GAME OF THRONES-Spinoff im “Golden Age Of Heroes”

GAME OF THRONES-Spinoff im “Golden Age Of Heroes”

HBO hat bekanntermaßen nach Ideen für GAME OF THRONES-Spinoff-Serien gerufen und es gibt sage und schreibe fünf Konzepte, bei denen die Möglichkeit besteht, dass sie konkreter werden. Bei einem davon ist das jetzt passiert und der Kabelkanal hat ein Drehbuch für einen Piloten bestellt.

Schreiben soll das Ganze Jane Goldman, die hat zuvor Drehbücher für KICK-ASS, X-MEN: FIRST CLASS, KINGSMAN und STARDUST verfasst. insbesondere letzteres lässt für eine Fantasy-Serie hoffen.

Die neue Show soll angeblich in Westeros’ “Zeitalter der Heroen” (“Age Of Heroes”) handeln, einer 4000 Jahre andauernden mythischen Ära voller großer Magie, epischen Heldentaten und High Fantasy. Es war die Zeit von Bran dem Baumeister (Erbauer der großen Mauer) und der Winterkönige. Andeutungen und Stories zu dieser Zeit gibt es reichlich im Werk von George R. R. Martin – und der schrieb auch die übergreifende Story für die neue Fantasy-Show, an der sich Goldmans Drehbücher orientieren.

Das große Problem dürfte hierbei sein, eine neue Serie zu erschaffen, die sich auch deutlich von der Mutterserie abhebt und nicht einfach nur eine Kopie davon wird.

Viel Zeit ist nicht, denn die kommende Staffel von GAME OF THRONES ist die letzte.

Game Of Thrones Promofoto Copyright HBO

George R.R. Martins THE ICE DRAGON wird zum Kinofilm

George R.R. Martins THE ICE DRAGON wird zum Kinofilm

Während die Fangemeinde händeringend auf GRRMs nächsten Roman wartet, tut sich an anderer Stelle etwas mit einer seiner Kurzgeschichten.

THE ICE DRAGON, angeblich die erste von Martin geschriebene Fantasy-Story, ist eine Kurzgeschichte für Kinder. Warner Animation hat die Rechte erworben, um einen Kinofilm daraus zu machen. Die Story erschien erstmals 1980 in Ace Books Anthology Dragons Of Light und hat nichts mit Westeros zu tun.

GRRM soll als Produzent auftreten und eventuell auch das Drehbuch schreiben, berichten der Hollywood Reporter und andere Quellen.

In der Story geht es um das Mädchen Adara, das sich als kleines Kind im Winter mit einem Eisdrachen anfreundet. Als Feuerdrachen aus dem Norden das Land angreifen, stellt sie sich denen mit ihrem Drachen entgegen.

Promoabbildung Coypright Tor Books

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Nnedi Okorafors WHO FEARS DEATH wird zur Fernsehserie

Nnedi Okorafors WHO FEARS DEATH wird zur Fernsehserie

WHO FEARS DEATH ist ein Buch von Nnedi Okorafor aus dem Jahr 2010, die im darauffolgenden Jahr den World Fantasy Award für die beste Novelle gewann. Es vermischt SF- mit Fantasy-Elementen und spielt in einem postapokalyptischen Sudan, in dem die hellhäutigen Nuru die dunkelhäutigen Okeke unterdrücken. Die Protagonistin Onyesonwu (Igbo für “who fears death”) ist das Kind einer Okeke-Frau, die von einem Nuru vergewaltigt wurde. Als sie erwachsen wird begibt sie sich auf eine Quest, um ihren magiebegabten Vater zu töten, denn auch sie hat magische Kräfte. Eine Fortsetzung mit dem Titel THE BOOK OF PHOENIX erschien 2015.

HBO entwickelt eine Fernsehserie daraus, einer der ausführenden Produzenten ist George R. R. Martin. Da sich das Ganze in einem sehr frühen Stadium befindet, sind weitere Informationen dazu noch äußerst spärlich. Ursprünglich hatte es sogar geheißen, GRRM sei der Showrunner, diesen Irrtum hatte der Autor allerdings schnell ausgeräumt.

Bild Nnedi Okorafor von ihr selbst, aus der Wikipedia, CC BY-SA

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

GAME OF THRONES Season 7 Trailer

GAME OF THRONES Season 7 Trailer

Auch die siebte Staffel von GAME OF THRONES dräut und hierzu liefert HBO nach diversen Clips noch einen Trailer.

