HUMBLE RPG BOOK BUNDLE: PATHFINDER

HUMBLE RPG BOOK BUNDLE: PATHFINDER

Eigentlich weise ich hier nicht mehr auf jedes Humble Bundle hin, da die inzwischen etwas inflationär geworden sind. Diesmal geht es allerdings nicht um Computerspielen, sondern um Rollenspiele.

Der Name ist äußerst sperrig: Das HUMBLE RPG BOOK BUNDLE – PATHFINDER WORLDSCAPE ULTIMATE CROSSOVER enthält nicht nur Rollenspiel-Quellenbücher, sondern auch Comics von Dynamite (wie das genau zusammenpasst ist mir nicht ganz klar geworden, aber vielleicht weiß ja ein Leser mehr).

Neben RPG-PDFs und Comics bekommt man auch noch Battlemaps (die man sich dann vermutlich ausdrucken muss) und im höchsten Tier eine Handvoll Miniaturen.

Die Comics liegen als PDF, CBZ und ePub vor, die Rollenspiel-Bücher als PDF.

Der PHANTASTISCHE BÜCHERBRIEF 631

Der PHANTASTISCHE BÜCHERBRIEF 631

Cover Buecherbrief 631Gestern ist der neue PHANATASTISCHE BÜCHERBRIEF von Erik Schreiber in meinen virtuellen Postkasten geflattert und heute stelle ich ihn hier zum Download zur Verfügung.

Wie immer befasst Erik sich mit diversen Medien, diesmal aus den Bereichen deutsche und internationale Phantastik, Jugendliteratur, Fanzines und Magazine, Krimi & Thriller, historische Romane, Hörspiele und Comics. Beispielsweise: Miriam Pharos SCHLANGENFUTTER, Hans J. Müggenburgs HEXER STANLEY CHRONIKEN, Chuck Wendigs STAR WARS-Roman NACHSPIEL, Miriam Mous´ VIRUS, dem Magazin Cthulhu Libria Neo 1, sowie GEISTERSCHOCKER-Comics.

Eröffnet wird der Bücherbrief mit einem Bericht von der Roleplay Convention 2016 in Köln.

Der PHANTASTISCHE BÜCHERBRIEF liegt als PDF-Datei vor und kann hier kostenlos herunter geladen werden.

Bücherbrief 631 Mai 2016 (PDF, ca. 1,6 MB)

Trailer: LUCIFER

Trailer: LUCIFER

Bei LUCIFER handelt es sich um eine neue Serie bei Fox Television (man sollte sie bei diesem absetzfreudigen Sender also vielleicht nicht zu sehr mögen).

Tom Ellis (DOCTOR WHO, RUSH) spielt Luzifer, dem seine Rolle als Herr der Unterwelt langweilig geworden ist und der deswegen abdankt. Stattdessen geht er nach Los Angeles und hilft dort der Polizei dabei, Verbrecher zu überführen und natürlich vor allem zu bestrafen. An seiner Seite Lauren German (CHICAGO FIRE) als Chloe Dancer, Detective der Mordkommission, die von Luzifer gleichzeitig fasziniert und abgestoßen ist. Lesley-Ann Brandt (SPARTACUS) spielt Luzifers besten Freund Maze, einen Dämonen, der die Form einer Frau angenommen hat. Nicholas Gonzales (SLEEPY HOLLOW) stellt Dan dar, einen weiteren Detective der Mordkommission, der dem neuen Helfer nicht recht vertraut. Weiterhin zu sehen: D.B. Woodside (24, SUITS) als Amenadiel, ein Engel der Luzifer überreden soll, in die Hölle zurückzukehren, und Rachael Harris (SUITS) als Linda, Luzifers Therapeutin.

Die Studios hinter LUCIFER sind Warner Bros. TV, DC Comics und Jerry Bruckheimer Television. Der Pilot wurde geschrieben vom CALIFORNICATION-Erfinder Tom Kapinos, Regie führte Len Wiseman (UNDERWORLD). Die beiden sind auch zusammen mit Bruckheimer, Jonathan Litman und Ildy Modrovich ausführende Produzenten.

