Neues zu GREEN LANTERN CORPS

Neues zu GREEN LANTERN CORPS

Immer noch in Arbeit ist bei DC und War­ner ein wei­te­rer GREEN LANTERN-Film mit dem Titel GREEN LANTERN CORPS. Wie man jetzt erfah­ren konn­te, wird sich auch der, wie der Geflopp­te mit Ryan Rey­nolds, wie­der um Hal Jor­dan dre­hen. Der nimmt einen neu­en Rekru­ten namens John Ste­wart unter sei­ne Fit­ti­che.

Zudem wird berich­tet, dass ein Regis­seur aus­ge­sucht wur­de. Den Job über­nimmt Rupert Wyatt (RISE OF THE PLANET OF THE APES). Eine offi­zi­el­le Bestä­ti­gung sei­tens Wyatt oder des Stu­di­os gibt es noch nicht, die Infor­ma­ti­on stammt von The Hash­tag Show. An einem Dreh­buch arbei­ten David Goy­er (THE DARK KNIGHT) und Jus­tin Rho­des.

Auf­grund des frü­hen Pro­jekt­pha­se gibt es noch kei­ne Infor­ma­tio­nen zur Beset­zung oder zum Start­ter­min.

Pro­mo­gra­fik GREEN LANTERN Copy­right War­ner Bros. und DC Comics

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

 

INJUSTICE: GODS AMONG US – GREEN LANTERN-Trailer

INJUSTICE: GODS AMONG US – GREEN LANTERN-Trailer

Am 16. April erscheint INJUSTICE: GODS AMONG US von War­ner Inter­ac­tive und DC Comics. Es han­delt sich dabei um ein Beat´em Up-Game für XBox 360, Play­sta­ti­on 3 und Wii U. Aller­dings geht es dies­mal nicht wie sonst in asia­ti­schen Spie­len wie TEKKEN oder SOUL CALIBUR um irgend­wel­che sich gegen­sei­tig ver­klop­pen­den Mar­ti­al Artists, son­dern um Super­hel­den aus dem DC-Uni­ver­sum.

Ein aktu­el­ler Trai­ler zeigt, war­um das auf­grund der Fähig­kei­ten der Hel­den wit­zig sein könn­te, denn der wid­met sich GREEN LANTERN. Es bleibt abzu­war­ten, wie viel­fäl­tig die Waf­fen und Ver­tei­di­gun­gen sind, die man als Spie­ler aus dem grü­nen Ring zau­bern kann. Zuerst hielt ich die Idee eines Span­dex-Prüg­lers für selt­sam, aber das könn­te tat­säch­lich Spaß machen. War­nung: ich sage das als lang­jäh­ri­ger TEKKEN- und SOUL CALI­BUR-Fan.

Das Game soll zum Start unver­schäm­te 70 Euro kos­ten (aller­dings ist das die US-Ver­si­on), aber man kann ja ein­fach mal ein hal­bes Jahr war­ten …

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

GREEN LANTERN-Trailer »History Of The Corps«

Na DAS nen­ne ich mal einen Trai­ler. Anders als sonst üblich wer­den hier nicht mehr oder weni­ger aus­sa­ge­kräf­ti­ge Film­sze­nen zusam­men geschnit­ten (äh, natür­lich doch), son­dern es wird die Geschich­te des GREEN LANTERN Corps erzählt – gespro­chen von kei­nem ande­ren als Geoff­rey Rush in der Rol­le des Tomar-Re. Wie geil ist das denn? Sol­che Trai­ler will ich öfter sehen!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Kostümfoto: Ryan Reynolds als GREEN LANTERN

War­ner stellt »Full-Body«-Kostüm-Fotos der GRÜNEN LATERNE zur Ver­fü­gung. Nach wie vor ist fest­zu­stel­len, dass das deut­lich bes­ser aus­sieht als die ers­ten Bil­der im Teaser, in denen die CGI-erzeug­ten Kla­mot­ten einen noch eher schau­dern lie­ßen… Man muss sich auch fra­gen, wie viel von Rey­nolds Six­pack com­pu­ter­ge­ne­riert ist – er äußer­te bereits selbst­kri­tisch und mit einem zwin­kern­den Auge in einem Inter­view, dass die für die Gene­rie­rung des Kos­tüms not­wen­di­gen Bodyscans für einem Mann »sehr ernüch­ternd sei­en«… :o)

Pro­mo-Foto GREEN LANTERN Copy­right 2011 War­ner Bros.

