Gina Carano raus aus THE MANDALORIAN

Gina Carano raus aus THE MANDALORIAN

Die repu­bli­ka­ni­sche Ex-Shock­tro­ope­rin Cara Dune war eine der Haupt­fi­gu­ren der STAR WARS-Rei­he THE MANDALORIAN. Dar­ge­stellt wur­de sie durch die Wrest­le­rin Gina Cara­no, die bereits in der Ver­gan­gen­heit durch Trump-freund­li­che Tweets auf­ge­fal­len war. Das wäre wohl noch gera­de akzep­ta­bel gewe­sen, aller­dings twee­te­te sie auch unter ande­rem gegen die COVID-Mas­ken­pflicht, gegen die Akzep­tanz von Trans-Men­schen und lik­te Posts die sich gegen die Black Lives Mat­ter-Bewe­gung aussprachen.

Nach einem aktu­el­len Tweet mit ein­deu­tig anti­se­mi­ti­schem Inhalt (der inzwi­schen gelöscht wur­de) hat man bei Dis­ney und Lucas­Film nun offen­bar die Faxen berech­tig­ter­wei­se dicke und sie raus­ge­schmis­sen, dass mel­den ver­schie­de­ne Online­me­di­en. Ein Lucas­film-Spre­cher wur­de für Hol­ly­wood unge­wöhn­lich deutlich:

Gina Cara­no is not cur­r­ent­ly employ­ed by Lucas­film and the­re are no plans for her to be in the future. Nevertheless, her social media posts deni­gra­ting peop­le based on their cul­tu­ral and reli­gious iden­ti­ties are abhor­rent and unacceptable.

Um die Figur ist es aus den ver­schie­dens­ten Grün­den wirk­lich sehr scha­de. Um die Schau­spie­le­rin die sie dar­ge­stellt hat nicht. Damit dürf­te ihre Hol­ly­wood-Kar­rie­re dann auch been­det sein.

Pro­mo­fo­to Copy­right Dis­ney & Lucas­Film Ltd.

THE BOOK OF BOBA FETT

THE BOOK OF BOBA FETT

Zuletzt gab es Spe­ku­la­tio­nen, ob viel­leicht die Haupt­per­son in der drit­ten Staf­fel von THE MANDALORIAN nicht mehr Din Dja­rin sein wür­de, son­dern Boba Fett. Die­se Dis­kus­sio­nen flamm­ten nach dem Ende der zwei­ten Staf­fel erneut auf, denn deren letz­te Fol­ge hat­te eine Post-Credits-Sze­ne. Außer­dem war bei der gro­ßen Ankün­di­gungs-Offen­si­ve anläss­lich des Dis­ney Investor’s Day nichts von einer Boba Fett-Serie gesagt worden.

Jon Fav­reau hat den Spe­ku­la­tio­nen heu­te in einem Inter­view ein Ende gesetzt: Es wird eine neue Show mit dem Titel THE BOOK OF BOBA FETT geben und die wird im Dezem­ber 2021 star­ten. Erneut sind Fav­reau und Dave Filo­ni die aus­füh­ren­den Pro­du­zen­ten, hin­zu gesellt sich Robert Rodri­guez, der bereits bei der Fol­ge THE TRAGEDY Regie führte.

Mit Sea­son 3 von THE MANDALORIAN hat das nichts zu tun, außer dass die Spin­off-Serie zur sel­ben Zeit spielt, eben­so wie AHSOKA TANO und RANGERS OF THE NEW REPUBLIC. Fav­reau sag­te wei­ter­hin, dass die Arbeit an der drit­ten Staf­fel MANDALORIAN erst nach der Pro­duk­ti­on von BOOK OF BOBA FETT star­ten wird.

Logo Copy­right Disney

Augmented Reality: Grogu im Wohnzimmer

Augmented Reality: Grogu im Wohnzimmer

Dass man Goog­le lan­ge nicht mehr ver­trau­en soll­te und dass von »don’t be evil« nicht mehr viel übrig ist, ist nichts Neu­es. Den­noch muss man ihnen immer wie­der Respekt dafür zol­len, was sie so für Ideen haben und wenn sie Inno­va­tio­nen präsentieren.

Fans von Gro­gu (auch als Baby Yoda oder The Child bekannt) aus der Disney+Serie THE MANDALORIAN kön­nen sich den grü­nen Jedi-Gnom jetzt auf den Fuß­bo­den des haus­ei­ge­nen Wohn­zim­mers holen. Mög­lich macht es Aug­men­ted Rea­li­ty. Wer davon noch nie was gehört hat: Mit der Tech­no­lo­gie kann man via Smart­pho­ne, Tablet oder VR-Head­set com­pu­ter­ge­ne­rier­te Bil­der in die rea­le Umge­bung integrieren.

