Jeff Bridges in TRON: ARES

Jeff Bridges in TRON: ARES

Jeff Bridges 2010 in Tron: Legacy

Wie ver­schie­de­ne Quel­len mel­den wird Jeff Brid­ges sei­ne Rol­le des Flynn auch im drit­ten Teil TRON: ARES erneut über­neh­men. Da die Dreh­ar­bei­ten wei­test­ge­hend abge­schlos­sen sind (es aller­dings bei einem TRON-Film umfang­rei­che Post- und VFX-Pro­duc­tion geben muss), wird es sich ver­mut­lich aller­dings eher um eine klei­ne Rol­le oder einen Gast­auf­tritt handeln.

Im ers­ten TRON (1982) spiel­te Brid­ges die Haupt­rol­le des Hackers Flynn, der »digi­ta­li­siert« und in ein Com­pu­ter­sys­tem geso­gen wird, in dem men­schen­ähn­li­che Pro­gram­me agie­ren. In der Fort­set­zung TRON: LEGACY (2010) dreht sich die Hand­lung um den Sohn der Figur und Flynn trat als Men­tor auf. Haupt­fi­gur in TRON: ARES ist Jared Leto als eben das Pro­gramm Ares.

Regie bei TRON 3 führt Joa­chim Røn­ning nach einer Sto­ry von Jes­se Wigu­tow und Jack Thor­ne. In wei­te­ren Rol­len sind zu sehen: Gil­li­an Ander­sonCame­ron Mona­g­hanEvan PetersSarah Des­jardinsGre­ta Lee und andere.

TRON: ARES star­tet am 9. Okto­ber 2025 in den bun­des­deut­schen Lichtspielhäusern.

Pro­mo­fo­to Jeff Brid­ges aus TRON: LEGACY Copy­right Walt Dis­ney Pictures

TRON-Fortsetzung: Jetzt aber wirklich! (?)

TRON-Fortsetzung: Jetzt aber wirklich! (?)

Mit dem drit­ten Teil von TRON ist es ein wenig so wie mit AVATAR. Eine Fort­set­zung wur­de immer wie­der ange­kün­digt und dann wur­de immer wie­der nichts dar­aus. Ein Teil des Pro­blem könn­te sein, dass Dis­ney mehr als genug damit zu tun hat­te, sei­ne nach TRON: LEGACY ange­kauf­ten IPs Mar­vel und STAR WARS zu Erfol­gen zu machen.

Nach­dem das jetzt alles eta­bliert ist, kann man sich wie­der eige­nen Pro­jek­ten zuwen­den. Dreh­bü­cher gab es für TRON 3 schon ein paar und es war sogar mal Jared Leto als Dar­stel­ler gesetzt.

Jetzt scheint das Gan­ze (wie­der mal) kon­kre­ter zu wer­den. Es wur­de soeben mit Joa­chim Røn­ning ein Regis­seur benannt, den kennt man von MALEFICANT: MISTRESS OF EVIL oder PIRATES OF THE CARIBBEAN: DEAD MEN TELL NO TALES. LEGA­CY-Regis­seur Joseph Kosin­ski gab zu Pro­to­koll, dass er ein Dreh­buch und kom­plet­tes Sto­ry­board bereits 2015 fer­tig gestellt hat­te. Ob die jetzt geplan­te Fas­sung dar­auf beruht ist unklar. Klar ist aller­dings, dass Jared Leto immer noch dabei sein soll (als »Ares«). Dem Ver­neh­men nach sol­len die Dreh­ar­bei­ten an TRON: ARES, so der Arbeits­ti­tel, tat­säch­lich im August 2023 begin­nen. Als Dreh­buch­au­tor wird auf IMDb Jes­se Wigu­tow genannt, aus­füh­ren­der Pro­du­zent ist Rus­sell Allen, es pro­du­zie­ren Jared LetoEmma Lud­brookJef­frey Sil­ver und Jus­tin Sprin­ger.

Dies­mal wird das Prin­zip des ers­ten und zwei­ten Teil umge­kehrt und gehen nicht Per­so­nen aus der rea­len Welt in die vir­tu­el­le, son­dern die Pro­gram­me star­ten eine ‘Inva­si­on in die unse­re Rea­li­tät. Die Idee fin­de ich äußerst span­nend und es ist sicher auch genug Poten­ti­al für Gags vor­han­den, wenn künst­lich intel­li­gen­te Pro­gram­me auf die rea­le Welt mit all ihren Absur­di­tä­ten treffen.