GREEN LANTERN TV Spot

Nach­dem der ers­te Trai­ler im letz­ten Novem­ber mit unfer­ti­gen Effek­ten ent­täusch­te und die Fan­welt den Strei­fen fast schon abge­schrie­ben hat­te, ging die Pro­duk­ti­on in sich und es gab einen Zeit­raum, in dem man so gar nichts über das Pro­jekt hör­te. Und dann kam der Won­der­Con-Trai­ler und der kam so gewal­tig, dass GREEN LANTERN jetzt wie­der in aller Mun­de ist. Fol­ge­rich­tig erhöht War­ner nun die Schlag­zahl.

http://www.youtube.com/watch?v=HU25I9TAj54

GREEN LANTERN WonderCon-Trailer

Die ers­ten Schnip­sel aus der Ver­fil­mung des DC-Comic-Hel­den GREEN LANTERN sahen trick­tech­nisch ver­dammt mies aus. Man soll­te ein­fach nicht zu früh unfer­ti­ge Sze­nen auf die Fans los­las­sen, die sind dann ent­täuscht und schrei­en (zu Recht) Zeter und Mor­dio.

Was es gera­de auf dem Won­der­Con zu sehen gab ist aller­dings ein GANZ ande­res Kali­ber! Sehr, sehr geil!

http://www.youtube.com/watch?v=YbEpQZtDlR8

GREEN LANTERN: Geoffrey Rush spricht Tomar-Re

Die Los Ange­les Times mel­det, dass der Oscar-Preis­trä­ger Geoff­rey Rush in die­sem Jahr die Gen­re-Freun­de nicht nur als Cap­tain Bar­bos­sa in PIRATES 4 – FREMDE GEZEITEN erfreu­en wird, son­dern auch einen Job in der Ver­fil­mung von GREEN LANTERN bekom­men hat.

Rush soll Tomar-Re spre­chen, den vogel- oder rep­ti­li­en­ar­ti­gen Außer­ir­di­schen, der die frisch­ge­ba­cke­nen GRÜNE LATERNE Hal Jor­dan ali­as Ryan Rey­nolds in die Nut­zung ihrer neu­en Kräf­te ein­führt. Der Cha­rak­ter wur­de im Jahr 1961 in den DC-Comics um den grü­nen Super­hel­den ein­ge­führt.

GREEN LANTERN kommt am 17. Juni in die US-Kinos, Regie für War­ner Bros. führt Mar­tin Camp­bell (CASINO ROYALE), neben Rey­nolds spie­len unter ande­rem Bla­ke Lively, Mark Strong and Peter Sars­gaard.

Creative Commons License

Bild: Geoff­rey Rush aus der Wiki­pe­dia, Pro­mo-Foto Tomar Re Copy­right War­ner Bros.

Trailer: GREEN LANTERN

Nach dem ange­kün­dig­ten Bericht auf Enter­tain­ment Ton­ight erschien dann auch flugs ein voll­stän­di­ger Trai­ler zum Film um den DC-Hel­den GREEN LANTERN mit Ryan Rey­nolds in der Titel­rol­le.

Lei­der muss man fest­stel­len, dass ins­be­son­de­re die Anzug-SFX immer noch nach einer bil­li­gen B‑Produktion aus­se­hen, man fragt sich, ob die War­ner Brü­der das ernst mei­nen?

Denkt dran, War­ner Bro­thers:

In brigh­test day, in bla­ckest night
No? evil shall escape my sight
Let tho­se who wor­ship evil’s might
Bewa­re my power, Green Lantern’s light!

Dank an Cynx für den Hin­weis!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Ausschnitte aus GREEN LANTERN

Enter­tain­ment Ton­ight macht ein Fea­ture zur GREEN LANTERN-Ver­fil­mung und hat mit einem Trai­ler dar­auf hin­ge­wie­sen. Man kann nur hof­fen, dass es sich bei den gezeig­ten Spe­zi­al­ef­fek­ten nicht um die end­gül­ti­gen han­delt, denn ein paar davon sehen rich­tig schlecht aus. Es bleibt Hoff­nung, dass das ein paar schnel­le pre-Ren­de­rings sind, um etwas zei­gen zu kön­nen.

Bli­cke kann man wer­fen auf Ryan Rey­nolds im Kos­tüm, den Power Ring, den Pla­ne­ten Oa und Kilo­wog.

Der voll­stän­di­ge Bericht soll mor­gen aus­ge­strahlt wer­den, mal sehen wie lan­ge es dau­ert bis der auf You­tube auf­taucht…

Creative Commons License http://www.youtube.com/watch?v=hV1FQoEkXcI