STAR TREK: SECTION 31 – Drehbeginn nach DISCOVERY

STAR TREK: SECTION 31 – Drehbeginn nach DISCOVERY

Alex Kurtz­man wur­de kürz­lich dazu befragt, was denn nun mit dem SECTION 31-Spin­off der Serie STAR TREK DISCOVERY sei, in der Michel­le Yeoh ihre Rol­le als Phil­ip­pa Geor­giou aus dem Spie­gel­uni­ver­sum wie­der auf­neh­men soll.

Das ist nach sei­nen Aus­sa­gen wei­ter­hin in Arbeit, die Autoren Eri­ka Lip­poldt und Bo Yeon Kim haben eine Sto­ry für die Serie geschrie­ben, die an den Wri­ters Room wei­ter­ge­reicht wur­de. Die kon­kre­te Arbeit an SECTION 31 soll begin­nen, wenn die Arbei­ten an der drit­ten Staf­fel DISCOVERY abge­schlos­sen wur­den. Es hat­te eine Ter­min­ver­schie­bung nach hin­ten gege­ben, weil Yeoh mit Dreh­ar­bei­ten an Mar­vels SHANG SHI AND THE LEGEND OF THE TEN RINGS beschäf­tigt war.

Die Dreh­ar­bei­ten sol­len Anfang Mai in Kana­da begin­nen und bis in den Novem­ber 2020 andau­ern. Ich wür­de mal anneh­men wol­len, dass wir SECTION 31 dann im Früh­jahr 2021 zu sehen bekom­men wer­den.

Pro­mo­fo­to Copy­right CBS All Access

Section 31: Michelle Yeoh bekommt eigene STAR TREK-Serie

Section 31: Michelle Yeoh bekommt eigene STAR TREK-Serie

In der Serie STAR TREK DISCOVERY wur­de die Impe­ra­t­rix des ter­ra­ni­schen Impe­ri­ums aus dem Spie­gel­uni­ver­sum, dar­ge­stellt von Michel­le Yeoh, von der zwie­lich­ti­gen, gehei­men Star­fleet-Abtei­lung Sec­tion 31 rekru­tiert. Dar­aus soll nun wohl eine Fern­seh­se­rie wer­den. Gerüch­te dar­über gab es bereits seit ver­gan­ge­nem Novem­ber, jetzt wur­de die Show sei­tens CBS bestä­tigt.

Aus­füh­ren­de Pro­du­zen­ten sind Alex Kurtz­man, Hea­ther Kadin, Rod Rod­den­ber­ry, Tre­vor Roth und Aaron Bai­ers, die Autoren sind Bo Yeon Kim und Eri­ka Lip­poldt. Michel­le Yeoh wird ihre Rol­le als Phil­ip­pa Geor­giou wie­der auf­neh­men, die sag­te dazu:

I’m so exci­ted to con­ti­nue tel­ling the­se rich STAR TREK sto­ries. Being a part of this uni­ver­se and this cha­rac­ter spe­ci­fi­cal­ly has been such a joy for me to play. I can’t wait to see whe­re it all goes — cer­tain­ly I belie­ve it will go ‘whe­re no WOMAN has ever gone befo­re!

Einen Titel hat die neue Serie, die eben­falls auf dem Strea­ming­dienst CBS All Access lau­fen soll, bis­her nicht. Ange­sichts des The­mas »Sec­tion 31« und des Haupt­cha­rak­ters soll­te man nicht davon aus­ge­hen, klas­si­sche, posi­ti­ve STAR TREK-Sto­ries zu sehen, son­dern eher düs­te­re Under­co­ver-Mis­sio­nen jen­seits der Lega­li­tät. Ich bin sehr gespannt, was sie dar­aus machen.

Pro­mo­fo­to Michel­le Yeoh als Impe­ra­t­rix Geor­giou Copy­right CBS

Noch eine STAR TREK-Serie? Michelle Yeoh in Gesprächen für DISCOVERY-Spinoff

Noch eine STAR TREK-Serie? Michelle Yeoh in Gesprächen für DISCOVERY-Spinoff

Anders­wo wird dar­über spe­ku­liert, dass der Raus­schmiss von Les Moon­ves das Ende von STAR TREK bei CBS bedeu­ten könn­te (weit her­ge­holt), der­weil heißt es, dass noch eine wei­te­re Show in Arbeit sein soll.

Laut übli­cher­wei­se seriö­sen Quel­len soll sich Michel­le Yeoh in Gesprä­chen für einen Able­ger von STAR TREK DISCOVERY befin­den. Yeoh spiel­te in der ers­ten Staf­fel der Show Cap­tain Phil­ip­pa Geor­giou, Cap­tain der USS Shen­zhou, wur­de dann aber von Klin­go­nen getö­tet und kam spä­ter auf uner­war­te­te Wei­se zurück – als Impe­ra­t­rix des Ter­ra­ni­schen Empi­re im Spie­gel­uni­ver­sum. Dead­line meint, es sei wahr­schein­lich, dass der Cha­rak­ter von der Sek­ti­on 31 ange­wor­ben wird, eines umstrit­te­nen und zwie­lich­ti­gen Geheim­diens­tes der Ster­nen­flot­te, der erst­mals in der Serie DEEP SPACE NINE in Erschei­nung trat. Wür­de pas­sen.

Offen­bar ist es der­zeit nicht sicher, dass es auf­grund der Ver­hand­lun­gen von Yeoh mit CBS und den Machern der aktu­el­len STAR TREK Shows auch tat­säch­lich zu einer Serie kom­men wird, unter ande­rem des­we­gen weil der Ter­min­plan der Schau­spie­le­rin nicht zuletzt nach CRAZY RICH ASIANS voll ist, und da eine Fort­set­zung in Pla­nung ist.

Mehr dazu wenn ich es erfah­re.

Pro­mo­fo­to Michel­le Yeoh als Phil­ip­pa Geor­giou Copy­right CBS