TRON: LEGACY war mei­ner Ansicht nach ein sehr guter Film, aller­dings kein Block­bus­ter, er spiel­te inter­na­tio­nal »nur« 400 Mil­lio­nen Dol­lar ein.

Als Start­ter­min für TRON: ARES ist bei der Inter­net Movie Data­ba­se Dezem­ber 2025 genannt.

Copy­right Pro­mo­gra­fik TRON: LEGACY Walt Dis­ney Pictures

TRON 3 nimmt offenbar gerade wieder Fahrt auf

TRON 3 nimmt offenbar gerade wieder Fahrt auf

Nach­dem TRON: LEGACY vor sage und schrei­be zehn Jah­ren erschien wur­de er zwar nicht zum Mega-Block­bus­ter, hat­te aber durch­aus posi­ti­ve Kri­ti­ken (dar­un­ter auch mei­ne) und es wur­de eine Fort­set­zung geplant. Und die ver­schwand dann in der Pro­duk­ti­ons­höl­le, die letz­ten zag­haf­ten Infor­ma­tio­nen gab es 2015, danach war end­gül­tig Funkstille.

Jetzt will Dis­ney es offen­bar noch­mal ange­hen. Das sagt zumin­dest unter ande­rem Jared Leto, der eine maß­geb­li­che Rol­le in TRON 3 spie­len soll und auch pro­du­zie­ren wird. Es könn­te sein, dass dabei die letz­ten Plä­ne zu TRON: ASCENSION – so soll­te das Pro­jekt 2015 hei­ßen – immer noch eine Rol­le spie­len. Regie wird Garth Davis füh­ren, das steht sogar bereits auf IMDb.

Eine offi­zi­el­le Bestä­ti­gung sei­tens Dis­ney steht aller­dings der­zeit noch aus und es ist auch unklar, ob es sich um eine direk­te Fort­set­zung von LEGACY han­deln wird. Des­we­gen gibt es auch noch kei­ne Infor­ma­tio­nen zu Beset­zung (außer Leto) oder Starttermin.

Ich bin sehr gespannt was pas­siert, ins­be­son­de­re, da LEGACY im Prin­zip mit einem Cliff­han­ger endete …

Pro­mo­gra­fik TRON: LEGACY Copy­right Walt Dis­ney Pictures

TRON wird vielleicht zum Virtual Reality-Film

TRON wird vielleicht zum Virtual Reality-Film

Lei­der hat­te Dis­ney alle Plä­ne für eine Fort­set­zung für TRON: LEGACY (2010) weg­ge­axt, und das obwohl der Strei­fen halb­wegs erfolg­reich und wirk­lich nicht schlecht war. Trotz­dem gibt es Hoff­nung auf eine Fort­set­zung, zumin­dest für all jene, die ein VR-Head­set besit­zen (und das könn­ten mit dem nächs­ten Win­dows 10-Update deut­lich mehr werden).

Regis­seur Joseph Kosin­ski und Flynn-Schau­spie­ler Jeff Brid­ges geben zu Pro­to­koll, dass offen­bar ein sol­cher VR-Film in Arbeit ist. Laut Brid­ges hat Kosin­ski das Dreh­buch bereits fer­tig, und er selbst hät­te gern, dass Oli­via Wil­de wie­der die Rol­le von Qor­ra übernimmt.

Wei­ter ist das Pro­jekt aller­dings offen­bar bis­her lei­der nicht gedie­hen. Mehr dazu, wenn ich es erfahre …

Pro­mo­gra­fik TRON: LEGACY Copy­right Walt Dis­ney Pictures

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

TRON: LEGACY-Fortsetzung ist zurück auf dem Grid

Es war eine Zeit lang sehr ruhig um die Wie­der­be­le­bung des TRON-Fran­chise. TRON: LEGACY ist auch schon wie­der zwei Jah­re her. Jetzt denkt man bei Dis­ney aller­dings wie­der inten­si­ver über eine Fort­set­zung nach – zumin­dest mel­det das der Hol­ly­wood-Repor­ter.

Denen zufol­ge ist der Film mit dem ori­gi­nel­len Arbeits­ti­tel TRON 3 durch Ver­hand­lun­gen mit Jes­se Wigu­tow wei­ter gekom­men. Der soll eine Neu­fas­sung eines bereits exis­tie­ren­den Skripts von David DiGi­lio schrei­ben. Ent­wi­ckelt wird das gan­ze von Alan Horn, Pro­du­zent ist Jus­tin Sprin­ger, der bei LEGACY die Rol­le des Co-Pro­du­zen­ten inne hat­te. Regie wird wie schon beim Vor­gän­ger Joseph Kosin­ski führen.

