Bei Netflix: THE LAST DAYS OF AMERICAN CRIME

Bei Netflix: THE LAST DAYS OF AMERICAN CRIME

Über­mor­gen, also am 5. Juni 2020, star­tet bei Net­flix die Comic-Ver­fil­mung THE LAST DAYS OF AMERICAN CRIME. Der Film basiert auf einer gleich­na­mi­gen dys­to­pi­schen Heist Gra­phic Novel von Autor Rick Remen­der und Zeich­ner Greg Tochi­ni.

Zusam­men­fas­sung:

In einer nahen Zukunft hat die US-Regie­rung das Pro­blem der Kri­mi­na­li­tät gelöst: Moderns­te Tech­no­lo­gien wird es in weni­gen Tagen ermög­li­chen, jeg­li­chen kri­mi­nel­len Impuls aller ame­ri­ka­ni­schen Bür­ger zu unter­drü­cken. Ob sie wol­len oder nicht. Der hart­ge­sot­te­ne Ver­bre­cher Gra­ham Bri­cke (Edgar Ramí­rez) will das nicht ein­fach hin­neh­men. Zusam­men mit sei­nen leicht psy­cho­ti­schen Part­nern Shel­by Dupree (Anna Brews­ter) und Kevin Cash (Micha­el Pitt) wird er noch mal ein rich­tig dickes Ding dre­hen, das letz­te Ver­bre­chen der USA. Und dabei geht so eini­ges schief …

In wei­te­ren Rol­len sind zu sehen: Sharl­to Cop­leyCarel NelJay AnsteyInge Beck­mann und Dani­el Fox. Regie führ­te Oli­vi­er Mega­ton (TRANSPORTER 3, TAKEN 3) nach einem Dreh­buch von Karl Gaj­du­sek und Comi­c­au­tor Rick Remen­der.

Die deut­sche Fas­sung der Comic­vor­la­ge erschien bereits 2011 bei Split­ter und ist nach wie vor erhält­lich, der Preis beträgt 22,80 Euro.

Trai­ler:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Pro­mo­pos­ter Copy­right Net­flix

Trailer: Charlize Theron in Netflix´ THE OLD GUARD

Trailer: Charlize Theron in Netflix´ THE OLD GUARD

Net­flix haut mal wie­der einen sei­ner Fil­me raus, mit denen kei­ner rech­net und die einen Star in der Haupt­rol­le auf­bie­ten kön­nen (sie­he bei­spiels­wei­se zuletzt EXTRACTION mit Chris Hems­worth). THE OLD GUARD dreht sich um eine Söld­ner­trup­pe mit einem Twist: Die Mit­glie­der kön­nen nicht ster­ben. Die­se Pro­duk­tio­nen sind nicht immer gut (6 UNDERGROUND), aber auch durch­aus nicht immer schlecht, des­we­gen darf man gespannt sein, wie die­ser wer­den wird.

Regie führt Gina Prince-Bythe­wood nach einem Comic von Greg Rucka und Lean­dro Fer­nan­dez, Rucka schrieb auch das Dreh­buch. Neben The­ron spie­len u.a. Chi­we­tel Ejio­forHar­ry Mel­lingMat­thi­as Schoe­na­ertsNat­acha KaramMar­wan Kenz­ari und Van Vero­ni­ca Ngo.

THE OLD GUARD star­tet am 10. Juli 2020 auf Net­flix.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Pro­mo­gra­fik Copy­right Net­flix

Neuer Trailer: SPACE FORCE

Neuer Trailer: SPACE FORCE

Je mehr ich von Net­fli­xens neu­er Come­dy-Serie SPACE FORCE sehe, des­to mehr freue ich mich dar­auf.

Eine detail­lier­te Beschrei­bung hat­te ich bereits an ande­rer Stel­le gelie­fert, des­we­gen spa­re ich mir die hier. Kurz­fas­sung: Man macht sich über Trumpens neue Abtei­lung der Streit­kräf­te mit dem glei­chen Namen lus­tig.

