Trailer: X‑MEN ’97

In den Jah­ren von 1992 bis 1997 gab es eine erfolg­rei­che Ani­ma­ti­ons­se­rie um die X‑MEN (zu denen auch X‑WOMEN gehö­ren) von Mar­vel. Dazu gibt es jetzt, Jahr­zehn­te spä­ter, eine Fort­set­zung, die genau da wei­ter macht, wo die alte Serie auf­hör­te: nach­dem Pro­fes­sor Xavier die Mutan­ten zurück­ließ und die Erde ver­ließ, um zur Ret­tung sei­nes Bewusst­seins zum Pla­ne­ten der Shi’Ar zu rei­sen. In der neu­en Show geht es nun offen­bar dar­um, wie die Hel­den ohne den Pro­fes­sor zurecht kom­men. Erschwe­rend kommt hin­zu, dass die Men­schen die Mutan­ten has­sen und das X‑Gen aus­lö­schen wollen.

Es gibt ein Wie­der­se­hen mit Cyclops (Ray Cha­se), Jean Grey (Jen­ni­fer Hale), Rogue (Len­ore Zann), Beast (Geor­ge Buza), Jubi­lee (Hol­ly Chou), Storm (Ali­son Sea­ly-Smith), Wol­veri­ne (Cal Dodd) und Gam­bit (A.J. LoCa­scio), es wer­den aber auch ganz neue Held°Innen auftreten.

Glück­li­cher­wei­se ist der Ani­ma­ti­ons­stil behut­sam moder­ni­siert wor­den, wenn­gleich fest­zu­stel­len ist, dass man sich deut­lich am Vor­bild ori­en­tiert hat. Show­run­ner und Autor der Serie ist Beau DeMa­yo (STAR TREK: STRANGE NEW WORLDS, MOON KNIGHT), Regie bei den Epi­so­den füh­ren Jake Cas­to­re­na und Cha­se Con­ley.

X‑MEN ’97 star­tet am 20. März 2024 bei Disney+.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

Views: 0