Über den Plot ist selbst­ver­ständ­lich noch nichts bekannt, der wird der­zeit gehü­tet wie der Quell­code des MCP …

Wenn ich aller­dings lese, TRON LEGACY sei nicht gut ange­kom­men, dann kann ich ange­sichts des inter­na­tio­na­len Ein­spiel­ergeb­nis­ses von über 400 Mil­lio­nen Dol­lar nur mit dem Kopf schüt­teln. Da ich LEGACY klas­se fand, wür­de ich mich über eine Fort­set­zung sehr freuen.

Creative Commons License

Sze­nen­fo­to TRON LEGACY Copy­right The Walt Dis­ney Company

TRON: THE NEXT DAY

Die­ser Kurz­film tauch­te kürz­lich ein­fach so auf You­tube auf. Es wird ver­mu­tet, dass es sich um gelösch­te Sze­nen aus LEGACY han­deln könn­te; mög­li­cher­wei­se stammt das aus den Spe­cials der Blu­Ray- und DVD-Fas­sung des Films, die in den USA im April erscheint. Erzählt wird ein wenig dar­über, was zwi­schen dem ers­ten und dem zwei­ten Film geschah.

Angeb­lich soll es bereits grü­nes Licht für Teil drei gege­ben haben…

Edit: Sor­ry, lei­der ist es schon wie­der weg…

Edit zwei – da isser wie­der: Das Netz ver­gisst nichts! :)

http://www.youtube.com/watch?v=GaodH483Ako

Gebrauchsanleitung für TRON LEGACY

Vor 25 Jah­ren brach­te Dis­ney einen Film in die Kinos, der zum da­ma­li­gen Zeit­punkt auf­grund der ver­wen­de­ten Tech­nik nur als »bahn­bre­chend« be­zeich­net wer­den konn­te. Schau­spie­ler agier­ten fast voll­stän­dig vor Blue- oder Green­screen und wur­den in eine vom Com­pu­ter ge­ne­rier­te Wun­der­welt ver­setzt, in das In­ne­re eines Com­pu­ters, in dem Pro­gram­me wie Le­be­we­sen exis­tier­ten und agierten.

Die Rede ist selbst­ver­ständ­lich von TRON.

Jetzt, nur schlap­pe zwei­ein­halb De­ka­den spä­ter, schuf Dis­ney eine Fort­set­zung na­mens TRON LE­GA­CY; einer der Pro­du­zen­ten war der Re­gis­seur des ers­ten Teils Ste­ven Lis­ber­ger. »Ernst­haf­te« Kri­ti­ker sind ent­setzt, Fans voll des Lobes. Falls ihn je­mand noch nicht ge­se­hen haben soll­te (ich hat­te lei­der Ter­min­pro­ble­me), möch­te ich ein paar Hin­wei­se zur Nut­zung geben…

Wei­ter­le­sen

TRON LEGACY – dritter Trailer

Kom­men wir ohne vie­le Wor­te gleich zum Clip… :o)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

Daft Punk-Video DEREZZED zeigt jede Menge TRON LEGACY

In einem Video­clip namens DEREZZED von Daft Punk zum Film wer­den jede Men­ge neue Sze­nen aus dem im Dezem­ber star­ten­den Sequel TRON LEGACY gezeigt. Dis­ney sei Dank. Das macht Lust auf mehr, auch wenn ich zuge­ben muss, dass ein paar Sze­nen nicht über­zeu­gend wir­ken und der Sound mich so gar nicht anmacht, ich ste­he nicht auf die­se Art Musik. Den­noch bin ich mir dar­über im Kla­ren, dass das alles im fer­ti­gen Film zusam­men völ­lig anders wir­ken kann – und wahr­schein­lich auch wird. So leicht lässt sich der Nerd nicht abtör­nen… :o)

Creative Commons License
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

TRON: LEGACY – Disney Channel Sneak Peek

Der Kino­start von TRON LEGACY Mit­te Dezem­ber rückt unauf­halt­sam näher und selbst­ver­ständ­lich erhöht Dis­ney die Wer­be­schlag­zahl. Aktu­ell gibt es einen Clip aus dem Dis­ney Channel:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.