George R.R. Martins THE ICE DRAGON wird zum Kinofilm

Während die Fange­meinde hän­derin­gend auf GRRMs näch­sten Roman wartet, tut sich an ander­er Stelle etwas mit ein­er sein­er Kurzgeschicht­en.

THE ICE DRAGON, ange­blich die erste von Mar­tin geschriebene Fan­ta­sy-Sto­ry, ist eine Kurzgeschichte für Kinder. Warn­er Ani­ma­tion hat die Rechte erwor­ben, um einen Kinofilm daraus zu machen. Die Sto­ry erschien erst­mals 1980 in Ace Books Anthol­o­gy Drag­ons Of Light und hat nichts mit Wes­t­eros zu tun.

GRRM soll als Pro­duzent auftreten und eventuell auch das Drehbuch schreiben, bericht­en der Hol­ly­wood Reporter und andere Quellen.

In der Sto­ry geht es um das Mäd­chen Adara, das sich als kleines Kind im Win­ter mit einem Eis­drachen anfre­un­det. Als Feuer­drachen aus dem Nor­den das Land angreifen, stellt sie sich denen mit ihrem Drachen ent­ge­gen.

Pro­moab­bil­dung Coypright Tor Books

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.