RED DWARF-Special für 2020 angekündigt

RED DWARF-Special für 2020 angekündigt

Gute Nach­rich­ten für alle Smegheads Fans der seit 1988 exis­tie­ren­den schrä­gen bri­ti­schen SF-Komö­die RED DWARF: Auf der offi­zi­el­len Web­sei­te wur­de ange­kün­digt, dass es im Jahr 2020 ein Spe­cial geben soll, also eine beson­de­re Epi­so­de, die Spiel­film­län­ge hat. Das ist ein Novum, so etwas gab es bis­her noch nicht.

Wie immer wird die Sto­ry von Doug Nay­lor stam­men und der führt auch Regie, pro­du­ziert wird für den Sen­der Dave von Baby Cow Pro­duc­tions, aus­füh­ren­de Pro­du­zen­tin ist Chris­ti­ne Langan. Das Gan­ze wird in den Pine­wood-Stu­di­os vor Publi­kum gedreht wer­den und zwar am 6. und 13. Dezem­ber 2019.

Craig Charles, Chris Bar­rie, Dan­ny John-Jules und Robert Lle­wel­lyn keh­ren selbst­ver­ständ­lich als Lis­ter, Rim­mer, The Cat und Kry­ten zurück.

Einen Start­ter­min gibt es noch nicht, ich wür­de mal auf Früh­jahr oder Som­mer 2020 tip­pen.

Wer kei­ne Ahnung hat wovon ich rede wirft einen Blick auf die­sen Fan-Zusam­men­schitt der Titel­me­lo­die – und wer dann meint, dass das völ­lig bekloppt ist hat völ­lig Recht.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

»They’re all dead, Dave!« – RED DWARF Staffel 1 – 8 auf BluRay

»They’re all dead, Dave!« – RED DWARF Staffel 1 – 8 auf BluRay

Nerds ken­nen sie natür­lich, die bri­ti­sche Come­dy-Sci­ence Fic­tion Serie RED DWARF von Rob Grant und Doug Nay­lor, deren ers­te Staf­fel 1988 bei der BBC aus­ge­strahlt wur­de. 2009 beleb­te der Sen­der Dave die Show für drei Epi­so­den wie­der und danach erschie­nen die Sea­sons X, XI und XIII in den Jah­ren 2012, 2015 und 2017.

Ab Janu­ar bekommt man die Ori­gi­nal­se­rie, also die Staf­feln eins bis acht erst­ma­lig auf Blu­Ray. Dafür wur­den die Fol­gen auf­wän­dig restau­riert und durch einen Ups­ca­ler geschickt. Es liegt zudem eine Sil­ber­schei­be mit Extras bei, dar­un­ter Doku­men­ta­tio­nen zum Release der ers­ten Staf­fel. Die genau­en Goo­dies sind der­zeit noch unklar.

In UK kann man das Set bereits bei Ama­zon vor­be­stel­len, in Deutsch­land lei­der Fehl­an­zei­ge (wird es aber dort sicher ab Release auch geben). Der Preis ist mit 40 GBP äußerst mode­rat.

Pro­mo­gra­fik © 2018 Grant Nay­lor Pro­duc­tions.

 

RED DWARF XIII genehmigt

RED DWARF XIII genehmigt

Von den Inseln erklingt fro­he Kun­de: Offen­bar wur­de die nächs­te Staf­fel von RED DWARF vom bri­ti­schen Sen­der Dave (ja, der heißt wirk­lich so) bestellt. RED DWARF XI und XII waren am Stück pro­du­ziert wor­den, und danach war eine Zeit lang Ruhe und man hör­te nichts Neu­es über Lis­ter, Rim­mer und Co.

Dies­mal ist es ein wenig anders, denn der Sen­der hat tat­säch­lich nur eine neue Staf­fel geor­dert, also RED DWARF XIII. Wol­len wir hof­fen, dass die 13 in die­sem Fall Glück bringt.

Baby Cow Pro­duc­tions soll mit den Dreh­ar­bei­ten in den ers­ten Mona­ten des Jah­res 2019 begin­nen, die Aus­strah­lung wird also ver­mut­lich irgend­wann spä­ter in 2019 begin­nen.

