CAPTAIN MARVEL bleibt uns länger erhalten

CAPTAIN MARVEL bleibt uns länger erhalten

Es sieht so aus, als wür­de die Hel­din CAPTAIN MARVEL ali­as Carol Dan­vers für län­ge­re Zeit ein fes­ter und ver­mut­lich zen­tra­ler Teil des refor­mier­ten Mar­vel Cine­ma­tic Uni­ver­se nach AVENGERS: ENDGAME blei­ben.

Der Hol­ly­wood Repor­ter mel­de­te näm­lich, dass Schau­spie­le­rin Brie Lar­son einen Sie­ben­jah­res­ver­trag mit dem Stu­dio abge­schlos­sen hat.

Man darf also davon aus­ge­hen, dass sie in den nächs­ten Jah­ren Rol­len in wei­te­ren MCU-Fil­men spie­len wird. Mög­li­cher­wei­se wird sie auch eine wich­ti­ge Posi­ti­on in wei­te­ren AVEN­GERS-Strei­fen ein­neh­men, denn das Team dürf­te sich nach ENDGAME gewal­tig ver­än­dern.

CAPTAIN MARVEL kommt am 7. März 2019 in die deut­schen Kinos und zeigt eine bis­lang unbe­spiel­te Zeit des MCU: die 1990er.

Pos­ter CAPTAIN MARVEL Copy­right Dis­ney & Mar­vel

MARVEL’S AGENTS OF S.H.I.E.L.D. Season 6 Trailer

MARVEL’S AGENTS OF S.H.I.E.L.D. Season 6 Trailer

Es geht noch­mal wei­ter mit MARVEL’S AGENTS OF S.H.I.E.L.D. auf ABC, es wird eine sechs­te Staf­fel kom­men und dafür gibt es nun einen Trai­ler. Wer die fünf­te noch nicht gese­hen hat, soll­te sich den Vor­gu­cker bes­ser nicht anschau­en, denn …

Inter­es­san­ter­wei­se wur­de die Show von ihrem bis­he­ri­gen Herbst/F­rüh­jahr-Slot auf eine Som­mer­se­rie umge­bucht, wann sie genau star­ten wird ist aller­dings noch unklar, auch der Trai­ler sagt nur »this sum­mer«.

Übri­gens ist auch die sieb­te Staf­fel bereits geneh­migt.

Ein Wie­der­se­hen mit Agent Phil Coul­son ali­as Clark Gregg gibt es bereits vor­her in CAPTAIN MARVEL, der am 7. März 2019 in den deut­schen Kinos star­ten wird.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Ryan Reynolds arbeitet an DEADPOOL 3

Ryan Reynolds arbeitet an DEADPOOL 3

Die Super­hel­den­land­schaft bei 20th Cen­tu­ry Fox wird ordent­lich durch­ein­an­der gewir­belt wer­den, denn Dis­ney hat das Stu­dio auf­ge­kauft und auch wenn das noch etwas zäh ist, geht es auf den end­gül­ti­gen Abschluss zu. Das hat bereits dazu geführt, dass Pro­jek­te abge­sagt wur­den, bei­spiels­wei­se wird es des­we­gen ver­mut­lich kei­nen DEAD­POOL-Able­ger namens X‑FORCE geben. Man weiß auch, dass Mar­vel die X‑MEN zu einem Teil des MCU machen möch­te.

Es gibt aller­dings offen­bar gute Nach­rich­ten für DEADPOOL-Fans. Nach Aus­sa­gen in einem Inter­view im Rah­men einer Pres­se­kon­fe­renz in Chi­na gab Ryan Rey­nolds zu Pro­to­koll, dass er zusam­men mit dem Team bereits am drit­ten Teil arbei­tet. Er füg­te hin­zu, dass die Hand­lung bereits ent­wi­ckelt wird und dass man mit dem »Three­quel« in eine völ­lig ande­re Rich­tung gehen möch­te.

