Netflix bestätigt zweite Staffel von THE DRAGON PRINCE

Netflix bestätigt zweite Staffel von THE DRAGON PRINCE

THE DRAGON PRINCE war eine sehr schö­ne Über­ra­schung auf Net­flix: Ori­gi­nel­les Fan­ta­sy-Mate­ri­al mit tol­lem World­buil­ding – und viel Tie­fe, mit der wir noch gar nicht in Berüh­rung gekom­men sind. Die Macher haben sich extrem vie­le Gedan­ken über den Hin­ter­grund gemacht und eine Welt erschaf­fen, von der wir bis­her nur einen Bruch­teil gese­hen haben. Wir sol­len aller­dings noch eine Men­ge mehr davon zu sehen bekom­men, und das nicht nur als Serie, son­dern auch in ande­ren Medi­en, bei­spiels­wei­se in Form von Com­pu­ter­spie­len.

Der ers­te Schritt ist aber, dass Net­flix auf dem NYCC gera­de eine zwei­te Staf­fel der Ani­mé-inspi­rier­ten Show bestä­tigt hat, die bereits in 2019 star­ten soll. Das sind wirk­lich gute Nach­rich­ten.

Pro­mo­gra­fik THE DRAGON PRINCE Sea­son 2 Copy­right Net­flix

Neuer Trailer: STAR TREK DISCOVERY Season 2

Neuer Trailer: STAR TREK DISCOVERY Season 2

Und auch zur zwei­ten Staf­fel von STAR TREK DISCOVERY gab es auf dem New York Comic Con einen neu­en Trai­ler. Dar­in gibt es wahr­lich eine Men­ge zu sehen, über das man dis­ku­tie­ren könn­te, bei­spiels­wei­se den klin­go­ni­schen D7-Kreu­zer und natür­lich vor allem das, was ein mensch­li­cher aus­se­hen­der Klin­go­ne sein könn­te …

Staf­fel zwei von STAR TREK DISCOVERY star­tet am 17 Janu­ar 2019 auf CBS All Access und hof­fent­lich einen Tag spä­ter hier bei uns auf Net­flix.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: THE ORVILLE Staffel 2

Trailer: THE ORVILLE Staffel 2

Auch zur zwei­ten Staf­fel von Seth Mac­Far­la­ne STAR TREK-Par­odie THE ORVILLE gab es natür­lich auf dem SDCC einen Trai­ler. Sea­son 2 wird in den USA ab dem 30. Dezem­ber 2018 auf die Bild­schi­me zurück keh­ren.

Erstaun­lich ist, dass in die­sem Trai­ler nicht wie frü­her ins­be­son­de­re auf die Jokes abge­stellt wird, son­dern man sich auf die erns­ter gemein­ten Aspek­te der Serie kon­zen­triert. Aber das war ja auch die Über­ra­schung der ers­ten Staf­fel: dass es eben nicht nur typi­schen Mac­Far­la­ne-Humor gab (glück­li­cher­wei­se eher gebremst), son­dern ech­te, Trek-typi­sche The­men behan­delt wur­den.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: STAR TREK DISCOVERY Staffel 2

Trailer: STAR TREK DISCOVERY Staffel 2

Da ist man ein­mal zel­ten, ohne ech­ten Inter­net­zu­griff, und genau dann zei­gen CBS und Net­flix natür­lich den Trai­ler zur zwei­ten Staf­fel STAR TREK DISCOVERY. Des­we­gen gibt es den nur leicht ver­spä­tet auch hier zu sehen.

Am Ende der ers­ten Staf­fel traf man bekann­ter­ma­ßen auf die USS Enter­pri­se und deren Cap­tain Chris­to­pher Pike. Der Fan freut sich über des­sen Uni­form. Offen­bar könn­te man die­se Staf­fel auch unter den Ober­be­griff »The Search For Spock« stel­len.

Wenn man vom Trai­ler bereits ers­te Rück­schlüs­se auf die Staf­fel zie­hen kann, machen sie hier deut­lich mehr rich­tig als in der ers­ten. Wenn jetzt nur die Klin­go­nen noch kor­ri­giert wür­den …

Einen genau­en Start­ter­min gibt es noch nicht, Net­flix sagt am Ende des Vor­gu­ckers  »früh in 2019«.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Neues zu STAR TREK DISCOVERY Staffel 2

Neues zu STAR TREK DISCOVERY Staffel 2

Die zwei­te Staf­fel der Fern­seh­se­rie STAR TREK DISCOVERY ist beschlos­se­ne Sache, die Dreh­ar­bei­ten sol­len im nächs­ten Monat begin­nen, und so lang­sam kom­men die Macher mit spär­li­chen Infor­ma­tio­nen aus dem Sub­raum.

Nach Aus­sa­ge der Showrun­ner Gret­chen J. Berg und Aaron Har­berts wird sich DISCOVERY vom Kriegs­sze­na­rio weg­be­we­gen und mehr in Rich­tung For­schung, Ent­de­ckung und Diplo­ma­tie aus­rich­ten, also eher so, wie man STAR TREK aus frü­he­ren Inkar­na­tio­nen kennt. Har­berts sag­te am Wochen­en­de auf einem Won­der­con-Panel:

Sea­son two is real­ly exci­ting for us. This is our oppor­tu­ni­ty to real­ly show how Dis­co­very fits into this Prime Time­li­ne.

