MEGA MAN wird zum Kinofilm

MEGA MAN wird zum Kinofilm

Wie Cap­com heute meldete, soll ihr langjähriges Spiele­fran­chise MEGA MAN zu einem Kinofilm wer­den. Und zwar nicht – wie man hätte annehmen kön­nen – als Ani­ma­tion, son­dern als Real­film. Regie führen Hen­ry Joost und Ariel Schul­man (VIRAL, PARANORMAL ACTIVITY 3  & 4), die schreiben auch das Drehbuch. Pro­duziert wird das Ganze von 20th Cen­tu­ry Fox mit Chernin Enter­tain­ment (PLANET OF THE APES). Als Schaus­piel­er wird  Masi Oka (HEROES) genan­nt.

Das erste MEGA MAN-Spiel wurde 1987 für das NES veröf­fentlicht, erst kür­zlich brachte Cap­com die MEGA MAN X Lega­cy Col­lec­tion her­aus, am 2. Okto­ber 2018 erschien MEGA MAN 11.

Details zu Hand­lung und weit­eren Schaus­piel­ern fol­gen, wenn sie bekan­nt wer­den. Ein Start­da­tum ste­ht eben­falls noch nicht fest.

Pro­mo­grafik MEGA MAN 11 Copy­right Cap­com

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer 2: SPIDER-MAN: A NEW UNIVERSE (Spider-Pig!)

Trailer 2: SPIDER-MAN: A NEW UNIVERSE (Spider-Pig!)

Mal abge­se­hen von den SPI­DER-MAN-Fil­men des MCU kommt Mitte Dezem­ber auch eine ani­mierte Fas­sung des Net­zschwingers in die Kinos. In SPIDER-MAN: A NEW UNIVERSE sehen wir Miles Morales als Net­zschwinger. Und Peter Park­er. Und Gwen Sta­cy. Und Spi­der-Pig! Und …

Regie führten Bob Per­sichet­tiPeter Ram­sey und Rod­ney Roth­man nach einem Drehbuch von Roth­man und Phil Lord.

Deutsch­er Kinos­tart von SPIDER-MAN: A NEW UNIVERSE (Im Orig­i­nal: SPIDER-MAN: INTO THE SPIDER-VERSE) ist am 13.12.2018. Bish­er wusste ich nicht so recht was ich davon hal­ten soll, aber nach diesem Trail­er muss ich wohl doch mal einen Blick wer­fen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Netflix kauft Rechte an Narnia

Netflix kauft Rechte an Narnia

Stream­ing­di­enst Net­flix set­zt weit­er­hin stark auf Sci­ence Fic­tion und Fan­ta­sy. Aktuell hat man die Rechte an allen Büch­ern über die CHRONIKEN VON NARNIA erwor­ben. Der irische Autor C. S. Lewis schrieb den ersten Roman The Lion, The Witch, And The Wardrobe (deutsch unter anderem als DER KÖNIG VON NARNIA) im Jahr 1950, danach fol­gten noch sechs weit­ere Romane. Aus drei davon wur­den bere­its Kinofilme gemacht und es gab Ende der 80er eine Serie bei der BBC.

Net­flix ist allerd­ings der erste Bieter, der die Rechte an allen Büch­ern von der C. S. Lewis Com­pa­ny erwor­ben hat, man plant weit in die Zukun­ft und hat sowohl Fernsehse­rien als auch Filme im Auge. Aus­führende Pro­duzen­ten sollen unter anderem Lewis‹ Stief­sohn Dou­glas Gre­sham und Vin­cent Sieber (Chef der C. S. Lewis Com­pa­ny) sein.

Weit­ere Details fol­gen sobald sie bekan­nt wer­den.

Pro­mo­grafik THE LION, THE WITCH AND THE WARDROBE Copy­right Walt Dis­ney Pic­tures und Walden Media

EU-Finanzminister machen Weg für geringere Besteuerung von eBooks frei

EU-Finanzminister machen Weg für geringere Besteuerung von eBooks frei

Es war seit Jahren eine nicht nachzu­vol­lziehende Regelung: Auf Büch­er fällt eine Mehrw­ert­s­teuer von 7% an (weil es sich um Kul­turgüter han­delt, sagt man), für eBooks und andere elek­tro­n­is­che Pub­lika­tio­nen wie beispiel­sweise PDF-Aus­gaben von Zeitschriften fiel 19% MWSt an, weil die nicht als Büch­er son­dern als Dien­stleis­tun­gen eingestuft wur­den.