Man kann sich gut vor­stel­len, dass Dis­ney und Mar­vel mit DEADPOOL wei­ter machen möch­ten, denn der Cha­rak­ter ist in der Dar­stel­lung von Rey­nolds über­aus erfolg­reich – und dar­an möch­ten die neu­en Inha­ber natür­lich par­ti­zi­pie­ren. Und das auch wenn der Cha­rak­ter und des­sen Umset­zung so gar nicht zum Kon­zern mit den Maus­oh­ren pas­sen.

Pro­mo­fo­to DEADPOOL Copy­right 20th Cen­tu­ry Fox

Teaser zu SPIDER-MAN: FAR FROM HOME

Teaser zu SPIDER-MAN: FAR FROM HOME

Zum Mar­vel-Film SPIDER-MAN: FAR FROM HOME gibt es einen ers­ten Teaser, wobei 2:46 schon recht lang für einen Vor­gu­cker sind … Die Inhalts­be­schrei­bung lau­tet wie folgt:

Peter Par­ker returns in SPIDER-MAN: FAR FROM HOME, the next chap­ter of the Spi­der-Man: Home­co­m­ing series! Our fri­end­ly neigh­bor­hood super hero deci­des to join his best fri­ends Ned, MJ, and the rest of the gang on a European vaca­ti­on. Howe­ver, Peter’s plan to lea­ve super heroics behind for a few weeks are quick­ly scrap­ped when he begrud­gin­gly agrees to help Nick Fury unco­ver the mys­te­ry of several ele­men­tal crea­tu­re attacks, crea­ting havoc across the con­ti­nent!

Peter Par­ker kehrt in SPIDER-MAN: FAR FROM HOME zurück, dem nächs­ten Kapi­tel der Spi­der-Man: Home­co­m­ing Serie! Unser freund­li­cher Super­held aus der Nach­bar­schaft beschließt, mit sei­nen bes­ten Freun­den Ned, MJ und dem Rest der Ban­de einen euro­päi­schen Urlaub zu ver­brin­gen. Peters Plan das Super­hel­den­tum für ein paar Wochen zurück­zu­las­sen, erle­digt sich schnell, als er wider­wil­lig zustimmt, Nick Fury zu hel­fen, das Geheim­nis meh­re­rer Angrif­fe ele­men­ta­rer Krea­tu­ren auf­zu­de­cken, die Cha­os auf dem gan­zen Kon­ti­nent zu ver­ur­sa­chen!

Tom Hol­land spielt erneut den freund­li­chen Netz­schwin­ger aus der Nach­bar­schaft, in wei­te­ren Rol­len sind Jake Gyl­len­haalCobie Smul­dersZen­da­yaMari­sa Tom­eiMicha­el Kea­tonJon Fav­reau und Samu­el L. Jack­son zu sehen. Regie führt Jon Watts nach einem Dreh­buch von Chris McKen­na und Erik Som­mers.

Allein für die Musik im Trai­ler (»Spi­der-Man, Spi­der-Man …«) soll­ten sie schon einen Preis bekom­men. :D

Deut­scher Kino­start ist am 5. Juli 2019.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Bestätigt: VENOM 2

Bestätigt: VENOM 2

Die Kri­ti­ker haben ihn nicht gemocht, aber an den Kino­kas­sen war er erfolg­reich: VENOM. Ich habe ihn eben­falls gese­hen und kann nicht nach­voll­zie­hen, war­um der schlecht sein soll, es han­delt sich um über­aus unter­halt­sa­mes, wit­zi­ges (Anti-)Superhelden-Kino. Zwei Stu­fen klei­ner als die MCU-Spek­ta­kel, aber das ist ja an sich nichts Schlech­tes.

Die Kar­ten­ver­käu­fe dürf­ten dann jetzt wohl auch der Grund dafür sein, dass offi­zi­ell bestä­tigt wur­de, was schon län­ger ein Gerücht war: Es wird eine Fort­set­zung geben.

Kel­ly Mar­cel war eine der drei Dreh­buch­au­toren des ers­ten Teils (wei­te­re waren Scott Rosen­berg und Jeff Pin­k­ner), sie soll laut Varie­ty das Skript für die Fort­set­zung ver­fas­sen und auch als aus­füh­ren­de Pro­du­zen­tin agie­ren. Rosen­berg und Pin­k­ner wer­den mit VENOM 2 nichts mehr zu tun haben.