Staf­fel zwei ist für uns wirk­lich auf­re­gend. Das ist unse­re Gele­gen­heit, um wirk­lich zu zei­gen, wie DISCOVERY in die Prime-Zeit­li­ne passt.

Na da sind wir aber mal gespannt, eine Erklä­rung für das neue Aus­se­hen der Klin­go­nen stel­le ich mir schwie­rig vor …

Er sag­te wei­ter­hin, dass es wohl einen Wech­sel bei den Uni­for­men geben wer­de, denn am Ende der ers­ten Staf­fel sei man auf die Enter­pri­se getrof­fen, und »man wis­se ja, wel­che Uni­for­men auf dem Schiff getra­gen wer­den«. Wei­te­re Details dazu gab er aller­dings nicht her­aus.

Da die Arbei­ten an der zwei­ten Staf­fel in Kür­ze begin­nen, darf man von einem Start spät in 2018 oder früh in 2019 aus­ge­hen, einen offi­zi­el­len Ter­min gibt es bis­her nicht. Bei CBS heißt es erneut: Es ist fer­tig, wenn es fer­tig ist. Die nächs­te Sea­son soll 13 Epi­so­den umfas­sen, das war auch bei Staf­fel eins der ursprüng­li­che Plan, es wur­de aller­dings auf 15 Fol­gen auf­ge­stockt.

Pro­mo­gra­fik STAR TREK DISCOVERY Copy­right CBS

Bestätigt: THE TICK Staffel 2

Bestätigt: THE TICK Staffel 2

Das ist sehr erfreu­lich: Ama­zon war mit der ers­ten Staf­fel sei­ner neu­en Serie um den eher unge­wöhn­li­chen Super­hel­den THE TICK offen­bar so zufrie­den, dass die Show eine zwei­te Staf­fel spen­diert bekam. Die­se Nach­richt kommt just wäh­rend der Aus­zeit der ers­ten Sea­son, deren Rest dem­nächst auf dem Strea­ming­dienst star­ten wird.

Die zwei­te Staf­fel soll zehn Epi­so­den umfas­sen. Aus­füh­ren­de Pro­du­zen­ten sind erneut TICK-Erfin­der Ben Edlund zusam­men mit Bar­ry Joseph­son, Bar­ry Son­nen­feld, und Kit Boss. Eben­falls wie­der dabei sind natür­lich die Haupt­dar­stel­ler Peter Sera­fi­no­wicz und Grif­fin New­man.

Das ist sehr schön, denn die Serie ist wit­zig und stellt weni­ger einen Reboot der alten Serie dar, als viel­mehr eine Fern­seh-Neu­in­ter­pre­ta­ti­on der Comics.

STAR TREK DISCOVERY bekommt zweite Staffel

STAR TREK DISCOVERY bekommt zweite Staffel

CBS‹ umstrit­te­ne STAR TREK-Serie DISCOVERY scheint dann doch so erfolg­reich zu sein, dass die hohen Her­ren beim Sen­der ihr bereits jetzt eine zwei­te Staf­fel geneh­migt haben.

Der aus­füh­ren­de Pro­du­zent Alex Kurtz­man wies aller­dings bereits dar­auf hin, dass die nächs­te Sea­son ver­mut­lich frü­hes­tens Anfang 2019 star­ten wird. Ange­sichts der zahl­lo­sen Ter­min­ver­schie­bun­gen der ers­ten Staf­fel neigt man dazu, ihm das zu glau­ben. Kurtz­man gab wei­ter zu Pro­to­koll, dass er sich von CBS wünscht, dass die vor­erst gar kei­nen Start­ter­min nen­nen. Auch dazu, wie vie­le Epi­so­den eine wei­te­re Staf­fel umfas­sen wird, gibt es bis­lang kei­ne Infor­ma­tio­nen.

Ich wür­de ziem­lich sicher davon aus­ge­hen, dass auch Staf­fel zwei bei uns wie­der auf Net­flix zu sehen sein wird.

Pro­mo­gra­fik STAR TREK DISCOVERY Copy­right CBS & Net­flix

SDCC: Trailer zu WESTWORLD Staffel zwei

SDCC: Trailer zu WESTWORLD Staffel zwei

Es war bereits ange­kün­digt und nach dem gro­ßen Erfolg der ers­ten Staf­fel wun­der­te es auch nie­man­den, als vom Cable-Chan­nel HBO schnell eine wei­te­re Sea­son von WESTWORLD ange­kün­digt wur­de.

Und selbst­ver­ständ­lich gab es auch dazu einen Trai­ler auf der Comic-Con.

