[E3] Noch’n Teaser von Bethesda: STARFIELD

[E3] Der Sci­ence Fic­tion-Fan in mir ist schon ein wenig gehy­pet, wenn die Macher von SKYRIM und Co ein ähn­lich gear­te­tes RPG mit dem Titel STARFIELD anteasern, das aller­dings eben in einem SF-Set­ting spielt. Also Open World wie ELDER SCROLLS, aber ver­mut­lich pla­ne­ten­über­grei­fend?

Die Infor­ma­tio­nen sind auch hier noch spär­lich, aber es soll angeb­lich um eine Raum­sta­ti­on mit einer Crew aus NPCs gehen, die man mana­gen muss und die mit der Zeit ver­grö­ßert wer­den kann. Die Sta­ti­on kann wie ein Raum­schiff durchs Uni­ver­sum rei­sen und soll ziem­lich groß sein, trotz­dem wird man sie ohne Lade­pau­sen bege­hen kön­nen. Beim Start muss man sich für eine Frak­ti­on des STAR­FIELD-Uni­ver­sums ent­schei­den, was den Spiel­ver­lauf beein­flus­sen wird. Und das alles aus der Ego-Per­spek­ti­ve.

Wie gesagt: Das ist alles noch unbe­stä­tigt und was genau Sache ist muss die Zukunft zei­gen. Alles sehr span­nend.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.