THE WITCHER als Pen & Paper-Rollenspiel

THE WITCHER als Pen & Paper-Rollenspiel

Bei keinem anderen als R. Talsorian Games (CASTLE FALKENSTEIN, CYBERPUNK 2020) soll nach einer Mitteilung des Verlags in Kürze ein Pen & Paper-Rollenspiel zu THE WITCHER erscheinen. Es war schon länger bekannt, dass daran gearbeitet wurde, angekündigt worden war das RPG am 2. August 2015, es sollte ursprünglich schon 2016 auf den Markt kommen, das hat sich allerdings wegen der ständigen Qualitätsabstimmung mit CD Projekt Red verzögert.

Die Printfassung soll zur GenCon (findet vom 2. bis zum 5. August 2018 in Indianapolis statt) erscheinen (dort allerdings offenbar in Begrenzter Menge), dort kann man es auch am Stand des Verlages testspielen (alls Slots bereits ausgebucht), man kann es offenbar ab diesem Zeitpunkt oder kurz danach aber auch als PDF via DriveThruRPG beziehen.

Der vollständige Name des Produktes lautet The Witcher Tabletop RPG. Das Game basiert nicht auf den Büchern von Andrzej Sapkowski, sondern auf den Spielen von CD Projekt Red. Die Zusammenarbeit kommt nicht ganz überraschend, denn die setzen auch gerade R. Talsorians CYBERPUNK 2020 in ein Computerspiel um, da ergibt der umgekehrte Weg natürlich ebenfalls eine Menge Sinn.

Über Preise ist noch nichts bekannt. Das Rollenspiel nutzt wie CYBERPUNK 2020 das Fuzion-Regelsystem. Chefdesigner des Spiels ist Cody Pondsmith.

Promografik THE WITCHER RPG Copyright R. Talsorian Games

Winter One Page Contest beim Würfelheld

Es ist Winter. Das bedeutet, dass bei Würfelheld  und Greifenklaue auch wieder der Winter One Page Contest gestartet ist, also ein Wettbewerb, bei dem man Rollenspielmaterial zu mehreren vorgegebenen Themen einreichen soll. Allerdings gibt es eine Vorgabe: Es darf nur eine Seite sein.

Zu gewinnen gibt es über 77 Preise.

Auf der Webseite des Würfelhelden steht zum OPC:

Erneut gilt es bis zu drei Einseiter mit Rollenspielmaterial zu erstellen. Bedingung: Du musst Deinen Einseiter in einer von fünf Kategorien einreichen. Damit genug der Vorworte, wir lassen die Regeln folgen.

Gesucht werden die besten einseitigen Beiträge zu fünf Kategorien. Bei den Beiträgen geht es immer um bespielbares Material, ob universell, ob genrebezogen oder für ein konkretes System, ob Abenteuer, NSC, Kartenmaterial, Zufallstabellen etc. pp. Da die Kategorien einzeln gewertet werden, muss diese auf dem eingereichten Einseiter ausgewiesen werden.

Themen und Kategorien

01. On the Road
02. Im Feenwald
03. In der Luft
04. Roboter
05. Im Zentrum der Macht

Der Winter OPC 2017 läuft noch bis zum 7. Januar 2018. Mehr dazu in einem Artikel beim Würfelheld.

Endspurt: Crowdfunding TÄUSCHERLAND

Endspurt: Crowdfunding TÄUSCHERLAND

Ich hatte bereits über das Crowdfunding zu TÄUSCHERLAND berichtet. Das ist der Basis-Quellenband für das neue Dark Fantasy-Rollenspiel SEELENFÄNGER und an dem Crowdfunding dazu kann man sich noch sechs Tage auf Startnext beteiligen. Das erste Fundingziel wurde bereits erreicht und damit wird das Buch produziert werden, es ist allerdings durchaus noch möglich, dass auch das zweite Goal erreicht wird, und damit bei Gestaltung uns Ausstattung deutlich mehr Aufwand betrieben werden kann.

Teilnehmen kann man auf der Projektseite bei Startnetxt, also rasch die Geldkatzen gezückt und die Macher üppig mit Goldmünzen beworfen!

