Ein erster Blick auf Tessa Thompson und Chris Hemsworth in MEN IN BLACK

Ein erster Blick auf Tessa Thompson und Chris Hemsworth in MEN IN BLACK

Wie bereits bekannt wer­den Tes­sa Thomp­son und Chris Hems­worth die neu­en Agen­ten in einem wei­te­ren Film um die Geheim­or­ga­ni­sa­ti­on MEN IN BLACK sein, die sich um außer­ir­di­schen Abschaum auf der Erde küm­mert.

Hems­worth hat ges­tern ein ers­tes Bild der bei­den in den Rol­len auf sei­nem Twit­ter-Account geteilt:

Ich bin sehr gespannt auf die­sen Film, den Hems­worth hat­te ja bereits mehr­fach sein komö­di­an­ti­sches Talent bewie­sen. Das Spin­off, bei dem F. Gary Gray Regie führt, soll in den USA am 14. Juni 2019 in die Kinos kom­men. Einen Titel hat der Film noch nicht.

Peop­le In Black? Humans In Black? Men And Women In Black?

Update: Der Film han­delt übri­gens in Lon­don, dort gibt es offen­bar eine Depen­dance der Orga­ni­sa­ti­on.

p.s.: Ich hab noch einen … :)

Drehbeginn: HAN SOLO – A STAR WARS STORY

Drehbeginn: HAN SOLO – A STAR WARS STORY
v.l.n.r.: Woo­dy Har­rel­son, Regis­seur Chris­to­pher Mil­ler, Phoebe Wal­ler-Bridge, Alden Ehren­reich, Emi­lia Clar­ke, Regis­seur Phil Lord, Joo­nas Suo­ta­mo (als Chew­bac­ca) sowie Donald Glover

Die Pres­se­ab­tei­lung vom deut­schen Dis­ney teilt mir mit, dass die Dreh­ar­bei­ten am Han Solo-Film begon­nen haben – Wochen nach dem tat­säch­li­chen Dreh­be­ginn, den Chris Mil­ler, einer der bei­den Regis­seu­re, mit einem »Han First Shot«-Bild auf Twit­ter abfei­er­te. Naja, dass die deut­schen Pres­se­agen­tu­ren etwas lang­sa­mer agie­ren, dar­an sind wir ja gewöhnt. Aber 21 Tage?

Nicht wirk­lich neu ist die Infor­ma­ti­on in der Pres­se­mit­tei­lung, dass der Film, der wie ROGUE ONE eben­falls das Label »A STAR WARS Sto­ry« bekommt, vor A NEW HOPE spie­len wird. Ach was ..?

Regie füh­ren Phil Lord und Chris­to­pher Mil­ler, vor der Kame­ra agie­ren unter ande­rem: Alden Ehren­reich als Han Solo, Woo­dy Har­rel­son, Emi­lia Clar­ke, Donald Glover als Lan­do Cal­ris­si­an, Than­die New­ton und Phoebe Wal­ler-Bridge sowie Joo­nas Suo­ta­mo als Chew­bac­ca.

Das Dreh­buch stammt aus der Feder von Law­rence und Jon Kas­dan. Pro­du­ziert wird der neue Film von Kath­le­en Ken­ne­dy, Alli­son She­ar­mur und Simon Ema­nu­el, Co-Pro­du­zen­ten sind Kiri Hart, Susan Tow­ner und Will Alle­gra. Als aus­füh­ren­de Pro­du­zen­ten zeich­nen Law­rence Kas­dan und Jason McGat­lin ver­ant­wort­lich.

Zur wei­te­ren Crew zäh­len: Brad­ford Young (Kame­ra), aktu­ell für sei­ne Arbeit an ARRIVAL für einen Oscar® nomi­niert, Chris Dickens (Schnitt), Domi­nic Tuo­hy (SFX Super­vi­sor), Rob Bre­dow (VFX Super­vi­sor) und Brad All­an (Action Desi­gner). Sie wer­den unter­stützt von den STAR WARS– und Lucas­film- Vete­ra­nen Neal Scan­lan (Crea­tu­re & Dro­id FX Crea­ti­ve Super­vi­sor), Neil Lamont (Sze­nen­bild), Dave Cross­man und Glyn Dil­lon (Kos­tüm­bild), Jamie Wil­kin­son (Prop Mas­ter), Lisa Tom­blin und Aman­da Knight (Hair & Make-Up) sowie Nina Gold (Cas­ting UK).

Die bis­her noch unbe­ti­tel­te Han Solo STAR WARS Sto­ry star­tet am 24. Mai 2018 in den deut­schen Kinos.

Pro­mo­fo­to Copy­right The Walt Dis­ney Com­pa­ny

Angelina Jolie als MALEFICENT

Male­ficent (im Deut­schen Male­fiz) ist die böse Fee aus Dis­neys DORNRÖSCHEN. Im Zuge des aktu­el­len Trends, Mär­chen als Real­fil­me neu inter­pre­tiert auf die Lein­wand und ins Fern­se­hen zu brin­gen (ich sage nur: SNOW WHITE AND THE HUNTSMAN oder ONCE UPON A TIME) will Dis­ney die Vor­ge­schich­te des Cha­rak­ters neu beleuch­ten. Für die Titel­rol­le wur­de Ange­li­na Jolie gewählt, über­ra­schen­der­wei­se ori­en­tiert man sich beim Look tat­säch­lich an der Trick­film­vor­la­ge, bei­spiels­wei­se trägt sie offen­bar den zwei­spit­zi­gen Hut, den man aus SLEEPING BEAUTY (1959) kennt. Anläss­lich des Dreh­starts spen­diert der Ohren­kon­zern ein ers­tes Bild.