Tom Har­dy wird wie­der die Rol­le von Eddie Brock über­neh­men, an des­sen Sei­te ver­mut­lich Michel­le Wil­liams als Ann Wey­ing und Woo­dy Har­rel­son wird erneut Cle­tus Kasa­dy spie­len. Regie wird wahr­schein­lich nicht wie beim ers­ten Teil Ruben Flei­scher füh­ren, denn der arbei­tet an ZOMBIELAND 2.

VENOM 2 soll am 2. Okto­ber 2020 in die US-Kinos kom­men.

Pro­mo­pos­ter VENOM Copy­right Sony Pic­tures

Neuer Trailer: CAPTAIN MARVEL

Neuer Trailer: CAPTAIN MARVEL

Der Ter­min rückt näher, schon am 7. März 2019 wird CAPTAIN MARVEL in den deut­schen Kinos star­ten und dem MCU wird eine wei­te­re Super­hel­din hin­zu­ge­fügt. Es ist der ers­te MCU-Film mit einer Frau in der Haupt­rol­le – und wenn man der After-Credits-Sze­ne aus AVENGERS: INFINITY WAR glau­ben darf, dann wird sie auch in der Fort­set­zung AVENGERS: ENDGAME eine zen­tra­le Rol­le spie­len.

Im Trai­ler gibt es zudem ein Wie­der­se­hen mit Agent Coul­son. Und es ist schön zu sehen, dass auch die­ser Film offen­bar einen Hau­fen One­li­ner hat.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Offiziell bestätigt: DOCTOR STRANGE 2

Offiziell bestätigt: DOCTOR STRANGE 2

Gemun­kelt wur­de schon lan­ge, ob sich Bene­dict Cum­ber­batch noch­mal den Umgang des DOCTOR STRANGE umle­gen wür­de, aber eine offi­zi­el­le Bestä­ti­gung fehl­te bis heu­te. Das hat sich jetzt geän­dert, denn wie der Hol­ly­wood Repor­ter mel­det, hat Mar­vel die Fort­set­zung offi­zi­ell bestä­tigt.

Eben­falls bestä­tigt wur­de, dass Scott Der­rick­son auch beim zwei­ten Teil wie­der Regie füh­ren wird und dass die Ver­hand­lun­gen des­we­gen abge­schlos­sen sei­en. Neben Cum­ber­batch wird auch Bene­dict Wong wie­der mit­spie­len. Unklar ist der­zeit noch, ob auch Rachel McA­dams wie­der dabei sein wird.

Einen offi­zi­el­len US-Start­ter­min gibt es der­zeit noch nicht, aber das Stu­dio strebt wohl ein Release im Mai 2021 an.

Pro­mo­fo­to DOCTOR STRANGE Copy­right Mar­vel Stu­di­os und Walt Dis­ney Pic­tures

Trailer: AVENGERS ENDGAME

Trailer: AVENGERS ENDGAME

Part of the jour­ney is the end

Und da ist ein Trai­ler zum zwei­ten Teil von INFINITY WAR, der offen­bar AVENGERS ENDGAME hei­ßen soll.

Regie füh­ren Antho­ny Rus­so und Joe Rus­so, das Dreh­buch stammt von Chris­to­pher Mar­kus und Ste­phen McFee­ly, wer mit­spielt wisst ihr eh alle … :)

MARVEL STUDIO’S AVENGERS star­tet am 25. April 2019 in den deut­schen Kinos.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer zwei: CAPTAIN MARVEL

Trailer zwei: CAPTAIN MARVEL

Ges­tern Nacht haben Mar­vel Stu­di­os einen neu­en, zwei­ten Trai­ler zu ihrem Super­hel­din­nen­film CAPTAIN MARVEL vor­ge­stellt.

Auf den Film war­tet unter ande­rem auch des­we­gen jeder, weil die Haupt­fi­gur offen­bar die Lösung für die Pro­ble­me in AVENGERS: INFINITY WAR sein wird. Er erzählt die Geschich­te der Pilo­tin Carol Dan­vers, die von Ali­ens mit Super­kräf­ten aus­ge­stat­tet wird.

