Vorgucker: YOUNG SHELDON, das BIG BANG THEORY-Spinoff

Vorgucker: YOUNG SHELDON, das BIG BANG THEORY-Spinoff

Ich hat­te be­reits ge­mel­det, dass es eine Spi­n­off-Se­rie na­mens YOUNG SHEL­DON zu THE BIG BANG THEO­RY ge­ben wür­de, das sich mit der Kind­heit von Wun­der­kind Shel­don Co­oper (dar­ge­stellt von Jim Par­sons) be­schäf­ti­gen wird. Der hat­te es als Hoch­be­gab­ter un­ter bi­bel­fe­sten Te­xa­nern be­kann­ter­ma­ßen nicht ganz leicht.

Die Ti­tel­rol­le über­nimmt Iain Ar­mi­ta­ge (BIG LITT­LE LIES), sei­ne Mut­ter spielt Zoe Per­ry (THE FA­MI­LY). Jim Par­sons, der den mehr oder we­ni­ger er­wach­se­nen Shel­don spielt, wird als Er­zäh­ler in Er­schei­nung tre­ten (oder auch nur spre­chen). Au­tor der Se­rie ist wie bei BIG BANG THEO­RY Chuck Lor­re.

Ei­nen Start­ter­min habe ich noch nicht ge­fun­den.

BIG BANG THEORY-Spinoff YOUNG SHELDON

BIG BANG THEORY-Spinoff YOUNG SHELDON

Die Kult­se­rie THE BIG BANG THEO­RY zeigt in­zwi­schen ge­wis­se Ab­nut­zungs­er­schei­nun­gen und man kann schon mal dar­über nach­den­ken, wie lan­ge sie wohl noch fort­ge­führt wer­den wird (ak­tu­ell lau­fen Ver­trä­ge meh­re­rer Schau­spie­ler der Show aus). Beim Sen­der weiß man das selbst­ver­ständ­li­ch auch und hat wohl dar­über nach­ge­dacht, wie man die Po­pu­la­ri­tät der Se­rie für eine wei­te­re nut­zen kann. Da­bei her­aus­ge­kom­men ist das Spi­n­off YOUNG SHEL­DON.

Die neue Come­dy zeigt das Le­ben des neun­jäh­ri­gen Wun­der­kinds in sei­ner Hei­mat Te­xas und bei sei­ner re­li­giö­sen Mut­ter. Die Ti­tel­rol­le über­nimmt Iain Ar­mi­ta­ge (BIG LITT­LE LIES), sei­ne Mut­ter spielt Zoe Per­ry (THE FA­MI­LY). Jim Par­sons, der den mehr oder we­ni­ger er­wach­se­nen Shel­don spielt, wird als Er­zäh­ler in Er­schei­nung tre­ten (oder auch nur spre­chen). Au­tor der Se­rie ist wie bei BIG BANG THEO­RY Chuck Lor­re.

Die Pro­duk­ti­on ei­nes Pi­lo­ten soll in Kür­ze be­gin­nen, ge­plant ist ein Start Ende 2017 oder An­fang 2018.

Pro­mo­fo­to Shel­don Co­oper Co­py­right CBS

AGENTS OF S.H.I.E.L.D. Mini-Spinoff-Serie SLINGSHOT

AGENTS OF S.H.I.E.L.D. Mini-Spinoff-Serie SLINGSHOT

ABC und Mar­vel ar­bei­ten zu­sam­men an ei­nem wei­te­ren Pro­jekt, näm­li­ch ei­ner sechs­tei­li­gen Mi­ni­se­rie mit dem Ti­tel SLINGS­HOT. Da­bei han­delt es sich um ein AGENTS OF S.H.I.E.L.D.-Spi­n­off, das sich um die In­hu­man Agen­tin Elena »Yo-Yo« Ro­d­ri­guez dreht, dar­ge­stellt von Na­ta­lia Cor­do­va-Buck­ley. Die schickt man im Rah­men der Mi­ni­se­rie auf eine ge­hei­me Mis­si­on. Es sieht so aus, als spie­le die Hand­lung zwi­schen den Staf­feln drei und vier der Agents. Yo Yo hat die Su­per­fä­hig­keit, sich ra­send schnell be­we­gen zu kön­nen, da­na­ch aber im­mer wie­der an ih­ren Aus­gangs­punkt zu­rück­keh­ren zu müs­sen.

