THE MANDALORIAN: Katee Sackhoff als Bo-Katan Kryze

Und noch eine Mel­dung zur zwei­ten Staf­fel der STAR WARS-Serie THE MANDALORIAN: Katee Sack­hoff (bekannt gewor­den als Star­buck in Ron Moo­res Reboot von BATTLESTAR GALACTICA) wird die Rol­le von Bo-Katan Kry­ze über­neh­men, ein Cha­rak­ter, der erst­mal in der Ani­ma­ti­ons­se­rie STAR WARS: REBELS auf­trat. Sack­hoff hat­te die Figur gespro­chen.

Bo-Katan wur­de zu Man­d’a­lor, der Che­fin der man­da­lo­ria­ni­schen Clans, nach­dem sie die impe­ria­le Ver­wal­tung auf Man­da­lo­re gestürzt hat­te (REBELS Staf­fel vier: HEROES OF MANDALORE). Wir wis­sen aus der ers­ten Sea­son von THE MANDALORIAN, dass das Impe­ri­um den Hei­mat­pla­ne­ten und/oder deren Bewoh­ner offen­bar im Rah­men der »Gre­at Pur­ge« aus­ge­löscht hat­te und die Über­le­ben­den sich über die Gala­xis ver­streu­ten. Details dazu wer­den ver­mut­lich noch fol­gen.

Für die Ein­ge­weih­ten: Bo-Katan war in REBELS die Trä­ge­rin des Dark­s­aber – und den besitzt nun, wie wir aus der MAN­DA­LO­RIAN-Epi­so­de REDEMPTION wis­sen, Moff Gide­on. Jede Men­ge Stoff für Hand­lung – und Kon­flikt.

Hin­weis: Die Info wird auf diver­sen Sei­ten im Web ver­brei­tet, wur­de aller­dings bis­her noch nicht offi­zi­ell bestä­tigt.

Bild Katee Sack­hoff (2013) von Gage Skid­mo­re, aus der Wiki­pe­dia, CC BY-SA

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.