Promografik Copyright Verlag Redaktion Phantastik

Crowdfunding: SEELENFÄNGER-Quellenband TÄUSCHERLAND

Crowdfunding: SEELENFÄNGER-Quellenband TÄUSCHERLAND

Auf Startnext soll via Crowdfunding das Pen & Paper-Rollenspielsetting SEELENFÄNGER realisiert werden, genauer der Basisband TÄUSCHERLAND. Ab sofort ist das Projekt in der Startphase, es müssen sich also hinreichend Unterstützer finden, damit danach das eigentliche Crowdfunding starten kann. Aus der Beschreibung:

Täuscherland ist der große Basissettingband für das FATE CORE Rollenspiel Seelenfänger.

Das Setting

Dieses Dark-Fantasy-Setting führt die Spieler in eine Welt am Abgrund. Die Apokalypse in Form eines verlorenen Krieges und eines verhängnisvollen Fluches vernichtete das alte Reich. Die Spieler begeben sich in der Rolle von reisenden Seelenfängern und ihren Begleitern in dieses verfluchte Land, das von einem magischen Nebel, allgegenwärtigen Geistern, Bestien und noch schlimmeren Gefahren belagert wird. Nur die namengebenden Seelenfänger sind im Stande, die Seelen der Toten zu bändigen und so in den Kampf gegen den Täuscher zu ziehen – jenen Seelenfänger, der den Fluch über das Land gebracht hat.

Die Regeln

Zum Spielen von “Seelenfänger – Täuscherland” brauchst du Stift, Papier, Fantasie und ein FATE CORE Regelwerk, das es auch kostenlos zum Download gibt. Die tragische Vergangenheit einer rastlosen Seele, der verzweifelte Kampf gegen die Schergen des Täuschers oder ein moralisches Dilemma im Angesicht verbotener Magie – um spannende Geschichten wie diese zu erzählen, greift Seelenfänger auf FATE CORE zurück, ein Universalsystem, das kompetente Spielercharaktere in den Mittelpunkt einer dramatischen Handlung stellt.
Die Spieler brauchen nur wenige Regeln. Natürlich enthält “Täuscherland” auch die für das Spiel notwendigen Anpassungen und Ergänzungen für FATE CORE.
Diese umfassen Regeln für Seelenfang, ein eigenes Magiesystem, neue Stunts und Charakterkonzepte sowie Tipps zum Spiel mit Grusel-, Horror- und Dark-Fantasy-Elementen. Doch der Schwerpunkt des Settingbandes liegt – wie der Name schon sagt – auf der Beschreibung der Welt, ihrer Bewohner, Wesen und Besonderheiten.

Pledgen wird man für verschiedenen Varianten des Quellenbuchs können, es gibt Hardcover- und Luxusausgaben. Die Pledgelevel beginnen bei 5 Euro, ab 20 Euro erhält man TÄUSCHERLAND als PDF, ab 48 Euro bekommt man Hardcover, PDF und ein Fanpaket. Gesammelt werden sollen 7500 Euro.

Hinter dem Projekt steht der Verlag Redaktion Phantastik, der sich bereits mit Private Eye oder der deutschen Ausgabe von WOLSUNG einen Namen gemacht hat. Zum Autorenteam gehören Projektinitiator Jörg Köster (Hauptautor – Setting), André Pönitz (Regeln), Dirk Walbrühl (Setting), Florian Wehner (Setting), Marco Ansing (Lektorat) und André Skora (Öffentlichkeitsarbeit).

Alle weiteren Informationen auf der Projektseite bei Startnext.

Coverabbildung Copyright Verlag Redaktion Phantastik

Rollenspiel-Setting: SCHERBENLAND

Rollenspiel-Setting: SCHERBENLAND

Von Judith und Christian Vogt, den Köpfen hinter den Steampunk-Romanen DIE ZERBROCHENE PUPPE und DIE VERLORENE PUPPE im EIS & DAMPF-Setting, gibt es ganz neu einen Rollenspiel-Quellenband für das Rollenspielsystem FATE.

SCHERBENLAND – GUNPOWDER FANTASY FÜR FATE CORE

»Ich werde im Staub leben, in Ehre siegen und in Ruhm sterben!
Mein Leben endet hier und beginnt neu als Wolf des Zaren.«

Alchemie und die Magie der Schwarzen Worte, Absinth und Mindergötter, Militär und Musketen – erlebe Abenteuer in einem baltisch-slawischen Fantasy-Setting mit Anleihen an die Zeit Napoleons und des Dreißigjährigen Kriegs!

Was erwartet den Leser bei Scherbenland?