Das Gan­ze wird in den USA nicht im TV lau­fen, son­dern kommt aus­schließ­li­ch als di­gi­tal an­ge­bo­te­ne Se­rie da­her, sie wird auf abc.com und via ABC-App zu se­hen sein. Und das recht bald, die er­ste Epi­so­de von SLINGS­HOT wird be­reits am 13. De­zem­ber 2016 be­reit ge­stellt. Sieht so aus, als sol­le das die Win­ter­pau­se von AGENTS OF S.H.I.E.L.D. über­brücken.

Pro­mo­fo­to Na­ta­lia Cor­do­va-Buck­ley als Yo Yo Ro­d­ri­guez Co­py­right ABC und Mar­vel

Neue Details zu MARVEL´S MOST WANTED

Neue Details zu MARVEL´S MOST WANTED

Morse und Hunter

Dar­über dass es ein paar An­lauf­schwie­rig­kei­ten mit MARVEL´S MOST WAN­TED mög­li­cher­wei­se eine Spi­n­off-Se­rie zu AGENTS OF S.H.I.E.L.D. ge­ben wird, hat­te ich be­reits be­rich­tet. Nun gibt es De­tails zum In­halt. Der fol­gen­de Text ent­hält mil­de Spoi­ler.

Bob­bi Mor­se and Lan­ce Hun­ter, ge­spielt von Adri­an­ne Palicki und Nick Blood, sind die Haupt­fi­gu­ren der neu­en Show. Die be­fin­den sich auf der Flucht, ohne Freun­de und ohne Hil­fe von S.H.I.E.L.D., da­für ge­jagt von ei­nem Hau­fen Kopf­geld­jä­gern, da auf sie ein Preis aus­ge­setzt wur­de. Es sieht so aus, als wird in AGENTS OF SHIELD ir­gend­et­was ge­sche­hen, das sie zu die­ser Flucht zwingt, of­fen­bar gibt es (ver­mut­li­ch fal­sche oder in­sze­nier­te) Vor­wür­fe ge­gen sie. Wäh­rend sie ver­su­chen, die Grün­de für die Kon­spi­ra­ti­on ge­gen sie auf­zu­decken und sich von den An­schul­di­gun­gen rein­zu­wa­schen, hel­fen sie auf dem Weg Per­so­nen in Not. Klingt ein we­nig nach dem A-TEAM … Da­bei an ih­rer Sei­te: Der zwie­lich­ti­ge Aben­teu­rer Do­mi­nic For­tu­ne (Del­roy Lin­do).

ABC hat erst ein­mal nur ei­nen Pi­lo­ten ge­or­dert. Soll­te der und da­mit die Show an­ge­nom­men wer­den, dürf­ten wir wohl im Herb­st die er­sten Epi­so­den zu se­hen be­kom­men.

Pro­mo­gra­fik Mor­se und Hun­ter Co­py­right ABC & Mar­vel

ABC ordert jetzt doch MARVEL´S MOST WANTED

ABC ordert jetzt doch MARVEL´S MOST WANTED

Morse und Hunter

Es gab be­reits vor ei­ni­ger Zeit Hin­wei­se dar­auf, dass es eine Spi­n­off-Se­rie zu MARVEL´S AGENTS OF SHIELD ge­ben sol­le, die den Ti­tel MARVELS´S MOST WAN­TED trägt. Das war ein we­nig im San­de ver­lau­fen, da man die bei­den Haupt­dar­stel­ler nicht so ein­fach aus AGENTS OF SHIELD ent­fer­nen woll­te, des­we­gen war der Plan zu­er­st ein­mal ver­wor­fen wor­den. Jetzt gibt es of­fen­bar ei­nen neu­en Ver­su­ch, und das dürf­te auch der Grund ge­we­sen sein, war­um Bob­bi Mor­se ali­as Mocking­bird (Adri­an­ne Palicki) und Lan­ce Hun­ter (Nick Blood) in der letz­ten Staf­fel der AGENTS et­was in den Hin­ter­grund ge­tre­ten sind. Den die spie­len in der neu­en Se­rie die Haupt­rol­len.

Showrun­ner sind Jef­frey Bell und Paul Zby­szew­ski, die wer­den auch pro­du­zie­ren, aus­füh­ren­der Pro­du­zent ist zu­dem Mar­vels Jeff Loeb.

Ei­nen of­fi­zi­el­len Start­ter­min für MARVELS´S MOST WAN­TED gibt es noch nicht, man darf aber ver­mu­ten, dass es ent­we­der im Herb­st lo­se­ge­hen wird, oder man eine kur­ze Se­rie ähn­li­ch wie AGENT CAR­TER dar­aus macht, die dann ent­we­der in der Se­ri­en­pau­se von AGENTS läuft, oder im Som­mer ge­zeigt wer­den wird.