LUCIFER war ursprünglich eine Comicserie ein Spinoff von Neil Gaimans erfolgreicher Reihe SANDMAN. Sie brachte es auf 75 Ausgaben.

Das Konzept halte ich für … merkwürdig, aber der Trailer sieht gut aus.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Und noch eine Featurette:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

 

 

Das Humble STAR TREK Bundle

Das Humble STAR TREK Bundle

Meistens gibt es in den Humble Bundles Computerspiele für verschiedene Plattformen. Hin und wieder hauen sie auch eBook-Pakete raus, zumeist mit Phantastik-Themen. Und auch Comics gibt es bisweilen. So auch diesmal wieder und beim Humble STAR TREK Bundle sollten, wie der Name bereits andeutet, die Trekker aufmerken.

Wie immer kann man zahlen, was man möchte, um an einen Haufen digitaler Comics von IDW zu kommen. Dabei sind Abenteuer der alten Helden aus TOS, aber auch TNG mit Picard und Co, DEEP SPACE NINE oder Comics zu J. J. Abrams´ Reboot des Universums.

Wie immer erhält man zusätzlichen Inhalt, wenn man mehr als den Durchschnitt berappt, zahlt man mehr als 15 Dollar kommen nochmals weitere Vierfarb-Abenteuer hinzu. Und wie immer darf man sich darauf freuen, dass demnächste weitere virtuelle Comichefte nachgeschoben werden, wenn man mehr als den Durchschnitt zahlt. Nimmt man das gesamte Paket, hätten die Comics einen Wert von ungefähr 270 Dollar.

Die Comics liegen in verschiedenen Formaten vor, verfügbar sind PDF, ePUB, CBZ und MOBI, damit sollte man die weitaus meisten gängigen Lesegeräte abdecken können. Und wie immer geht ein Teil der Einnahmen an wohltätige Zwecke.

Erwerben kann man das Humble STAR TREK Bundle wie immer auf der Seite von Humble Bundle.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

The Humble Doctor Who Comics Bundle

The Humble Doctor Who Comics Bundle

Nach Spiele- und eBook-Paketen gibt es diesmal bei Humble Bundle etwas ganz Neues: Comics. Und nicht irgendwelche, nein, es dreht sich um DOCTOR WHO! Allons-Y!

Im Paket namens “The Humble Doctor Who Comics Bundle” sind über sechzig digitale Comics von IDW, die sich soweit ich das erkennen kann, alle um die neueren Doktoren der britischen Kultserie drehen, also die von Tennant und Smith dargestellten Inkarnationen. Wie immer gibt es verschiedene Stufen, die man erhält, je mehr Geld man investiert. Ab 15 Dollar gibt’s auch noch PRISONER OF TIME, diese Reihe dreht sich um alle bisherigen Doktoren. Aber bereits für den Mindesteinsatz erhält man ein beeindruckendes Paket. Oben drauf legt Humble Bunde noch ein Spiel für Android, nämlich DOCTOR WHO: LEGACY.

Bezahlt man mehr als den Durchschnitt, erhält man zudem demnächst Updates, die derzeitallerdings noch unbekannt sind. Die digitalen Comics sind selbstverständlich wie immer bei den Bundles DRM-frei und liegen in diversen Formaten vor, sodass man sie mit unterschiedlichen Lesegeräten nutzen kann. Und natürlich wird auch diesmal ein Teil der Einnahmen für wohltätige Zwecke gespendet.

Mehr auf der Humble Bundle-Webseite.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AKTE X Staffel zehn – als Comic

AKTE X Staffel zehn – als Comic

Cover Akte X - BelieversSagenhafte neun Staffeln hielt Chris Carters Mystery-Serie X-FILES alias AKTE X durch, doch bereits in den letzten beiden ging ihr leider etwas die Luft aus. Vom letzten Film wollen wir gar nicht erst reden … Wer dennoch mehr über Fox “Spooky” Mulder und Dana Scully erfahren möchte, kann das jetzt mit einer Comicserie tun – und die kann nur besser sein, als die späte Serie. Mich als Fan freut eine solche Fortführung als Comic natürlich.