Auf Anrat­en der EU-Kom­mis­sion haben die EU-Finanzmin­is­ter heute beschlossen, dass es den Län­dern freigestellt wer­den soll, einen gerin­geren Steuer­satz auf eBooks & Co. zu ermöglichen. Schon vor unge­fähr einem Jahr hat­te das eU-Par­la­ment für die ver­ringerten Steuer­sätze ges­timmt. Finanzmin­is­ter Scholz hat bere­its angekündigt, dass er das im #neu­land so schnell wie möglich umset­zen will.

Bish­er galt inner­halb der EU ein Min­dest­s­teuer­satz von 15% auf eBooks und ähn­liche Pub­lika­tio­nen.

Damit wer­den auch Bundleange­bote für Print und eBook deut­lich ein­fach­er anbi­et­bar als bish­er, denn bis dato hat­te das wegen der unter­schiedlichen Steuer­sätze einen deut­lichen Mehraufwand bedeutet, so dass etliche Anbi­eter darauf verzichteten.

Ich würde übri­gens nicht davon aus­ge­hen, dass eBooks dadurch gün­stiger wer­den, son­dern dass ins­beson­dere die Großver­lage sich die Dif­ferenz ein­stre­ichen wer­den.

Amazon produziert WHEEL OF TIME-Serie

Amazon produziert WHEEL OF TIME-Serie

Es gab in den ver­gan­genen Jahren immer wieder mal Mel­dun­gen darüber, dass Sony eine Fernsehserie zu Robert Jor­dans Roman­rei­he WHEEL OF TIME machen wolle. Und dann wurde nie etwas Konkretes daraus. Das hat sich ger­ade geän­dert, denn Ama­zon Stu­dios haben das Ganze soeben geordert und wer­den die Serie zusam­men mit Sony Pic­tures Tele­vi­sion pro­duzieren, das berichtet Dead­line.

Showrun­ner wird Rafe Jud­kins, den ken­nt man bish­er als Autor für Shows wie AGENTS OF S.H.I.E.L.D., HEMLOCK GROVE oder CHUCK. Weit­ere Pro­duzen­ten sind Rick Sel­vage und Lar­ry Mon­drag­on von Red Eagle Enter­tain­ment. Jor­dans Witwe Har­ri­et McDou­gal wird »Con­sult­ing Pro­duc­er«.

Weit­ere Details gibt es noch nicht, auch keinen Start­ter­min, aber wir wer­den in den näch­sten Monat­en sich­er mehr erfahren.

Pro­mo­grafik WHEEL OF TIME Copy­right TOR Books

Electronic Arts und die Lootboxen, diesmal: FIFA 19

Electronic Arts und die Lootboxen, diesmal: FIFA 19

Die Evo­lu­tion­sre­sisten­ten bei Elec­tron­ic Arts haben aus dem STAR WARS BATTLEFRONT II-Desaster offen­bar so gar nix gel­ernt und ver­suchen weit­er­hin, den Spiel­ern die Kohle über Loot­box­en aus der Tasche zu ziehen. Dies­mal geht es um das Bäl­letreter­spiel FIFA 19. Die ver­suchen ohne­hin bere­its, den Hard­core-Fans in jedem Jahr mit ein­er neu aufgewärmten Ver­sion mit jew­eils min­i­malen Inno­va­tio­nen abzu­sei­hen. Dies­mal kann mann gegen Geld Loot­box­en erwer­ben und wenn man Glück hat, find­en sich beson­dere Spiel­er und ähn­lich­er Krem­pel darin. Also pay-2-win. Zusät­zlich natür­lich zum Kauf­preis in Höhe von 60 Euro­nen.

Eurogamer hat sich jet­zt mal die Mühe gemacht, die Chance auszurech­nen, die man hat an super rare Karten wie Ronal­do zu kom­men. Die Wahrschein­lichkeit dafür liegt zwis­chen 0.001% und 0.9%. Es ist also möglich, dass man ein­hun­dert FUT Packs gekauft hat und noch immer keine der sel­te­nen Karten darin war.

Ich hoffe dass zwei Dinge passieren: Erstens die Spiel­er Elec­tron­ic Arts erneut abstrafen (die neg­a­tiv­en Bew­er­tun­gen bei Ama­zon begin­nen bere­its zu sprudeln, allerd­ings eher deswe­gen, weil das Spiel schlecht ist und im Ver­gle­ich zum Vorgänger nichts verbessert, eher im Gegen­teil) und zweit­ens, dass nach Bel­gien und den Nieder­lan­den weit­ere Län­der EA wegen uner­laubten Glücksspiels in den Fokus nehmen.

