Teaser: FAHRENHEIT 451

Teaser: FAHRENHEIT 451

Bekann­ter­ma­ßen hat HBO Ray Brad­bu­rys klas­si­schen SF-Roman FAHRENHEIT 451 in einen Fern­seh­film umge­setzt. Der wird im Mai auf dem US-Kabel­sen­der zu sehen sein, und dann ver­mut­lich auch schnell bei Ama­zon oder Net­flix hier­zu­lan­de.

Regie führ­te Ramin Bahra­ni nach einem Dreh­buch, das er selbst ver­fass­te. Es spie­len unter ande­rem: Micha­el B. Jor­dan (als Mon­tag), Sofia Bou­tel­laMicha­el Shan­nonKeir Dul­leaChris Glea­sonMar­tin Dono­van und Lil­ly Singh.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser: Netflix‹ LOST IN SPACE

Teaser: Netflix‹ LOST IN SPACE

Wie bereits bekannt, wird es auf Net­flix dem­nächst eine Seri­en-Neu­auf­la­ge der Welt­raum-Fami­lie Robin­son geben, im Ori­gi­nal bekannt als LOST IN SPACE. »Dem­nächst« bedeu­tet etwas genau­er ab dem 13. April 2018, dann star­ten die zehn Epi­so­den und wer­den wie immer am Stück weg­ge­such­tet wer­den kön­nen.

Der Strea­ming­dienst stell­te heu­te einen klei­nen Vor­gu­cker dazu bereit.

Es spie­len unter ande­rem Mina Sund­wallMax JenkinsMol­ly Par­kerPar­ker PoseyTay­lor Rus­sell und Toby Ste­phens. LOST IN SPACE (2018) hat hau­fen­wei­se aus­füh­ren­de Pro­du­zen­ten, die lest ihr am bes­ten auf der IMDb-Sei­te zur Show nach.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser: SOLO – A STAR WARS STORY

Teaser: SOLO – A STAR WARS STORY

Nach dem TV-Spot von ges­tern gibt es nun doch kei­nen Trai­ler, son­dern einen Teaser zu SOLO – A STAR WARS STORY, in dem Alden Ehren­reich die Rol­le des Schmugg­lers Han Solo über­nimmt. An sei­ner Sei­te Donald Glover als Lan­do Cal­ris­si­an, Woo­dy Har­rel­son als Tobi­as Beckett, Emi­lia Clar­ke als Qi’­Ra und Joo­nas Suo­ta­mo als Chew­bac­ca.

Regie führt Ron Howard nach einem Dreh­buch von Jon Kas­dan und Law­rence Kas­dan.

Deutsch­land­start ist am 24. Mai 2018.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Quentin Tarantinos STAR TREK

Quentin Tarantinos STAR TREK

The Ner­dist haben sich mal Gedan­ken dar­über gemacht, wie Quen­tin Taran­ti­nos Ver­si­on von STAR TREK aus­se­hen könn­te. Ich zei­ge das mal und las­se es völ­lig unkom­men­tiert. :)

(Für die, die es immer noch nicht mit­be­kom­men haben: Taran­ti­no arbei­tet mit J.J. Abrams an einem STAR TREK-Film)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser: BOOK OF THE DEAD Unity Interactive Demo

Teaser: BOOK OF THE DEAD Unity Interactive Demo

Nach ADAM zeigt das Unity Demo Team erneut, was in der anfangs nicht so recht ernst genom­me­nen Game Engi­ne steckt und was die­se in Echt­zeit zu tun in der Lage ist. Ich fin­de das alles über­aus span­nend, denn es könn­te uns alle über kurz oder lang mit ver­gleichs­wei­se ein­fa­chen Tools in die Lage ver­set­zen, ansehn­li­che com­pu­ter­ani­miert Fil­me zu rea­li­sie­ren, und das mit einem Bruch­teil des Zeit­auf­wands und der Rechen­power die man für Ren­de­ring benö­tigt. Die gra­fi­sche Qua­li­tät die­ser Demo ist atem­be­rau­bend.

