Trailer: NEW MUTANTS

Trailer: NEW MUTANTS

Neu­es aus dem Uni­ver­sum der X-MEN: Die NEW MU­TANTS sind eine Grup­pe pa­ra­nor­mal Be­gab­ter aus der Schu­le von Charles Xa­vier, die ge­gen ih­ren Wil­len in ei­ner ge­hei­men Ein­rich­tung ge­fan­gen ge­hal­ten wer­den. Sie ver­su­chen zu ent­kom­men und müs­sen sich da­bei auch den Sün­den ih­rer Ver­gan­gen­heit stel­len. Der Film soll am 12. April 2018 in Deutsch­land in die Licht­spiel­häu­ser kom­men.

Es spie­len un­ter an­de­rem: Anya Tay­lor-JoyMai­sie Wil­liamsAli­ce Bra­gaChar­lie Hea­tonHen­ry Zaga und Blu Hunt. Re­gie führt Josh Boo­ne (DAS SCHICK­SAL IST EIN MIE­SER VER­RÄ­TER) nach ei­nem Dreh­buch, das er zu­sam­men mit Kna­te Lee nach den Co­mics von Chris Cla­re­mont und Bob McLeod ver­fass­te.

X-FORCE Film: Drew Goddard führt Regie

X-FORCE Film: Drew Goddard führt Regie

Es wur­de be­reits be­kannt, dass Josh Bro­lin in der DEAD­POOL-Fort­set­zung Ca­ble spie­len wür­de, und kurz dar­auf, dass es ei­nen X-FORCE-Film ge­ben wird. Ge­plant ist der schon län­ger und es gab bei Fox in den ver­gan­ge­nen Jah­ren di­ver­se Au­to­ren, die sich an ei­nem Dreh­buch ver­sucht ha­ben. Jetzt wird das Pro­jekt durch den DEAD­POOL-Auf­tritt deut­lich kon­kre­ter und so wie es aus­sieht, wird der An­ti­held, ge­spielt von Ryan Rey­nolds, auch dar­in auf­tre­ten. Ne­ben DEAD­POOL und Ca­ble wird Za­zie Beets als Do­mi­no da­bei sein.

Die neu­este Ent­wick­lung: Drew God­dard soll das Dreh­buch ver­fas­sen und auch Re­gie füh­ren. Den kennt man von Pro­jek­ten wie Ca­bin In The WoodsThe Mar­ti­an, und Dar­ede­vil.

Ryan Rey­nolds pro­du­ziert zu­sam­men mit Si­mon Kin­berg und Lau­ren Shuler-Don­ner.

Ei­nen Start­ter­min gibt der­zeit noch nicht, al­ler­dings hat Fox in 2019 und 2020 je drei Ter­mi­ne für Fil­me ge­blockt, die mit dem X-MEN-Fran­chise zu tun ha­ben.

Pro­mo­gra­fik X-FORCE Co­py­right Mar­vel

SDCC: Trailer THOR RAGNAROK

SDCC: Trailer THOR RAGNAROK

Und auch zum neu­esten Aben­teu­er des Don­ner­got­tes THOR in der Mar­vel-Va­ri­an­te gibt es ei­nen neu­en Vor­gucker vom Co­mic-Con, der ein we­nig mehr dar­über ver­rät, was in dem Film ab­geht. Mar­vel-ty­pisch scheint es eine ac­tion­ge­la­de­ne tour-de-force zu wer­den, die den­noch den Hu­mor nicht ver­gisst.

THOR: RAGNA­ROK (im Deut­schen mit ei­nem ty­pisch dum­men Ver­lei­her­ti­tel THOR: TAG DER ENT­SCHEI­DUNG) star­tet in Deutsch­land am 31. Ok­to­ber 2017.

Trailer: Marvel’s THE GIFTED

Trailer: Marvel’s THE GIFTED

Und auch Fox und Mar­vel las­sen sich nicht lum­pen und zei­gen ei­nen Vor­gucker auf ihre neue Se­rie THE GIFTED, die sich, wie könn­te es an­ders sein, um jun­ge Mu­tan­ten dreht.

The Gifted tells the sto­ry of a sub­ur­ban coup­le who­se or­di­na­ry lives are rocked by the sud­den dis­co­very that their child­ren pos­sess mu­tant powers. Forced to go on the run from a ho­sti­le go­vernment, the fa­mi­ly joins up with an un­der­ground net­work of mu­tants and must fight to sur­vi­ve.

Es spie­len un­ter an­de­rem Amy Acker, Ja­mie Chung, Ste­phen Mo­y­er, Sean Tea­le und Na­ta­lie Alyn Lind. THE GIFTED star­tet in die­sem Herbst bei Fox.