Seit seinem fünfzehnten Lebensjahr regiert Zar Koloj III, genannt der Friedlose, die Beiden Reiche. Nach all den Territorialkriegen, die er an den Grenzen der Reiche ausgefochten hat, bringt ihn nun ein Religionsschisma, der Scherbenstreit, an den Rand eines Bürgerkriegs. Der Hauptgott Perunkja, dessen drei Gesichter in die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft sehen, könnte ein viertes Gesicht auf der Rückseite seines Kopfes tragen: das Gesicht der Ewigkeit. Der Scherbenstreit beginnt in den Herzen der Menschen und wütet in Dörfern, Städten und sogar der Hauptstadt Stare Traha. Doch es ist nicht nur Glaubenssache: Schwarze Magie, Politik und Gier haben ihren Anteil an diesem Krieg.

Du bist ein Wolf, Mitglied eines Rudels, einer der berüchtigten Eliteeinheiten, die die geheimen Befehle des Zaren und der Zarin ausführen.

Dieser Settingband enthält:

  • Regelergänzungen für das Spiel als Wolfsrudel des Zaren
  • Geschichte und Geographie, Götter und Geheimnisse Beider Reiche
  • ein ausgearbeitetes Szenario, mit dem du sofort beginnen kannst
  • zahlreiche Storyhooks als Inspiration für Missionen und Kampagnen

Weitere Informationen finden sich auf scherbenland.de.

Das Quellenbuch ist als Printausgabe und PDF erhältlich, beispielsweise bei DriveThru und bei Sphärenmeisters Spiele. Die gedruckte Fassung kostet 14,95 Euro, die PDF-Version schlägt mit 6,99 Euro zu Buche.

Coverabbildung Copyright Judith und Christian Vogt

“Winter One Page Contest” bei Würfelheld und Greifenklaue

“Winter One Page Contest” bei Würfelheld und Greifenklaue

Logo 6. WOPCAuf den Seiten von Würfelheld und Greifenklaue ist bereits Ende der letzten Woche zum sechsten Mal der “Winter One Page Contest” gestartet. Dabei handelt es sich um einen Wettbewerb, bei dem man “Einseiter” mit Rollenspielmaterial einreichen kann, also DIN-A4-Seiten, und das in fünf verschiedenen Kategorien. Die sind in diesem Jahr:

– Im Dschungel
– In der Wüste
– Auf dem Sprung
– Vor Urzeiten
– Im Spukhaus

Einreichen darf man bis zu drei Seiten mit Material im Rahmen von Rollenspiel, also NPCs, Karten, Kurzabenteuer, Zufallsstabellen, Dungeons, der Phantasie sind bis auf den Umfang keine Grenzen gesetzt.

Der Winter-OPC läuft vom Donnerstag, 01.12.2016 – 10:00 Uhr bis zum Sonntag, 08.01.2017 – 23:59 Uhr.

Alle weiteren Details könnt ihr den beiden veranstaltenden Seiten entnehmen (siehe Links am Artikelbeginn).

Anfang April in Syke: Spielercon “Namenlose Tage”

Anfang April in Syke: Spielercon “Namenlose Tage”

Logo Namenlose TageAnfang April, finden in Syke bei Bremen bereits die 20. Namenlosen Tage statt, ein Spiel- und Fantasy-Event, bei dem sich Rollenspieler aus ganz Deutschland treffen. Weiterhin werden Gesellschafts-, Brett- und Kartenspiele gespielt und es kommen Stargäste und Händler. An insgesamt knapp 50 Tischen kann sowohl der Neueinsteiger als auch der Experte seinen Interessen an Spielen aller Art freien Lauf lassen. Im Jahr 2015 konnten die Veranstaltung insgesamt mehr als 600 Gäste begrüßen.

Die Veranstaltung startet am Freitag, den 1. Arpil um 18:00 und geht bis zum Sonntag, den 3. April, ebenfalls um 18:00 Uhr. Der Eintrittspreis für die gesamte Zeit beträgt  5 Euro.

Aus dem Programm:

– Autorenlesung Wolfgang Hohlbein
– Autorenlesung Markus Heitz
– Illustratorin Sabine Weiss
– Highlander Games Bremen
– Prometheus Support Team
– Pegasus Support Team
– Ulisses Support Team
– Heidelberger Spieleverlag Support Team
– Incendio Feuershow
– Orkenspalter TV
– NonPlayableCharacters
– Namenlose Lotterie
– Bring & Buy
– Rückkehr der Namenlosen Tasse

Weiterhin gibt es einen Shuttleservice, eine Fairtraide Kaffee- & Teeflatrate, der Chili- & Grillmeister bietet nun auch vegane Speisen an und es gibt eine Frühstücks-Brötchenfee.