RED DEAD REDEMPTION 2 Gameplay Video

RED DEAD REDEMPTION 2 Gameplay Video

Nach dem Anse­hen dieses offiziellen Game­play-Videos von RED DEAD REDEMPTION 2 bin ich beina­he gewil­lt, Geld auszugeben. Und das will bei mir was heißen, denn ich spiele solche Spiele nie auf der Kon­sole, son­dern immer nur auf dem PC, weil ich mit der Gamepad-Steuerung nicht zurecht komme. Aber was Rock­star Games da zeigen sieht schon sehr grandios aus.

RED DEAD REDEMPTION 2 erscheint am 26. Okto­ber 2018 für Playsta­tion 4 und XBox One, es kann bere­its vorbestellt wer­den (es kostet 70 Euro, bei Ama­zon lei­der zzgl. 5 Euro Zustel­lung mit Altersver­i­fika­tion).

Hin­weis: Das Video hat eine Altersver­i­fizierung, man kann es sich also nur anse­hen, wenn man sich in ein Google-Kon­to ein­log­gt. Kein Wun­der: Das Spiel ist ab 18, also qua­si ein Ita­lo-West­ern auf der Kon­sole.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Erschienen: DAS SCHLOSS IN DEN STERNEN 3 – DIE RITTER VOM MARS

Erschienen: DAS SCHLOSS IN DEN STERNEN 3 – DIE RITTER VOM MARS

Die Comi­crei­he DAS SCHLOSS IN DEN STERNEN von Alex Alice ist ganz großes Steam­punk-Kinos. Da ich des Franzö­sis­chen nicht mächtig bin, war ich gezwun­gen, nach der Lek­türe der großar­ti­gen Bände eins und zwei auf die deutsche Aus­gabe der Fort­set­zung zu warten. Dank Split­ter hat dieses Warten nun ein Ende, denn Num­mer drei da! Er trägt den Titel DIE RITTER VOM MARS.

Wer­be­text:

Ein Vater und sein Sohn erleben ein fan­tastis­ches Aben­teuer im Bay­ern des 19. Jahrhun­derts. Ein neuer Alex Alice in gewohnt prächti­gen Bildern und Direk­tkolo­rierung.
Seraphin ist ein begabter, aber undiszi­plin­iert­er Schüler, der seinen Latein- und Physik­lehrer zur Weißg­lut treibt. Alle Gedanken des Jun­gen kreisen stets um den Äther, jene Sub­stanz, die jen­seits der Erdat­mo­sphäre vorkom­men soll und die bish­er unvorstell­bare Pro­jek­te außer­halb des Globus ermöglichen soll. Schon Seraphins Mut­ter hegte dieselbe Lei­den­schaft, ist aber ver­schollen, seit sie mit einem Heißluft­bal­lon auf eine Höhe von mehr als 13000 Metern stieg. Sein anfänglich noch skep­tis­ch­er Vater lässt sich umstim­men, als er einen anony­men Brief erhält, dessen Ver­fass­er vorgibt, die Aufze­ich­nun­gen sein­er Frau zu besitzen, die sie auf ihrem let­zten Flug mit­nahm. Dies markiert den Anfang eines fan­tastis­chen Aben­teuers, in dem sich Vater und Sohn auf die Reise nach Bay­ern auf den Spuren des geheimnisvollen Notizbuchs machen…

Das ist allerd­ings nicht die Beschrei­bung des Inhalts von DIE RITTER VOM MARS, son­dern eher ein Abriss der Gesamt­geschichte. Aber egal. Ern­sthaft, lest das, die Zeich­nun­gen und der Stil von Alex Alice sind ein­fach grandios – und eine Steam­punk-Geschichte, die ihren Auf­takt in Bay­ern hat, ist eher außergewöhn­lich.

Das 64-seit­ige Com­ic kommt als Hard­cov­er im For­mat 24,3 x 1,2 x 32,2 cm. Es ist in Deutsch­land beim Split­ter-Ver­lag erschienen und kostet 17,80 Euro. Alle­mal gut angelegtes Geld. Die ISBN ist 978–3958390720.

Cov­er­ab­bil­dung DIE RITTER VOM MARS Copy­right Split­ter Ver­lag

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Zehn Jahre Good Old Games: Abstimmung für kostenloses Spiel

Zehn Jahre Good Old Games: Abstimmung für kostenloses Spiel

Die Spielev­erkauf­s­plat­tform Good Old Games feiert zehn­jähriges Jubiläum. Falls jemand ger­ade aus einem Koma erwacht ist: Ursprünglich war es das Konzept von GOG, alte Spiele legal so aufzu­motzen, dass sie auf mod­er­nen Rech­n­ern lauf­fähig sind. Oft gab es Gim­micks dazu, etwa Anleitun­gen oder Sound­tracks. Später erweit­erte sich das Geschäftsmod­ell und es kam auch die Dis­tri­b­u­tion aktueller Spiele hinzu.

