Grandios! Trailer: GOOD OMENS

Grandios! Trailer: GOOD OMENS

Es gibt mal wie­der einen Trai­ler zur Ama­zon-BBC-Copro­duk­ti­on GOOD OMENS nach dem Roman von Ter­ry Prat­chett und Neil Gai­man. Und im Ver­gleich zu frü­he­ren Vor­gu­ckern bekommt man dies­mal tat­säch­lich was zu sehen.

Und aus dem was man da sehen kann erwächst bei mir doch Vor­freu­de, denn das Spiel zwi­schen Crow­ley (David Ten­nant) und Azi­ra­pha­le (Micha­el She­en) ist klas­se, die Che­mie groß­ar­tig.

Aber auch ansons­ten sieht das aus, als wür­de es ein ganz gro­ßer Spaß wer­den!

GOOD OMENS wird ab dem 31. Mai 2019 bei Ama­zon Prime Video zu sehen sein.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser: BBCs HIS DARK MATERIALS

Teaser: BBCs HIS DARK MATERIALS

Die BBC zeigt einen ers­ten Teaser für ihre Adap­ti­on der Rei­he HIS DARK MATERIALS des bri­ti­schen Autors Phil­ip Pull­man. Die ers­te Tri­lo­gie der Rei­he besteht aus den Roma­nen THE GOLDEN COMPASS (ali­as NORTHERN LIGHTS), THE SUBTLE KNIFE und THE AMBER SPYGLASS.

Die Bücher dre­hen sich um Lyra, eine Wai­se, in einem par­al­le­len Uni­ver­sum, in der sich Wis­sen­schaft, Magie und Theo­lo­gie ver­mi­schen. Sie ent­deckt einen sinis­tren Plot um gestoh­le­ne Kin­der und ver­sucht die mys­te­riö­se Sub­stanz »Dust« zu ver­ste­hen.

The Beeb setzt das in eine Serie um, die irgend­wann in 2019 star­ten soll.

Es spie­len unter ande­rem: Daf­ne Keen (als Lyra), Tyler HowittIan PeckRuta Ged­min­tasRuth Wil­sonJames McA­voyAnne-Marie Duff und Lin-Manu­el Miran­da.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Nochmal GOOD OMENS: Die Titelsequenz

Nochmal GOOD OMENS: Die Titelsequenz

Nach Cum­ber­batch als Satan von heu­te mor­gen noch eine Mel­dung zum The­ma GOOD OMENS: Ama­zon Video hat die Titel­se­quenz der kom­men­den Fern­seh­se­rie, die der Steaming­dienst in Zusam­men­ar­beit mit der BBC nach dem Buch von Ter­ry Prat­chett und Neil Gai­man pro­du­ziert hat, auf You­tube gestellt.

Wenn man sich das so ansieht, erin­nert es schwer an die Ani­ma­tio­nen von Mon­ty Python’s Fly­ing Cir­cus.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

GOOD OMENS: Benedict Cumberbatch spielt Satan

GOOD OMENS: Benedict Cumberbatch spielt Satan

 

Die guten Nach­rich­ten zur TV-Umset­zung von Ter­ry Prat­chetts und Neil Gai­m­ans Roman GOOD OMENS rei­ßen nicht ab. Wie Vari­et­ty mel­de­te gab Gai­man zu Pro­to­koll, dass Super­star Bene­dict Cum­ber­batch (SHERLOCK, DR. STRANGE, u.v.a.m.) in der Show die Rol­le von Satan über­neh­men wird.

Doch freut euch nicht zu früh, Cum­ber­bit­ches, denn er wird nicht per­sön­lich auf­tre­ten, son­dern einem 300 Meter gro­ßen com­pu­ter­ani­mier­ten Fürs­ten der Fins­ter­nis sei­ne Stim­me lei­hen. Sein Auf­tritt wird in der sechs­ten und letz­ten Epi­so­de sein, die am 31. Mai 2019 erst­mals auf Ama­zon Prime Video zu sehen sein wird. Zusam­men mit allen ande­ren Fol­gen, denn es han­delt sich um eine Copro­duk­ti­on von Ama­zon und der BBC.

