Wird Amazon LUCIFER retten?

Wie bereits bekannt, hat­te der Absetz­sen­der Fox das getan, was sie offen­bar am Bes­ten kön­nen: LUCIFER nach der drit­ten Staf­fel rela­tiv über­ra­schend abge­setzt. Die Show hat­te zwar kei­ne bahn­bre­chen­den Ein­schalt­quo­ten, aber eine sehr treue Fan­ge­mein­de, die auch im Web laut­stark ihre Mei­nung zum Weg­a­xen der auf Comics basie­ren­den Show kund tat.

Ret­tung könn­te nach der Ret­tung der SF-Show THE EXPANSE nun erneut von Sei­ten Ama­zons kom­men, denn laut Jen­ni­fer Sal­ke, der neu­en Che­fin von Ama­zon Stu­di­os, gibt es kon­kre­te Ver­hand­lun­gen dar­über, man LUCIFER über­neh­men könn­te.

Laut der Showrun­ner ist das Mate­ri­al für eine wei­te­re Staf­fel vor­han­den. Mehr dazu wenn ich es erfah­re.

Pro­mo­fo­to LUCIFER Copy­right Fox Tele­vi­si­on

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.