Viele Jahre lang waren die FBI-Agenten Fox Mulder und Dana Scully in der X-Akten-Einheit tätig, einer kleinen Abteilung des Bureau, die sich mit scheinbar unlösbaren oder unerklärlichen Phänomenen zugeschriebenen Fällen beschäftigte. Während ihrer Ermittlungen bekamen es Mulder, der “Glaubende”, und Scully, die “Skeptikerin”, mit Okkultem, Religion, Großstadtlegenden, Verschwörungstheorien, UFOs, Entführungen durch Außerirdische und Gentechnik zu tun.
Letzten Endes verließen beide Agenten das FBI und begannen ein neues gemeinsames Leben in friedlicher Anonymität, was auch ganz gut funktionierte … bis heute … Denn als Unbekannte in das FBI-Netzwerk eindringen und Scully entführt wird, wird schnell klar, dass nach zehn Jahren außer Dienst nun eine schwerwiegende Entscheidung getroffen werden muss.
AKTE X, STAFFEL 10 – BAND 1: BELIEVERS wurde von Autor Joe Harris zusammen mit Serienschöpfer Chris Carter geschrieben und setzt die Handlung der Serie auf packende Weise fort. Die stimmungsvollen Zeichnungen von Michael Walsh fangen dabei die Atmosphäre kongenial ein. Das Buch erscheint am 17. Dezember und bildet den Auftakt zur zehnten Staffel von AKTE X, die auf Deutsch exklusiv bei dani books veröffentlicht wird. Der zweite Band ist für Frühjahr 2014 in Vorbereitung. Über die Qualität des Comics kann man sich in einer Leseprobe ein Bild machen.
Akte X, Staffel 10 – Band 1: Believers
Story: Joe Harris & Chris Carter
Zeichnungen: Michael Walsh
Paperback, 17 x 26 cm, 136 Seiten
14,00 EUR
Dezember 2013
ISBN 978-3-944077-44-4
Empfohlenes Lesealter: ab 12 Jahren
Dani Books
Coverabbildung Copyright Dani Books
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Markus Heitz´ ZWERGE als Comicalbenserie bei Splitter

Markus Heitz´ ZWERGE als Comicalbenserie bei Splitter

Cover "Die Zwerge 01"Markus Heitz’ im Jahr 2003 veröffentlichter Roman DIE ZWERGE (dem bis 2008 noch drei weitere ZWERGE-Werke folgten) zählt zu den erfolgreichsten deutschen FantasyRomanen und befand sich über Monate auf den Belletristik-Bestsellerlisten. Für Heitz selbst markierte die Veröffentlichung den endgültigen Durchbruch als Autor. Es folgten Hörbuch-Adaptionen und spektakulär inszenierte Lesungen, die einem aufwändigen Theaterstück glichen.

Konzipiert als vierbändige Reihe (die nach Abschluss zudem um eine Gesamtausgabe im kleineren Graphic Novel-Format ergänzt werden soll), beginnt nun beim Splitter Verlag die nächste mediale Übersetzung des ersten Buchs: Der spektakuläre Überlebenskampf der Zwerge, deren Land von gleich drei gewaltigen Kräften bedroht wird – den Trollen, den Ogern und den Orks –, hält nun auch im Comic Einzug.

In Zusammenarbeit mit Szenarist Yann Krehl (DAS WOLKENVOLK, FROSTFEUER) wird Zeichner Che Rossié den Roman adaptieren. Ein atemberaubendes Comicdebüt des bislang hauptsächlich im Rollenspiel-Segment tätigen Mönchengladbachers.

Erscheinungstermin des ersten Bandes ist der 1. Dezember 2013. Weitere Informationen auch direkt beim Verlag.

