NYCC-Trailer – STAR TREK: DISCOVERY Season 4

Auf dem New York Comic Con am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de wur­de in Sachen STAR TREK das ein oder ande­re gezeigt, unter ande­rem ein Trai­ler zur nach wie vor kon­tro­ver­sen STAR TREK-Serie DISCOVERY (kon­tro­vers haupt­säch­lich bei eini­gen kon­ser­va­ti­ven Fans, die Bewer­tun­gen der letz­ten Staf­feln bewe­gen sich auf IMDb bei sie­ben bis acht von zehn, sind also gar nicht schlecht). Der Vor­gu­cker wird sicher­lich wie­der hart dis­ku­tiert wer­den, denn er treibt die moder­ni­sier­te Ästhe­tik der Show auf die Spit­ze. Das geht im Prin­zip so auch in Ord­nung, wir haben immer­hin das Jahr 2021. Es wäre nur schön, wenn die Dreh­bü­cher so ela­bo­riert wären, wie die VFX …

Es gibt ein Wie­der­se­hen mit den bekann­ten Gesich­tern, Burn­ham ist jetzt Cap­tain und auch der Schnei­der hat­te mit neu­en Uni­for­men zu tun. Ansons­ten wird es offen­bar so episch, dass es nicht nur um die Exis­tenz des Uni­ver­sums, son­dern auch aller Zeit­li­ni­en geht. Drun­ter machen die Dreh­buch­au­toren es nicht mehr … ;)

STAR TREK DISCOVERY star­tet am 18. Novem­ber 2021 auf Paramount+.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.