Staf­fel 2 star­tet irgend­wann in 2018.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

SDCC: STRANGER THINGS Season 2 Trailer

SDCC: STRANGER THINGS Season 2 Trailer

Ich muss zuge­ben, dass ich mich hier­auf ganz beson­ders freue: Auf dem San Die­go Comic-Con haben die Macher von STRANGER THINGS einen Aus­blick auf Staf­fel zwei gege­ben. Die Hand­lung aus der ers­ten Sea­son wird ein Jahr spä­ter fort­ge­setzt, wie am Ende abzu­se­hen war, hat man die Geschich­te mit der »ande­ren Sei­te« noch nicht ganz aus dem Kopf.

Es spie­len erneut: Gaten Mataraz­zo, Cal­eb McLaugh­lin, Finn Wolf­hard, Noah Schnapp, Mil­lie Bob­by Brown, Wino­na Ryder, David Har­bour, Nata­lia Dyer und Char­lie Hea­ton. Neu dabei: Sean Astin (LORD OF THE RINGS), Dacre Mont­go­me­ry (POWER RANGERS), Sadie Sink (Ame­ri­can Odys­sey), Brett Gel­man (TWIN PEAKS 2017) und Paul Rei­ser (ALIENS).

Ab dem 27. Okto­ber 2017 kann man sich die neu­en Fol­gen von STRANGER THINGS bei Net­flix anse­hen. Auch in Deutsch­land.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AMERICAN GODS: Zweite Staffel genehmigt

AMERICAN GODS: Zweite Staffel genehmigt

Es sind erst zwei Fol­gen der ers­ten Staf­fel gelau­fen, aber die Mäch­ti­gen bei Starz haben sich bereits jetzt ent­schie­den, der Fern­seh­se­rie AMERICAN GODS nach Neil Gai­man eine zwei­te Staf­fel zu spen­die­ren. Showrun­ner sind Bryan Ful­ler und Micha­el Green, Gai­man pro­du­ziert eben­falls mit und schrieb auch Dreh­bü­cher.

Offen­bar hat­te AMERICAN GODS die meis­ten live-Zuschau­er aller neu­en Seri­en auf Starz. Nach sie­ben Tagen brach die Serie sogar den Rekord als bis­her meist­ge­se­he­ne neue Serie auf dem Sen­der.

In Deutsch­land kann man sich AMERICAN GODS auf Ama­zon Video anse­hen (und das sogar bereits syn­chro­ni­siert).

Pro­mo­gra­fik AMERICAN GODS Copy­right Starz

SENSE 8 Staffel zwei: Trailer und Startdatum

SENSE 8 Staffel zwei: Trailer und Startdatum

Die ers­te Staf­fel von SENSE 8, die Net­flix-Serie der Wachow­skis und J. Micha­el Strac­zyn­ski war umstrit­ten, man­che hiel­ten gar nichts davon, ande­re für eine Offen­ba­rung. Mei­ne Mei­nung war irgend­wo dazwi­schen. Bei der letz­ten Epi­so­de hat­te ich das Gefühl am Ende eines Pilot­films zu sein, und dass es jetzt eigent­lich rich­tig los­ge­hen kön­ne.

Glück­li­cher­wei­se wur­de schnell eine zwei­te Staf­fel ange­kün­digt und für die gibt es nun auch einen Start­ter­min: Zehn wei­te­re ein­stün­di­ge Epi­so­den star­ten am 5. Mai 2017, wie immer bei Net­flix ste­hen alle Fol­gen sofort zur Ver­fü­gung. Und einen Trai­ler hat man auch gleich spen­diert:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

STRANGER THINGS soll vier oder fünf Staffeln bekommen

STRANGER THINGS soll vier oder fünf Staffeln bekommen

Die Erfin­der der Net­flix-Erfolgs­se­rie STRANGER THINGS hat­ten mit dem Kon­zept sagen­haf­te 19 Sen­der ange­spro­chen, die alle abge­wun­ken hat­ten, bis Net­flix zugriff. Was dann dar­aus wur­de, wis­sen wir alle: Die Seri­en­sen­sa­ti­on 2016.

Matt und Ross Duf­fer haben kürz­lich bestä­tigt, dass es über die zwei­te Staf­fel hin­aus noch wei­te­re Sea­sons geben wird. Aller­dings will man das The­ma nicht bis in alle Ewig­keit tot rei­ten.

Matt Duf­fer sag­te, dass man nicht wie ande­re Seri­en enden möch­te, die irgend­wann den Dri­ve ver­lie­ren und nur wei­ter­ge­führt wer­den, weil sich noch Geld damit ver­die­nen lässt, »man soll­te auf­hö­ren, wenn man am Bes­ten ist«.  STRANGER THINGS wird nach sei­nen Vor­stel­lun­gen ins­ge­samt vier oder fünf Staf­feln haben. Aller­dings füg­te er hin­zu, dass es durch­aus auch noch mehr sein könn­ten, falls sie noch etwas zu erzäh­len haben, und dass die Serie ein defi­nier­tes Ende haben wird.

Die zwei­te Sea­son STRANGER THINGS star­tet zu Hal­lo­ween auf Net­flix.

Pro­mo­gra­fik STRANGER THINGS Copy­right Net­flix