ARROW endet nach Staffel acht

ARROW endet nach Staffel acht

Es war die Serie die für The CW das über­aus erfolg­rei­che DC-Fern­seh­spek­ta­kel Arro­w­ver­se (THE FLASH, LEGENDS OF TOMORROW, SUPERGIRL) gestar­tet hat: ARROW.

Wie Haupt­dar­stel­ler Ste­phen Amell jetzt sag­te, ist das Ende der Show beschlos­sen: Nach der aktu­el­len Sea­son wird die Show noch ein­mal im Herbst 2019 für zehn Fol­gen zurück keh­ren. Es ist erfreu­lich zuse­hen, dass man­che sen­der inzwi­schen offen­bar dazu über­ge­hen, abge­setz­ten Shows zumin­dest noch mal eine ver­kürz­te Staf­fel zu geneh­mi­gen, um die Sache sau­ber und für die Fans zufrie­den­stel­lend abzu­schlie­ßen.

Ersetzt wer­den wird ARROW ver­mut­lich durch BATWOMAN, nach dem was man im letz­ten Cross­over sehen konn­te, könn­te deren Stim­mung ähn­lich sein – also düs­ter.

Was mit dem Cha­rak­ter Oli­ver Queen pas­sie­ren wird ist der­zeit offen, aber es gibt da noch lose Enden aus dem Cross­over CRISIS ON INFINITE EARTHS … Es ist in mei­nen Augen eben­so mög­lich, dass er sich in irgend­ei­ner Form opfert (die letz­te der zehn Fol­gen dürf­te sich mit dem nächs­ten Cross­over über­schnei­den), als auch zukünf­ti­ge Gast­auf­trit­te in ande­ren Arro­w­ver­se-Seri­en.

Pro­mo­fo­to Copy­right The CW

ARROW bekommt vollständige Staffel

Offen­sicht­lich ist man bei The CW mit den Ein­schalt­quo­ten zur neu­en Super­hel­den-Serie ARROW zufrie­den, denn wie bekannt wur­de, hat man eine voll­stän­di­ge Staf­fel geneh­migt. Haupt­dar­stel­ler Ste­phen Amell twit­ter­te:

»Best way to start a Mon­day? Get­ting picked up for your back nine epi­so­des. Thwick«

In der wich­ti­gen demo­gra­fi­schen Grup­pe 18 -49 erreich­te die ARROW-Pre­miè­re ein Rating von 1.3 und ins­ge­samt 4.14 Mil­lio­nen Zuschau­er. Das ist der bes­te Seri­en­start für den Sen­der seit THE VAMPIRE DIARIES und die meist­ge­se­he­ne Sen­dung der letz­ten drei Jah­re.

Pro­du­ziert wird ARROW, der auf der lang­le­bi­gen DC-Comic­se­rie GREEN ARROW basiert, von Greg Ber­lan­ti, Marc Gug­gen­heim und Andrew Kreis­berg. Es wur­de bereits ange­kün­digt, dass auch ande­re DC-Hel­den dar­in zu sehen sein sol­len.

Creative Commons License

Pro­mo­fo­to ARROW Copy­right The CW

Trailer: ARROW

Den ers­ten Trai­ler gibt es zur neu­en CW-Serie ARROW nach den GREEN ARROW-Comics von DC zu sehen. Ste­phen Amell spielt die Rol­le des Vigi­lan­ten Oli­ver Queen. ARROW wird einen Sen­de­platz vor SUPERNATURAL erhal­ten.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

The CW kauft ARROW

Wie ich bereits berich­tet hat­te, plan­te The CW eine Serie namen ARROW um den DC-Super­hel­den GREEN ARROW ali­as Oli­ver Queen. Dabei wur­de wie in den USA seit eini­ger Zeit üblich erst ein­mal ein Pilot­film gedreht, den haben sich die Ent­schei­der bei CW ange­se­hen und danach grü­nes Licht für die Pro­duk­ti­on der Serie gege­ben.

