Kickstarter: THE ELECTRIC STATE ROLEPLAYING GAME

Kickstarter: THE ELECTRIC STATE ROLEPLAYING GAME

Cover The Electric State RPG

THE ELECTRIC STATE ist der ande­re bekann­te Sto­ry­bild­band des schwe­di­schen Künst­lers, Musi­kers und Desi­gners Simon Stå­len­hag, neben TALES FROM THE LOOP.

Und auch aus THE ELECTRIC STATE wol­len die äußerst umtrie­bi­gen Free League Publi­shing ein Rol­len­spiel machen und haben zu die­sem Zweck in der letz­ten Woche eine Crowd­fun­ding-Kam­pa­gne auf Kick­star­ter angekurbelt.

Die Prä­mis­se des Buches, das auch gera­de unter der Regie der Rus­so-Bro­thers (INFINITY WAR & ENDGAME) mit Mil­lie Bob­by Brown, Chris Pratt, Ke Huy Quan, Stan­ley Tuc­ci und ande­ren ver­filmt wer­den und 2024 in die Kinos kom­men soll, lau­tet wie folgt:

A group of tra­velers are hea­ding out on a jour­ney through a stran­ge Ame­ri­ca in an alter­na­te 1997. The ruins of gigan­tic batt­le dro­nes lit­ter the coun­try­si­de, hea­ped tog­e­ther with the dis­car­ded trash of a high-tech con­su­me­rist socie­ty in decline.

Das Rol­len­spiel­re­gel­werk wird bis­lang unver­öf­fent­lich­te Bil­der von Stå­len­hag ent­hal­ten, die für das Buch geschaf­fen wur­den, es dann aber nicht hin­ein geschafft hatten.

Preis­lich beginnt das Crowd­fun­ding bei ca. 23 Euro für die digi­ta­le Edi­ti­on als PDF, das Pack aus Hard­co­ver und PDF bekommt man ab ca. 45 Euro, man kann dann aber auch noch zahl­lo­se Gim­micks zubuchen.

Alle Details auf der Pro­jekt­sei­te bei Kick­star­ter.

Cover­ab­bil­dung Copy­right Free League Publishing

Millie Bobby Brown in Netflix-Scifi-Film von den Russo-Brüdern

Millie Bobby Brown in Netflix-Scifi-Film von den Russo-Brüdern

Die Rus­so-Brü­der sind in Nerd-Krei­sen aller­spä­tes­tens bekannt, seit sie die ers­te gro­ße Kino­staf­fel des Mar­vel Cine­ma­tic Uni­ver­se mit INFINITY WAR und ENDGAME abschlossen.

Mil­lie Bob­by Brown kennt (unter ande­rem) man als Ele­ven in der Net­flix-Kult­se­rie STRANGER THINGS, die gera­de vor ihrem Abschluss steht.

THE ELECTRIC STATE ist ein illus­trier­tes Buch von Simon Stå­len­hag, der durch sei­ne Retro-futu­ris­ti­schen Illus­tra­tio­nen ins­be­son­de­re in TALES FROM THE LOOP bekannt wurde.

Alles zusam­men­mi­schen und schüt­teln: Net­flix hat einen Sci­Fi-Film der Rus­so-Brü­der bestellt, der auf THE LECTRIC STATE beruht. Prä­mis­se:

Set in a retro-futu­ris­tic past, it fol­lows an orpha­ned teen (Brown) as she tra­ver­ses the Ame­ri­can West with a robot and an eccentric drif­ter in search of her youn­ger brother.

Wei­te­re Details zu Beset­zung oder Start­ter­min gibt es auf­grund der frü­hen Pro­jekt­pha­se noch nicht.

Bild Mil­lie Bob­by Brown 2020 (crop­ped) von TheOf­fi­cial­Pan­do­ra, aus der Wiki­pe­dia, CC BY-SA 3.0