Trailer: SUPERGIRL Season 2

Trailer: SUPERGIRL Season 2

Am 10. Okto­ber star­tet die zwei­te Staf­fel der Super­hel­din­nen­se­rie SUPERGIRL, die einen Wech­sel zu The CW hin­ter sich hat (da passt sie auch bes­ser hin). Und dies­mal wer­den wir tat­säch­lich ihren Cou­sin Kal-El ali­as Super­man zu sehen bekom­men, den man in Staf­fel eins nur sche­men­haft oder dank Gegen­licht oder Bild­aus­schnitt nur in Tei­len erbli­cken konn­te. Clark Kent wird dar­ge­stellt von Tyler Hoech­lin, die Titel­rol­le spielt erneut Melis­sa Benoist.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

LUCIFER Season 2 Comic Con Trailer

LUCIFER Season 2 Comic Con Trailer

Ich hab noch einen: Mei­ne Über­ra­schungs­se­rie des letz­ten Herbs­tes war LUCIFER, ins­be­son­de­re durch die gran­dio­se Per­for­mance des Haupt­dar­stel­lers Tom Ellis. Zum Comic Con 2016 gab es auch hier­zu einen Trai­ler für die Staf­fel zwo.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: DAREDEVIL Staffel 2

Trailer: DAREDEVIL Staffel 2

Net­flix spen­diert einen Trai­ler zur zwei­ten Staf­fel sei­ner Mar­vel-Super­hel­den­se­rie DAREDEVIL. Wenn man sich die­sen Vor­gu­cker so ansieht, bekommt man aller­dings den Ein­druck, dass sie die nächs­te Sea­son viel­leicht in PUNISHER (Jon Bern­thal) umbe­nen­nen soll­ten, denn der steht ein­deu­tig im Vor­der­grund. Auch Elek­tra wird eine Rol­le spie­len.

Die zwei­te Sea­son geht am Frei­tag den 18. März 2016 auf Net­flix online. Sie wird 13 Epi­so­den umfas­sen.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=bko7PsgSo_g[/ytv]

 

AGENT CARTER Season 2 Promo

AGENT CARTER Season 2 Promo

Ich muss zuge­ben, dass ich ABC dank­bar bin, dass sie AGENT CARTER trotz der nicht ganz so tol­len Zuschau­er­zah­len eine wei­te­re Chan­ce geben und Staf­fel zwei geneh­migt haben. Mir haben die Cha­rak­te­re eben­so gut gefal­len, wie das kon­se­quent durch­ge­zo­ge­ne Set­ting »50er Jah­re«. Und AGENT CARTER ist nicht so völ­lig »over the top« wie AGENTS OF SHIELD.

In der zwei­ten Staf­fel zieht Peg­gy (Haley Atwell) mit der Stra­te­gic Sci­en­ti­fic Reser­ve nach Hol­ly­wood um.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=YOUqVrDIkwQ[/ytv]

DAREDEVIL Season 2 Trailer: Punisher und Elektra

DAREDEVIL Season 2 Trailer: Punisher und Elektra

Der Vor­gu­cker zur zwei­ten Staf­fel der Net­flix-Serie zeigt Dar­ede­vil nicht nur im kom­plet­ten Super­hel­den-Out­fit, er teasert zudem auch noch den Punis­her (dar­ge­stellt von Jon Bern­thal) und Elek­tra (gespielt von Elo­die Yung).

Staf­fel zwei kommt irgend­wann »bald« in 2016.

(Es gibt noch eine deut­lich län­ge­re Ver­si­on des Trai­lers, die ist aber noch nir­gend­wo ein­bind­bar zu fin­den)

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=d0YsuXjQaAo[/ytv]

THE FLASH Season 2 Trailer: Zoom

THE FLASH Season 2 Trailer: Zoom

Bald ist es soweit und in den USA star­tet auf The CW die neue Staf­fel der DC-Super­hel­den­se­rie THE FLASH, ein Able­ger von ARROW. Und der Sen­der spen­diert noch­mal einen Trai­ler, in dem man nicht nur Wal­ly West sieht, son­dern auch einen kur­zen Blick auf Zoom wer­fen kann.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=HF8wcq1M_Gs[/ytv]

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

THE FLASH Season 2 Promo: Jay Garrick!

THE FLASH Season 2 Promo: Jay Garrick!