Pro­mo­gra­fik Mor­se und Hun­ter Co­py­right ABC & Mar­vel

Poster: LEGENDS OF TOMORROW

Poster: LEGENDS OF TOMORROW

Zur im Ja­nu­ar star­ten­den neu­en CW-Su­per­hel­den-Zeit­rei­se-Se­rie LE­GENDS OF TO­MOR­ROW im DC-Uni­ver­sum und als Spi­n­off von AR­ROW und FLASH gibt es ein neu­es Po­ster.

Es spie­len un­ter an­de­rem Bran­don Rou­th, Cai­ty Lotz, Went­wor­th Mil­ler, Do­mi­nic Pur­cell, Vic­tor Gar­ber, Franz Dra­meh, Ci­ara Re­néeFalk Hent­schel und Cas­per Crump.

US-Start ist am Don­ners­tag, 21. Ja­nu­ar 2016.

Poster Legends Of Tomorrow

Pro­mo­gra­fik Co­py­right The CW

DOCTOR WHO-Spinoff: CLASS

DOCTOR WHO-Spinoff: CLASS

TardisBBC Three kün­dig­te ge­stern eine Spi­n­off-Se­rie der bri­ti­schen Kult­show DOC­TOR WHO an, die den Ti­tel CLASS tra­gen wird. Ge­plant sind acht Epi­so­den á 45 Mi­nu­ten, ge­schrie­ben vom Young Adult-Au­tor Pa­trick Ness, es han­delt sich um sei­ne er­ste Ar­beit für eine Fern­seh­se­rie.

CLASS ist dem­nach eben­falls eine Se­rie für Her­an­wach­sen­de und spielt im heu­ti­gen Lon­don. Un­be­schreib­li­che Ge­fah­ren bre­chen durch das Ge­fü­ge von Raum und Zeit – und Lon­don ist un­ge­schützt. Die Ge­scheh­nis­se dre­hen sich um die Coal Hill School (an der Cla­ra Os­wald als Leh­re­rin ar­bei­tet, die aber in der Se­rie DOC­TOR WHO seit den 1960ern im­mer wie­der eine Rol­le spielt).

CLASS wird von BBC Cym­ru Wales zu­sam­men mit BBC World­wi­de für BBC Three pro­du­ziert. Die Dreh­ar­bei­ten be­gin­nen im Früh­jahr 2016, ge­sen­det wer­den soll dann spä­ter im sel­ben Jahr. Zur Be­set­zung mach­te die BBC noch kei­ne Aus­sa­gen.

Quel­le: BBC, Bild Tar­dis von Bab­bel1996, aus der Wi­ki­pe­dia, CC BY

AGENTS OF S.H.I.E.L.D.-Spinoff: MARVEL´S MOST WANTED

AGENTS OF S.H.I.E.L.D.-Spinoff: MARVEL´S MOST WANTED

PalickiShield

Nach AGENT CAR­TER soll es of­fen­bar eine wei­te­re Spi­n­off-Se­rie zu AGENTS OF S.H.I.E.L.D. ge­ben (wo­bei CAR­TER streng ge­nom­men ei­gent­li­ch ein CAP­TAIN AME­RI­CA-Spi­n­off ist). Im Mit­tel­punkt der ge­plan­ten neu­en Se­rie na­mens MARVEL´S MOST WAN­TED steht Adri­an­ne Palicki be­zie­hungs­wei­se de­ren S.H.I.E.L.D.-Figur Bob­bi Mor­se. ABC hat hier­für be­reits ei­nen Pi­lot­film ge­or­dert, das sagt zu­min­dest Va­rie­ty. Eben­falls mit an Bord ist Lan­ce Hun­ter ali­as Nick Blood.

Jef­frey Bell und Paul Zby­szew­ski schrei­ben den Pi­lo­ten und wer­den bei ei­ner even­tu­el­len Se­rie auch als aus­füh­ren­de Pro­du­zen­ten fun­gie­ren, zu­sam­men mit Jeph Loeb von Mar­vel Stu­di­os TV. Ei­nen Start­ter­min gibt es noch nicht, eben­so­we­nig ob es ei­nen Back­door-Pi­lot ge­ben wird (also ei­nen qua­si-Pi­lot­film in­ner­halb der »Mut­ter­se­rie«).