Ankündigungstrailer: MARVEL POWERS UNITED VR

Ankündigungstrailer: MARVEL POWERS UNITED VR

Ex­klu­siv für Ocu­lus Rift plus Touch Con­trol­ler kommt ein Spiel aus dem Mar­vel-Uni­ver­sum, bei dem man in der vir­tu­el­len Rea­li­tät Su­per­hel­den dar­stellt, die in Ego­sicht ge­gen Bös­wat­ze kämp­fen. Der Trai­ler zeigt bei­spiels­wei­se Rocket Rac­coon, Cap­tain Mar­vel oder den Hulk, es sind aber auch jede Men­ge an­de­re Hel­den mög­lich.

Ei­nen Re­lease­ter­min ha­ben sie noch nicht ge­nannt.

Und nochmal INHUMANS: Trailer

Und nochmal INHUMANS: Trailer

Ge­ra­de wei­se ich noch auf den Start­ter­min und das Po­ster hin, plötz­lich gibt es ei­nen Trai­ler. Da hät­ten abc und Mar­vel ru­hig mal ein we­nig war­ten kön­nen und das zu­sam­men ver­öf­fent­li­chen. :)

Wi­thout any fur­t­her ado (und das sieht rich­tig gut aus):

p.s.: Da steht »world­wi­de in IMAX« – da­mit dürf­te auch mei­ne Fra­ge im letz­ten Ar­ti­kel be­ant­wor­tet sein, ob man das in #neu­land zu se­hen be­kommt.

INHUMANS: Startdatum und Poster

INHUMANS: Startdatum und Poster

Eine wei­te­re Se­rie im Mar­vel-Uni­ver­se ist IN­HU­MANS, jetzt gibt es für die­se ei­nen of­fi­zi­el­len Start­ter­min: Es geht im US-Fern­se­hen auf dem Sen­der abc am Frei­tag, den 29. Sep­tem­ber 2017 um 9 pm EST los. Wie be­reits an­ge­kün­digt wer­den die er­sten bei­den Epi­so­den qua­si als Pi­lot­film ab dem 1. Sep­tem­ber zwei Wo­chen lang in IMAX-Ki­nos ge­zeigt. zu dem Zweck wur­den sie mit IMAX-Equip­ment ge­filmt. Ob sie auch hier­zu­lan­de im Kino zu se­hen sein wer­den ist bis­lang lei­der un­klar.

Mar­vel und abc ha­ben auch noch ein Po­ster spen­diert:

Pro­mo­po­ster IN­HU­MANS Co­py­right Mar­vel und abc

BLACK PANTHER Teaser Trailer

BLACK PANTHER Teaser Trailer

Be­reits in der letz­ten Wo­che hat Mar­vel ei­nen Trai­ler zu sei­nem Film BLACK PAN­THER be­reit ge­stellt (aber ich war schwer be­schäf­tigt, des­we­gen die Ver­spä­tung – viel­leicht hat ihn ja doch noch nicht je­der ge­se­hen :) )

Es spie­len u.a.: Chad­wick Bo­se­manMi­cha­el B. Jor­danLu­pi­ta Nyong’oDa­nai Gur­i­raMar­tin Free­man und An­ge­la Bas­sett. Re­gie führt Ryan Coog­ler, das Dreh­buch ver­fass­te Coog­ler zu­sam­men mit Joe Ro­bert Cole.

Deutsch­land­start ist am 15. Fe­bru­ar 2018.

GAMBIT noch nicht ganz tot?

GAMBIT noch nicht ganz tot?

Es gab mal ei­nen Start­ter­min für den Mar­vel-Su­per­hel­den­film GAM­BIT, der lau­te­te 5. Au­gust 2016 in den USA, in Deutsch­land hät­te der Strei­fen, in dem Chan­ning Tat­um den Prot­ago­ni­sten spie­len soll, am 18. Au­gust des­sel­ben Jah­res an­lau­fen sol­len. Pas­siert ist, wie be­kannt, nix.

Es gab di­ver­se Que­re­len, es wur­den be­reits zwei nam­haf­te Re­gis­seu­re ver­schlis­sen, näm­lich Ru­pert Wyatt (Rise Of The Pla­net Of The Apes) und Doug Li­man (Edge Of To­mor­row). Nix ge­nau­es weiß man nicht, aber wie üb­lich gab es Ge­rüch­te über »krea­ti­ve Dif­fe­ren­zen« zwi­schen den Re­gis­seu­ren und den Pro­du­zen­ten Si­mon Kin­berg (X-MEN) und Lau­ren Shuler Don­ner (DEAD­POOL).

Jetzt könn­te man an­neh­men, dass das Pro­jekt in der De­ve­lop­ment Hell ver­sau­ert. Laut Kin­berg ist das aber nicht so und man ar­bei­tet noch dran. Auf­grund der spe­zi­el­len Art des Su­per­hel­den, dau­ert aber eben ein­fach al­les et­was län­ger. Er ver­weist in dem Zu­sam­men­hang auf DEAD­POOL, bei dem die ge­sam­te Ent­wick­lung und Pro­duk­ti­on auch ca. zehn Jah­re ge­dau­ert habe. Er­gän­zend sag­te Pro­du­zent Hutch Par­ker (X-MEN, LO­GAN) ge­gen­über Screen Rant, dass er zwar kei­ne Neu­ig­kei­ten zu GAM­BIT habe, aber es im­mer noch ein in­ten­si­ves In­ter­es­se gäbe, den Film zu rea­li­sie­ren.

