David Tennant reist IN 80 TAGEN UM DIE WELT

David Tennant reist IN 80 TAGEN UM DIE WELT

Wie die fran­zö­si­sche Zei­tung Le Figaró mel­det wird David Ten­nant die Rol­le des Phi­leas Fogg in einer Neu­in­ter­pre­ta­ti­on von Jules Ver­nes 1872 erschie­ne­nen Romans IN 80 TAGEN UM DIE WELT über­neh­men. Ten­nant kennt man ins­be­son­de­re durch sei­ne Dar­stel­lung des Doc­tors in DOCTOR WHO, oder auch aus JESSICA JONES oder neu­er­dings GOOD OMENS.

Die Dreh­ar­bei­ten für die Fern­seh­se­rie sol­len im Janu­ar 2020 begin­nen, es han­delt sich um eine Copro­duk­ti­on von Fran­ce Télé­vi­si­ons, RAI und ZDF.

Abge­se­hen davon, dass Ahmed Syl­la (ACCESS) Foggs fran­zö­si­schen But­ler Pas­se­par­tout spie­len soll, hat die Quel­le lei­der kei­ne wei­te­ren Details. Mehr dazu sobald ich es erfah­re.

Bild David Ten­nant 2018 von Rho­do­den­dri­tes, aus der Wiki­pe­dia, CC BY-SA

Grandios! Trailer: GOOD OMENS

Grandios! Trailer: GOOD OMENS

Es gibt mal wie­der einen Trai­ler zur Ama­zon-BBC-Copro­duk­ti­on GOOD OMENS nach dem Roman von Ter­ry Prat­chett und Neil Gai­man. Und im Ver­gleich zu frü­he­ren Vor­gu­ckern bekommt man dies­mal tat­säch­lich was zu sehen.

Und aus dem was man da sehen kann erwächst bei mir doch Vor­freu­de, denn das Spiel zwi­schen Crow­ley (David Ten­nant) und Azi­ra­pha­le (Micha­el She­en) ist klas­se, die Che­mie groß­ar­tig.

Aber auch ansons­ten sieht das aus, als wür­de es ein ganz gro­ßer Spaß wer­den!

GOOD OMENS wird ab dem 31. Mai 2019 bei Ama­zon Prime Video zu sehen sein.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

GOOD OMENS Production Trailer

GOOD OMENS Production Trailer

Die Mini­se­rie GOOD OMENS basiert auf einem Roman von Ter­ry Prat­chett und Neil Gai­man – und wenn die bei­den Genies sich zusam­men­tun kann man eini­ges erwar­ten. Wenn dann mit David Ten­nant noch ein Ex-Doc­tor eine der Haupt­rol­len (Crow­ley) in der Ver­fil­mung über­nimmt, ist der Fan noch mehr ent­zückt. Als Azi­ra­pha­le wird Micha­el She­en zu sehen sein, Bri­an wird von Ilan Galkoff gespielt.

GOOD OMENS ist eine Co-Pro­duk­ti­on zwi­schen der BBC und Ama­zon Stu­di­os, sie soll irgend­wann 2019 zuerst bei Ama­zon zu sehen sein, und danach auch bei der BBC im alt­mo­di­schen linea­ren Fern­se­hen aus­ge­strahlt wer­den.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Weltweit: DOCTOR WHOs fünfigster Geburtstag

Weltweit: DOCTOR WHOs fünfigster Geburtstag

In einer Pres­se­mit­tei­lung hat die BBC ver­laut­ba­ren las­sen, dass die im Novem­ber erschei­nen­de Extra-Epi­so­de zum 50. Jubi­lä­um von DOCTOR WHO via Simul­cast welt­weit aus­ge­strahlt wer­den soll. Im Moment sind über 75 Län­der dabei, im Ver­lauf die­ses Monats sol­len es noch ein paar mehr wer­den. Wenn das so tat­säch­lich klappt, wird man das Spe­cial mit dem Titel THE DAY OF THE DOCTOR sehen kön­nen, ohne es irgend­wo mehr oder weni­ger ille­gal her­un­ter laden oder strea­men zu müs­sen.

Ob das auch in Deutsch­land klappt, ist bis­her nicht bekannt, weil wir nicht expli­zit in der Pres­se­mel­dung genannt wer­den. Und wenn es auch bei uns gezeigt wer­den soll­te, besteht immer noch die Gefahr, dass es nur auf einen Pay-TV-Sen­der ist.

Nach­ste­hend die voll­stän­di­ge Pres­se­mit­tei­lung der BBC, zur Ver­kür­zung der War­te­zeit aller­dings zunächst noch ein »behind the scenes«-Video mit Matt Smith und David Ten­nant.

Update: DAY OF THE DOCTOR läuft in Deutsch­land auf Fox Tele­vi­si­on, also wie erwar­tet befürch­tet nur im Pay-TV.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

wei­ter­le­sen →

Trailer: DOCTOR WHO 50TH ANNIVERSARY

Trailer: DOCTOR WHO 50TH ANNIVERSARY

Ein Trai­ler zum fünf­zigs­ten Jubi­lä­um des Timel­ords DOCTOR WHO. »Ist es ein Fake, oder ist er echt?«, das ist hier wohl die Fra­ge. Aber selbst wenn er nicht echt sein soll­te, ist er ver­dammt gut gelun­gen! 3D kann man unten rechts aus­schal­ten, wenn man über kein pas­sen­des Wie­der­ga­be­ge­rät oder über kei­ne Ana­gly­phen­bril­le ver­fügt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

FRIGHT NIGHT Trailer zwei

Auch hier habe ich so mei­ne Beden­ken, aber immer­hin spielt Ten­nant mit… Das Ori­gi­nal gehör­te in den 80ern zu mei­nen Lieb­lings­fil­men und ich habe ihn wer-weiß-wie of gese­hen. Das prägt und ani­miert zum Vor­me­ckern. :o) War­ten wir es ab, ob das Remake gelingt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Erster offizieller Trailer: FRIGHT NIGHT

Zum Remake des Gru­sel-Come­dy-Klas­si­kers FRIGHT NIGHT aus den Acht­zi­gern – mit Anton Yel­chin, Colin Far­rell und David Ten­nant als Vam­pir­jä­ger Peter Vin­cent – erschien soeben ein offi­zi­el­ler Trai­ler.

Regie führ­te Craig Gil­le­spie, US-Kino­start ist am 19. August 2011.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Bilder aus dem FRIGHT NIGHT-Remake

Noch›n Remake, ich hat­te berich­tet. Was die neue Fas­sung den­noch inter­es­sant macht ist, dass Ex-DR. WHO David Ten­nant den »Vam­pir­jä­ger« Peter Vin­cent spie­len wird – ach ja: und dass es von Dream­Works stammt…

Ten­nant sieht groß­ar­tig aus! Neben ihm spie­len Anton Yel­chin (Char­lie Brews­ter), Chris­to­pher Mintz-Plas­se als Brewsters Freund Ed, Toni Col­let­te als Mut­ter und Colin Far­rell als Nach­bar.

US-Start in unver­meid­li­chem 3D ist im August 2011.

Pro­mo-Fotos Copy­right 2011 Dream­Works