BOOK OF THE DEAD wird eine inter­ak­ti­ve Sto­ry, die der Spie­ler aus der First Per­son-Per­spek­ti­ve mit­er­le­ben kann.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser: SENSE 8 FINALE

Teaser: SENSE 8 FINALE

Als Net­flix die Serie SENSE 8 been­de­te, war das für die Fans nicht zufrie­den­stel­lend, denn die zwei­te Staf­fel wur­de mit einem Cliff­han­ger abge­schlos­sen. Das Pro­blem waren die gerin­gen Zuschau­er­zah­len, das hat Lana Wachow­ski inzwi­schen auch bestä­tigt.

Den­noch war der von den Fans über dem Strea­ming­dienst aus­ge­kipp­te Ship­storm offen­bar so groß, dass Net­flix sich ent­schloss, der Serie wenigs­tens über einen zwei­stün­di­gen Film einen wür­di­gen Abschluss zu ermög­li­chen.

Dazu gibt es jetzt einen Teaser, der erzählt zwar qua­si nichts über die Sto­ry, dafür gibt es ein Wie­der­se­hen mit den Schau­spie­lern.

Das Fina­le wird irgend­wann in 2018 zu sehen sein.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Neuer Teaser: KRYPTON

Neuer Teaser: KRYPTON

Es gibt mal wie­der einen neu­en Teaser zur SUPER­MAN-Pre­quel-Serie KRYPTON, die irgend­wann in 2018 auf SyFy (USA) star­ten wird.

Ent­wi­ckelt wur­de die Serie von David S. Goy­er (THE DARK KNIGHT) und Dami­an Kind­ler, sie ver­folgt die Aben­teu­er von Super­mans Groß­va­ter, der ver­sucht, die Ehre des Hau­ses El wie­der her­zu­stel­len und sei­ne Welt Kryp­ton vor dem Cha­os zu ret­ten.

Es spie­len unter ande­rem Came­ron Cuf­feGeor­gi­na Camp­bellIan McEl­hin­neyElli­ot CowanAnn Ogbo­mo und Ras­mus Har­di­ker. Regie beim Pilo­ten führ­te Colm McCar­thy.

Der Teaser ist sehr kurz und im Moment bin ich mir unsi­cher, wor­um es genau geht? Teen­ager in Space? O.C Kryp­ton?

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Für die­je­ni­gen, die ihn ver­passt haben, hier noch­mal der ers­te Teaser, ca. vier Mona­te alt:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser: AVENGERS: INFINITY WAR

Teaser: AVENGERS: INFINITY WAR

Und da ist er, ein ers­ter Teaser für den AVENGERS: INFINITY WAR, der in den USA am 4. Mai 2018 star­ten wird (bei uns bereits am 26. April).

Im Film tref­fen die AVENGERS auf die GUARDIANS OF THE GALAXY und er soll den Abschluss der ers­ten Ära des Mar­vel Cine­ma­tic Uni­ver­se bedeu­ten – denn es wer­den nicht alle Hel­den über­le­ben, und danach soll alles anders wer­den.

Das bedeu­tet, dass Mar­vel einen Reset durch­führt und nach INFINITY WAR mit neu­en Hel­den und neu­en Sti­len wei­ter machen will. Das ist sicher auch not­wen­dig, damit nach gut 20 Fil­men kei­ne Sät­ti­gung ein­tritt. Wobei ich davon aus­ge­he, dass man ins­be­son­de­re die neue­ren Hel­den aus dem MCU noch wei­ter wird beglei­ten dür­fen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser: THE INCREDIBLES 2

Teaser: THE INCREDIBLES 2

Fast 13 Jah­re nach dem Erschei­nen des ers­ten Teils im Dezem­ber 2004 gibt es einen Teaser zu THE INCREDIBLES 2, der Sep­tem­ber 2018 in die Licht­spiel­häu­ser kom­men wird. Wie man aus dem Vor­gu­cker unschwer ent­neh­men kann, dreht sich der Film offen­bar um den Nach­wuchs der Super­hel­den­fa­mi­lie – und dass ein Baby mit Kräf­ten viel­leicht kein Spaß ist (außer für den Zuschau­er).