Aha. Mehr dazu, wenn ich es er­fah­re.

Pro­mo­fo­to GAM­BIT Co­py­right Twen­tieth Cen­tu­ry Fox

AGENTS OF S.H.I.E.L.D. bekommt fünfte Staffel

AGENTS OF S.H.I.E.L.D. bekommt fünfte Staffel

In den letz­ten Ta­gen gab es reich­lich Ver­mu­tun­gen und Ge­rüch­te, jetzt ist es of­fi­zi­ell. Der US-Sen­der ABC hat eine wei­te­re Staf­fel, die fünf­te, von MARVEL’S AGENTS OF S.H.I.E.L.D. be­stellt. Das war durch­aus nicht si­cher, denn auch wenn die Show bei Fans gut an­kommt, wa­ren die Zu­schau­er­zah­len von Staf­fel vier eher durch­wach­sen. Und um die, be­zie­hungs­wei­se die dar­aus re­sul­tie­ren­den Wer­be­ein­nah­men, geht es bei US-Sen­dern, nicht um die Be­find­lich­kei­ten von Se­ri­en-An­hän­gern.

Ei­nen Wer­muts­trop­fen gibt es lei­der trotz­dem, denn ABC möch­te in der näch­sten Staf­fel die Ko­sten für die auf­wen­di­ge Show um Su­per­hel­den und -Agen­ten ver­rin­gern (das könn­te be­deu­ten, dass es viel­leicht kein Wie­der­se­hen mit Ghost Ri­der gibt). Bis­her ist nicht be­kannt, wie vie­le Epi­so­den für Staf­fel fünf ge­or­dert wur­den.

Mehr dazu so­bald ich es er­fah­re.

Pro­mo­po­ster AGENTS OF S.H.I.E.L.D. Co­py­right Mar­vel und ABC

Noch eine Fernsehserie: MARVEL’S RUNAWAYS

Noch eine Fernsehserie: MARVEL’S RUNAWAYS

Und schon wie­der eine An­kün­di­gung für eine Fern­seh­se­rie um Mar­vel-Cha­rak­te­re. Dies­mal geht es al­ler­dings nicht so rich­tig um Su­per­hel­den und die Ziel­grup­pe ist eben­falls un­ge­wöhn­lich: Ju­gend­li­che.

MARVEL’S RU­NA­WAYS dreht sich um eine Grup­pe von sechs Teen­agern, die sich ge­gen­sei­tig kaum aus­ste­hen kön­nen, die sich aber ge­gen ei­nen ge­mein­sa­men Feind zu­sam­men tun müs­sen: Ihre El­tern. Die Show ba­siert auf den Co­mics von Bri­an K. Vaug­han und Adri­an Alp­ho­na.

Das Gan­ze soll auf Hulu lau­fen, die pro­du­zie­ren zu­sam­men mit ABC Si­gna­tu­re und Chan­nel 4. Showrun­ner sind Josh Schwartz und Ste­pha­nie Sa­va­ge (GOS­SIP GIRL) zu­sam­men mit Mar­vels Jeph Loeb und Jim Cho­ry, eine Au­to­rin ist Ta­ma­ra Be­cher, wei­te­re sind Bri­an K. Vaug­han und Drew Pear­ce.

Die Teens wer­den dar­ge­stellt von Rhen­zy Fe­liz, Ly­ri­ca Oka­no, Vir­gi­nia Gard­ner, Arie­la Ba­rer, Gregg Sul­kin und Al­le­gra Aco­sta, ei­nen der bö­sen Vä­ter spielt Ja­mes Mar­sters (BUF­FY).

MARVEL’S RU­NA­WAYS soll ir­gend­wann in 2018 auf Hulu an­lau­fen.

Pro­mo­bild MARVEL’S RU­NA­WAYS Co­py­right Mar­vel und Hulu

Trailer: MARVEL’S THE DEFENDERS

Trailer: MARVEL’S THE DEFENDERS

Dass die Mar­vel-Se­ri­en auf Net­flix ir­gend­wann in THE DE­FEN­DERS kul­mi­nie­ren wür­den, wuss­ten wir. Jetzt gibt es ei­nen of­fi­zi­el­len Trai­ler zu der Show um das Team eher un­ge­wöhn­li­cher Su­per­hel­den.

Wie be­reits an­ge­kün­digt star­tet THE DE­FEN­DERS am 18. Au­gust 2017 auf dem Strea­ming­dienst.