Alle weiteren Informationen finden sich auf der Webseite der Veranstaltung.

Rollenspiel: Winter One-Page-Contest bei Würfelheld und Greifenklaue

Rollenspiel: Winter One-Page-Contest bei Würfelheld und Greifenklaue

wopcSeit gestern läuft bei Würfelheld und Greifenklaue der “Winter One-Page-Contest”. Dabei handelt es sich um einen Wettbewerb, bei dem man noch bis zum 5. Januar 2016 für Rollenspiele einseitige Spielhilfen, Szenarios, Charakterbeschreibungen, Schauplätze, Zufallstabellen und was nicht noch, einreichen kann.

Gesucht werden die besten einseitigen Beiträge zu 5 Kategorien. Bei den Beiträgen geht es immer um bespielbares Material, ob universell, ob Genre-abhängig oder für ein konkretes System, ob Abenteuer, NSC, Kartenmaterial, Zufallstabellen, usw. Neu in diesem Jahr ist, dass jede der Kategorien auf dem Einseiter ausgewiesen wird und diese getrennt gewertet werden.

Die Kategorien sind:

  • Auf der Insel
  • Im ewigen Eis
  • Auf zu den Sternen
  • Unter den Städten
  • Im Wilden Westen

Zur Verfügung steht eine Din A4-Seite. Einreichen darf man bis zu drei davon. Zum System gibt es keine Vorgaben. Insgesamt gibt es über 100 Preise.

Alle Informationen zum WOPC findet ihr in einem Artikel auf wuerfelheld.de

In Kürze: DEPONIA – DAS ROLLENSPIEL

In Kürze: DEPONIA – DAS ROLLENSPIEL

Im Uhrwerk-Verlag wird noch im September 2015 das Rollenspiel zu Daedalics verschroben-komischer Point&Click-Adventure-Reihe DEPONIA erscheinen. Was man dazu wissen muss, erfährt man in einem Einführungsvideo.

Erhältlich ist DEPONIA – DAS ROLLENSPIEL beim gut sortierten Fachhandel, beim Verlag selbst oder über Amazon, der Preis für das Hardcover mit 240 Seiten, Posterkarte und Gegenstandskarten zum Ausschneiden beträgt 39,95 EUR.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Erschienen: Rollenspiel zu EIS & DAMPF

Erschienen: Rollenspiel zu EIS & DAMPF

Cover Eis & Dampf RPGWer diese Seite regelmäßig liest, kennt sowohl den Steampunk-Roman DIE ZERBROCHENE PUPPE von Judith und Christian Vogt, als auch den via Crowdfunding realisierten Storyband EIS & DAMPF, der den Leser in dieselbe eiszeitliche Welt führt (und für den auch ich eine Geschichte beisteuern durfte).

Jetzt erschien pünktlich zum RatCon am letzten Wochenende ein Rollenspiel, mit dem man Abenteuer in dieser Welt erleben kann:

Willkommen in der Eiszeit! 904 Jahre sind seit Einbruch der Langen Nacht, seit Beginn der Eiszeit, vergangen. Gletscher und Permafrost haben die europäischen Nationen gezeichnet und verändert und die Geschichte umgeschrieben. Die Zeit, die wir als 19. Jahrhundert kennen, ist lebensfeindlich. Doch segensreiche Erfindungen wie Dampfmaschine und Luftschiff ermöglichen nicht nur das Überleben, sondern auch die Industrialisierung unter widrigen Umständen – und neue Erkenntnisse zu Elektrizität und Æronautik sind dabei, das Gesicht der Zivilisation für immer zu verändern. Stürz dich an den Luftschiff-Routen, den Lebensadern Europas, als friesischer Æronaut auf Gleitern in die Wolken oder liefere dir Kaperkämpfe mit den schwer beladenen Schiffen der Lufthanse! Erlebe als visionärer Wissenschaftler eine Welt voller technischer Wunder und Abenteuer! Bestehe als Adliger zwischen Intrigen unter deinesgleichen. Kämpfe als Suffragette oder Gewerkschaftler gegen die Schattenseiten des industriellen Fortschritts! Trotze den Dämonen der Physik! Stell dir die Frage: Wie viel von dir darf Maschine sein, damit du selbst noch ein Mensch bist? Tauche ein in eine Welt voll Eis & Dampf …

Christian und Judith mit EIS & DAMPFAls Regelwerk setzt das EIS UND DAMPF-RPG auf Fate Core, darin findet man neben Anpassungen für die eiszeitliche Welt des Hintergrunds, aber auch Beschreibungen von Ländern, Orten, Archetypen zum gleich losspielen, künstliche Gliedmaßen (!) und Luftschiffkämpfe (!!). Und natürlich auch ein Szenario mit dem man die Spieler sofort in die Welt werfen kann, sowie jede Menge Storyideen.