Wer auf einem Mobil­te­le­fon oder Tablet die Goog­le-Suche bemüht und »Gro­gu«, »The Child«, »Baby Yoda« oder auch »The Man­da­lo­rian« ein­gibt, bekommt neben den übli­chen Such­ergeb­nis­sen auch noch die Opti­on »view in 3D« oder »in 3D ansehen«.

Tut man das, muss man nur noch das Han­dy ein wenig bewe­gen, um den Fuß­bo­den aus­zu­rich­ten, und schon steht Gro­gu ani­miert vor dem Nutzer.

Bei mir hat das unter Android ein­wand­frei funk­tio­niert, unter iOS aller­dings nicht.

THE MANDALORIAN Theme Song Metal Cover

THE MANDALORIAN Theme Song Metal Cover

Es muss­te ja kom­men. Auf You­tube fin­det man ein Metal-Cover der Titel­me­lo­die von THE MANDALORIAN, das bril­li­an­te Ori­gi­nal ist von Lud­wig Gör­ans­son, aber die­se Fas­sung macht auch rich­tig Spaß.

Schaut es euch schnell an, bevor Darth Dis­ney es off­line neh­men lässt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Großartig! THE MANDALORIAN – RAISING BABY YODA

Großartig! THE MANDALORIAN – RAISING BABY YODA

THE MANDALORIAN – RAISING BABY YODA ist ein groß­ar­ti­ges Stück Fan­film, das zeigt, wie das Leben eines allein­er­zie­hen­den Vaters in einer Gala­xis weit, weit weg so ist. Denn selbst wenn man ein Eis­wür­fel pin­keln­der man­da­lo­ria­ni­scher Kopf­geld­jä­ger ist, bleibt die­ser Job ein anstrengender.

This is the way!

Inspi­red by the hit Dis­ney Plus seri­es, we wan­ted to take a more in-depth look at what being a Dad to Baby Yoda must be like. At the end of the day, Din Dja­rin is just a boun­ty hun­ter doing the best he can to make ends meet and rai­se this pecu­li­ar child.

Writ­ten by Micha­el Adams Davis and Micha­el Schroeder
Direc­ted by Micha­el Schroeder
Pro­du­ced by Bri­an Fisher and David Odom
Direc­tor of Pho­to­gra­phy – Kevin Lee
Cos­tu­me Desi­gner – Michel­le D’Antonio
Set Dresser and Cos­tu­me Asst – Reming­ton Brimmer
Gaf­fer – Joey Kramer
Edi­tor – Chris Haynes
VFX by Richard Cabre­ra of Rom­thir­ty VFX

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

This is the way now! Guns & Helmets: GREEN CHILD OF MINE

This is the way now! Guns & Helmets: GREEN CHILD OF MINE

The Mer­kins könn­te die regel­mä­ßi­ge You­tube-Nut­ze­rin bereits ken­nen, die sind in der Ver­gan­gen­heit durch ihre Slas­her­boys-Vide­os auf­ge­fal­len, in denen Bös­wat­ze aus bekann­ten Slas­her-Fil­men Back­street Boys-Vide­os parodieren.

Für ihren neu­es­ten Clip haben sie sich den STAR WARS-Able­ger THE MANDALORIAN vor­ge­nom­men und dafür GUNS & ROSES´ SWEET CHILD OF MINE durch die Man­gel gedreht. Was dabei her­aus gekom­men ist, ist ziem­lich grandios.

Seht es euch schnell an, bevor die Rech­te­inha­ber es löschen lassen.

This is the way!

Edit: Wie erwar­tet war das Video schnel­ler ver­schwun­den, als man »Con­tent­ma­fia« sagen kann. Hier ist eine neue Version:

https://www.youtube.com/watch?v=f3aJWpRjhWQ

THE MANDALORIAN Staffel 2: offizieller Trailer

THE MANDALORIAN Staffel 2: offizieller Trailer

Und da ist er end­lich, der ers­te Trai­ler zur Strea­ming­se­rie THE MANDALORIAN aus dem STAR WARS-Uni­ver­sum, des­sen ers­te Staf­fel ein­schlug wie eine Bom­be und min­des­tens mit einem Mini-Cliff­han­ger ende­te, als Moff Gide­on mit dem Dark­s­aber hantierte.