Inhalt: Der Erde steht das Arma­ged­don bevor. Doch Engel Azi­ra­pha­le (Micha­el She­en), Dämon Crow­ley (David Ten­nant) fin­den das Ende der Welt nicht so toll und tun sich zusam­men, um zu ver­su­chen es zu ver­hin­dern. Doch dafür müs­sen sie zuerst den Anti­chris­ten fin­den …

Pro­mo­pos­ter Copy­right Ama­zon & BBC, Bene­dict Cum­ber­batch von Gage Skid­mo­re, aus der Wiki­pe­dia, CC BY-SA

DOCTOR WHO Series 12: Produktion hat begonnen

DOCTOR WHO Series 12: Produktion hat begonnen

Und es geht wei­ter, allen Unken­ru­fen ewig Gest­ri­ger zum Trotz. Soeben haben die Pro­duk­ti­ons­ar­bei­ten für die zwölf­te Staf­fel der BBC-Erfolgs­se­rie DOCTOR WHO begon­nen. In die­ser wird die gran­dio­se Jodie Whit­taker erneut die Rol­le des 13. (oder so) Dok­tors über­neh­men.

Die BBC pos­te­te vor­ges­tern das obi­ge Bild vom Dreh­ort in Süd­afri­ka mit Whit­taker, Brad­ley Walsh, Man­dip Gill und Tosin Cole. Die Dreh­ar­bei­ten sol­len Anfang nächs­ter Woche begin­nen.

Laut BBC Chef Tony Hall wird die nächs­te Staf­fel »sehr früh« in 2020 star­ten es könn­te dem­nach also sein, dass eine even­tu­el­le nächs­te Neu­jahrs­fol­ge der Auf­takt ist.

Pro­mo­fo­to Copy­right BBC

THE ABC MURDERS – John Malkovich als Hercule Poirot

THE ABC MURDERS – John Malkovich als Hercule Poirot

Die BBC zeigt zu Weih­nach­ten gern Neu­in­ter­pre­ta­tio­nen von Aga­tha Chris­tie-Roma­nen. In die­sem Jahr ist THE ABC MURDERS dran, das Beson­de­re an die­ser Umset­zung ist, dass John Mal­ko­vich die Rol­le des Detek­tivs Her­cu­le Poi­rot über­nimmt.

THE ABC MURDERS ist eine drei­tei­li­ge Mini­se­rie, deren ers­te Epi­so­de am Boxing Day 2018 aus­ge­strahlt wer­den wird, also am zwei­ten Weih­nachts­tag, danach jeden Tag eine wei­te­re Fol­ge.

Neben Mal­ko­vich spie­len Andrew BuchanEam­on Far­renFreya MavorBron­wyn JamesTara Fitz­ge­rald und Rupert Grint. Regie führ­te Alex Gabas­si nach einem Dreh­buch von Sarah Phelps basie­rend auf der Chris­tie-Vor­la­ge.

Pro­mo­pos­ter THE ABC MURDERS Copy­right BBC

DOCTOR WHO: Staffel 12 erst 2020

DOCTOR WHO: Staffel 12 erst 2020

Eigent­lich ist es nichts Unge­wöhn­li­ches, denn die Abstän­de zwi­schen Staf­feln der BBC-Serie DOCTOR WHO waren immer schon etwas erra­tisch und unre­gel­mä­ßig. Trotz­dem dürf­te es die Fans zwar freu­en, dass der Sen­der jetzt nach dem Ende der aktu­el­len eine wei­te­re Staf­fel mit Jodie Whit­taker in der Haupt­rol­le ange­kün­digt hat, aber gleich­zei­tig gab man eben in der Pres­se­mit­tei­lung auch an, dass die erst in 2020 kom­men wird. Erneut dabei sind auch die Com­pa­n­ions Brad­ley Walsh (Gra­ham), Man­dip Gill (Yas­min) und Tosin Cole (Ryan).