SPACE FORCE star­tet am 29. Mai auf dem Strea­ming­dienst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: GRETEL & HÄNSEL

Trailer: GRETEL & HÄNSEL

Der Trai­ler der Grimm-Inter­pre­ta­ti­on GRETEL & HANSEL (deutsch: GRETEL & HÄNSEL) ist tat­säch­lich nur etwas für star­ke Ner­ven. In den USA lief der Film bereits Anfang Janu­ar im Kino, bei uns soll er Anfang Juli star­ten, am Zeit­un­ter­schied ist ver­mut­lich wie so oft heut­zu­ta­ge das Virus schuld. Inter­es­san­ter­wei­se wird des­we­gen die Strea­ming- und Sil­ber­schei­ben-Ver­wer­tung in den USA frü­her star­ten, als bei uns die Kino­aus­wer­tung.

Die Haupt­dar­stel­le­rin der Gre­tel haben wir inzwi­schen ander­wei­tig ken­nen­ge­lernt, Sophia Lil­lis spiel­te die Haupt­rol­le in der gran­dio­sen Net­flix-Serie I AM NOT OKAY WITH THIS. Hän­sel wird dar­ge­stellt von Samu­el Lea­key, die Hexe gibt Borg­queen Ali­ce Kri­ge. Regie führ­te Osgood Per­kins nach einem Dreh­buch von Rob Hayes.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: Science Fiction-Film THE BLACKOUT

Trailer: Science Fiction-Film THE BLACKOUT

Ein Sci­ence Fic­tion-Film von dem ich bis­her noch nichts gehört habe? Das mag dar­an lie­gen, dass es sich bei THE BLACKOUT – INVASION EARTH um eine rus­si­sche Pro­duk­ti­on han­delt – und die sind bei uns weder popu­lär, noch übli­cher­wei­se im Kino zu fin­den. Dabei sieht der Trai­ler nicht spek­ta­ku­lär, aber durch­aus soli­de und wirk­lich gut gemacht aus. Die (eng­li­sche) Zusam­men­fas­sung klingt wie folgt:

No meteo­ri­tes hit Earth, no ter­ro­rists put the world in dan­ger, no ato­mic war was star­ted, but some­thing did go wrong. Con­ta­ct bet­ween most towns on Earth has been seve­r­ed. A small ring-like area in Eas­tern Euro­pe still has electri­ci­ty, and may­be even life is being repor­ted from the Space. What mili­ta­ry for­ces find out­side the Ring is sho­cking. The­re are dead corp­ses ever­y­whe­re: in stores, in cars, on roads, in hos­pi­tals and rail­way sta­ti­ons. Who or what is des­troy­ing all life on Earth? How long will the last out­post of man­kind sur­vi­ve?

Regie führ­ten Egor Bara­nov und Natha­lia Hencker nach einem Dreh­buch von Ilya Kulikov. Es spie­len u.a.: Mak­sim Art­a­mo­novFilipp AvdeevYuriy Bor­i­s­ovOleg Boy­koAlek­sey Cha­dovOleg Chu­gu­n­ov und Simon Dobra­vets.

In den USA wird man BLACKOUT ab dem 2. Juni auf Sil­ber­schei­be und als Stream zu sehen bekom­men. Für Deutsch­land gibt es noch kei­ne Infor­ma­tio­nen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: SPACE FORCE

Trailer: SPACE FORCE

Nach­dem der GröPraZ (größ­te Prä­si­dent aller Zei­ten, gemeint ist die­ser oran­ge­far­be­ne POTUS, ihr wisst schon …) über eine SPACE FORCE fan­ta­sier­te (die dann auch tat­säch­lich 2019 gegrün­det wur­de), dau­er­te es nicht lan­ge, bis jemand androh­te, das in eine Come­dy umzu­set­zen und Net­flix hat es (natür­lich) pro­du­ziert.

Showrun­ner sind Greg Dani­els und Ste­ve Carell (THE OFFICE) und die hat­ten sicht­lich Spaß an dem The­ma, wenn man sich den Vor­gu­cker so ansieht. Die Haupt­rol­le des lei­der etwas glück­lo­sen Vier­ster­ne-Gene­rals Mark R. Naird spielt Carell. In wei­te­ren Rol­len: John Mal­ko­vich, Dia­na Sil­vers, Taw­ny New­so­me, Ben Schwartz, Owen Dani­els, Jim­my O. Yang, Noah Emme­rich, Alex Spar­row und Don Lake.

