und die Aliens

SUPERGIRL: Kevin Smith und die Aliens

Supernerd Kevin Smith wird Regie bei der SUPERGIRL-Folge führen, die die zweite Hälfte der aktuellen Staffel in der nächsten Woche startet. Das ist schon einmal eine gute Nachricht. In SUPERGIRL geht bekanntermaßen es zentral unter anderem um Aliens und so auch diesmal. Es wird sogar eine neue Spezies von Außerirdischen eingeführt. Diesmal eine, die vollkommen neu ist, also bisher im Kontext der DC-Comics noch nie in Erscheinung getreten ist: Die echsenartigen Maaldorianer.

Offenbar spielen große Teile der Episode auf einem fremden Planeten namens “Slaver’s Moon”, man darf auf die Kulissen gespannt sein, es wird offenbar um versklavte Außerirdische gehen.

Wie die aussehen zeigt Smith in einem Foto auf Instagram:

Matt Ryan spricht CONSTANTINE in Animationsserie

Matt Ryan spricht CONSTANTINE in Animationsserie

Zwar hat NBC CONSTANTINE mit Matt Ryan in der Titelrolle, nach nur einer Staffel abgesetzt und auch die verschiedene Aktionen der Fans, die Show zu retten führten leider zu nichts. Es gab immerhin einen Auftritt des Charakters in ARROW.

Doch es besteht zumindest eine kleine Hoffnung, denn The CW produziert eine Animationsserie zu CONSTANTINE, in der Matt Ryan den Helden sprechen wird.

Die Namen hinter der Show sind keine Unbekannten: Ausführender Produzent wird Greg Berlanti, der Mann hinter dem Arrowverse und SUPERGIRL. David S. Goyer (DARK KNIGHT, CONSTANTINE-Serie) wird Drehbücher beisteuern. Unklar ist derzeit, ob die animierte CONSTANTINE-Serie die Geschehnisse aus der NBC-Show fortsetzen wird.

Starten wird das Ganze in den USA vermutlich irgendwann im Herbst oder zum Ende des Jahres 2017 auf The CW Seed, einen offiziellen Starttermin gibt es noch nicht.

Update: Übrigens spricht Ryan den Charakter auch in Warner Bros.’ JUSTICE LEAGUE DARK.

Promoposter CONSTANTINE Copyright The CW und DC Comics

SUPERGIRL hilft dem Arrowverse im Mega-Crossover INVASION, und: Musical!

SUPERGIRL hilft dem Arrowverse im Mega-Crossover INVASION, und: Musical!

Flash und Supergirl

Noch in diesem Monat wird es ein Mega-Crossover der Berlanti-DC-Serien bei The CW geben. In FLASH hatten sie ja bereits sehr clever das Multiversum eingeführt, und nach dem Treffen zwischen Flash und Supergirl war schon länger bekannt, dass man die Helden erneut zusammenführen wollte. Noch einfach wird das natürlich dadurch, dass SUPERGIRL zu The CW gewechselt ist.

Im Crossover aus SUPERGIRL, ARROW, FLASH und offenbar auch LEGENDS OF TOMORROW geht es offenbar um eine Alien-Invasion, das ist etwas völlig Neues fürs Arrowverse, für Kara Danvers sieht das ganz anders aus. Deswegen holt Barry Allen sie als Unterstützung.

Während die Helden allgemein wohl ganz angetan von Supergirl sind, tut Oliver Queen, das, was er immer tut: ihr nicht trauen, grummeln und mosern (bin gespannt, wie lange sie das noch durchziehen können, der ewig grantelnde und brütende Unsympath Green Arrow taugt für mich schon lange nicht mehr als Zugpferd einer Helden-Serie).

In dieser Season wird es übrigens noch ein zweites Crossover zwischen FLASH und SUPERGIRL geben, das wird eine Musical-Episode. Der Gegenspieler wird der Music Meister sein. Grant Gustin und Melissa Benoist haben, bevor sie Superhelden wurden, ja bereits in GLEE zusammen gesungen. Möglicherweise singt Victor Garber alias Dr. Stein ebenfalls mit. Und das Beste: Angeblich soll Joss Whedon bei der Episode Regie führen.

Promofoto Flash & Supergirl Copyright the CW und CBS

Trailer: SUPERGIRL Season 2

Trailer: SUPERGIRL Season 2

Am 10. Oktober startet die zweite Staffel der Superheldinnenserie SUPERGIRL, die einen Wechsel zu The CW hinter sich hat (da passt sie auch besser hin). Und diesmal werden wir tatsächlich ihren Cousin Kal-El alias Superman zu sehen bekommen, den man in Staffel eins nur schemenhaft oder dank Gegenlicht oder Bildausschnitt nur in Teilen erblicken konnte. Clark Kent wird dargestellt von Tyler Hoechlin, die Titelrolle spielt erneut Melissa Benoist.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.