Die Gewinner der Primetime Emmy Awards 2018

Die Gewinner der Primetime Emmy Awards 2018

Huch. Die 70. Emmy-Awards, die hätte ich ja fast überse­hen … Am 17. Sep­tem­ber 2018wurden die diesjähri­gen Prime­time Emmy Awards im Microsoft The­ater in Los Ange­les ver­liehen, mod­eriert von Michael Che und Col­in Jost.

Großer Gewin­ner ist die 50er Jahre-Show THE MARVELOUS MRS. MAISEL, an die ging der Preis für die beste Com­e­dy, die Haupt­darstel­lerin Rachel Bros­na­han erhielt als Haupt­darstel­lerin den Preis für die beste Haupt­darstel­lerin ein­er Komö­di­enserie. Weit­ere Emmys erhielt man für die Regie und Drehbuch.

22 mal war GAME OF THRONES nominiert und so ist es nicht ver­wun­der­lich, dass dabei auch Ausze­ich­nun­gen her­aus kamen, beispiel­sweise zum drit­ten Mal die beste Dra­maserie. Peter Din­klage alias Tyri­on Lan­nis­ter wurde der Preis für den besten Neben­darsteller in ein­er Dra­maserie in die Hand gedrückt. Sieben weit­ere Ausze­ich­nun­gen gab es in Nebenkat­e­gorien wie Make-Up oder Spezial­ef­fek­te.

Für WESTWORLD erhielt Thandie New­ton einen Preis als beste Neben­darstel­lerin in ein­er Dra­maserie.

Ein Emmy ging an die RICK & MORTY-Episode PICKLE RICK als beste Ani­ma­tion­sepisode und die BLACK MIR­ROR-Folge USS CALLISTER erhielt eine Ausze­ich­nung als bester Fernse­hfilm.

Das Genre war also pri­ma vertreten. Alle Nominierten und Gewin­ner (fett her­vorge­hoben) in der fol­gen­den Liste.

weit­er­lesen →

GAME OF THRONES-Spinoff im »Golden Age Of Heroes«

GAME OF THRONES-Spinoff im »Golden Age Of Heroes«

HBO hat bekan­nter­maßen nach Ideen für GAME OF THRONES-Spin­off-Serien gerufen und es gibt sage und schreibe fünf Konzepte, bei denen die Möglichkeit beste­ht, dass sie konkreter wer­den. Bei einem davon ist das jet­zt passiert und der Kabelka­nal hat ein Drehbuch für einen Piloten bestellt.

Schreiben soll das Ganze Jane Gold­man, die hat zuvor Drehbüch­er für KICK-ASS, X-MEN: FIRST CLASS, KINGSMAN und STARDUST ver­fasst. ins­beson­dere let­zteres lässt für eine Fan­ta­sy-Serie hof­fen.

Die neue Show soll ange­blich in Wes­t­eros‹ »Zeital­ter der Heroen« (»Age Of Heroes«) han­deln, ein­er 4000 Jahre andauern­den mythis­chen Ära voller großer Magie, epis­chen Helden­tat­en und High Fan­ta­sy. Es war die Zeit von Bran dem Baumeis­ter (Erbauer der großen Mauer) und der Win­terkönige. Andeu­tun­gen und Sto­ries zu dieser Zeit gibt es reich­lich im Werk von George R. R. Mar­tin – und der schrieb auch die über­greifende Sto­ry für die neue Fan­ta­sy-Show, an der sich Gold­mans Drehbüch­er ori­en­tieren.

Das große Prob­lem dürfte hier­bei sein, eine neue Serie zu erschaf­fen, die sich auch deut­lich von der Mut­terserie abhebt und nicht ein­fach nur eine Kopie davon wird.

Viel Zeit ist nicht, denn die kom­mende Staffel von GAME OF THRONES ist die let­zte.

Game Of Thrones Pro­mo­fo­to Copy­right HBO

CONFERDERATE: Neue Serie der GAME OF THRONES-Macher

CONFERDERATE: Neue Serie der GAME OF THRONES-Macher

David Benioff und D.B. Weiss sind die Män­ner hin­ter HBOs bekan­nter­maßen äußerst erfol­gre­ich­er Fan­ta­sy-Serie GAME OF THRONES. Da hier ein Ende abse­hbar ist, haben die bei­den bere­its ein neues Pro­jekt: Es trägt den Titel CONFEDERATE.