Aller­dings wird man nicht auf Staf­fel 12 bis nach dem Som­mer 2020 war­ten müs­sen, denn die BBC redet von »ear­ly«, also ver­mut­lich eher im Früh­jahr.

Ein Wie­der­se­hen mit Frau Doc­tor gibt es in die­sem Jahr nicht mehr, denn die BBC hat die tra­di­tio­nel­le Weih­nachts­epi­so­de abge­sagt, statt des­sen sen­det man eine Neu­jahrs­fol­ge.

Mit durch­schnitt­lich 8,4 Mil­lio­nen Zuschau­ern pro Fol­ge ist DOCTOR WHO immer noch ein Block­bus­ter und eine Erfolgs­sto­ry für die BBC.

Pro­mo­gra­fik DOCTOR WHO SERIES 12 Copy­right BBC

Trailer: BBCs WATERSHIP DOWN

Trailer: BBCs WATERSHIP DOWN

Wir erin­nern uns: WATERSHIP DOWN (deutsch: UNTEN AM FLUSS) war ein gar nicht kind­ge­rech­ter Zei­chen­trick­film um nied­li­che Kar­ni­ckel, der 1978 erschien und auf einem Roman von Richard Adams basiert.

Die BBC hat dar­aus eine com­pu­ter­ani­mier­te Fern­seh­se­rie glei­chen Titels gemacht, die eigent­lich am 25. Dezem­ber 2018 auf dem Sen­der star­ten soll­te, dann aber auf den 22. ver­scho­ben wur­de.

Regie führt Noam Mur­ro, die Dreh­bü­cher ver­fass­te Tom Bid­well, eben­falls basie­rend auf Adams Buch. Die Spre­cher­rie­ge ist im Ori­gi­nal beein­dru­ckend, unter ande­rem: Gem­ma ArtertonJohn Boy­e­gaPeter Capal­diGem­ma ChanMacken­zie CrookTaron Eger­tonNicho­las HoultBen Kings­leyJames McA­voy und Rosa­mund Pike.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

BBC genehmigt zweite Staffel von HIS DARK MATERIALS (Der Goldene Kompass)

BBC genehmigt zweite Staffel von HIS DARK MATERIALS (Der Goldene Kompass)

Obwohl die Pro­duk­ti­on der ers­ten Staf­fel ihrer Serie HIS DARK MATERIALS (nach Phil­ip Pull­mans Fan­ta­sy-Tri­lo­gie THE GOLDEN COMPASS, The Subt­le Kni­fe und The Amber Spy­glass) noch nicht abge­schlos­sen ist, scheint der Sen­der BBC von einem Erfolg über­zeugt zu sein.

Denn wie soeben ver­lau­te­te, hat man beim eng­li­schen Sen­der bereits eine zwei­te Sea­son der Show geneh­migt, die­se wird acht Fol­gen umfas­sen. Der­zeit ist noch völ­lig unklar, wie sich die Bücher der Tri­lo­gie auf die Staf­feln ver­tei­len wer­den, es ist also durch­aus mög­lich, dass es eine Sea­son pro Buch geben wird.

Es spie­len unter ande­rem Daf­ne Keen (LOGAN), James McA­voy (X-MEN), Ruth Wil­son (THE AFFAIR) und Lin-Manu­el Miran­da. Geschrie­ben wird die Show von Jack Thor­ne (THE FADES, ELECTRIC DREAMS), Regie führt bei­spiels­wei­se Tom Hooper (Les Misé­ra­bles).

Ein Pre­mie­ren­da­tum für die ers­te Staf­fel von HIS DARK MATERIALS gibt es der­zeit noch nicht.

Sze­nen­fo­to aus dem Film THE GOLDEN COMPASS (2007) Copy­right New Line Cine­ma und War­ner Bros.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: DOCTOR WHO Series 11

Trailer: DOCTOR WHO Series 11

Und auch die BBC ließ sich auf dem SDCC nicht lum­pen und zeig­te einen Trai­ler zur neu­en Inkar­na­ti­on des Doc­tors, erst­ma­lig gege­ben von einer Frau, näm­lich Jodie Whit­taker. Die­se Wahl hat­te zu Kri­tik bei Per­so­nen geführt, die offen­bar noch nicht gemerkt haben, dass wir das Jahr 2018 schrei­ben.

