Ein erster Blick auf Tessa Thompson und Chris Hemsworth in MEN IN BLACK

Ein erster Blick auf Tessa Thompson und Chris Hemsworth in MEN IN BLACK

Wie bere­its bekan­nt wer­den Tes­sa Thomp­son und Chris Hemsworth die neuen Agen­ten in einem weit­eren Film um die Geheimor­gan­i­sa­tion MEN IN BLACK sein, die sich um außerirdis­chen Abschaum auf der Erde küm­mert.

Hemsworth hat gestern ein erstes Bild der bei­den in den Rollen auf seinem Twit­ter-Account geteilt:

Ich bin sehr ges­pan­nt auf diesen Film, den Hemsworth hat­te ja bere­its mehrfach sein komö­di­antis­ches Tal­ent bewiesen. Das Spin­off, bei dem F. Gary Gray Regie führt, soll in den USA am 14. Juni 2019 in die Kinos kom­men. Einen Titel hat der Film noch nicht.

Peo­ple In Black? Humans In Black? Men And Women In Black?

Update: Der Film han­delt übri­gens in Lon­don, dort gibt es offen­bar eine Depen­dance der Organ­i­sa­tion.

p.s.: Ich hab noch einen … :)

Drehbeginn: HAN SOLO – A STAR WARS STORY

Drehbeginn: HAN SOLO – A STAR WARS STORY
v.l.n.r.: Woody Har­rel­son, Regis­seur Christo­pher Miller, Phoebe Waller-Bridge, Alden Ehren­re­ich, Emil­ia Clarke, Regis­seur Phil Lord, Joonas Suo­ta­mo (als Chew­bac­ca) sowie Don­ald Glover

Die Presseabteilung vom deutschen Dis­ney teilt mir mit, dass die Drehar­beit­en am Han Solo-Film begonnen haben – Wochen nach dem tat­säch­lichen Drehbe­ginn, den Chris Miller, ein­er der bei­den Regis­seure, mit einem »Han First Shot«-Bild auf Twit­ter abfeierte. Naja, dass die deutschen Presseagen­turen etwas langsamer agieren, daran sind wir ja gewöh­nt. Aber 21 Tage?

Nicht wirk­lich neu ist die Infor­ma­tion in der Pressemit­teilung, dass der Film, der wie ROGUE ONE eben­falls das Label »A STAR WARS Sto­ry« bekommt, vor A NEW HOPE spie­len wird. Ach was ..?

Regie führen Phil Lord und Christo­pher Miller, vor der Kam­era agieren unter anderem: Alden Ehren­re­ich als Han Solo, Woody Har­rel­son, Emil­ia Clarke, Don­ald Glover als Lan­do Cal­riss­ian, Thandie New­ton und Phoebe Waller-Bridge sowie Joonas Suo­ta­mo als Chew­bac­ca.

Das Drehbuch stammt aus der Fed­er von Lawrence und Jon Kas­dan. Pro­duziert wird der neue Film von Kath­leen Kennedy, Alli­son Shear­mur und Simon Emanuel, Co-Pro­duzen­ten sind Kiri Hart, Susan Town­er und Will Alle­gra. Als aus­führende Pro­duzen­ten zeich­nen Lawrence Kas­dan und Jason McGatlin ver­ant­wortlich.

Zur weit­eren Crew zählen: Brad­ford Young (Kam­era), aktuell für seine Arbeit an ARRIVAL für einen Oscar® nominiert, Chris Dick­ens (Schnitt), Dominic Tuo­hy (SFX Super­vi­sor), Rob Bre­dow (VFX Super­vi­sor) und Brad Allan (Action Design­er). Sie wer­den unter­stützt von den STAR WARS– und Lucas­film- Vet­er­a­nen Neal Scan­lan (Crea­ture & Droid FX Cre­ative Super­vi­sor), Neil Lam­ont (Szenen­bild), Dave Cross­man und Glyn Dil­lon (Kostüm­bild), Jamie Wilkin­son (Prop Mas­ter), Lisa Tomblin und Aman­da Knight (Hair & Make-Up) sowie Nina Gold (Cast­ing UK).

Die bish­er noch unbetitelte Han Solo STAR WARS Sto­ry startet am 24. Mai 2018 in den deutschen Kinos.

Pro­mo­fo­to Copy­right The Walt Dis­ney Com­pa­ny

Angelina Jolie als MALEFICENT

Malef­i­cent (im Deutschen Male­fiz) ist die böse Fee aus Dis­neys DORNRÖSCHEN. Im Zuge des aktuellen Trends, Märchen als Real­filme neu inter­pretiert auf die Lein­wand und ins Fernse­hen zu brin­gen (ich sage nur: SNOW WHITE AND THE HUNTSMAN oder ONCE UPON A TIME) will Dis­ney die Vorgeschichte des Charak­ters neu beleucht­en. Für die Titel­rolle wurde Angeli­na Jolie gewählt, über­raschen­der­weise ori­en­tiert man sich beim Look tat­säch­lich an der Trick­filmvor­lage, beispiel­sweise trägt sie offen­bar den zweispitzi­gen Hut, den man aus SLEEPING BEAUTY (1959) ken­nt. Anlässlich des Drehstarts spendiert der Ohrenkonz­ern ein erstes Bild.

