Trailer: DOCTOR WHO Series 1

Trailer: DOCTOR WHO Series 1

Wie jetzt? Wie­so denn Staf­fel 1 und nicht Staf­fel 14? Die BBC scheint sich da selbst nicht ganz sicher zu sein, denn auch wenn sie über einen Soft-Reboot reden und des­we­gen auch die Staf­fel­zäh­lung zurück­set­zen, ist an ande­rer Stel­le von Season14 die Rede. Auf IMDb hat die neue Staf­fel tat­säch­lich einen eige­nen Ein­trag, ist also nicht Teil der Sei­te zu den Epi­so­den seit 2005.

Das ist dann auch die ers­te Staf­fel mit dem neu­en Doc­tor-Dar­stel­ler Ncu­ti Gat­wa, der im letz­ten Holi­day-Spe­cial an der Sei­te von »Ten« ali­as Tennant ein­ge­führt wor­den war. An sei­ner Sei­te als Com­pa­n­ion ist Ruby Sunday ist Mil­lie Gib­son.

Der Trai­ler sieht so aus, als dür­fe man mit der für den Doc­tor übli­chen Skur­ri­li­tät rech­nen, das gan­ze wirkt aber auch tat­säch­lich sehr frisch, nicht zuletzt auf­grund des offen­sicht­lich bes­tens auf­ge­leg­ten Hauptdarstellers.

Die neue DOCTOR WHO-Staf­fel 1 star­tet am 10. Mai 2024 und ist dank der Tat­sa­che, dass sie auch bei Dis­ney+ zu sehen sein wird, erst­ma­lig auch sofort außer­halb der BBC zu sehen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

DOCTOR WHO: The Adventure Of A Lifetime

DOCTOR WHO: The Adventure Of A Lifetime

Ges­tern fei­er­te die bri­ti­sche unka­putt­ba­re Fern­seh­se­rie DOCTOR WHO, um einen zeit­rei­sen­den, rege­ne­rie­ren­den außer­ir­di­schen Timelord, ihr 60. Jubi­lä­um. Die BBC hat anläss­lich des­sen einen Trai­ler spen­diert, der die ver­gan­ge­nen 60 Jah­re Revue pas­sie­ren lässt und die gleich­zei­tig auf die kom­men­den neu­en Aben­teu­er von David Tennant und Ncu­ti Gat­wa einstimmt.

Gespro­chen wird der Trai­ler vom Ex-Doc­tor Paul McGann.

Mor­gen, am 25.11.2023, erscheint ist ers­te Fol­ge des drei­tei­li­gen Spe­cials mit David Tennant, in Eng­land bei der BBC, im Rest der Welt bei Dis­ney+. Teil zwei folgt am 2. und Teil drei am 9 Dezem­ber, in dem rege­ne­riert Tennant dann in den neu­en Doc­tor, dar­ge­stellt von Ncu­ti Gat­wa, dem ers­ten schwar­zen Doc­tor. Neil Patrick Har­ris wird in den Spe­cials einen alten Gegen­spie­ler des Doc­tors neu bele­ben, den Celesti­al Toymaker.

Für die Fol­gen nach dem Spe­cial wird ein Soft-Reboot ange­kün­digt, die Staf­fel­zäh­lung soll dann wie­der bei eins anfan­gen, Showrun­ner ist erneut, wie schon zwi­schen 2005 und 2010 bei Nine und Ten, Rus­sel T. Davies. Wenn’s hilft …

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

Ncuti Gatwa wird der vierzehnte Doctor

Ncuti Gatwa wird der vierzehnte Doctor

Es ist in der Serie DOCTOR WHO mal wie­der zeit für eine Rege­ne­ra­ti­on der Haupt­fi­gur. Wer die Serie nicht kennt dürf­te es nicht wis­sen: Der Time-Lord hat die Fähig­keit der Rege­ne­ra­ti­on, wenn er oder sie dem Tode nah ist, rege­ne­riert er oder sie in einen neu­en Kör­per. Mit Jodie Whit­taker war das erst­mal eine Frau, mit Ncu­ti Gat­wa erst­ma­lig in der fast 60-jäh­ri­gen Seri­en­ge­schich­te ein Schwar­zer und bei­des war lan­ge über­fäl­lig (bit­te kei­ne Dis­kus­sio­nen über »Nebenfiguren«-Doktorinnen am Ran­de der Serien-Kontinuität).

Gat­wa spiel­te bis­her bei­spiels­wei­se in der Net­flix-Serie SEX EDUCATION und wird dem­nächst an der Sei­te von Mar­got Rob­bie in BARBIE zu sehen sein, an dem wird noch gedreht.

Es gibt noch kei­ne Ter­mi­ne, aber all­ge­mein wird erwar­tet, dass die 13. Dok­to­rin Ende 2022 in den 14. Doc­tor rege­ne­riert, neue Epi­so­den mit ihm soll es dann irgend­wann in 2023 geben.

Bild Ncu­ti Gat­wa (2019) von MTV Inter­na­tio­nal, aus der Wiki­pe­dia, CC BY-SA 3.0