Das sieht nach einem gro­ßen Spaß aus, SPACE FORCE star­tet am 29. Mai 2020 bei Net­flix.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser: CROSSING SWORDS

Teaser: CROSSING SWORDS

Von ROBOT CHI­CKEN-Machern, genau­er John Har­vati­ne IV und Tom Root, kommt die Fan­ta­sy-Ani­ma­ti­ons­se­rie CROSSING SWORDS, die dem­nächst auf Hulu lau­fen wird. Das Gan­ze sieht mit den ani­mier­ten Holz­fi­gür­chen viel­leicht so aus, als sei­en Kin­der die Ziel­grup­pe, das ist aller­dings … falsch, wie man beim Anse­hen des Teasers schnell merkt.

Cros­sing Swords stars Nicho­las Hoult as Patrick, a good hear­ted peasant who lands a cove­ted squi­re posi­ti­on at the roy­al cast­le. Howe­ver, his dream job quick­ly turns into a night­ma­re when he learns his beloved king­dom is run by a hornet’s nest of hor­ny mon­archs, crooks and char­la­tans. Even worse, Patrick’s valor made him the black sheep in his fami­ly, and now his cri­mi­nal sib­lings have retur­ned to make his life hell. War, mur­der, full fron­tal nudity—who knew bright­ly colo­red peg peop­le led such exci­ting lives?

Ich fin­de, dass das ziem­lich ulkig aus­sieht, auch wenn der Humor ROBOT CHI­CKEN-typisch eher bra­chi­al ist. CROSSING SWORDS kann man ab dem 12. Juni auf Hulu begut­ach­ten, mal sehen wel­cher hie­si­ge Strea­ming­dienst zuschlägt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: AGENTS OF S.H.I.E.L.D. Season 7

Trailer: AGENTS OF S.H.I.E.L.D. Season 7

Mein lie­ber Herr Geheim­ver­ein! Die kom­men­de Staf­fel der MCU-Serie AGENTS OF S.H.I.E.L.D. soll die letz­te sein und ange­sichts des­sen will man sich offen­bar nicht lum­pen las­sen, zumin­dest deu­tet das der soeben erschie­ne­ne Trai­ler an. Dies­mal reist man offen­bar durch die Zeit.

Seri­en­schöp­fer sind Mau­ris­sa Tan­cha­ro­enJed Whe­don und Joss Whe­don, es spie­len Clark GreggMing-Na WenChloe Ben­netHen­ry Sim­monsEliza­beth Hen­s­tridgeIain De Cae­s­te­cker u.v.a.m.

In den USA star­tet die sieb­te Sea­son am 27. Mai 2020 auf ABC, mal sehen wann das Neu­land nach­zieht.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: PERRY MASON

Trailer: PERRY MASON

HBO bringt eine neue Fern­seh­se­rie um den Ver­tei­di­ger PERRY MASON auf den Weg. Die basiert nicht auf der gleich­na­mi­gen TV-Serie, die von 1957 bis 1966 lief, und auch nicht auf den danach fol­gen­den Fern­seh­fil­men mit Ray­mond Burr in der Titel­rol­le, son­dern auf den zugrun­de lie­gen­den Büchern von Erle Stan­ley Gard­ner. Dem Trai­ler nach zu urtei­len sieht das nach einer Umset­zung im Film Noir-Stil aus, wie es der Vor­la­ge ange­mes­sen ist.

PERRY MASON wird in den USA bei HBO lau­fen, die beschrei­ben Ihre Serie wie folgt:

You know his name, but not his past. The new ori­gi­nal seri­es Per­ry Mason, star­ring Emmy win­ner Mat­thew Rhys, pre­mie­res June 21. Based on cha­rac­ters crea­ted by Erle Stan­ley Gard­ner, this dra­ma seri­es fol­lows the ori­gins of Ame­ri­can Fiction’s most legen­da­ry cri­mi­nal defen­se lawy­er, Per­ry Mason. When the case of the deca­de breaks down his door, Mason’s relent­less pur­su­it of the truth reve­als a frac­tu­red city and just may­be, a pathway to redemp­ti­on for hims­elf.

Der Titel­held wird dar­ge­stellt von Mat­thew Rhys, in wei­te­ren Rol­len spie­len: Jede­diah JenkDrew WaltonHea­ther Shiel­dsDenis Tolya­ren­ko und Jean­ne Carr. Showrun­ner sind Ron Fitz­ge­rald und Rolin Jones.