Wenn zwei Cha­rak­te­re der Se­rie AGENTS OF SHIELD sie ver­las­sen, dürf­te das das Ca­sting­ka­rus­sell wie­der in Dre­hung ver­set­zen. Ich fin­de das mit der neu­en Se­rie gut, Bob­bi kicks ass. Ich hät­te auch gern mal den WON­DER WO­MAN-Pi­lo­ten ge­se­hen.

Pro­mo­fo­to: Adri­an­ne Palicki in AGENTS OF S.H.I.E.L.D. Co­py­right ABC

 

ARROW- und FLASH-Spinoff heißt LEGENDS OF TOMORROW

ARROW- und FLASH-Spinoff heißt LEGENDS OF TOMORROW

Brandon Routh als Atom

Die drit­te Su­per­hel­den-Show nach DC Co­mics, und ein Spi­n­off von AR­ROW und FLASH kommt im Herb­st auf den US-Sen­der The CW. Sie wird al­ler­dings nicht, wie zu­er­st kol­por­tiert, den Ti­tel ATOM tra­gen, son­dern heißt LE­GENDS OF TO­MOR­ROW.

Es spie­len: Bran­don Rou­th als Ray Palmer/Atom, Vic­tor Gar­ber als Dr. Mar­tin Stein, Went­wor­th Mil­ler als Leo­nard Snart/Captain Cold, Cai­ty Lotz, Do­mi­nic Pur­cell als Mick Rory/Heat Wave, Ar­thur Dar­vill als Rip Hun­ter, Franz Dra­meh als Jay Jack­son

Die of­fi­zi­el­le In­halts­an­ga­be des Sen­ders lau­tet wie folgt:

Ha­ving seen the fu­ture, one he will de­spe­ra­te­ly try to prevent from hap­pe­ning, time-tra­ve­ling ro­gue Rip Hun­ter is tas­ked with as­sem­bling a dis­pa­ra­te group of both he­roes and vil­lains to con­front an un­stopp­able threat – one in which not only is the pla­net at sta­ke, but all of time its­elf. Can this rag­tag team de­feat an im­mor­tal threat un­li­ke any­thing they have ever known?

Of­fen ist nach wie vor, wel­che Rol­le Cai­ty Lotz spie­len wird. Ihr Cha­rak­ter Sara Lan­ce ali­as Black Ca­na­ry ist in AR­ROW be­kann­ter­ma­ßen zu Tode ge­kom­men. Auf der an­de­ren Sei­te geht es hier of­fen­bar um Zeit­rei­sen. Es bleibt span­nend.

Pro­mo­fo­to Bran­don Rou­th als ATOM Co­py­right The CW

Heißt die neue ARROW/FLASH-Spinoff-Serie ATOM?

Heißt die neue ARROW/FLASH-Spinoff-Serie ATOM?

Wie be­reits be­kannt, soll es eine wei­te­remn Se­ri­en­ab­le­ger von AR­ROW bzw. FLASH ge­ben. Eben­falls nicht neu ist, dass da­bei ver­mut­li­ch Bran­don Rou­th (ali­as Ray Pal­mer ali­as THE ATOM) die Haupt­rol­le spie­len wird, wei­ter­hin soll ein Cha­rak­ter aus AR­ROW kon­ti­nu­ier­li­ch zwi­schen den drei Se­ri­en hin und her wech­seln, um eine ge­wis­se Kon­ti­nui­tät her­zu­stel­len. Ich wür­de mal da­von aus­ge­hen, dass das Fe­li­ci­ty Smo­ak sein wird.

Es wur­de be­reits ge­mut­maßt (bzw. war es an­geb­li­ch durch­ge­sickert), dass die neue Show den Ti­tel (THE) ATOM tra­gen könn­te. Wei­te­re Fi­gu­ren, die dar­in auf­tau­chen, wer­den Hawk­girl und Rip Hun­ter sein, zu­dem sol­len die Bös­wat­ze Cap­tain Cold und Heat Wave aus FLASH zur neu­en Se­rie wan­dern.

