AMC arbeitet an ORPHAN BLACK-Spinoff

Das Ende der Serie um Klo­ne (alle gespielt von Tat­ja­na Mas­la­ny) mit dem Titel ORPHAN BLACK ist ein paar Jah­re her, aber der Sen­der AMC arbei­tet ver­schie­de­nen Mel­dun­gen zufol­ge an einem Spinoff.

Anna Fish­ko (FEAR THE WALKING DEAD) wur­de als Show­run­nerin und Autorin für die Serie mit dem Titel ORPHAN BLACK: ECHOES ange­heu­ert, die nach der Ori­gi­nal­se­rie han­deln soll. Aus­füh­ren­der Pro­du­zent ist John Fawcett.

Die Serie soll sich erneut um eine Rei­he von Frau­en dre­hen, die eng mit­ein­an­der ver­bun­den sind, ohne dass sie das wis­sen. Theo­re­tisch soll­ten noch eini­ge Klo­ne von Leda her­um­lau­fen, die wir in ORPHAN BLACK nicht gese­hen haben, trotz­dem ist unklar, ob Mas­la­ny wie­der mit­spie­len wird – zumal die mit SHE-HULK beschäf­tigt sein dürfte.

Einen kon­kre­ten Start­ter­min gibt es noch nicht, laut AMC soll die serie aber in 2023 starten.

Pro­mo­gra­fik Copy­right AMC