Wie man sich den­ken kann, ent­hüllt der Vor­gu­cker eher kei­ne Details.

Es gibt ein Wie­der­se­hen mit Pedro Pas­cal, Gina Cara­no, Carl Wea­thersGian­car­lo Espo­si­to und natür­lich The Child. Regis­seu­re der neu­en Sea­son sind u.a. Jon Fav­reau, Dave Filo­ni, Bryce Dal­las Howard, Rick Famuyiwa, Carl Wea­thers, Pey­ton Reed und Robert Rodri­guez (!). Showrun­ner Fav­reau ist zusam­men mit Dave Filo­ni aus­füh­ren­der Produzent.

THE MANDALROIAN Staf­fel 2 star­tet am 30 Okto­ber 2020 auf Disney+.

This is the way!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

THE MANDALORIAN Staffel 2: Starttermin steht fest

THE MANDALORIAN Staffel 2: Starttermin steht fest

Wäh­rend ande­re Seri­en mit den Coro­na-beding­ten Pro­ble­men kämp­fen, wird die zwei­te Staf­fel der STAR WARS-Serie THE MANDALORIAN wie ange­kün­digt star­ten. Bis­her gab es aller­dings noch kei­nen offi­zi­el­len Launch­ter­min, das hat sich nun geändert.

Laut einem Tweet auf dem offi­zi­el­len Twit­ter-Kanal wird es am 30. Okto­ber 2020 wei­ter gehen. Unklar ist aller­dings, ob das nur für die USA gilt oder auch für den Rest der Welt, also ob sich der Start bei­spiels­wei­se für Deutsch­land ver­zö­gern wird. Letz­te­res wür­de aller­dings die auf­grund feh­len­den neu­en Con­tents stark ange­schla­ge­ne Repu­ta­ti­on von Dis­ney+ wei­ter verschlechtern.

Für die Mar­vel-Seri­en, die eigent­lich im Som­mer hät­ten star­ten sol­len, bzw. im Herbst anlau­fen wür­den, gibt es wei­ter­hin kei­ne neu­en Termine.

In Sachen MANDALORIAN wäre es viel­leicht mal Zeit für einen Trai­ler, aber es könn­te auch sein, dass sie vor­ab wie­der gar nichts zeigen.

Pro­mo­pos­ter Copy­right Dis­ney & LucasFilm

Ludwig Göransson – Scoring THE MANDALORIAN

Ludwig Göransson – Scoring THE MANDALORIAN

Dis­ney Plus spen­diert ein Musik­vi­deo, das Lud­wig Gör­ans­son zeigt, der die Musik zur STAR WARS-Serie THE MANDALORIAN kom­po­niert und offen­bar auch ein­ge­spielt hat. Das Gan­ze ver­frach­ten sie in die mit­tels rie­si­ger LED-Wän­de und der Unre­al-Engi­ne rea­li­sier­ten Szenerien.

Sehens­wert.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

THE MANDALORIAN: Katee Sackhoff als Bo-Katan Kryze

THE MANDALORIAN: Katee Sackhoff als Bo-Katan Kryze

Und noch eine Mel­dung zur zwei­ten Staf­fel der STAR WARS-Serie THE MANDALORIAN: Katee Sack­hoff (bekannt gewor­den als Star­buck in Ron Moo­res Reboot von BATTLESTAR GALACTICA) wird die Rol­le von Bo-Katan Kry­ze über­neh­men, ein Cha­rak­ter, der erst­mal in der Ani­ma­ti­ons­se­rie STAR WARS: REBELS auf­trat. Sack­hoff hat­te die Figur gesprochen.

Bo-Katan wur­de zu Man­d’a­lor, der Che­fin der man­da­lo­ria­ni­schen Clans, nach­dem sie die impe­ria­le Ver­wal­tung auf Man­da­lo­re gestürzt hat­te (REBELS Staf­fel vier: HEROES OF MANDALORE). Wir wis­sen aus der ers­ten Sea­son von THE MANDALORIAN, dass das Impe­ri­um den Hei­mat­pla­ne­ten und/oder deren Bewoh­ner offen­bar im Rah­men der »Gre­at Pur­ge« aus­ge­löscht hat­te und die Über­le­ben­den sich über die Gala­xis ver­streu­ten. Details dazu wer­den ver­mut­lich noch folgen.