Die Zwerge – Band 1
Rossié, Krehl, Heitz
Fantasy-Comicalbum
Alben-Überformat, HC
48 Seiten,
€ 13,80 [D] € 16,20 [A]
ISBN: 978-3-86869-541-0
Splitter

Quelle: und Coverabbildung: Splitter

Noch mehr Marvel-Superhelden – auf Netflix

Noch mehr Marvel-Superhelden – auf Netflix

Logo NetflixDer US-Web-“Sender” Netflix hat einen bemerkenswerten Deal mit Disney und Marvel geschlossen: Es werden gleich vier Realserien um Marvel-Helden realisiert, die jeweils 13 Episoden haben sollen. Die Auswahl der Helden ist dabei … ungewöhnlich, es handelt sich um Daredevil, Luke Cage, Jessica Jones und Iron Fist. Weiterhin soll das Ganze in einer Miniserie namens THE DEFENDERS gipfeln, die “das Heldenteam neu erfinden” will. Alle Serien sollen in der New Yorker Hell´s Kitchen spielen und man darf annahmen, dass es Crossover geben dürfte, wenn das Ganze ohnehin auf eine Neufassung der DEFENDERS hinaus läuft. Doch wo ist Dr. Strange bei dieser Neuauflage des Heldenteams?

Produziert wird das Ganze von ABC Television Studios, weitere Details zu Produzenten, Drehbuchautoren und Regisseuren wurden noch nicht bekannt gegeben. Starten sollen die Serien im Jahr 2015.

Man kann das auch als Beweis dafür werten, dass das “Ausstrahlen” von Fernsehsendungen über das Web deutlich an Gewicht gewinnt.

weiterlesen →

Neues aus Absurdistan: Backlistvernichtung bei Cross Cult dank Finanzamt

Neues aus Absurdistan: Backlistvernichtung bei Cross Cult dank Finanzamt

Logo Cross CultAls ich gestern den Artikel beim Tagesspiegel gefunden habe, dachte ich erst an den ersten April. Oder einen schlechten Scherz. Doch leider handelt es sich um Realität.

Kurzfassung: Der Cross Cult-Verlag, bekannt für deutsche Fassungen diverser US-Comics und auch zahlloser Romanreihen zu Fernsehserien, allen voran STAR TREK, muss Ende August (also jetzt) große Teile seines Lagers schreddern, weil das Finanzamt den Wert viel zu hoch ansetzt und eine gigantische Steuernachzahlung in Höhe von 60000 – 70000 Euro verlangen würde. Da ein vergleichsweise kleiner Verlag sich das nicht leisten kann, bleibt nur der Ausweg der Vernichtung des Lagerbestands, um diese Kosten zu umgehen. Der vollständige Artikel im Tagesspiegel.

Da bleibt mir die Luft weg. Backlists sind für Verlage ohnehin ein Greuel, für den Leser sind sie Gold wert. Wie es sein kann, dass so ein Finanzamt Fantasiewerte für Lagerhaltung ansetzen kann, und damit für die Vernichtung von Kulturgüter sorgt, kann ich nicht mal ansatzweise nachvollziehen. Fragt man die Hausbank nach dem Wert des Lagerbestands, dann wird die vermutlich etwas wie “Altpapier” antworten und ihn in keiner Weise als Wert oder Sicherheit anerkennen wollen. Das Finanzamt kehrt das zur Generierung von Steuermitteln für den Staat einfach mal unilateral um. Widerstand ist zwecklos, mit den “grauen Herren” legt man sich nicht an, das weiß jeder Selbstständige, denn die sitzen immer am längeren Hebel und lassen Dich im Zweifelsfall nicht nur sinngemäß am ausgestreckten Arm verenden. Genannt wird sowas dann üblicherweise “Ermessensentscheidung”.

Unfassbar.

Da zeigt sich wieder mal die Steuergerechtigkeit in Deutschland: je größer die Firmen, desto größer üblicherweise deren Steuerbefreiung. Erst gestern fand sich ein Artikel auf Telepolis, der beleuchtete, dass durch von der Politik so gewollt vermiedene Steuern und Abgaben insbesondere großer und multinationaler sich auf über eine Billion Euro jährlich (!) belaufen. Könnten die kassiert werden, wäre Europa auf einen Schlag saniert.

