Game Of Thrones

Offizieller Trailer: HOUSE OF THE DRAGON Season 2

HBO möch­te wei­ter­hin am Erfolg von GAME OF THRONES par­ti­zi­pie­ren und spen­diert des­we­gen eine zwei­te Staf­fel der Spin­off-Serie HOUSE OF THE DRAGON um die Targaryens.

Und so wie es im Trai­ler aus­sieht geht es da auch wei­ter­hin ab in Sachen Intri­gen und Macht­spiel­chen. Plus Dra­chen. Nimmt mich irgend­wie nicht so rich­tig mit.

Seri­en­s­höp­fer sind Ryan J. Con­dal und Geor­ge R.R. Mar­tin, es spie­len Rhys IfansMatt SmithGra­ham McTa­vishFabi­en Fran­kelSte­ve Tous­saintEve BestEmma D’Ar­cy und andere.

Die zwei­te Staf­fel von HOUSE OF THE DRAGON star­tet bei HBO Max am 16. Juni 2024. ich gehe davon aus, dass hier­zu­lan­de einer der Strea­ming­diens­te übernimmt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

Warner kündigt weiteres GAME OF THRONES-Spinoff an

Eins kann man zu War­ner Bros. sagen: Sie geben stets alles, eine Kuh so lan­ge zu mel­ken, bis nur noch das Gerip­pe übrig ist, um damit mög­lichst viel Koh­le zu schef­feln. Ein Bei­spiel dafür ist GAME OF THRONES. Nach dem Erfolg der Serie basie­rend auf GRRMs Büchern hat man noch HOUSE OF THE DRAGON nach­ge­scho­ben und um wei­ter Coin zu gene­rie­ren, soll jetzt auch noch A KNIGHT OF THE SEVEN KINGDOMS: THE HEDGE KNIGHT fol­gen. Der Titel ist ein wenig klo­big und ver­mut­lich fast län­ger als die Kurz­ge­schich­te HEDGE KNIGHT auf der die Serie basie­ren wird.

War­ner bas­telt gera­de sei­ne Strea­ming­platt­for­men Dis­co­very+ und HBO Max um und fasst die­se in einen Dienst zusam­men zusam­men. Bei der Prä­sen­ta­ti­on des neu­en Pro­dukts, das nur noch »Max« hei­ßen wird, stell­te man unter ande­rem die­ses Pro­jekt vor, sowie das ande­re, das-nicht-genannt-werden-soll.

Geor­ge R.R. Mar­tin und Ira Par­ker über­neh­men neben Ryan Con­dal und Vin­ce Gerar­dis die Rol­len der Autoren und aus­füh­ren­den Pro­du­zen­ten, einen Start­ter­min gibt es noch nicht.

Pro­mo­gra­fik Copy­right War­ner Bros./HBO

Teaser: HOUSE OF THE DRAGON

Kaum ist man mal ein paar Tage in Urlaub, haut HBO einen Teaser zu sei­nem GAME OF THRO­NES-Sequel HOUSE OF THE DRAGON raus. Die Show spielt ein paar hun­dert Jah­re vor den Gescheh­nis­sen der Mut­ter­se­rie, aber man kann schon rela­tiv deut­lich sehen, dass sich HBO die Lizenz zum Geld dru­cken nicht ent­ge­hen las­sen und das Kon­zept fort­set­zen möch­te. Ich gehe davon aus, dass das schwie­rig wer­den könn­te, denn mög­li­cher­wei­se hat die am Ende voll ver­gurk­te letz­te Staf­fel von GOT zu vie­le Fan­in­nen vergrätzt.

Seri­en­schöp­fer sind Ryan J. Con­dal und Welt­erfin­der Geor­ge R.R. Mar­tin. Es spie­len unter ande­rem: Pad­dy Con­sidi­neOli­via Coo­keEmma D’Ar­cyMatt SmithSte­ve Tous­saintEve BestRhys Ifans und Sono­ya Mizu­no.

HOUSE OF THE DRAGON star­tet am 21. August 2022 bei HBO Max und ver­mut­lich in Deutsch­land bei Sky (was Sky vor­aus­sicht­lich auch nicht ret­ten wird).

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

Startermin für GAME OF THRONES-Spinoff HOUSE OF THE DRAGON

Wie bereits berich­tet wird es eine Spin­off-Serie von GAME OF THRONES bei HBO geben. Die dreht sich um das Haus Tar­ga­ry­en und soll lan­ge vor GoT han­deln, das ist soweit nichts Neu­es, auch nicht, dass sie den Titel HOUSE OF THE DRAGON tra­gen soll.

Neu ist aller­dings der soeben etwas über­ra­schend bekannt gege­be­ne Start­ter­min: bereits am 21. August 2022 soll die neue Show bei HBO und HBO Max starten.