PERRY MASON star­tet am 21. Juni in den USA bei HBO, mal sehen, wel­cher Strea­ming­dienst zuschlägt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Cool! Trailer zum Science Fiction-Film PROXIMITY

Cool! Trailer zum Science Fiction-Film PROXIMITY

Wer die Nase voll von teu­er pro­du­zier­ten Block­bus­tern hat, soll­te viel­leicht mal einen Blick auf den Trai­ler zum Sci­ence Fic­tion-Film PROXIMITY von Shout! Stu­di­os wer­fen. Da geht es offen­bar um eine fast schon klas­si­sche Begeg­nung der drit­ten Art – oder viel­leicht auch um etwas ganz ande­res. Auf jeden Fall macht die­ser Vor­gu­cker wirk­lich Spaß und den Film wer­de ich mir defi­ni­tiv anse­hen. Zusam­men­fas­sung:

A young NASA JPL sci­en­tist is abduc­ted by extra­ter­restri­als but when no one belie­ves his sto­ry he beco­mes obses­sed with fin­ding pro­of which leads him on a jour­ney of dis­co­very.

Und irgend­wie scheint die­se Plot­zu­sam­men­fas­sung nicht so rich­tig zum Trai­ler zu pas­sen. Regie führt Eric Demeu­sy, der schrieb auch das Dreh­buch und ersann die  Sto­ry zusam­men mit Jason Mit­chel­tree. Es spie­len u.a.: Ryan Mas­sonHighdee KuanChris­ti­an Pren­ti­ceShaw Jones und Don Scrib­ner.

Start­ter­min in den Ver­ei­nig­ten Staa­ten ist immer noch der 15. Mai 2020, wor­aus ver­mut­lich nichts wer­den wird. Für Deutsch­land gibt es aber gar kei­nen Ter­min und ich befürch­te, dass wir den (wie so vie­le Indie-Pro­duk­tio­nen) mal wie­der gar nicht im Kino zu sehen bekom­men wer­den.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser: SNOWPIERCER

Teaser: SNOWPIERCER

Am 17. Mai star­tet in den USA beim Sen­der TNT die Serie SNOWPIERCER, die auf der gleich­na­mi­gen Gra­phic Novel von Jaques Lob und Jean-Marc Rochet­te sowie dem Film (2013) von Oscar-Preis­trä­ger Bong Joon Ho (PARASITE) basiert. Seri­en­schöp­fer ist Graeme Man­son, es spie­len unter ande­rem Jen­ni­fer Con­nel­lyDave­ed DiggsMickey Sum­nerShei­la VandLena HallAli­son Wright und Iddo Gold­berg. Zusam­men­fas­sung:

Set more than seven years after the world has beco­me a fro­zen was­te­land, Snow­piercer cen­ters on the rem­nants of huma­ni­ty who inha­bit a per­pe­tual­ly moving train, with 1001 cars, that cir­cles the glo­be. Class war­fa­re, social injus­ti­ce and the poli­tics of sur­vi­val play out in this rive­ting tele­vi­si­on adap­t­ati­on.

Dazu spen­diert TNT noch­mal einen Tea­ser, ich ver­mu­te, es wer­den noch ein paar mehr kom­men …

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: GREENLAND

Trailer: GREENLAND

Wer sich mal anse­hen will, wie eine wirk­li­che Kata­stro­phe aus­se­hen könn­te, soll­te einen Blick auf den Trai­ler zu GREENLAND wer­fen, einen Kata­stro­phen­thril­ler mit Ger­ard But­ler, in dem Kome­ten­frag­men­te die Erde tref­fen. Da hilft dann auch kein Bun­kern von Klo­pa­pier mehr …

Regie führ­te Ric Roman Waugh (ANGEL HAS FALLEN, SNITCH) nach einem Dreh­buch von Chris Spar­ling. In wei­te­ren Rol­len sind neben But­ler zu sehen: More­na Bac­ca­rinAndrew Bache­lorDavid Den­manScott GlennBran­don Quinn und Clai­re Bron­son.

US-Start soll­te am 12. Juni 2020 sein, mal sehen wann er tat­säch­lich in die Kinos kom­men wird. Der Trai­ler wur­de zuerst in Skan­di­na­vi­en ver­öf­fent­licht, des­we­gen die Unter­ti­tel.

Edit: Jetzt habe ich den Trai­ler schon zwei­mal aus­ge­tauscht. Mal sehen wie oft noch … (Edit: drei­mal)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.