Netflix setzt CHILLING ADVENTURES OF SABRINA ab

Die gute Nach­richt zuerst: Gegen Ende des Jah­res wird es noch eine vier­te Staf­fel von CHILLING ADVENTURES OF SABRINA bei Net­flix geben. Das wird es dann aber gewe­sen sein, denn der Strea­ming­dienst mel­de­te jetzt, dass damit Schluss sein und es kei­ne wei­te­re Staf­fel geben wird.

Wor­an die Abset­zung genau liegt ist wie immer bei Net­flix schwer zu sagen, denn Net­flix ver­öf­fent­licht kei­ne Zuschau­er­zah­len, am Ende wird es das Geld sein. Bei Kri­ti­kern und Fans kam die Serie ziem­lich gut an, das zei­gen die Rück­mel­dun­gen an diver­sen Stel­len im Netz und bei den tra­di­tio­nel­len Medi­en, bei­spiels­wei­se bei Rot­ten Tomatoes oder der IMDb.

Ursprüng­lich war SABRINA als RIVERDALE-Spin­off bei The CW geplant, der Sen­der wink­te dann aber doch ab, wor­auf­hin Net­flix zugriff. Ursprüng­lich waren gera­de mal zwei Staf­feln geplant, nach deren Erfolg order­te der Strea­ming­dienst dann mehr.

Showrun­ner Rober­to Aguir­re-Saca­sa sag­te zur Abset­zung gegen­über TVLine:

Working on Chil­ling Adven­tures of Sabri­na has been an incredi­ble honor from Day One. The cast, begin­ning with Kier­nan as everyone’s favo­ri­te teen witch, has been an abso­lu­te joy. I am bey­ond thank­ful to the crew, wri­ters, edi­tors, assi­stants, and ever­yo­ne for pou­ring so much love into this dark dream of a show. I’m also gra­te­ful to our part­ners at Net­flix, War­ner Bros., Ber­lan­ti Tele­vi­si­on and Archie Comics for let­ting us tell the sto­ry we wan­ted to tell, the way we wan­ted to tell it. We can’t wait for ever­yo­ne to see Part Four.

Na immer­hin bekom­men wir noch die acht­tei­li­ge vier­te Staf­fel, die beschreibt Net­flix wie folgt:

The Eld­ritch Ter­rors will descend upon Gre­enda­le. The coven must fight each ter­ri­fy­ing thre­at one-by-one (The Weird, The Retur­ned, The Darkness to name a few), all lea­ding up to…The Void, which is the End of All Things. As the wit­ches wage war, with the help of The Fright Club, Nick begins to slow­ly earn his way back into Sabrina’s heart, but will it be too late?

Ich gehe davon aus, dass wir von der bril­li­an­ten Haupt­dar­stel­le­rin Kier­nan Ship­ka noch eine Men­ge zu sehen bekom­men werden.

Pro­mo­fo­to Copy­right Netflix

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.