CONFEDERATE basiert nicht auf irgendwelchen Büch­ern, son­dern ist ein Pro­jekt, das direkt als Fernsehserie entwick­elt wurde. Die Show spielt in ein­er alter­na­tiv­en Zeitlin­ie, in der sich die Süd­staat­en der USA erfol­gre­ich von der Union abges­pal­ten haben und zu ein­er Nation wur­den, in der Sklaverei legal ist und zu ein­er mod­er­nen Insti­tu­tion wurde. Ver­fol­gt wer­den Charak­tere von bei­den Seit­en der »Mason-Dixon Demil­i­ta­rized Zone«: Frei­heit­skämpfer, Sklaven­jäger, Poli­tik­er, Jour­nal­is­ten und Man­ag­er von Sklaven­hal­ter­fir­men, während sich ein Krieg zwis­chen den bei­den Län­dern abze­ich­net, um die Sklaverei zu been­den.

Benioff und Weiss sind die Showrun­ner, die auch zusam­men mit Nichelle Tram­ble Spell­man (THE GOOD WIFE) und Mal­colm Spell­man (EMPIRE), die eben­falls als aus­führende Pro­duzen­ten agieren, die Sto­ries schreiben wer­den. Weit­ere aus­führende Pro­duzen­ten sind Car­olyn Strauss und Bernadette Caulfield (bei­de GAME OF THRONES).

Die Pro­duk­tion soll nach dem let­zten Staffel von GAME OF THRONES begin­nen.

Quelle: HBO-Pressemit­teilung, Logo HBO © und ® Home Box Office

»Winter is here!« – neuer Trailer zu GAME OF THRONES Staffel 7

»Winter is here!« – neuer Trailer zu GAME OF THRONES Staffel 7

Bei uns mag zwar ger­ade erst Som­mer­an­fang sein, auf Wes­t­eros ist der Win­ter  angekom­men. HBO zeigt einen neuen Trail­er zur siebten Staffel GAME OF THRONES, die am 17. Juli 2017 starten wird.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

GAME OF THRONES Season 7 Trailer

GAME OF THRONES Season 7 Trailer

Auch die siebte Staffel von GAME OF THRONES dräut und hierzu liefert HBO nach diversen Clips noch einen Trail­er.

Sea­son sieben begin­nt auf HBO am 16. Juli 2017. Im Rest der Welt kurz danach.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Vier Spinoff-Serien zu GAME OF THRONES?

Vier Spinoff-Serien zu GAME OF THRONES?

Das ENDE von HBOs Erfol­gsserie GAME OF THRONES nach George R. R. Mar­tin ist abzuse­hen. Da fragt man sich beim Sender natür­lich, wie man auf der Erfol­gswelle noch ein paar Jahre weit­er schwim­men und den Drachen weit­er melken kann. Es gab bere­its Berichte, dass der Kabelsender einen Spin­off plant. Tat­säch­lich sieht es laut Vari­ety im Moment so aus, als seien ins­ge­samt vier (!) Ableger-Serien in Pla­nung.

An den Shows arbeit­en: Max Boren­stein (KONG: SKULL ISLAND), Jane Gold­man (KINGSMAN 2), Bri­an Hel­ge­land (LEGEND) und Car­ly Wray (MAD MEN). Dabei arbeit­en offen­bar nur Boren­stein und Wray eng mit dem GOT-Erfind­er Mar­tin zusam­men. Die Showrun­ner und aus­führen­den Pro­duzen­ten von GAME OF THRONES, Dan B. Weiss und David Benioff, sind dem Vernehmen nach an allen vier Spin­offs beteiligt.

Ich würde das den­noch mit Vor­sicht betra­cht­en, denn es ist gut möglich, dass HBO die Autoren erst ein­mal Pitch­es schreiben lässt, und dann begutachtet, was davon erfol­gver­sprechend umge­set­zt wer­den kann. Das würde ich auch daraus lesen wollen, dass GRRM nur an zweien der Pro­jek­te per­sön­lich beteiligt ist. Eine Dead­line oder einen Start­ter­min gibt es für keins davon, und wie es hieß wollen die Mächti­gen bei HBO auch nicht het­zen.

Staffel 7 von GAME OF THRONES startet am 16. Juli 2017, die Show läuft seit 2011.

Logo GAME OF THRONES Copy­right HBO

Emmy-Awards 2016 – die Gewinner

Emmy-Awards 2016 – die Gewinner

Logo Emmys 2016

Gestern wur­den im Microsoft The­ater in Los Ange­les zum 68. Mal die Emmys ver­liehen. Gast­ge­ber war dies­mal US-Late Night-Talk­er und Come­di­an Jim­my Kimmel. Bei den Gewin­nern gab es wenige Über­raschun­gen, beste Dra­maserie wurde erneut GAME OF THRONES und den Preis für die beste Com­e­dy-Show räumte auch in diesem Jahr VEEP ab.