Die neue Staf­fel von DOCTOR WHO star­tet im Okto­ber 2018 bei der BBC.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

BBC adaptiert WAR OF THE WORLDS fürs Fernsehen

BBC adaptiert WAR OF THE WORLDS fürs Fernsehen

H. G. Wells‹ klas­si­scher Sci­ence Fic­tion-Roman WAR OF THE WORLDS (1901, deutsch: KRIEG DER WELTEN) ist zwar schon mehr­fach als Bewegt­bild adap­tiert wor­den, aber inter­es­san­ter­wei­se noch nie werk­ge­treu im edwar­dia­ni­schen Eng­land spie­lend. Das wird die BBC jetzt ändern, denn die pro­du­zie­ren eine TV-Serie die sich enger an die Vor­la­ge hal­ten soll, als ande­re Umset­zun­gen.

»Enger« heißt aller­dings auch dies­mal nicht, dass der Roman eins zu eins umge­setzt wer­den wird, denn die Haupt­fi­gu­ren der Serie sind Amy (Elea­nor Tom­lin­son, Pol­dark) und Geor­ge (Rafe Spall, The Life Of Pi), die sich mit den Gescheh­nis­sen um eine Inva­si­on vom Mars aus­ein­an­der­set­zen müs­sen und um ihr Leben kämp­fen. In wei­te­ren Rol­len sind Robert Car­lyle (ONCE UPON A TIME) und Rupert Gra­ves (Sher­lock) zu sehen. Trotz der Abwei­chung von der Hand­lung in Wells‹ Roman freue ich mich auf eine Adap­ti­on der BBC, denn die sind übli­cher­wei­se von hoher Qua­li­tät.

Aus­füh­ren­de Pro­du­zen­ten sind Andy Coch­ran und Jeff Davis, die Dreh­ar­bei­ten sind bereits im Gan­ge, die Show wird irgend­wann in 2018 bei der BBC anlau­fen (und ich gehe mal davon aus, dass ent­we­der Net­flix oder Ama­zon Video den Rest der Welt ver­sor­gen).

Sze­nen­fo­to Copy­right BBC

BBC macht DISCWORLD-Fernsehserie

BBC macht DISCWORLD-Fernsehserie

Hol­la, die Wald­fee. Oder eher: hol­la, der Rince­wind! Die BBC macht zusam­men mit Nar­ra­ti­via, der Pro­duk­ti­ons­fir­ma, die Ter­ry Prat­chett kurz vor sei­nem Tod gegrün­det hat­te, eine Fern­seh­ad­ap­ti­on von des­sen DISC­WORLD-Rei­he, und das sind immer­hin 41 Bücher (das mit der Serie war in der Ver­gan­gen­heit schon ange­deu­tet wor­den, aber jetzt gibt es neue Infor­ma­tio­nen). Die BBC hat offen­bar wei­te­re inter­na­tio­na­le Part­ner mit ins Boot geholt und will dar­aus eine ganz gro­ße Sache machen – lies: auf dem Niveau von GAME OF THRONES, nur eben wit­zig statt blu­tig.

Die ers­te Staf­fel soll sechs Tei­le umfas­sen und hat den Arbeits­ti­tel THE WATCH, da kann man sich schon den­ken, dass es um Sam Vimes‹ Stadt­wa­che gehen wird. Wei­te­re Staf­feln sind auf­grund des umfang­rei­chen Quel­len­ma­te­ri­als sicher­lich denk­bar.

Man darf gespannt sein, ins­be­son­de­re auf­grund der ohne­hin schon hohen Qua­li­tät von BBC-Seri­en …

Bild Ter­ry Prat­chett 2012 von Lui­gi Novi, aus der Wiki­pe­dia, CC BY