Im »All Star Team Up«-Trailer wird eine Be­su­ch von ATOM in Cen­tral City an­ge­teasert. Wahr­schein­li­ch be­kommt der neue Su­per­held sei­nen Na­men von Cis­co ver­passt … :)

https://www.youtube.com/watch?v=CQ4IG5nRWFY

STAR WARS-Spinoff: Drehbuchautor angeheuert

STAR WARS-Spinoff: Drehbuchautor angeheuert

Logo Star Wars

Es weiß in­zwi­schen wohl je­der: ne­ben der neu­en STAR WARS-Tri­lo­gie sind wei­te­re Fil­me in die­sem Uni­ver­sum ge­plant. Die Ge­rüch­te­kü­che bro­delt in die­ser Hin­si­ch nach wie vor, es heißt so­wohl, es kön­ne ei­nen Han Solo- wie auch ei­nen Boba Fett-Film ge­ben. Dem­nächt wer­den wir ver­nut­li­ch neue In­for­ma­tio­nen zu dem The­ma er­war­ten kön­nen, denn das Ca­sting für den Spi­n­off-Film hat in der ver­gan­ge­nen Wo­che in Los An­ge­les be­gon­nen. Dazu gibt es noch nichts Neu­es.

Al­ler­dings gibt es Neu­ig­kei­ten zum Dreh­buch­au­tor des Strei­fens: Nach­dem es zu­er­st hieß, dass Si­mon Kin­berg (STAR WARS RE­BELS und X-MEN – DAYS OF FU­TURE PAST) den Job ma­chen könn­te, ist der nun raus. Eben­falls raus ist Gary Whit­ta (THE WAL­KING DEAD und er­ster Ent­wurf für Edwards´GODZILLA). Der neue Mann am Skript ist Chri­st Weitz (ABOUT A BOY)

Im De­zem­ber 2016 wis­sen wir mehr dar­über, ob er sei­nen Job gut ge­macht hat, denn dann kommt der STAR WARS-Spi­n­off-Film ins Kino.

Logo STAR WARS Co­py­right The Walt Dis­ney Com­pany & Lu­cas­Film

 

AMC produziert zweite WALKING DEAD-Serie

AMC produziert zweite WALKING DEAD-Serie

Promofoto THE WALKING DEAD

Der Sen­der AMC hat an­ge­kün­digt, dass es ne­ben ei­ner Web­se­rie und Com­pu­ter­spie­len zu THE WA­LINKG DEAD auch noch eine wei­te­re Fern­seh­se­rie in Ro­bert Kirk­mans Zom­bie-ver­seuch­ter Welt ge­ben wird. Ge­stern ließ AMC ver­lau­ten, dass man in frü­hen Sta­di­um der Ent­wick­lung ei­ner Ab­le­ger­se­rie ist, die ir­gend­wann im Jahr 2015 auf den Bild­schir­men er­schei­nen soll.

Aus­füh­ren­de Pro­du­zen­ten wer­den Ro­bert Kirk­man, Gale Anne Hurd und Da­vid Al­pert sein. Die sol­len eine kom­plett neue Sto­ry mit neu­en Cha­rak­te­ren ent­wickeln und da­mit ei­nen wei­te­ren Blick auf die post­abo­ka­lyp­ti­sche Welt er­mög­li­chen.

Ro­bert Kirk­man sag­te dazu (Über­set­zung von mir):

Af­ter 10 ye­ars of wri­ting the co­mic book se­ries and being so clo­se to the de­but of our four­th, and in my opi­ni­on, best se­a­son of the TV se­ries, I couldn’t be more thril­led about getting the chan­ce to crea­te a new cor­ner of The Wal­king Dead uni­ver­se. The op­por­tu­ni­ty to make a show that isn’t te­the­red by the events of the co­mic book, and is tru­ly a blank page, has set my crea­ti­vi­ty ra­c­ing.

Nach­dem ich zehn Jah­re lang Co­mics aus der Se­rie ge­schrie­ben habe und da wir so nahe vor dem De­but der vier­ten – und mei­ner Mei­nung nach be­sten – Staf­fel der Fern­seh­se­rie ste­hen, könn­te ich nicht mehr aus dem Hä­su­chen dar­über sein, eine neue Ecke des WAL­KING DEAD-Uni­ver­sums zu er­schaf­fen. Die Mög­lich­keit, eine Show zu ma­chen, die nichts mit den ge­sche­nis­sen in den Co­mics zu tun hat und dass ich da­mit wirk­li­ch eine neue Sei­te auf­schla­ge, hat mei­ne Krea­ti­vi­tät in Fahrt ge­bracht.

Na, da sind wir aber mal ge­spannt, ins­be­son­de­re ob das In­ter­es­se an THE WAL­KING DEAD auch 2015 noch so groß sein wird, wie heu­te. Die vier­te Staf­fel der Show star­tet in den USA am 4. Ok­to­ber 2013.

Creative Commons License

Pro­mo­fo­to THE WAL­KING DEAD Co­py­right AMC