BLACK PANTHER – TV Spot

BLACK PANTHER – TV Spot

Das ist der TV-Trai­ler zu ei­nem wei­te­ren Su­per­hel­den­film aus der Mar­vel-Schmie­de: BLACK PAN­THER. Den vor­her­ge­hen­den hat­te ich im Kino zwei­mal vor THE LAST JEDI ge­se­hen und auch wenn der sehr opu­lent und ha­stig war, sprach er mich nicht so recht an, es fehl­te der letz­te Kniff, der Mar­vel-Fil­me und Trai­ler sonst so aus­zeich­net und schien sich zu sehr auf Ef­fek­te und Ac­tion zu kon­zen­trie­ren. Und ich fand in der deut­schen Syn­chro die auf­ge­setz­ten, un­ech­ten Ak­zen­te man­cher Fi­gu­ren ganz fürch­ter­lich. Das ist im Eng­li­schen na­tür­lich um Län­gen bes­ser.

Re­gie führt Ryan Coog­ler, der schrieb auch zu­sam­men mit Joe Ro­bert Cole das Dreh­buch. Es spie­len un­ter an­de­rem Chad­wick Bo­se­manMi­cha­el B. Jor­danLu­pi­ta Nyong’oDa­nai Gur­i­raMar­tin Free­manAn­ge­la Bas­sett, Fo­rest Whita­ker und Andy Ser­kis.

BLACK PAN­THER star­tet am 18. Fe­bru­ar 2018 in den deut­schen Ki­nos.

BLACK PANTHER Teaser Trailer

BLACK PANTHER Teaser Trailer

Be­reits in der letz­ten Wo­che hat Mar­vel ei­nen Trai­ler zu sei­nem Film BLACK PAN­THER be­reit ge­stellt (aber ich war schwer be­schäf­tigt, des­we­gen die Ver­spä­tung – viel­leicht hat ihn ja doch noch nicht je­der ge­se­hen :) )

Es spie­len u.a.: Chad­wick Bo­se­manMi­cha­el B. Jor­danLu­pi­ta Nyong’oDa­nai Gur­i­raMar­tin Free­man und An­ge­la Bas­sett. Re­gie führt Ryan Coog­ler, das Dreh­buch ver­fass­te Coog­ler zu­sam­men mit Joe Ro­bert Cole.

Deutsch­land­start ist am 15. Fe­bru­ar 2018.

BLACK PANTHER: Produktion hat begonnen

In ei­ner Pres­se­mit­tei­lung ha­ben Dis­ney und Mar­vel nicht nur be­kannt ge­ge­ben, dass die Pro­duk­ti­on  von BLACK PAN­THER so­eben be­gon­nen hat, son­dern auch eine aus­führ­li­che Be­set­zungs­li­ste vor­ge­stellt – und die sieht schon be­ein­druckend aus.

Ne­ben Chad­wick Bo­se­man als T’Challa ali­as BLACK PAN­THER spie­len: Mar­tin Free­man (der sei­ne Rol­le als Ever­ett K. Ross wie­der­auf­nimmt), Andy Ser­kis (Klaw), Flo­rence Ka­sum­ba (Ayo), John Kani (Kö­nig T’Chaka), Le­ti­tia WrightWin­s­ton Duke, und Ster­ling K. Brown. Die ge­sel­len sich zu den be­reits be­kann­ten Mi­men: An­ge­la Bas­sett, Lu­pi­ta Nyong’o, Fo­rest Whita­ker, Da­ni­el Kalu­uya, Da­nai Gur­i­ra und Mi­cha­el B. Jor­dan. Re­gie führt Ryan Coog­ler, aus­füh­ren­de Pro­du­zen­tin ist Flo­rence Ka­sum­ba

Die neue Plot­zu­sam­men­fas­sung sieht wie folgt aus:

Black Pan­ther fol­lows T’Challa who, af­ter the events of Cap­tain Ame­ri­ca: Ci­vil War, re­turns home to the iso­la­ted, tech­no­lo­gi­cal­ly ad­van­ced Af­ri­can na­ti­on of Wakan­da to take his place as King. Howe­ver, when an old en­e­my re­ap­pears on the ra­dar, T’Challa’s mett­le as King and Black Pan­ther is te­sted when he is drawn into a con­flict that puts the en­t­i­re fate of Wakan­da and the world at risk.

US-Ki­no­start von BLACK PAN­THER ist am 16. Fe­bru­ar 2018, in Deutsch­land ein Tag frü­her.

Pro­mo­gra­fik BLACK PAN­THER Co­py­right Dis­ney und Mar­vel