Da ich das Werk am Samstag auf dem RatCon gleich erworben habe, kann ich auch was zum Inhalt sagen: Das Layout gefällt mir ausgesprochen gut, ist übersichtlich und nicht überfrachtet. Nette kleine Gimmicks (findet sie selbst) ergänzen das beim Uhrwerk-Verlag erschienene Hardcover vortrefflich. Das Cover ist ohnehin der Knüller. In meinen Augen rundum gelungen.

Coverabbildung Copyright Uhrwerk-Verlag

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Crowdfunding: Das Rollenspiel zu DRESDEN FILES

Crowdfunding: Das Rollenspiel zu DRESDEN FILES

DresdenFilesRPG

Jim Butchers Romanreihe um den Chicagoer Magier Harry Dresden ist langlebig und hat es bereits auf 15 Romane und eine Storysammlung gebracht. Auch eine leider kurzlebige Fernsehserie gab es bereits. Da wundert es nicht, dass dazu auch ein Rollenspiel existiert, das erschien in den USA bei Evil Hat Productions. Feder und Schwert möchten nun zusammen mit Prometheus Games eine deutsche Fassung realieren und hat dafür ein Crowdfunding auf Kickstarter begonnen. Die gute Nachricht: Der angestrebte Betrag von 15000 Euro wurde bereits nach drei Tagen erreicht, jetzt kann es also an die Stretchgoals gehen, da geht in 27 Tagen noch einiges.

Weitere informationen auf der Projektseite bei Kickstarter.

Promografik Copyright Feder & Schwert

 

Shiny! Das FIREFLY-Rollenspiel

Shiny! Das FIREFLY-Rollenspiel

Cover Firefly RPGLeider wird es nicht rechtzeitig für den Gabentisch erscheinen, aber man kann es sich schon mal vormerken: Aus dem Hause Margret Weis Productions wird am 13. Januar 2015 das Rollenspiel zu Joss Whedons Kult Science Fiction-Serie FIREFLY erscheinen.

Firefly RPG puts you right in the middle of the action of the wildly popular television series, outrunning Alliance cruisers and trading bullets with fearsome bounty hunters, folk who want what you have or want to put out the light of hope that you represent. This game uses a freewheelin version of the award-winning Cortex Plus System to bring the Verse to life at your table or online, including extensive rules and guidelines for creating a crew and resolving dramatic action. Also included are ship plans, system charts, an episode guide and more.

Cover Firefly RPG 2Das Pen&Paper-Rollenspiel basiert auf dem hauseigenen Cortex-System, für das bereits diverse Hintergründe erschienen sind (MARVEL, LEVERAGE, BATTLESTAR GALACTICA, SUPERNATURAL). Die FIREFLY-Variante kommt als Hardcover in der Größe 22,2 x 29,2 cm und hat einen Umfang von 360 Seiten. Der Vorbestell-Preis bei Amazon liegt im Moment bei 35 Euro. Wer nicht bis zum Januar warten möchte, kann via Drive-Thru schon mal einen Blick auf Abenteuer zu diesem RPG werfen.

Interessanterweise hat das Regelwerk auf Amazon ein anderes Cover als beim Verlag, es wird also spannend sein, zu sehen, wie es dann beim Erscheinen tatsächlich aussehen wird.

Anmerkung: Es gab bereits 2008 ein Rollenspiel zur Serie, dieses trug den Titel SERENITY, stammte von Jamie Chambers und erschien ebenfalls bei Margaret Weis Productions. Ich würde davon ausgehen, dass es sich bei der oben angesprochenen Fassung um eine Neuauflage handelt. Macht Sinn, denn die Serie ist ungebrochen populär, ein MMO steht ebenfalls in den Startlöchern. Wer nicht so auf Rollenspiele steht, sollte einen Blick auf das Brettspiel werfen.

Cover FIREFLY-Rollenspiel Copyright Margret Weis Productions

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.