Statt aber die dicke Kohle bei den ganz Großen endlich abzuholen, sorgt das deutsche Finanzamt, legitimiert durch eben diese Politik, dafür, dass kleine Firmen unter Druck gesetzt werden und ihre Backlist vernichten müssen. Ich will hier wahrlich keinen Godwin produzieren, aber da kommt mir schon unwillkürlich das Wort “Bücherverbrennung” in den Sinn. Das ist die Realität, während irgendwelche Politiker immer wieder mal von der “Steuererklärung auf einem Bierdeckel” schwafeln. ich würde mal vermuten, dass die Finanzbeamten umso kreativer sind, je leerer bei der jeweiligen Gemeinde die Kasse ist.

Wenn ihr also demnächst wieder mal einen Titel aus der Backlist nicht mehr bekommt, dann wisst ihr, wem ihr zu danken habt. Den Kulturvernichtern aus dem Bundesministerium der Finanzen und den Sachbearbeitern in den Finanzämtern mit ihren “Ermessensentscheidungen”.

Ein Fall wie bei Cross Cult erzeugt nur Verlierer (Zitat Tagesspiegel):

Der Verlag verliert seine Bücher, das Finanzamt sein Geld und die Leser den Zugriff auf mitunter preisgekröntes Kulturgut.

Wenn ihr schnell noch ein paar Bücher vor der Vernichtung bewahren wollt, dann kauft was bei Cross Cult.

Übrigens könnte auch das zu einer verstärkten Verbreitung von eBooks führen, denn da gibt es systembedingt keine Lagerhaltung …

Creative Commons License

Logo Cross Cult Copyright Amigo Grafik GbR

STAR WARS wie es niemals war – als Comic

STAR WARS wie es niemals war – als Comic

In der Nachschau muss man leider feststellen, dass George Lucas sein bestes gegeben hat, um das STAR WARS-Universum immer wieder und immer mehr zu versaubeuteln, mit der Begründung, es sei schließlich seine Vision und er würde das so machen, wie er das wolle. Dass er dabei die Fans immer wieder vergrätzte, schien ihm egal zu sein. Was aber wäre, wenn auch die Originaltrilogie schon versaubeutelt worden wäre? Das Originaldrehbuch, das dann so nie umgesetzt wurde, unterschied sich inhaltlich deutlich von dem, was wir dann in Episode IV zu sehen bekamen.

Die Frage könnte nun beantwortet werden, denn Dark Horse wird eine achtteilige Comicausgabe des Ur-Drehbuchs veröffentlichen, in dem Luke Skywalker deutlich älter und weiser, Darth Vader kein Cyborg und Han Solo ein Außerirdischer ist.

Die erste Ausgabe von THE STAR WARS erscheint in den USA am 4. September 2013.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Marvels AGENTS OF S.H.I.E.L.D. erhält grünes Licht

Marvels AGENTS OF S.H.I.E.L.D. erhält grünes Licht

Eigentlich nicht unerwartet: der Sender ABC hat nach dem Begutachten des Pilotfilms grünes Licht für die auf Marvel-Comics basierende Fernsehserie AGENTS OF S.H.I.E.L.D gegeben.

Clark Gregg wird seine Rolle als Agent Phil Coulson aus den Kinofilmen erneut aufnehmen als solcher und eine Gruppe von Spezialagenten zusammenstellen, die sich um eigenartige Fälle rund um den Globus kümmern. Sie wollen die normalen Menschen vor dem Paranormalen schützen. An seiner Seite stehen der in Kampf und Spionage ausgebildete Agent Grant Ward (Brett Dalton), die in fernöstlicher Kampfkunst ausgebildete Melinda May (Ming-Na Wen), die gleichzeitig eine herausragende Pilotin ist, der brilliante Ingenieur Leo Fitz (Iain De Caestecker) und die geniale Biochemikerin Jemma Simmons (Elisabeth Henstridge). Ebenfalls zum Team stößt die Hackerin Skye (Chloe Bennett).

Ausführende Produzenten sind Joss Whedon (AVENGERS, FIREFLY, BUFFY), zusammen mit Jed Whedon und Maurissa Tancharoen (DOLLHOUSE). Die haben auch das Drebuch zum Piloten verfasst, zusammen mit Jeffrey Bell (ANGEL, ALIAS) und Jeph Loeb (SMALLVILLE, LOST, HEROES). Es produzieren ABC Studios und Marvel Television.

