GAME OF THRONES-Spinoff im »Golden Age Of Heroes«

HBO hat bekan­nter­maßen nach Ideen für GAME OF THRONES-Spin­off-Serien gerufen und es gibt sage und schreibe fünf Konzepte, bei denen die Möglichkeit beste­ht, dass sie konkreter wer­den. Bei einem davon ist das jet­zt passiert und der Kabelka­nal hat ein Drehbuch für einen Piloten bestellt.

Schreiben soll das Ganze Jane Gold­man, die hat zuvor Drehbüch­er für KICK-ASS, X-MEN: FIRST CLASS, KINGSMAN und STARDUST ver­fasst. ins­beson­dere let­zteres lässt für eine Fan­ta­sy-Serie hof­fen.

Die neue Show soll ange­blich in Wes­t­eros‹ »Zeital­ter der Heroen« (»Age Of Heroes«) han­deln, ein­er 4000 Jahre andauern­den mythis­chen Ära voller großer Magie, epis­chen Helden­tat­en und High Fan­ta­sy. Es war die Zeit von Bran dem Baumeis­ter (Erbauer der großen Mauer) und der Win­terkönige. Andeu­tun­gen und Sto­ries zu dieser Zeit gibt es reich­lich im Werk von George R. R. Mar­tin – und der schrieb auch die über­greifende Sto­ry für die neue Fan­ta­sy-Show, an der sich Gold­mans Drehbüch­er ori­en­tieren.

Das große Prob­lem dürfte hier­bei sein, eine neue Serie zu erschaf­fen, die sich auch deut­lich von der Mut­terserie abhebt und nicht ein­fach nur eine Kopie davon wird.

Viel Zeit ist nicht, denn die kom­mende Staffel von GAME OF THRONES ist die let­zte.

Game Of Thrones Pro­mo­fo­to Copy­right HBO

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.