Trailer zur zweiten Staffel PICARD

Trailer zur zweiten Staffel PICARD

Die ers­te Staf­fel PICARD hat stark ange­fan­gen und dann lei­der eben­so stark nach­ge­las­sen (da half dann auch der Patrick Ste­wart-Bonus nicht mehr). Bei der zwei­ten Sea­son wuss­ten wir bereits, dass Q auf­taucht und dass Gui­n­an dabei sein wird. Ansons­ten gilt mal wie­der die Faust­re­gel: »wenn Du Geld spa­ren wirst, mach in der SF-Serie einen Zeit­sprung in unser Heute«.

Ich bin gern bereit, der Show noch­mal eine Chan­ce zu geben, aber bis­her über­zeugt mich das im Trai­ler Gezeig­te nicht wirk­lich, das sieht schon wie­der so aus, als wür­de man sich bemüht an TNG-Tro­pes ent­lang han­geln, ohne den Geist wirk­lich ein­zu­fan­gen. Und dann spielt auch noch die­se ner­vi­ge Frau Dok­tor wie­der mit …

Die zwei­te Staf­fel PICARD star­tet am 3. März 2022, ver­mut­lich dank der Gier­lap­pen von CBS & Para­mount erneut nur auf Para­mount+ und irgend­wel­chen okkul­ten Strea­mern wie Plu­toTV, der mir ernst­haft Uhr­zei­ten auf­zwin­gen möchte.

A pro­pos »Gier­lap­pen von CBS«: Die haben den Trai­ler auf ihrem eige­nen Kanal ernst­haft mit einer Geo­lo­ca­ti­on ver­se­hen, so dass man ihn in Euro­pa nicht betrach­ten kann. Die haben das Lack Sau­fen nach dem DIS­CO­VERY-Desas­ter offen­sicht­lich immer noch nicht eingestellt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.