Regie führt Brad Bird, der schrieb auch das Dreh­buch. Es spre­chen im Ori­gi­nal unter ande­rem Craig T. Nel­sonHol­ly Hun­terSarah VowellHuck Mil­ner und Samu­el L. Jack­son als Fro­zo­ne.

Deut­scher Kino­start ist am 27. Sep­tem­ber 2018.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser FANTASTIC BEASTS 2

Teaser FANTASTIC BEASTS 2

Ges­tern wur­de der ers­te Teaser zu FANTASTIC BEASTS 2 ver­öf­fent­licht. Damit steht auch der eng­li­sche Titel der Fort­set­zung fest, der ist – leicht klo­big: FANTASTIC BEASTS: THE CRIMES OF GRINDELWALD. Der Vor­gu­cker kommt exakt ein Jahr vor dem ange­peil­ten US-Kino­start am 16. Novem­ber 2018 und zeigt wei­te­re Aben­teu­er von Newt Sca­man­der.

Neben Eddie Red­may­ne, der wie­der die Haupt­rol­le über­nimmt, bekom­men wir Ezra Mil­lerZoë Kra­vitz und Kathe­ri­ne Water­s­ton zu sehen. Gel­lert Grin­del­wald wird erneut gespielt von John­ny Depp und Jude Law gibt zum ers­ten Mal Albus Dum­ble­do­re.

Wie bei Teasern so üblich ist der eher … infor­ma­ti­ons­frei.

Hin­weis: Der Teaser geht nur bis zum Datum, das danach ist der Trai­ler zum ers­ten Teil – fragt mich nicht war­um der in so ziem­lich jedem You­tube-Video noch­mal ange­hängt wur­de …

Regie führt David Yates, das Dreh­buch ver­fass­te J.K. Row­ling selbst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser: KRYPTON

Teaser: KRYPTON

Auch zur SUPER­MAN-Pre­quel-Serie KRYPTON bei SyFy gibt es einen Teaser, der aller­dings, wie bei Teasern üblich, lei­der eher wenig aus­sa­ge­kräf­tig ist. KYRPTON spielt zwei Genera­tio­nen vor der Zer­stö­rung von Kal-Els Hei­mat­pla­ne­ten.

Ent­wi­ckelt wur­de die Show von David S. Goy­er (THE DARK KNIGHT, MAN OF STEEL), Showrun­ner ist Dami­an Kind­ler (SLEEPY HOLLOW). Colm McCar­thy ist eben­falls aus­füh­ren­der Pro­du­zent und führt Regie beim Pilo­ten, des­sen Sto­ry von Goy­er und Ian B. Gold­berg (ONCE UPON A TIME) ver­fasst wur­de.

Es spie­len unter ande­rem Came­ron Cuf­feGeor­gi­na Camp­bellIan McEl­hin­neyElli­ot CowanAnn Ogbo­mo und Ras­mus Har­di­ker.

Ein genau­es Release­da­tum gibt es noch nicht, SyFy rdet von irgend­wann in 2018.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

SDCC: Teaser zu PACIFIC RIM 2: UPRISING

SDCC: Teaser zu PACIFIC RIM 2: UPRISING

Eine Zeit lang sah es ja so aus, als sei der zwei­te Teil von PACIFIC RIM auf Eis gelegt wor­den, bis Guil­ler­mo del Toro dann doch die fro­he Bot­schaft ver­kün­de­te, dass die Pro­duk­ti­on begon­nen hat. Der Star unter den Jager-Pilo­ten ist dies­mal John Boy­e­ga, den ken­nen wird aus einem gewis­sen Ster­nen­krieg.

Regie führt dies­mal Ste­ven S. DeKnight, es spie­len neben Boy­e­ga Scott East­wood, Tian Jing, Adria Arjo­na, Char­lie Day und Rinko Kiku­chi.

Der Teaser zu PACIFIC RIM 2: UPRISING gibt uns ers­te Hin­wei­se auf das »Pan Paci­fic Defen­se Corps Mark VI Jae­ger Pro­gram«.  Star­ten soll die Fort­set­zung der Kai­ju-Klop­pe­rei­en in deut­schen Kinos am 1. März 2018.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.