Season sieben beginnt auf HBO am 16. Juli 2017. Im Rest der Welt kurz danach.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Featurette zur dritten Staffel GAME OF THRONES

Die GAME OF THRONES-Fans fiebern wahrscheinlich nicht auf dieses Fest Ende Dezember hin, sondern wissen zum einen ohnehin, dass der Winter kommt, und ihr Feiertag ist eher der 31. März. Denn dann startet die dritte Staffel der Erfolgsserie nach den Romanen von George R. R. Martin. Wie schon in den letzten Jahren versüßt HBO den Wartenden die Zeit mit haufenweise Trailern und Featuretten (im Gegensatz zu anderen Sendern ohne die hiesigen Zuschauer durch Geolocation auszusperren). Hier ist eine:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Essen wie auf Westeros: A FEAST OF ICE & FIRE

Was als spaßiges Blogprojekt über Speisen rund um George R. R. Martins A SONG OF ICE AND FIRE begann, wurde nun zu einem außergewöhnlichen Kochbuch. Direkt aus dem “Gasthaus an der Kreuzung” werden interessante und hoffentlich leckere kulinarische Kleinodien aus den Sieben Königreichen vorgestellt. Verfasserinnen sind Chelsea Monroe-Cassel und Sarianne Lehrer. Erstere schreibt in einem Artikel auf Suvudu:

Over the past year, I have dined with the brothers of the Night’s Watch, snitched fruit tarts from the kitchen with Arya Stark, and indulged in a startling variety of meats, root vegetables, and ingredients so strange they would never have otherwise come into my kitchen. My everyday has been eaten up (small pun intended) by fictional foods, and what started as a fun blog project has evolved into a beautiful cookbook.

Der Untertitel des Werkes lautet THE OFFICIAL COMPANION COOKBOOK TO A GAME OF THRONES, damit bezieht es sich eher auf die Fernsehserie als die Buchreihe, aber das sind wohl Kleinigkeiten. Wie offiziell das Buch tatsächlich ist, zeigt allein schon, dass Altmeister Martin selbst das Vorwort verfasst hat.

die 240 gebundenen Seiten im Format 19,5 mal 23,9 cm kosten ca. 22 Euro und können beispielsweise bei Amazon bestellt werden. Auch eine Kindle-Ausgabe ist verfügbar (13,99 Euro), die wurde aber für “größere Bildschirme optimiert”, dürfte also auf den kleineren Modellen nicht gut zu nutzen sein.

Creative Commons License

Cover Copyright 2012 Bantam Books

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: GAME OF THRONES Season 2

Das macht den Eindruck, als sei die zweite Staffel noch aufwendiger produziert als die erste … :O

http://www.youtube.com/watch?v=UV3RflsNxak

Ach ja, GAME OF THRONES ist auch bei den Simpsons angekommen, das bedeutet dann wohl die endgültige Adlung der Serie. :o) Die Introsequenz der Simpsons im GOT-Stil kann man bei io9 begutachten.

GAME OF THRONES DVD und BluRay vorbestellbar

Ab sofort kann man sie offiziell bekommen und ist nicht mehr aufgrund der Dösigkeit des Publishers auf graue Quellen angewiesen: die Kult-Fantasyserie GAME OF THRONES nach den Büchern von George R. R. Martin gibt es ab Ende März pünktlich kurz vor dem Start der neuen Staffel im April auf silbernen Scheiben, also DVD und BluRay.

Damit man den Fans ein wenig mehr Geld aus der Nase ziehen kann, handelt es sich in beiden Fällen um eine “limitierte Erstauflage” mit zusätzlichen Gimmicks, beispielsweise einem (wahrscheinlich überflüssigen) “Fotobuch”. Die Zusatzinhalte der DVD sind:

  • Gesamtführer durch Westeros
  • Making-of Game of Thrones
  • Die Entstehung der Eröffnungssequenz
  • Vom Buch auf den Bildschirm
  • Charakterprofile
  • Die Nachtwache
  • Die Entstehung der Dothraki-Sprache
  • Audiokommentare

Auf der BluRay finden sich zusätzlich noch”Anatomie einer Episode”, “Führer innerhalb der Episoden” und “Versteckte Drachen-Eier”.

Klappentext:

Die Sommer dauern mehrere Dekaden und die Winter können ein Leben lang anhalten in der fantastischen Welt der neuen herausragenden HBO®-Serie basierend auf der erfolgreichen Fantasy-Buchreihe Das Lied von Eis und Feuer von George R.R. Martin. Vom ränkevollen Süden bis hin zu den wilden Ostländern, im eisigen Norden und an der uralten Mauer, die das Land von der Dunkelheit trennt, kämpfen die machtvollen Familien der sieben Königreiche verbissen um den Eisernen Thron. Es ist ein hintergründiges und betrügerisches Spiel um Einfluss und Ehre, Unterwerfung und Triumph.
Im Game of Thrones, dem Spiel um den Thron, gibt es nur zwei Möglichkeiten: Gewinn oder stirb.