HOUSE OF THE DRAGON basiert auf Geor­ge R.R. Mar­tins Buch FIRE AND BLOOD, das im Jahr 2019 erschien, und dreht sich, wie der Name schon sagt, um das Haus Tar­ga­ry­en. Die Show han­delt 200 Jah­re vor den Ereig­nis­sen der Mutterserie.

Seri­en­schöp­fer sind Ryan J. Con­dal und Geor­ge R.R. Mar­tin, es spie­len unter ande­rem Pad­dy Con­sidi­neOli­via Coo­keEmma D’Ar­cyMatt SmithSte­ve Tous­saintEve Best und Rhys Ifans.

Pro­mo­gra­fik Copy­right HBO

Teaser: GAME OF THRONES-Spinoff HOUSE OF THE DRAGON

Zwar ist die Fern­seh­se­rie GAME OF THRONES vor­bei, aber War­ner und HBO möch­ten natür­lich die Lizenz zum Geld dru­cken nicht abge­ben. Des­we­gen gibt es eine wei­te­re Serie im GOT-Set­ting, das 200 Jah­re vor den Ereig­nis­sen der Mut­ter­se­rie han­delt, sich um das Haus Tar­ga­ry­en dreht und fol­ge­rich­tig HOUSE OF THE DRAGON heißt. HBO Max schreibt dazu:

Gods. Kings. Fire. Blood.

Dreams did­n’t make us kings. Dra­gons did.

Als Seri­en­schöp­fer wer­den Ryan J. Con­dal und Geor­ge R.R. Mar­tin genannt, die ver­fass­ten auch zusam­men mit Char­maine De Gra­te die Dreh­bü­cher. Es spie­len unter ande­rem: Mil­ly AlcockEve BestEmi­ly CareyPad­dy Con­sidi­neOli­via Coo­keRyan CorrEmma D’Ar­cyFabi­en Fran­kelJef­fer­son HallDavid Horo­vitchRhys Ifans und Matt Smith.

HOUSE OF THE DRAGON soll 2022 auf HBO Max starten.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

HBO bestellt GAME OF THRONES-Spinoff: HOUSE OF DRAGON

HBO hat eine neue Serie bestellt, die auf GAME OF THRONES basiert: HOUSE OF DRAGONS. Dabei wur­de nicht erst ein Pilot geor­dert, um das mal zu begut­ach­ten, die Serie wird defi­ni­tiv pro­du­ziert wer­den. Genau­er basiert die Show übri­gens nicht nur auf GAME OF THRO­NEs, son­dern auch auf einer Sto­ry von Geor­ge R. R. Mar­tin über das Haus Tar­ga­ry­en. Das gan­ze dreht sich um Gescheh­nis­se, die zu einem Bür­ger­krieg zwi­schen den Anhän­gern ver­schie­de­ner Frak­tio­nen des Hau­ses füh­ren und han­delt unge­fähr 300 Jah­re vor GAME OF THRONES.

Ryan Con­dal (COLONY) ist der Autor der neu­en Serie, GRRM wird einer der aus­füh­ren­den Produzenten.

Einen Start­ter­min gibt es noch nicht.

Pro­mo­fo­to GOT Copy­right HBO

Trailer: GAME OF THRONES Final Season

Der Start der end­gül­tig letz­ten Staf­fel der Erfolgs-Fan­ta­sy­se­rie GAME OF THRONES nach den Roma­nen von Geor­ge R. R. Mar­tin steht an. Und selbst­ver­ständ­lich gibt es dazu auch einen Trailer.

Die ers­te Epi­so­de der ach­ten Sea­son läuft bei HBO am 14. April 2019, in Deutsch­land ver­mut­lich einen Tag später.

Doch die Fans müs­sen sich nicht all­zu sehr grä­men: Wei­te­re Seri­en ste­hen ins Haus, auch wenn die nicht auf Roma­nen von Mar­tin direkt basie­ren und der Autor auch nur am Ran­de betei­ligt ist.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

Teaser und Premierendatum: GAME OF THRONES

HBO teasert die fina­le Staf­fel sei­ner Erfolgs­se­rie GAME OF THRONES nach den Büchern von Geor­ge R. R. Mar­tin und nennt auch gleich den Start­ter­min: Die abschlie­ßen­de Sea­son star­tet in den USA am 14. April 2019.

Ich wür­de mal davon aus­ge­hen, dass es dann in Kür­ze auch wei­te­re Trai­ler zu sehen geben wird.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

Die Gewinner der Primetime Emmy Awards 2018

Huch. Die 70. Emmy-Awards, die hät­te ich ja fast über­se­hen … Am 17. Sep­tem­ber 2018wurden die dies­jäh­ri­gen Prime­time Emmy Awards im Micro­soft Thea­ter in Los Ange­les ver­lie­hen, mode­riert von Micha­el Che und Colin Jost.