Anlässlich des Jubiläums kann man jet­zt für drei Spiele abstim­men, von denen am Ende das mit den meis­ten Votes kosten­los herun­terge­laden wer­den kann. Es han­delt sich um SHADOW WARRIOR 2, SUPERHOT und FIREWATCH. Zum Zeit­punkt da ich dies schreibe, hat man noch knapp über zwei Tage und sechs Stun­den Zeit mit abzus­tim­men.

Also: Auf zu GOG und abstim­men (ich gehe davon aus, dass man sich dafür reg­istri­eren muss, aber das muss man ohne­hin, wenn man das kosten­lose Gewin­nergame herunter laden will).

Ich weiß schon, wofür ich stim­men werde … :)

Pro­mo zehn Jahre GOG Coypright GOG Sp. z o.o.

KINGSMAN 3 wird ein Prequel

KINGSMAN 3 wird ein Prequel

Kür­zlich hat­te ich berichtet, dass es einen drit­ten Teil der KINGSMAN-Film­rei­he geben wird, was eine ziem­liche Über­raschung war. Jet­zt kom­men langsam weit­ere Infor­ma­tio­nen dazu zutage.

KINGSMAN 3 wird keine Fort­set­zung sein, son­dern vor den bei­den anderen Fil­men han­deln. Es soll darum gehen, wie die Geheimor­gan­i­sa­tion im ersten Weltkrieg gegrün­det wurde. Reale His­to­rie und die der Comi­crei­he wer­den dafür gemis­cht, denn das echte Reg­i­ment des Duke of Lan­cast­er hat­te für mehr als ein Jahrhun­dert einen Rang namens »Kings­man«.

So wie es aussieht wer­den Col­in Firth und Taron Egerton in dieser Ori­gin-Sto­ry nicht mit­spie­len, stattdessen wer­den wohl Har­ris Dick­in­son und Ralph Fiennes die Rollen von Schüler und Aus­bilder übernehmen. Es kann natür­lich sein, dass Egerton und Firth den­noch zu sehen sein wer­den, beispiel­sweise weil sie einen his­torischen Rück­blick anstarten. Regie führt wie bei den bei­den ersten Fil­men Matthew Vaughn.

KINGSMAN 3 soll am 8. Novem­ber 2019 in die Kinos kom­men.

Pro­mo­grafik KINGSMAN Coypright 20th Cen­tu­ry Fox

BATMAN: THE DOOM THAT CAME TO GOTHAM

BATMAN: THE DOOM THAT CAME TO GOTHAM

Als ich las, dass es eine BATMAN Graph­ic Nov­el gibt, die mit H. P. Love­crafts Ver­satzstück­en spielt, musste ich mir das natür­lich anse­hen. THE DOOM THAT CAME TO GOTHAM ist so ein »was wäre wenn«-Ding, das Bruce Wayne und sein Alter Ego in eine andere Koni­tu­ität ver­legt, als man sie eigentlich ken­nt (»DC Else­worlds«). Geschrieben haben das Ganze Mike Migno­la (HELLBOY) und Richard Pace, Bleis­tiftze­ich­nun­gen stam­men von Troy Nix­ey, drübergeinkt hat Den­nis Janke, kolo­ri­ert wurde durch Dave Stew­art und das Let­ter­ing über­nahm Bill Oak­ley. Der englis­chsprachige Sam­mel­band erschien Dezem­ber 2015 bei DC Comics.

weit­er­lesen →

Mojang kündigt MINECRAFT DUNGEONS an

Mojang kündigt MINECRAFT DUNGEONS an

Mojang ist das Stu­dio hin­ter MINECRAFT, dem Indie-Über­raschungser­folg der let­zten Dekade, erson­nen von Markus »Notch« Pers­son. Das muss man wohl  nie­man­dem erk­lären, der in den let­zten neun Jahren mit Com­put­er­spie­len zu tun hat­te.

Die kündi­gen jet­zt eine neue Vari­ante namens MINECRAFT DUNGONS an. Darin kann man mit ein­er Truppe von bis zu vier Spiel­ern in einen Dun­geon her­ab­steigen. Inspiri­ert wurde das Ganze von klas­sis­chen Dun­geon­crawlern. In den Ver­liesen trifft man dann auf aus MINECRAFT bekan­nte Mobs, aber auch auf neue Mon­stren, neue Bosse und neuen Loot. Mojang beschreibt das Ganze als …

… an all-new action-adven­ture game inspired by clas­sic dun­geon crawlers, where you’ll con­stant­ly dis­cov­er new weapons and items that will help you defeat a ruth­less swarm of new-and-nasty mobs

MINECRAFT DUNGEONS soll irgend­wann in 2019 für PCs erscheinen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.