Make­up-Kün­stler Rick Bak­er (MEN IN BLACK) hat ihre ohne­hin aus­geprägten Wan­gen­knochen für die Rolle nochmals deut­lich betont, zusät­zlich trägt sie Kon­tak­tlin­sen in Regen­bo­gen­far­ben.

Regie führt Robert Stromberg (ein mit dem Oscar aus­geze­ich­neter Pro­duk­tions­de­sign­er), das Drehbuch stammt von Lin­da Woolver­ton (THE LION KING, BEAUTY AND THE BEAST). Neben der Schaus­piel­erei ist Jolie zusam­men mit Joe Roth aus­führen­der Pro­duzent. An ihrer Seite vor der Kam­era ste­hen unter anderem Elle Fan­ning, Sharl­to Cop­ley, Sam Riley, Imel­da Staunton und Juno Tem­ple

Kinos­tart in den USA wird am 14. März 2013 sein, die Start­ter­mine für andere Län­der ste­hen noch aus, für Deutsch­land gibt Dis­ney allerd­ings erst »Früh­jahr 2014« an.

Creative Commons License

Pro­mo­fo­to Angeli­na Jolie als Malef­i­cent Copy­right Dis­ney


Erster offizielles Promofoto: RED DWARF X

Nach all den Jahren (Großbri­tan­nien wurde die Serie von 1988 bis 1999 pro­duziert) kommt es zu (min­destens) ein­er neuen Staffel RED DWARF. RED DWARF? Ja, eine klas­sis­che britisch-humorige SF-Serie, die hierzu­lande lei­der kaum jemand ken­nt. Im Gegen­satz zu anderen Reboots wird es hier allerd­ings keine neuen, dynamis­chen Schaus­piel­er geben, son­dern die alten Jungs sind zurück. Sog­ar dem Robot­er Kry­ten sieht man sein Alter an – aber sie wer­den sich­er eine völ­lig logis­che Erk­lärung dafür find­en. :o)

Dank der BBC gibt es nun das erste offizielle Pro­mo­fo­to:

Creative Commons License

Pro­mo­fo­to Coypright BBC

Spiel 2011: Steampunks!

[spiel2011] Dieses ist mit Sicher­heit DAS Bild von der diesjähri­gen Spiel in Essen: Steam­punks! (auch wenn das Genre anson­sten lei­der ein übles Nis­chen­da­sein fris­tete, dazu aber an ander­er Stelle mehr).

Ich möchte mich an dieser Stelle bei der Lady und dem Gen­tle­man für die Erlaub­nis bedanken, die Pho­togra­phie hier abbilden zu dür­fen. Lei­der habe ich völ­lig vergessen, euch nach Namen oder Charak­ter­na­men zu befra­gen, damit ich euch beim Bild ordentlich nen­nen kann. Wenn ihr das hier lest: bitte meldet euch! (admin[at]phantanews[dot]de, ich trage das dann selb­stver­ständlich nach und kann euch gern das Orig­i­nal­bild zusenden)

Update: via Aether­fon kam die Rück­mel­dung, die bei­den heißen San­na und Ben. San­nas Heimat im Netz ist sanna-wandtke.de, mehr zu Ben find­et man unter benrennen.com.

Kostümfoto: Ryan Reynolds als GREEN LANTERN

Warn­er stellt »Full-Body«-Kostüm-Fotos der GRÜNEN LATERNE zur Ver­fü­gung. Nach wie vor ist festzustellen, dass das deut­lich bess­er aussieht als die ersten Bilder im Teas­er, in denen die CGI-erzeugten Klam­ot­ten einen noch eher schaud­ern ließen… Man muss sich auch fra­gen, wie viel von Reynolds Six­pack com­put­er­gener­iert ist – er äußerte bere­its selb­stkri­tisch und mit einem zwinkern­den Auge in einem Inter­view, dass die für die Gener­ierung des Kostüms notwendi­gen Bodyscans für einem Mann »sehr ernüchternd seien«… :o)

Pro­mo-Foto GREEN LANTERN Copy­right 2011 Warn­er Bros.

Promo-Foto: Adrianne Palicki als WONDER WOMAN

Die NBC hat­te ja nach …hm… sagen wir mal: »zähem Rin­gen« David E. Kel­ley (ALLY MCBEAL, BOSTON LEGAL) erlaubt, eine Serie zur Ama­zo­nen-Super­heldin zu gestal­ten. Beset­zt wurde Adri­anne Pal­ic­ki und von der gibt es jet­zt ein erstes Pro­mo-Foto. Die Fans mögen mir vergeben, aber der Dress sieht aus, als hätte sie ihn aus einem Kau­gum­mi­ato­mat­en gezo­gen…

Pro­mo-Foto Adri­anne Pal­ic­ki als WONDER WOMAN Copy­right 2011 Warn­er Bros.

PIRATES 4: ON STRANGER TIDES – erstes offizielles Foto

Vom vierten Teil der Pirat­en-Hexa­lo­gie PIRATES OF THE CARIBBEAN – ON STRANGER TIDES, das die Helden auf die Suche nach einem Jung­brun­nen schickt, gibt es nun ein offizielles erstes Bild – Dis­neys Wer­be­abteilung sei Dank! Fest­stellen muss man, dass Pene­lope Cruz in jed­er Lage gut aussieht – aber das ist nichts Neues…

Pro­mo-Foto Copy­right 2010 Dis­ney