Auch anson­sten liest man immer wieder mal Genre-Serien, beispiel­sweise ging die beste männliche Haup­trol­le an Rami Malek in MR. ROBOT (wobei man hier sich­er darüber disku­tieren kön­nte, ob es sich um Genre han­delt). Als beste weib­liche Haupt­darstellere­in wurde Tatiana Maslany für ORPHAN BLACK aus­geze­ich­net. Bemerkenswert auch noch, dass SHERLOCK – THE ABOMINABLE BRIDE als her­aus­ra­gen­der Fernse­hfilm eine Stat­uette erhielt.

Nach­fol­gend alle Gewin­ner und Nominierte, die Gewin­ner sind jew­eils durch fette Schrift gekennze­ich­net.

weit­er­lesen →

Medieval Fantasy Convention 20. & 21. August 2016 auf Schloss Burg

Medieval Fantasy Convention 20. & 21. August 2016 auf Schloss Burg

Logo MFC

Zur Erin­nerung: Am kom­menden Woch­enende, also dem 20. und 21. August 2016, find­et auf Schloß Burg in Solin­gen die erste »Medieval Fan­ta­sy Con­ven­tion« statt. Und die kann mit diversen Stargästen aufwarten. Da sich das Line­up auf­grund von Ter­min­prob­le­men einzel­ner Schaus­piel­er geän­dert hat, hier nochmal die aktuelle Liste der Gäste aus ver­schiede­nen Film- und Fernseh­pro­fuk­tio­nen von LORD OF THE RINGS über GAME OF THRONES bis HARRY POTTER:

John Rhys-Davies, Craig Park­er, James Cos­mo, Ian Beat­tie, Jef­fer­son Hall, Tad­hg Mur­phy, Brenock O´Connor, Ker­ry Ingram, Adri­an Rawl­ins und Nick Moran. Absagen mussten auf­grund ander­er Verpflich­tun­gen lei­der Clarice van Houten, Tom Hop­per und Jon Cam­pling.

Neben den Stargästen wird es aber noch jede Menge weit­ere Aussteller und Cos­play­er vor Ort geben. Beispiel­sweise: Greifvögel mit »Sky­hunters In Nature«, Met­Pausen sorgt für gekühlte Kehlen, die Kün­st­lerin Anne Stokes, Fabion Fan­ta­sy Swords bietet Rep­likas bekan­nter Filmwaf­fen an, die Georgs Rit­ter, Event Fash­ion Koch bietet his­torische Kostüme und Fan­ta­sy-Gewan­dun­gen, die Horn­schnitzerey, die Wahre Ber­gis­che Rit­ter­schaft, am Stand des Ver­lags »Edi­tion Rot­er Drache« find­et man die Autorin Anja Bagus, Indu­via bietet selb­st­gemachte Klei­dung und Acces­soires aus den Bere­ichen Mit­te­lal­ter, Wikinger, Kel­ten und Fan­ta­sy, Lebendi­ge Geschicht­en brin­gen Kun­st, Kul­tur, Kostüme und LARP, und noch viele andere mehr.

Alle Infor­ma­tio­nen und auch die gesamte Ausstellerliste find­et sich auf der Web­seite der Ver­anstal­tung.

Ein weit­er­er heim­lich­er Star­gast dürfte der Thron aus GAME OF THRONES sein …

Medieval Fantasy Convention am 20. & 21.08.2016 auf Schloß Burg in Solingen

Medieval Fantasy Convention am 20. & 21.08.2016 auf Schloß Burg in Solingen

Logo MFC

Nor­maler­weise ist hier im Ber­gis­chen Land ja in Sachen Phan­tastik eher weitest­ge­hend tote Hose. Das ändert sich, denn am 20. und 21. August 2016 find­et auf dem Gelände von Schloss Burg in Solin­gen die erste Medieval Fan­ta­sy Con­ven­tion statt. Und dabei han­delt es sich nicht etwa »nur« um einen der üblichen Mit­te­lal­ter­märk­te, nein, es kommt ein Hauch von Hol­ly­wood ins Ber­gis­che, denn es geben sich Schaus­piel­er aus GAME OF THRONES oder HERR DER RINGE ein Stelldichein.