Wie­der mit dabei sind Craig Charles als Lis­ter, Chris Bar­rie als Rim­mer, Robert Lle­wel­lyn als Kry­ten und Dan­ny John-Jules als Cat.

Pro­mo­gra­fik RED DWARF Copy­right Dave (UKTV)

Teaser: RED DWARF X

Lies: RED DWARF TEN. Nach vie­len Jah­ren gibt es ja end­lich eine neue Staf­fel der humo­ris­ti­schen bri­ti­schen SF-Serie RED DWARF. Ich hat­te berich­tet. Die Staf­fel zehn star­tet am 4. Okto­ber 2012, hier ein Teaser mit Lis­ter, Rim­mer und Kry­ten (und ich neh­me an, es wer­den noch ein paar fol­gen). Hier­zu­lan­de kennt RED DWARF außer ein paar Ein­ge­weih­ten wahr­schein­lich kei­ner… :o)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Dank an Camo für den Hin­weis.

Erster offizielles Promofoto: RED DWARF X

Nach all den Jah­ren (Groß­bri­tan­ni­en wur­de die Serie von 1988 bis 1999 pro­du­ziert) kommt es zu (min­des­tens) einer neu­en Staf­fel RED DWARF. RED DWARF? Ja, eine klas­si­sche bri­tisch-humo­ri­ge SF-Serie, die hier­zu­lan­de lei­der kaum jemand kennt. Im Gegen­satz zu ande­ren Reboots wird es hier aller­dings kei­ne neu­en, dyna­mi­schen Schau­spie­ler geben, son­dern die alten Jungs sind zurück. Sogar dem Robo­ter Kry­ten sieht man sein Alter an – aber sie wer­den sicher eine völ­lig logi­sche Erklä­rung dafür fin­den. :o)

Dank der BBC gibt es nun das ers­te offi­zi­el­le Pro­mo­fo­to:

Creative Commons License

Pro­mo­fo­to Coyp­right BBC

RED DWARF: neue Episoden

Die bri­ti­sche Kult-SF-Come­dy RED DWARF kommt zurück. Nein, es han­delt sich nicht um ein Reboot oder Remake, nach sagen­haf­ten 12 Jah­ren fin­den sich die dama­li­ge Beset­zung sowie Erfin­der und Autor Doug Nay­lor zusam­men, um den Fans neue Fol­gen zu prä­sen­tie­ren.

Gesen­det wer­den soll das Gan­ze im Herbst 2012 im bri­ti­schen »Dave Chan­nel« (BBC World­wi­de), unten schon mal ein Video als Ein­stim­mung, man sieht dar­in Make­up-Arbei­ten an Dan­ny John-Jules als Cat und Robert Lle­wel­lyn als Androi­de Kry­ten.

Noch ist nichts über die Inhal­te der neu­en Fol­gen bekannt, es ist aber davon aus­zu­ge­hen, das »Smegheads« dar­in vor­kom­men wer­den… :)

RED DWARF ist hier­zu­lan­de lei­der wei­test­ge­hend unbe­kannt, es han­delt sich um eine ziem­lich schrä­ge bri­ti­sche Come­dy-Serie um das Raum­schiff glei­chen Namens, in dem ein unbe­deu­ten­des Man­schafts­mit­glied (Tech­ni­ker drit­ter Klas­se Dave Lis­ter) wegen eines Ver­ge­hens für ein paar Mona­te in Sta­sis gehen soll. Nach­dem er wie­der auf­ge­weckt wird, muss er fest­stel­len, dass drei Mil­li­on Jah­re ver­gan­gen sind, sein schlimms­ter Kol­le­ge als Holo­gramm wei­ter exis­tiert und aus sei­ner Kat­ze ein (ähem) intel­li­gen­ter Huma­noi­der gewor­den ist. RED DWARF ist – wie man es von einer bri­ti­schen Serie erwar­ten darf – über­aus schräg, aber auch sehr erfri­schend. Soweit ich weiß, lie­fen bei uns nur ver­ein­zel­te Epi­so­den in drit­ten Pro­gram­men.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Creative Commons License