Bemer­kens­wert fin­de ich, dass der Vor­gu­cker dies­mal fast aus­schließ­lich auf Action­sze­nen setzt, ohne auch nur mehr als einen Hauch der Sto­ry zu zei­gen.

Regie füh­ren Anna Boden und Ryan Fleck, die schrie­ben auch das dreh­buch, zusam­men mit Gene­va Robert­son-Dwo­ret und Jac Scha­ef­fer, basie­rend auf einer Sto­ry von Nico­le Perl­manJoe Shr­apnel und Anna Water­house.

Es spie­len Brie Lar­sonJude LawGem­ma ChanMcken­na GraceBen Men­delsohnLee PaceDji­mon Houn­souAnnet­te Bening und Samu­el L. Jack­son als Nick Fury.

Für die nahe Zukunft wird jetzt auch ein Trai­ler zur INFINITY WAR-Fort­set­zung erwar­tet.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: ONCE UPON A DEADPOOL

Trailer: ONCE UPON A DEADPOOL

Zur neu geschnit­te­nen und über­ar­bei­te­ten Fas­sung von DEADPOOL 2 mit der Frei­ga­be PG-13 (also bei uns ver­mut­lich »ab 12«) gibt es nun auch einen Trai­ler. Angeb­lich hat man dafür nicht nur die Gewalt­sze­nen und aus­gie­bi­ge Flu­che­rei ent­fernt, son­dern eben auch einen Hau­fen neu­er Sze­nen gedreht. Und neben­bei ist ONCE UPON A DEADPOOL auch noch eine Hom­mage an THE PRINCESS BRIDE (oder macht sich dar­über lus­tig – oder bei­des).

Ich zumin­dest bin sehr gespannt, was dabei her­aus kom­men wird.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Charakter-Poster zu SPIDER-MAN: INTO THE SPIDER-VERSE

Charakter-Poster zu SPIDER-MAN: INTO THE SPIDER-VERSE

Sony Pic­tures spen­diert Cha­rak­ter­pos­ter zu eini­gen der alter­na­ti­ven Spi­der-Men aus dem kom­men­den Ani­ma­ti­ons­film SPIDER-MAN: INTO THE SPIDER-VERSE. Der star­tet in den deut­schen Licht­spiel­häu­sern am 13. Dezem­ber 2018 (hier­zu­lan­de mit dem Titel: SPIDER-MAN: A NEW UNIVERSE) und zeigt Miles Mora­les in der Haupt­rol­le des freund­li­chen Netz­schwin­gers in einem von zahl­lo­sen Uni­ver­sen mit von Spin­nen gebis­se­nen Super­hel­den. Die zahl­lo­sen Inkar­na­tio­nen müs­sen sich zusam­men­tun, um eine Bedro­hung für all die­se par­al­le­len Rea­li­tä­ten abzu­weh­ren.

Pro­mo­pos­ter Copy­right Sony Pic­tures und Mar­vel

Stan Lee – 1922 bis 2018

Stan Lee – 1922 bis 2018
Stan Lee (* 28. Dezem­ber 1922 als Stan­ley Mar­tin Lie­ber in New York; † 11. Novem­ber 2018 in Hol­ly­wood HillsLos Ange­les) war ein US-ame­ri­ka­ni­scher Comi­c­au­tor und ‑redak­teur. Zusam­men mit Zeich­nern wie Jack Kir­by und Ste­ve Dit­ko schuf er für Mar­vel Comics eine Rei­he von klas­si­schen Super­hel­den. Lee und sei­ne Mit­ar­bei­ter waren die Ers­ten, die kom­ple­xe Cha­rak­te­re und ein durch­dach­tes gemein­sa­mes Uni­ver­sum in die Welt der Super­hel­den­co­mics brach­ten. Er mach­te aus dem klei­nen Ver­lag Mar­vel Comics ein gro­ßes Medi­en­un­ter­neh­men.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.