Bald ist es soweit und die zwei­te Staf­fel der DC-Super­hel­den­se­rie THE FLASH star­tet auf The CW, da wird natür­lich die Wer­be­schlag­zahl erhöht. Die­se Pro­mo ist rela­tiv kurz, aber es wird bestä­tigt, was man am Ende der ers­ten Sea­son auf­grund des iko­ni­schen Helms mit den Flü­geln bereits ahnen konn­te: Jay Gar­rick ist dabei. Und sie machen offen­sicht­lich das Mul­ti­ver­sums-Fass so rich­tig auf. Ich bin sehr gespannt.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=Vpi0HoQEhjA[/ytv]

Trailer: STAR WARS REBELS Season 2

Trailer: STAR WARS REBELS Season 2

Spoi­lers ahead!

Im Moment ist das hier sehr SW-las­tig. So sei es. Eben­falls von der gera­de lau­fen­den STAR WARS Cele­bra­ti­on in Ana­heim: Ein Trai­ler zur zwei­ten Staf­fel von STAR WARS REBELS. Die Ani­ma­ti­ons­se­rie auf Dis­ney XD wird im Som­mer mit einem ein­stün­di­gen Spe­cial fort­ge­führt, die eigent­li­che Sea­son beginnt im Herbst.

Dass Ahs­o­ka Tano aus CLONE WARS ein neu­er Cha­rak­ter wird, wis­sen wir seit dem Ende der letz­ten Staf­fel, als sich her­aus­stell­te, dass es sich bei ihm um Ful­crum han­del­te. Wei­te­re Cha­rak­te­re aus War­ners Ani­ma­ti­ons­se­rie, die wir in Rebels wie­der­se­hen, sind die Cap­tains Rex, Wolf­fe und Gre­gor, drei Clo­ne Tro­oper. Erfreu­li­cher­wei­se erhal­ten die Figu­ren die­sel­ben Spre­cher wie in CLONE WARS, näm­lich Ash­ley Eck­stein und Dee Brad­ley Baker.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=Av8GjpGK98A[/ytv]

AMERICAN HORROR STORY: Trailer zur zweiten Staffel

Als es nach der ers­ten Staf­fel hieß, es gäbe eine zwei­te Sea­son von AMERICAN HORROR STORY frag­ten sich alle: wie kann das ange­sichts der Ereig­nis­se in der Serie denn gehen? Die Ant­wort ist ein­fach: neue Hand­lung, neue Cha­rak­te­re, und vor allem: neue Zeit. Die Fort­füh­rung (von einer Fort­set­zung kann man ja eigent­lich nicht spre­chen) der US-Gru­sel-Serie spielt in den 1960ern.

Und – was soll ich sagen? Zacha­ry Quin­to! Yeah!

http://www.youtube.com/watch?v=JV5vIUCY-XI

CONTINUUM bekommt zweite Staffel

CONTINUUM ist eine kana­di­sche SF-Serie, in der es um eine unfrei­wil­lig zeit­rei­sen­de Poli­zis­tin aus der Zukunft des Jah­res 2077 geht. Auch wenn hier das Gen­re defi­ni­tiv nicht neu erfun­den wird, ist das Gan­ze doch wenigs­tens unter­halt­sam und durch­aus in der Lage, inter­es­san­te Twists zu bie­ten – von Sozi­al­kri­tik an poli­ti­schen Sys­te­men bzw. Repres­si­on der Bür­ger oder Über­wa­chung ist eben­falls etwas zu sehen.

Show­time hat nun gemel­det, dass es eine zwei­te Staf­fel geben wird, die ist sogar mit 13 geor­der­ten Epi­so­den län­ger als die ers­te, die hat­te nur zehn. Man darf gespannt sein, ob die Autoren in der Lage sein wer­den, eini­ge Unge­reimt­hei­ten gegen Ende der ers­ten Sea­son aus­zu­räu­men.

In den USA ist CONTINUUM übri­gens noch nicht gelau­fen, aller­dings hat sich SyFy inzwi­schen die Rech­te gesi­chert und wird es in Kür­ze aus­strah­len. Ob die Serie irgend­wann nach Deutsch­land fin­det ist noch unsi­cher, aller­dings gehe ich nicht davon aus, dass sie hier­zu­lan­de zum TV-Block­bus­ter wer­den wird, denn man muss mit­den­ken und mit dem übli­chen Anspruch an schwarz oder wei­ße Cha­rak­te­re kommt man nicht wirk­lich wei­ter.

Creative Commons License

Pro­mo­fo­to CONTINUUM Copy­right Show­time

GAME OF THRONES: Finale der zweiten Staffel knapp zehn Minuten länger

Die zwei­te Staf­fel der HBO-Serie GAME OF THRONES nach Geor­ge R. R. Mar­tin war noch erfolg­rei­cher als die ers­te. Das dürf­te jeder bereits wis­sen, der sich mit dem Gen­re beschäf­tigt.