Gro­ßer Gewin­ner ist die 50er Jah­re-Show THE MARVELOUS MRS. MAISEL, an die ging der Preis für die bes­te Come­dy, die Haupt­dar­stel­le­rin Rachel Bros­na­han erhielt als Haupt­dar­stel­le­rin den Preis für die bes­te Haupt­dar­stel­le­rin einer Komö­di­en­se­rie. Wei­te­re Emmys erhielt man für die Regie und Drehbuch.

22 mal war GAME OF THRONES nomi­niert und so ist es nicht ver­wun­der­lich, dass dabei auch Aus­zeich­nun­gen her­aus kamen, bei­spiels­wei­se zum drit­ten Mal die bes­te Dra­ma­se­rie. Peter Din­kla­ge ali­as Tyri­on Lan­nis­ter wur­de der Preis für den bes­ten Neben­dar­stel­ler in einer Dra­ma­se­rie in die Hand gedrückt. Sie­ben wei­te­re Aus­zeich­nun­gen gab es in Neben­ka­te­go­rien wie Make-Up oder Spezialeffekte.

Für WESTWORLD erhielt Than­die New­ton einen Preis als bes­te Neben­dar­stel­le­rin in einer Dramaserie.

Ein Emmy ging an die RICK & MOR­TY-Epi­so­de PICKLE RICK als bes­te Ani­ma­ti­ons­epi­so­de und die BLACK MIR­ROR-Fol­ge USS CALLISTER erhielt eine Aus­zeich­nung als bes­ter Fernsehfilm.

Das Gen­re war also pri­ma ver­tre­ten. Alle Nomi­nier­ten und Gewin­ner (fett her­vor­ge­ho­ben) in der fol­gen­den Liste.

GAME OF THRONES-Spinoff im »Golden Age Of Heroes«

HBO hat bekann­ter­ma­ßen nach Ideen für GAME OF THRONES-Spin­off-Seri­en geru­fen und es gibt sage und schrei­be fünf Kon­zep­te, bei denen die Mög­lich­keit besteht, dass sie kon­kre­ter wer­den. Bei einem davon ist das jetzt pas­siert und der Kabel­ka­nal hat ein Dreh­buch für einen Pilo­ten bestellt.

Schrei­ben soll das Gan­ze Jane Gold­man, die hat zuvor Dreh­bü­cher für KICK-ASS, X‑MEN: FIRST CLASS, KINGSMAN und STARDUST ver­fasst. ins­be­son­de­re letz­te­res lässt für eine Fan­ta­sy-Serie hoffen.

Die neue Show soll angeb­lich in Wes­teros’ »Zeit­al­ter der Hero­en« (»Age Of Heroes«) han­deln, einer 4000 Jah­re andau­ern­den mythi­schen Ära vol­ler gro­ßer Magie, epi­schen Hel­den­ta­ten und High Fan­ta­sy. Es war die Zeit von Bran dem Bau­meis­ter (Erbau­er der gro­ßen Mau­er) und der Win­ter­kö­ni­ge. Andeu­tun­gen und Sto­ries zu die­ser Zeit gibt es reich­lich im Werk von Geor­ge R. R. Mar­tin – und der schrieb auch die über­grei­fen­de Sto­ry für die neue Fan­ta­sy-Show, an der sich Gold­mans Dreh­bü­cher orientieren.

Das gro­ße Pro­blem dürf­te hier­bei sein, eine neue Serie zu erschaf­fen, die sich auch deut­lich von der Mut­ter­se­rie abhebt und nicht ein­fach nur eine Kopie davon wird.

Viel Zeit ist nicht, denn die kom­men­de Staf­fel von GAME OF THRONES ist die letzte.

Game Of Thro­nes Pro­mo­fo­to Copy­right HBO

Nach oben scrollen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und von eingebundenen Skripten Dritter zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest (Navigation) oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden. Dann können auch Cookies von Drittanbietern wie Amazon, Youtube oder Google gesetzt werden. Wenn Du das nicht willst, solltest Du entweder nicht auf "Akzeptieren" klicken und die Seite nicht weiter nutzen, oder Deinen Browser im Inkognito-Modus betreiben, und/oder Anti-Tracking- und Scriptblocker-Plugins nutzen.

Mit einem Klick auf "Akzeptieren" werden zudem extern gehostete Javascripte freigeschaltet, die weitere Informationen, wie beispielsweise die IP-Adresse an Dritte weitergeben können. Welche Informationen das genau sind liegt nicht im Einflussbereich des Betreibers dieser Seite, das bitte bei den Anbietern (jQuery, Google, Youtube, Amazon, Twitter *) erfragen. Wer das nicht möchte, klickt nicht auf "akzeptieren" und verlässt die Seite.

Wer wer seine Identität im Web schützen will, nutzt Browser-Erweiterungen wie beispielsweise uBlock Origin oder ScriptBlock und kann dann Skripte und Tracking gezielt zulassen oder eben unterbinden.

* genauer: eingebettete Tweets, eingebundene jQuery-Bibliotheken, Amazon Artikel-Widgets, Youtube-Videos, Vimeo-Videos

Schließen