[E3] Noch’n Teaser von Bethesda: STARFIELD

[E3] Der Sci­ence Fic­tion-Fan in mir ist schon ein wenig gehy­pet, wenn die Macher von SKYRIM und Co ein ähn­lich gear­te­tes RPG mit dem Titel STARFIELD anteasern, das aller­dings eben in einem SF-Set­ting spielt. Also Open World wie ELDER SCROLLS, aber ver­mut­lich planetenübergreifend?

Die Infor­ma­tio­nen sind auch hier noch spär­lich, aber es soll angeb­lich um eine Raum­sta­ti­on mit einer Crew aus NPCs gehen, die man mana­gen muss und die mit der Zeit ver­grö­ßert wer­den kann. Die Sta­ti­on kann wie ein Raum­schiff durchs Uni­ver­sum rei­sen und soll ziem­lich groß sein, trotz­dem wird man sie ohne Lade­pau­sen bege­hen kön­nen. Beim Start muss man sich für eine Frak­ti­on des STAR­FIELD-Uni­ver­sums ent­schei­den, was den Spiel­ver­lauf beein­flus­sen wird. Und das alles aus der Ego-Perspektive.

Wie gesagt: Das ist alles noch unbe­stä­tigt und was genau Sache ist muss die Zukunft zei­gen. Alles sehr spannend.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.