Die­se zwei­te Sea­son nähert sich nun dem Ende und wird die Fans mit gro­ßer Wahr­schein­lich­keit bis zum nächs­ten Früh­jahr nägel­kau­end hin­ter­las­sen. Doch HBO hat sich zum Fina­le ein beson­de­res Schman­kerl ein­fal­len las­sen: die letz­te Fol­ge ist fast zehn Minu­ten län­ger als die ande­ren. Nor­ma­ler­wei­se ist eine Epi­so­de 55 Minu­ten lang, VALAR MORGHULIS wird offi­zi­ell mit einer Lauf­zeit von 64 Minu­ten ange­ge­ben.

Creative Commons License

Pro­mo-Gra­fik GoT Sea­son 2 Copy­right HBO

Am nächsten Sonntag: GAME OF THRONES Staffel 2

Am nächs­ten Sonn­tag ist es so weit und die für Fans wahr­schein­lich schier uner­träg­lich lan­ge War­te­zeit ist been­det: HBO star­tet die zwei­te Staf­fel des Fan­ta­sy-Über­ra­schungs­er­folgs GAME OF THRONES nach Geor­ge R. R. Mar­tin.

Die Qua­li­tä­ten der Serie sind selbst­ver­ständ­lich abseits jeg­li­cher Kri­tik, die Insze­nie­rung ist straff und Aus­stat­tung sowie Kame­ra­ar­beit und Bild­kom­po­si­ti­on weit vor ande­ren US-Fern­seh­pro­duk­tio­nen, auch wenn sie tat­säch­lich kri­tisch betrach­tet nicht die Genia­li­tät auf­wei­sen mag, die man­che Fans ihr zuwei­sen wol­len. Ja, GoT ist hand­werk­lich frag­los außer­or­dent­lich gut gemacht, erfin­det aber weder das Gen­re noch die Seri­en­hand­ar­beit neu.
Bemer­kens­wert ist aber selbst­ver­ständ­lich, dass es eine Phan­tas­tik-Serie war, die inter­na­tio­nal der­art erfolg­reich wur­de, dass sie mög­li­cher­wei­se eine Rei­he ähn­li­cher Pro­duk­tio­nen nach sich zie­hen könn­te – wenn auch nicht hier­zu­lan­de, wo das Fern­se­hen seit Jah­ren in gäh­nen­der Lan­ge­wei­le und Selbst­pla­gia­ten zwi­schen Cas­ting­shows, Talk­run­den und Fuß­ball­über­tra­gun­gen ver­sinkt und die Medi­en­schaf­fen­den offen­bar bloß nichts Neu­es tes­ten wol­len, was die sub­ter­ra­ne Gleich­för­mig­keit auf­mi­schen könn­te. Wie anders nun die Lage jen­seits des gro­ßen Teichs: die US-Sen­der suchen ver­zwei­felt nach ähn­lich epi­schen Stof­fen wie Mar­tins Roma­ne, die in ähn­li­cher Art umge­setzt wer­den könn­ten.

Dabei soll­te man aller­dings nicht über­se­hen, dass HBO eini­ge Vor­tei­le auf sei­ner Sei­te hat. Zum einen ver­fü­gen sie über genug finan­zi­el­le Mit­tel, um eine ver­gleichs­wei­se teu­re Pro­duk­ti­on in der erleb­ten Art stem­men zu kön­nen. Zum ande­ren sind sie als Pay-TV-Sen­der in Sachen Dar­stel­lun­gen von Gewalt und Sex frei­er in ihren Mög­lich­kei­ten, als die durch ame­ri­ka­ni­sche Moral­vor­stel­lun­gen ein­ge­schränk­ten »her­kömm­li­chen« Kanä­le, die sich in ihrer Prü­de­rie oft selbst ein Bein stel­len.

Den­noch ist es durch­aus denk­bar und sogar wahr­schein­lich, dass GAME OF THRONES auf ande­ren Sen­dern wei­te­re Fan­ta­sy- und viel­leicht auch SF-Seri­en nach klas­si­schen Roma­nen oder Roman­se­ri­en fol­gen, die ver­su­chen wer­den einen ähn­li­chen Erfolg zu errin­gen wie HBOs epi­sche Ver­fil­mung der Mar­tin-Roma­ne. Ob das gelin­gen wird dürf­te span­nend wer­den zu sehen.

Creative Commons License

Pro­mo­fo­tos GAME OF THRONES Copy­right Home Box Office Inc.