Für die Ein­ge­weih­ten: Bo-Katan war in REBELS die Trä­ge­rin des Dark­s­aber – und den besitzt nun, wie wir aus der MAN­DA­LO­RIAN-Epi­so­de REDEMPTION wis­sen, Moff Gide­on. Jede Men­ge Stoff für Hand­lung – und Konflikt.

Hin­weis: Die Info wird auf diver­sen Sei­ten im Web ver­brei­tet, wur­de aller­dings bis­her noch nicht offi­zi­ell bestätigt.

Bild Katee Sack­hoff (2013) von Gage Skid­mo­re, aus der Wiki­pe­dia, CC BY-SA

MANDALORIAN Staffel zwei: Temuera Morrison spielt Boba Fett

MANDALORIAN Staffel zwei: Temuera Morrison spielt Boba Fett

Ist Boba Fett damals aus dem Sar­l­acc ent­kom­men? Die Fra­ge wur­de in einem Comic behan­delt (der heu­te nicht mehr Canon ist), aber jetzt wird es ganz offi­zi­ell: Ja. Denn Temu­e­ra Mor­ri­son soll die Rol­le des Kopf­geld­jä­gers in der zwei­ten Staf­fel von THE MANDALORIAN über­neh­men. Ursprüng­lich war die Figur in Epi­so­de V und VI von Jere­my Bulloch gespielt wor­den. In den Pre­quels, genau­er in ATTACK OF THE CLONES, über­nahm dann Mor­ri­son die Rol­le von des­sen Vaters Jan­go Fett und der war die Scha­blo­ne nicht nur für die Clo­ne­tro­oper, son­dern auch für einen Klon sei­ner selbst: Boba Fett. Der Cha­rak­ter war auch der ers­te, den man in STAR WARS in einer man­da­lo­ria­ni­schen Rüs­tung sehen konn­te, aller­dings waren weder Jan­go noch Boba Mandalorianer.

Man darf eben davon aus­ge­hen, dass auch ein Sar­l­acc eine Bes­kar-Rüs­tung nicht so ein­fach wegknabbert.

Und es gibt auch bereits Gerüch­te, dass Boba nicht die ein­zi­ge Rol­le sein, wird die Mor­ri­son in der zwei­ten Staf­fel ver­kör­pert. Da zudem Ahs­o­ka Tah­no mit dabei ist (gespielt von Rosa­rio Daw­son), darf man jetzt spe­ku­lie­ren, wen er noch darstellt …

Zuletzt hat­te man den Schau­spie­ler als Vater Cur­ry in der DC-Ver­fil­mung von AQUAMAN begut­ach­ten können.

Bild Temu­e­ra Mor­ri­son (Okto­ber 2016) von US Embas­sy, aus der Wiki­pe­dia, CC BY

THE MANDALORIAN: Zweite Staffel im Oktober 2020

THE MANDALORIAN: Zweite Staffel im Oktober 2020

Die STAR WARS-Serie THE MANDALORIAN, die exklu­siv auf dem Strea­ming­dienst Dis­ney+ läuft, war für Lucas­Film und das Maus-Haus ein gro­ßer Erfolg und hat ihnen 28 Mil­lio­nen Abon­nen­ten ver­schafft. Es wäre ein noch grö­ße­rer Erfolg gewe­sen, wenn der Dienst in allen Län­dern gleich­zei­tig an den Start gegan­gen wäre und nicht in den meis­ten Mona­te später.

Dass es eine wei­te­re Staf­fel geben wird, war des­we­gen bereits lan­ge ange­kün­digt. Man war bis­lang davon aus­ge­gan­gen, dass die unge­fähr zum sel­ben Ter­min im Jahr star­ten wür­de, wie die ers­te. Das kommt auch grob hin.

Laut Aus­sa­ge von Dis­ney-Chef Bob Iger anläss­lich einer Pres­se­kon­fe­renz, auf der die Quar­tals­zah­len des Kon­zerns prä­sen­tiert wur­den, läuft die zwei­te Sea­son von THE MANDALORIAN bereits im Okto­ber 2020 an. Einen kon­kre­ten Ter­min nann­te er aller­dings nicht. So weit, so gut, aber die eigent­li­chen Knül­ler fol­gen noch: Wei­te­re Staf­feln sind offen­bar so gut wie sicher und wei­ter­hin denkt man offen­bar dar­über nach »Cha­rak­te­re aus Man­do in neue Rich­tun­gen zu füh­ren«. Das klingt nach mög­li­chen Spin­offs. Eine Cara Dune-Serie? Count me in!

I have spoken!

Pro­mo­gra­fik Copy­right Lucas­Film und Disney