Abgesetzt: TIMELESS

NBC ent­wi­ckelt sich auch zu einem Sen­der, dem man nicht über den Weg trau­en darf, wenn es um Fern­seh­se­ri­en geht. Im ver­gan­ge­nen Jahr hat­ten die Ver­ant­wort­li­chen bereits ein merk­wür­di­ges Ver­hal­ten an den Tag gelegt, als sie Eric Krip­ke (SUPERNATURAL) Zeit­rei­se-Serie TIMELESS erst abge­setzt hat­ten und dann über­ra­schend ver­kün­de­ten, dass es doch eine zwei­te Staf­fel geben wird.

Die ist gelau­fen und wur­de mit einem Cliff­han­ger been­det. NBC hat nun erneut die Abset­zung gemel­det. Die Pro­duk­ti­ons­fir­ma Sony ver­sucht offen­bar noch im Hin­ter­grund, die Show an Inter­es­sier­te zu ver­ti­cken, aller­dings bis­her wohl ohne Erfolg.

Krip­ke twit­ter­te, dass es mög­li­cher­wei­se (mit einem gro­ßen Fra­ge­zei­chen) noch einen zwei­stün­di­gen Fern­seh­film geben könn­te, um die Hand­lung abzu­schlie­ßen.

Net­flix über­neh­men Sie.

Pro­mo­gra­fik TIMELESS Copy­right NBC

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.