Erwartet wer­den aktuell: John Rhys-Davies (bekan­nt als Gim­li im HERR DER RINGE, aber bei ihm dürfte es sich um einen der meist­beschäftigten Hol­ly­wood-Darsteller über­haupt han­deln), James Cos­mo (Jeor Mor­mont in Game Of Thrones), Brenock O´Connor (Olly in GoT), Ian Beat­tie (Meryn Trant in GoT), Tom Hop­per (Asb­jörn aus NORTHMEN – A VIKING SAGA), Jef­fer­son Hall (Torstein in VIKINGS), Tad­hg Mur­phy (Arne in VIKINGS), Ker­ry Ingram (Shireen Baratheon in GAME OF THRONES), Nick Moran (Scabior aus HARRY POTTER) und Adri­an Rawl­ins (James Pot­ter aus HARRY POTTER).

Wer möchte, kann sich auch auf dem Eis­er­nen Thron aus GAME OF THRONES ablicht­en lassen, das kommt natür­lich in passender Gewan­dung noch viel bess­er.

Neben den Stars wird das ganze Ambi­ente passend mit einem Mit­te­lal­ter­markt, Rit­ter­spie­len, Gauk­lern, und einem großen Händler­bere­ich vere­int wer­den. Es wird Falkn­er geben, welche mit Ihren Tieren auch durch das Pub­likum gehen, eine bekan­nte Wahrsagerin kann den Besuch­ern die Zukun­ft lesen, Bogen­schiessen, Horn­gravuren, Air­brush-Tat­toos für die »echt­en Wikinger« … und noch einiges mehr. Auch für das leib­liche Wohl ist selb­stver­ständlich gesorgt.

Abends find­en dann auch noch zwei Konz­erte mit Celtic Voy­ager und Feuer­schwanz statt.

Der Ein­tritt kostet im Vorverkauf für einzelne Tage 22 Euro, für bei­de Tage zusam­men 37 Euro (bei­des an der Tageskasse etwas teur­er). Fotot­ick­ets mit den Schaus­piel­ern sind geson­dert zu erwer­ben, es gibt auch ein VIP-Tick­et mit Gim­micks wie Din­ner mit den Stars.

Alle Infor­ma­tio­nen find­en sich auf der Web­seite zur Ver­anstal­tung, man kann auch mal einen Blick auf die Face­book-Seite wer­fen.

Logo MFC Copy­right M.Bürrig-Heckhausen & Jörg Bür­rig – EPICON

GAME OF THRONES Staffel sechs: Trailer

GAME OF THRONES Staffel sechs: Trailer

Der von vie­len sehn­süchtig erwartete Start der näch­sten Staffel GAME OF THRONES ist nur noch wenige Tage hin, und so spendiert Sender HBO nochmal einen Trail­er. Die erste Folge trägt den Titel THE RED WOMAN und läuft in den USA am Son­ntag um 21:00 Uhr (east­ern time). Man benötigt keine Kristal­lkugel, um vorherzuse­hen, dass wieder jede Menge Fernseh- Stream­ing- und Down­load­reko­rde gebrochen wer­den dürften …

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=Gfmt5y8jfeQ[/ytv]

 

GAME OF THRONES großer Abräumer bei den 67. Emmy-Awards

GAME OF THRONES großer Abräumer bei den 67. Emmy-Awards

Emmys2015

Gestern fand im Microsoft The­ater in Down­town Los Ange­les die 67. Ver­lei­hung der Prime­time Emmy Awards statt. Mod­eriert wurde die Ver­anstal­tung von Andy Sam­berg. Ver­liehen wer­den die Emmys von der Acad­e­my of Tele­vi­sion Arts & Sci­ences.

Großer Abräumer mit zwölf Ausze­ich­nun­gens ist fra­g­los HBOs Fan­ta­sy­serie GAME OF THRONES nach den Büch­ern von George R. R. Mar­tin, nominiert war die Show vierundzwanzig­mal. Das ist Reko­rd. Mit sechs Preisen kon­nte die Minis­erie OLIVE KITTERIDGE nach Hause gehen. Eben­falls bemerkenswert die Com­e­dy-Serie VEEP. Den Emmy für den besten Schaus­piel­er erhielt Jon Hamm (MAD MEN), die Ausze­ich­nung für die beste Schaus­pielerin ging an Vio­la Davis (HOW TO GET AWAY WITH MURDER). Bester Neben­darsteller wurde Peter Din­klage (GAME OF THRONES), beste Neben­darstel­lerin ist Uzo Adu­ba (ORANGE IS THE NEW BLACK).

Im Fol­gen­den die gesamte Liste der Nominierten und Gewin­ner.

weit­er­lesen →