BBC genehmigt zweite Staffel von HIS DARK MATERIALS (Der Goldene Kompass)

BBC genehmigt zweite Staffel von HIS DARK MATERIALS (Der Goldene Kompass)

Obwohl die Pro­duk­tion der ersten Staffel ihrer Serie HIS DARK MATERIALS (nach Philip Pull­mans Fan­ta­sy-Trilo­gie THE GOLDEN COMPASS, The Sub­tle Knife und The Amber Spy­glass) noch nicht abgeschlossen ist, scheint der Sender BBC von einem Erfolg überzeugt zu sein.

Denn wie soeben ver­lautete, hat man beim englis­chen Sender bere­its eine zweite Sea­son der Show genehmigt, diese wird acht Fol­gen umfassen. Derzeit ist noch völ­lig unklar, wie sich die Büch­er der Trilo­gie auf die Staffeln verteilen wer­den, es ist also dur­chaus möglich, dass es eine Sea­son pro Buch geben wird.

Es spie­len unter anderem Dafne Keen (LOGAN), James McAvoy (X-MEN), Ruth Wil­son (THE AFFAIR) und Lin-Manuel Miran­da. Geschrieben wird die Show von Jack Thorne (THE FADES, ELECTRIC DREAMS), Regie führt beispiel­sweise Tom Hoop­er (Les Mis­érables).

Ein Pre­mieren­da­tum für die erste Staffel von HIS DARK MATERIALS gibt es derzeit noch nicht.

Szenen­fo­to aus dem Film THE GOLDEN COMPASS (2007) Copy­right New Line Cin­e­ma und Warn­er Bros.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

THE BOOK OF DUST: Neue Trilogie in der Welt des GOLDENEN KOMPASS startet im Oktober

THE BOOK OF DUST: Neue Trilogie in der Welt des GOLDENEN KOMPASS startet im Oktober

Philip Pull­mans Trilo­gie HIS DARK MATERIALS beste­ht aus den Büch­ern NORTHERN LIGHTS (in den USA als THE GOLDEN COMPASS), THE SUBTLE KNIFE und THE AMBER SPYGLASS (im Deutschen als DER GOLDENEN KOMPASS, DAS MAGISCHE MESSER und DAS BERNSTEIN-TELESKOP). Diese erschienen zwis­chen 1995 und 2000.

Jet­zt wurde angekündigt, dass eine Pre­quel-Trilo­gie dazu erscheinen wird (naja, nicht ganz, siehe unten), sie trägt den Titel LA BELLE SAUVAGE und das erste Buch spielt ca. zehn Jahre vor dem GOLDENEN KOMPASS. Es trägt den Titel THE BOOK OF DUST und wird am 19. Okto­ber 2017 bei David Fick­ling Books (Taschen­buch und eBook) und Knopf Books for Young Read­ers (Hard­cov­er) erscheinen. Die deutschen Rechte hat sich Carlsen gesichert, dort soll es als ÜBER DEN WILDEN FLUSS einen Monat später, am 19. Novem­ber 2017, her­aus­ge­bracht wer­den.

Übri­gens sagt der Autor selb­st, dass es sich tat­säch­lich wed­er um ein Pre­quel noch um ein Sequel han­delt, son­dern um ein »Equel«, denn die neue Geschichte spielt »neben« der von HIS DARK MATERIALS.

Die englis­che Fas­sung von THE BOOK OF DUST kann man ab sofort vorbestellen.

DER GOLDENE KOMPASS wurde ver­filmt, das war lei­der (und in meinen Augen unberechtigter­weise) ein Flop, eine Fernsehserie zu HIS DARK MATERIALS ist bei der BBC in Arbeit.

Cov­er­ab­bil­dung Copy­right Knopf Books for Young Read­ers

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Neues zur HIS DARK MATERIALS-Fernsehserie

Neues zur HIS DARK MATERIALS-Fernsehserie

Cover Northern LightsNach dem glück­losen Film DER GOLDENE KOMPASS (den ich gar nicht schlecht fand) war es ruhig gewor­den, um Real­film-Umset­zun­gen von Philip Pull­mans HIS DARK MATERIALS. Dann hieß es im ver­gan­genen Novem­ber, die BBC wolle eine Fernsehserie daraus machen. Lechz.

Dazu gibt es nun konkretere Infor­ma­tio­nen: Bekan­nt war bere­its, dass Jane Tran­ter und Julie Gard­ner die Show pro­duzieren wür­den, die waren bere­its an DOCTOR WHO, TORCHWOOD oder DA VINCI´S DEMONS beteiligt. Neu als Drehbuchau­tor hinzugekom­men ist jet­zt Jack Thorne, der arbeit­ete für Serien wie Skins, The Last Pan­thers und This is Eng­land. Am inter­es­san­testen dürfte allerd­ings sein let­zter Job gewe­sen sein, denn er set­zte zusam­men mit J. K. Rowl­ing HARRY POTTER AND THE CURSED CHILD fürs The­ater um.

Nach wie vor gibt es keinen Start­ter­min und von Schaus­piel­ern war auch noch nicht die Rede, aber es ist schön zu sehen, dass das Pro­jekt weit­er­hin in Arbeit ist.

Cov­er NORTHERN LIGHTS Copy­right Scholas­tic

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

BBC macht HIS DARK MATERIALS-Fernsehserie

BBC macht HIS DARK MATERIALS-Fernsehserie

Cover Northern LightsPhilip Pull­mans Serie HIS DARK MATERIALS beste­ht aus den Roma­nen DER GOLDENE KOMPASS, DAS MAGISCHE MESSER und DAS BERNSTEIN-TELESKOP (englisch: NORTHERN LIGHTS, auch unter dem Titel THE GOLDEN COMPASS, THE SUBTLE KNIFE und THE AMBER SPYGLASS). Die Romane wur­den in mehr als 40 Sprachen über­set­zt und haben sich weltweit fast 17,5 Mil­lio­nen mal verkauft. Der erste wurde von Warn­er ver­filmt und im Jahr 2007 veröf­fentlicht, lei­der war das nicht so erfol­gre­ich, wie es sich die Pro­duk­tions­fir­men gewün­scht hät­ten, deswe­gen wur­den die Teile zwei und drei nicht mehr real­isiert.

Doch es gibt Hoff­nung für die Fans: Nie­mand ander­er als die BBC will aus der Romantrilo­gie eine Fernsehserie machen, das berichtet Vari­ety. Ver­ant­wortlich dafür sind die ehma­li­gen DOCTOR WHO-Pro­duzentin­nen Julie Gard­ner und Jane Tran­ter. Neben der Pro­duk­tions­fir­ma Bad Wolf ist New Line Cin­e­ma (HERR DER RINGE, HOBBIT) beteiligt, pro­duziert wird in Wales.

Cov­er NORTHERN LIGHTS Copy­right Scholas­tic UK Ltd.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.