Der Preis für die DVD-Fassung liegt auf Amazon.de bei 33,99, der für die BluRay-Version bei 39,99. Das geht wohl trotz der angeblichen “Limitierung” in Ordnung.

Creative Commons License

Copyright Pressefoto Warner Home Video

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

GAME OF THRONES-Wochenende auf RTL II

Dass RTL II sich die Rechte an der HBO-Serie GAME OF THRONES nach den Romanen von George R. R: Martin gesichert hat, darüber habe ich Mitte Januar bereits berichtet. Neu ist jetzt die information laut DWDL, dass der Sender alle Episoden an einem Wochenende zeigen wird. Diese eher “kompakt” zu nennende Sendefolge ergibt sich laut DWDL aus der Angst vor Zuschauerschwund bei einer länger gezogenen Ausstrahlung. Wie bitte?

Am 23., 24. und 25. März wird es jeweils ab 20:15 Uhr Folgen der von Fans und Kritikern gelobten Serie zu sehen geben:

  • Freitag, 23. März
    • Der Winter naht, Der Königsweg, Lord Schnee
  • Samstag, 24. März
    • Krüppel, Bastarde und Zerbrochenes, Der Wolf und der Löwe, Eine goldene Krone und Gewinn oder stirb!
  • Sonntag, 25. März
    • Das spitze Ende, Baelor, Feuer und Blut

Es darf bei der Uhrzeit angesichts der Sex- und Gewaltszenen sicher davon ausgegangen werden, dass RTL II die Serie schneidet, denn solche Darstellungen sind laut deutschem Jugendschutz erst ab 22:00 möglich. Aus der Angst vor dem Zuschauerschwund darf man meiner Ansicht nach entnehmen, dass die für die Serie gezahlte Summe erklecklich war und man sich keinesfalls Werbeeinnahmen entgehen lassen will. Interessierten Fans rate ich dazu, sich das Original anzusehen.

Creative Commons License

Promo-Foto GAME OF THRONES Copyright 2011 HBO

GAME OF THRONES bei RTL II

Der Sender RTL II hat sich die Free-TV-Senderechte für HBOs überaus erfolgreiche und preisgekrönte epische Fantasyserie GAME OF THRONES nach den Büchern von George R. R. Martin gesichert und will diese noch im Jahr 2012 ausstrahlen. Der Erfolg ist also auch an deutschen Fernsehmachern nicht vorbei gegangen. Man darf gespannt sein, wie stark der Sender die Episoden verstümmeln wird. Ich gehe nicht davon aus, dass GOT auf RTL II ungeschnitten gezeigt werden wird, dafür ist die Vorlage stellenweise doch etwas derbe, und ich nehme an, dass man GAME OF THRONES zum Erzielen höherer Werbeeinnahmen vor 22:00 Uhr senden möchte. So bleibt nur der Rat, auf die deutsche DVD zu warten, oder sich die Serie lieber gleich im englischen Original anzusehen.

Für diejenigen die das letzte Jahr in einem Erdloch verbracht haben nochmal ein Trailer, nämlich der sechsminütige vom ComicCon: ;o)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

GAME OF THRONES: noch ein Computerspiel

Studio Cyanide hatte bereits im letzten Jahr ein Strategiespiel zu Martins LIED VON EIS UND FEUER angekündigt – das war dann auch erschienen und weit hinter den Erwartungen zurück geblieben. Deswegen wird die Meldung, dass dieselben Entwickler nun ein Computer-Rollenspiel auf Westeros heraus bringen werden, kaum für Freudensprünge bei den Fans sorgen. Publisher ist auch bei diesem Game zur Fernsehserie GAME OF THRONES (dass das Game auf der TV-Serie basiert, zeigt das HBO-Logo auf der offiziellen Webseite) die französische Focus Home Interactive, die offenbar großflächig Lizenzen erworben haben. Wie oben bereits berichtet entwickelt auch dieses Spiel Cyanide, es bleibt nur zu hoffen, dass sie diesmal etwas Brauchbares abliefern. Das darf allerdings bezweifelt werden, denn der Zeitdruck bei solchen Produktionen ist groß: das Produkt muss auf den Markt, bevor der Hype um die Fernsehserie abgeflaut ist.

Die Handlung des Spiels soll wie der erste Roman in der Zeit kurz nach dem Tode König Baratheons angesiedelt sein, man kann entweder als Mors (ein bruder der Nachtwache) oder als roter Priester Alester spielen. Weitere bekannte Charaktere werden natürlich im Game auftauchen. Die voraussichtliche Spielzeit wird mit ungefähr 30 Stunden angegeben, erscheinen soll das Ganze bereits Anfang 2012 – Weihnachtsgeschäft verpasst …

Angeblich hat sich Cyanide bei der Produktion von George R. R. Martin beraten lassen. Ob das hilft?