Neues zu GREEN LANTERN CORPS

Neues zu GREEN LANTERN CORPS

Immer noch in Arbeit ist bei DC und Warner ein weiterer GREEN LANTERN-Film mit dem Titel GREEN LANTERN CORPS. Wie man jetzt erfahren konnte, wird sich auch der, wie der Gefloppte mit Ryan Reynolds, wieder um Hal Jordan drehen. Der nimmt einen neuen Rekruten namens John Stewart unter seine Fittiche.

Zudem wird berichtet, dass ein Regisseur ausgesucht wurde. Den Job übernimmt Rupert Wyatt (RISE OF THE PLANET OF THE APES). Eine offizielle Bestätigung seitens Wyatt oder des Studios gibt es noch nicht, die Information stammt von The Hashtag Show. An einem Drehbuch arbeiten David Goyer (THE DARK KNIGHT) und Justin Rhodes.

Aufgrund des frühen Projektphase gibt es noch keine Informationen zur Besetzung oder zum Starttermin.

Promografik GREEN LANTERN Copyright Warner Bros. und DC Comics

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

 

GREEN LANTERN CORPS: Führt David S. Goyer Regie?

GREEN LANTERN CORPS: Führt David S. Goyer Regie?

Seit der Ankündigung, dass es einen GREEN LANTERN CORPS-Film geben solle, hat man wenig neues über das Projekt gehört. Es waren verschiedenen Schauspieler für die Rolle des Hal Jordan im Gespräch, darunter Armie Hammer (der sagte allerdings bereits er wisse von nichts), Jake Gyllenhaal, Joel McHale und Bradley Cooper. Übrigens war auch Ryan Reynolds auf der Liste möglicher Mimen, der hatte die Rolle ja bereits im Kinokassen-Flop GREEN LANTERN (2011) gespielt. Tatsächlich ist der wahrscheinlichste Kandidat dann ausgerechnet Tom Cruise geworden, aber es ist nichts in trockenen Tüchern.

Aus Studiokreisen kommen jetzt Informationen, dass man möglicherweise David S. Goyer als Regisseur haben möchte. Den kennt man von BLADE: TRINITY und er hat auch an BATMAN BEGINS, THE DARK KNIGHT und MAN OF STEEL mitgearbeitet. Derzeit bearbeitet er gerade zusammen mit Justin Rhodes das Drehbuch des Films und daraus entstanden Gerüchte, dass er auch Regie führen soll. Er ist zudem auch als Regisseur für SUICIDE SQUAD 2 im Gespräch.

Die Dreharbeiten könnten möglicherweise noch in diesem Jahr beginnen.

Bild David S. Goyer 2013 von Sue Lukenbaugh, aus der Wikipedia, CC BY-SA