ARROW ist damit einer von fünf aus­ge­wähl­ten Pilo­ten, die tat­säch­lich zu einer Show wer­den, ins­ge­samt gab es acht Seri­en­in­tros, von denen drei nun also wegen Nicht­ge­fal­len bei den Mäch­ti­gen des Sen­ders raus sind. Die ande­re geneh­mig­te Serie mit Phan­tas­tik-Ele­men­ten ist das Remake von BEAUTY AND THE BEAST – dar­über an ande­rer Stel­le mehr.

Was bis­her bekannt ist: ARROW ist eine moder­ne Neu­erfin­dung des legen­dä­ren DC-Comic­hel­den GREEN ARROW. Die Tti­el­rol­le spielt Ste­phen Amell, in wei­te­ren Rol­len sind zu sehen: Paul Blackt­hor­ne, Jamey She­ri­dan, David Ram­sey, Colin Don­nell, Kat­ie Cas­sidy and Wil­la Hol­land. Pro­du­ziert wur­de der Pilot von Greg Ber­lan­ti, Marc Gug­gen­heim and Andrew Kreis­berg, Regie führ­te Vete­ran David Nut­ter (SMALLVILLE, GAME OF THRONES).

Creative Commons License

Pro­mo­fo­to ARROW Copy­right The CW

GREEN ARROW als Serie auf CW

GREEN ARROW als Serie auf CW

Ein wei­te­rer Comic-Held erhält eine eige­ne Fern­seh­se­rie: The CW (SMALLVILLE) ist gera­de dabei, einen Pilo­ten um den grü­nen Bogen­schüt­zen zu rea­li­sie­ren, die Rol­le des Hel­den Oli­ver Queen über­nimmt dabei Ste­phen Amell (PRIVATE PRACTICE, HEARTLAND). Die neue Serie wird nichts mit SMALLVILLE zu tun haben und soll einen neu­en Blick auf einen der klas­si­schen DC-Hel­den wer­fen, ihr Titel lau­tet ARROW.

Das ist übri­gens kein Gerücht oder »könn­te viel­leicht sein«, der Schau­spie­ler hat bereits mit dem Trai­ning für die Rol­le begon­nen und nach eige­nen Anga­ben auch schon sei­ne Ernäh­rung umge­stellt. Aha. Wer ver­fol­gen will, wie es Amell bei der Vor­be­rei­tung zur Pro­duk­ti­on ergeht, kann einen Blick auf sei­ne Face­book-Sei­te wer­fen.

Eben­falls besetzt wur­de Colin Don­nell als GREEN ARRROWS bes­ter Freund. Im Gegen­satz zur bis­her bekann­ten Geschich­te wird hier­bei aus dem bes­ten Kum­pel gleich­zei­tig der größ­te Feind des grü­nen Bogen­schüt­zen, bekannt als Tom­my Mer­lyn.

Anders als bei ande­ren Sen­dern (ich sage nur: WONDERWOMAN) soll­te man davon aus­ge­hen dür­fen, dass man den Pilo­ten auch zu Gesicht bekommt.

GREEN ARROW (deutsch auch: GRÜNER PFEIL) ist ein Super­held aus der Schmie­de von DC, zum ers­ten Mal trat er 1941 in Erschei­nung. Ver­gleich­bar mit Bat­man ver­fügt er über kei­ne über­na­tür­li­chen Kräf­te, son­dern nutzt sei­ne durch Trai­ning erwor­be­nen außer­ge­wöhn­li­chen Fer­tig­kei­ten und tech­no­lo­gi­sche Hilfs­mit­tel bei sei­nem Kampf für die Armen und Unter­drück­ten und gegen das Ver­bre­chen. Der Cha­rak­ter ist an Robin Hood ange­lehnt.

Creative Commons License

Cover GREEN ARROW – QUIVER Copy­right 2003 DC Comics

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.