Creative Commons License

Quelle: ABC-Pressemitteilung, Promofoto AGENTS OF SHIELD Copyright ABC

EVE ONLINE – die Offensive zum zehnjährigen Jubiläum: Comics, Sammleredition, Quellenbände und Fernsehserie

EVE ONLINE vom isländischen Anbieter CCP Games ist ein Ausnahme-MMO, das sich Konventionen verschließt, es den Spielern nicht einfach macht (insbesondere neuen nicht) und das als Sandbox daher kommt. Trotz vieler Höhen und Tiefen sowie Spielerschwund durch schwer nachvollziehbare Entscheidungen der Entwickler steht EVE immer noch gut da und hat eine Fangemeinde, die groß genug ist, um das MMO am Laufen zu halten. Gerade steht das zehnjährige Jubiläum des Science Fiction Spiels an und anlässlich dessen gibt es einige Überraschungen – eine Sammlerausgabe des Spiels, sowie die Ankündigung von Comics und sogar einer Fernsehserie!

Als erstes wurde EVE: THE SECOND DECADE COLLECTOR´S EDITION angekündigt. Das ist eine boxed Version des Games, die zahlreiche Gimmicks und Sammlergegenstände enthält:

• INTO THE SECOND DECADE, ein 190-seitiges Hardcover-Buch mit zahllosen Illustrationen, das die ersten zehn Jahre in EVE Online rekapituliert. INTO THE SECOND DECADE liefert Einzelheiten zur Veröffentlichung von EVE Online und berichtet über das Wachstum und die zahlreichen Erweiterungen des Spiels, die Community-Events, durch die das Spiel zu einer besonderen Erfahrung wurde, und die Veröffentlichung von DUST 514.
• Rifter-USB-Hub, ein Vier-Port-USB-Hub in Form eines kultigen EVE Online-Raumschiffs.
• EVE SYMPHONY CD, ein Livemittschnitt des unverkennbaren EVE-Soundtracks, aufgeführt durch das Icelandic Symphony Orchestra, aufgenommen in Reykjavík während des EVE Fanfestes 2013.
• THE DANGER GAME, eine Adaption des populären isländischen Brettspiels. Erschaffen 1998 in den jungen Jahren von CCP, half THE DANGER GAME (isländisch: HÆTTUSPIL) dabei, die Entwicklung von EVE Online zu finanzieren.

Die EVE: THE SECOND DECADE COLLECTOR´S EDITION wird zudem einmalig einlösbare Codes für InGame-Items für EVE ONLINE und DUST 514 beinhalten, letzteres ein free-to-play Massively-Multiplayer-Shooter für die PlayStation3, der im EVE-Universum angesiedelt ist.

Die InGame-Items beinhalten:

• “Golden Pod”, ein exklusiver Skin für die kultige Capsule. (EVE)
• “Gnosis” Blueprint, ein Entwurf des Jubiläumsschiffs Gnosis, der Schlachtkreuzer der Society of Conscious Thought. (EVE)
• “Time Capsule”, eine Auswahl an Sammelobjekten, basierend auf der Hintergrundgeschichte von EVE und denkwürdigen Momenten aus der ersten Dekade. (EVE)
• Ein neuer Skin für die Amarr Magnate Frigatte. (EVE)
• Mächtige Waffen und eine Kollektion an “Templar”-Dropsuits. (DUST)

In der Box wird man ebenfalls einen Mystery-Code finden, der dem Besitzer weitere spezielle, aber vorerst geheime Zusätze für kommende CCP-Produkte und Events beschert. Wer vorbestellt bekommt auch noch den “Nefentar Thrasher”, einen Zerstörer im Stil einer Glaskanone für EVE Online und den “Amarr Templar Drop Uplink”, ein Spawn-Punkt für DUST 514, der keine speziellen Skills benötigt, um ins Spiel gebracht oder genutzt zu werden.

weiterlesen →