Make­up-Künst­ler Rick Baker (MEN IN BLACK) hat ihre ohne­hin aus­ge­präg­ten Wan­gen­kno­chen für die Rol­le noch­mals deut­lich betont, zusätz­lich trägt sie Kon­takt­lin­sen in Regen­bo­gen­far­ben.

Regie führt Robert Strom­berg (ein mit dem Oscar aus­ge­zeich­ne­ter Pro­duk­ti­ons­de­si­gner), das Dreh­buch stammt von Lin­da Wool­ver­ton (THE LION KING, BEAUTY AND THE BEAST). Neben der Schau­spie­le­rei ist Jolie zusam­men mit Joe Roth aus­füh­ren­der Pro­du­zent. An ihrer Sei­te vor der Kame­ra ste­hen unter ande­rem Elle Fan­ning, Sharl­to Cop­ley, Sam Riley, Imel­da Staun­ton und Juno Temp­le

Kino­start in den USA wird am 14. März 2013 sein, die Start­ter­mi­ne für ande­re Län­der ste­hen noch aus, für Deutsch­land gibt Dis­ney aller­dings erst »Früh­jahr 2014« an.

Creative Commons License

Pro­mo­fo­to Ange­li­na Jolie als Male­ficent Copy­right Dis­ney


Erster offizielles Promofoto: RED DWARF X

Nach all den Jah­ren (Groß­bri­tan­ni­en wur­de die Serie von 1988 bis 1999 pro­du­ziert) kommt es zu (min­des­tens) einer neu­en Staf­fel RED DWARF. RED DWARF? Ja, eine klas­si­sche bri­tisch-humo­ri­ge SF-Serie, die hier­zu­lan­de lei­der kaum jemand kennt. Im Gegen­satz zu ande­ren Reboots wird es hier aller­dings kei­ne neu­en, dyna­mi­schen Schau­spie­ler geben, son­dern die alten Jungs sind zurück. Sogar dem Robo­ter Kry­ten sieht man sein Alter an – aber sie wer­den sicher eine völ­lig logi­sche Erklä­rung dafür fin­den. :o)

Dank der BBC gibt es nun das ers­te offi­zi­el­le Pro­mo­fo­to:

Creative Commons License

Pro­mo­fo­to Coyp­right BBC

Spiel 2011: Steampunks!

[spiel2011] Die­ses ist mit Sicher­heit DAS Bild von der dies­jäh­ri­gen Spiel in Essen: Steam­punks! (auch wenn das Gen­re ansons­ten lei­der ein übles Nischen­da­sein fris­te­te, dazu aber an ande­rer Stel­le mehr).

Ich möch­te mich an die­ser Stel­le bei der Lady und dem Gen­tle­man für die Erlaub­nis bedan­ken, die Pho­to­gra­phie hier abbil­den zu dür­fen. Lei­der habe ich völ­lig ver­ges­sen, euch nach Namen oder Cha­rak­ter­na­men zu befra­gen, damit ich euch beim Bild ordent­lich nen­nen kann. Wenn ihr das hier lest: bit­te mel­det euch! (admin[at]phantanews[dot]de, ich tra­ge das dann selbst­ver­ständ­lich nach und kann euch gern das Ori­gi­nal­bild zusen­den)

Update: via Aether­fon kam die Rück­mel­dung, die bei­den hei­ßen San­na und Ben. San­nas Hei­mat im Netz ist sanna-wandtke.de, mehr zu Ben fin­det man unter benrennen.com.

Kostümfoto: Ryan Reynolds als GREEN LANTERN

War­ner stellt »Full-Body«-Kostüm-Fotos der GRÜNEN LATERNE zur Ver­fü­gung. Nach wie vor ist fest­zu­stel­len, dass das deut­lich bes­ser aus­sieht als die ers­ten Bil­der im Teaser, in denen die CGI-erzeug­ten Kla­mot­ten einen noch eher schau­dern lie­ßen… Man muss sich auch fra­gen, wie viel von Rey­nolds Six­pack com­pu­ter­ge­ne­riert ist – er äußer­te bereits selbst­kri­tisch und mit einem zwin­kern­den Auge in einem Inter­view, dass die für die Gene­rie­rung des Kos­tüms not­wen­di­gen Bodyscans für einem Mann »sehr ernüch­ternd sei­en«… :o)

Pro­mo-Foto GREEN LANTERN Copy­right 2011 War­ner Bros.

Promo-Foto: Adrianne Palicki als WONDER WOMAN

Die NBC hat­te ja nach …hm… sagen wir mal: »zähem Rin­gen« David E. Kel­ley (ALLY MCBEAL, BOSTON LEGAL) erlaubt, eine Serie zur Ama­zo­nen-Super­hel­din zu gestal­ten. Besetzt wur­de Adri­an­ne Pali­cki und von der gibt es jetzt ein ers­tes Pro­mo-Foto. Die Fans mögen mir ver­ge­ben, aber der Dress sieht aus, als hät­te sie ihn aus einem Kau­gum­m­i­ato­ma­ten gezo­gen…

Pro­mo-Foto Adri­an­ne Pali­cki als WONDER WOMAN Copy­right 2011 War­ner Bros.

PIRATES 4: ON STRANGER TIDES – erstes offizielles Foto

Vom vier­ten Teil der Pira­ten-Hexa­lo­gie PIRATES OF THE CARIBBEAN – ON STRANGER TIDES, das die Hel­den auf die Suche nach einem Jung­brun­nen schickt, gibt es nun ein offi­zi­el­les ers­tes Bild – Dis­neys Wer­be­ab­tei­lung sei Dank! Fest­stel­len muss man, dass Pene­lo­pe Cruz in jeder Lage gut aus­sieht – aber das ist nichts Neu­es…

Pro­mo-Foto Copy­right 2010 Dis­ney